Zurück   EffizienzGurus Forum > Software & mehr > Netzwerk, Sicherheit & Co

Hinweise

[Hilfe] Access-Points

Dieses Thema wurde 6 mal beantwortet und 1627 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2012, 18:53   #1
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard [Hilfe] Access-Points

Hallo Gurus,
ich habe mal ein paar Fragen zu Access Points.
Ich habe im Keller eine AVM Fritzbox als Modem und LAN/WLAN Router welches auch super im Keller/Erdgeschoss funktioniert. Aber in der 1.&2. Etage kommt quasi nichts mehr von dem WLAN an. Wenn ich einen Repeater im Erdgeschoss platziere befürchte ich wieder ein mieses Signal in der 2. Etage, für einen Repeater in der 1. Etage ist allerdings das Signal zu schwach. Ich hoffe ihr könnt mir folgen

Da im ganzen Haus Netzwerkkabel verlegt sind wollte ich die Sache mit einem Access Point lösen.
Allerdings wäre es mir wichtig, dass ich dabei kein zweites WLAN aufmache sondern die AVM Box und der Access Point quasi "auf der gleichen Frequenz" senden. Im Idealfall sucht sich der Laptop nur noch den Router/AP mit besserem Signal und muss und nicht das Netzwerk wechseln wenn er von der 2. Etage in den Keller getragen wird.

Jetzt bräuchte ich mal Hilfe dabei welche Geräte sich dafür eignen und ob ich bei der Konfiguration des Access Points irgendwas beachten muss.
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 20:34   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Du kannst auch mehrere APs mt gleichem Netzwerknamen laufen lassen.
Anderer Funkkanal, anderer IP-Adressraum für DHCP, damit sich die Boxen nicht ins Gehege kommen, so weit wie möglich zum Ort, wo er gebraucht wird und es sollte eigentlich keine Probleme geben. Sonst die selben Einstellungen bzgl. Netzwerk wie beim anderen WLAN-Router.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 21:05   #3
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard

Also kann das jeder gewöhnliche AP und ich muss nur darauf achten das ich nicht die 192.168.178.XX IPs der FritzBox nutze?

Danke für die schnelle Hilfe!
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2012, 11:01   #4
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard

Nochmal eine kurze Rückmeldung zu dem Thema:

Ich habe jetzt einen einfachen Access Point bestellt und nach der besagten Konfiguration läuft (fast) alles perfekt. Man hat jetzt im gesamten Haus guten W-LAN Empfang.


Nur eine kleine Sache gäbe es noch zu verbessern:

Wenn ich mich bei der Fritz Box ins Netzwerk einklinke und dann in die oberen Etagen gehe wechselt das Handy (habe gerade kein Laptop zum Testen) erst zum Access Point, wenn die Verbindung zur Fritz Box abreißt und es sich neu einwählt. Das heißt das man zum Teil sehr schlechten Empfang zur Fritz Box hat obwohl der Access Point viel näher ist.
Gibt es irgendeine Möglichkeit dem Handy zu verklickern sich automatisch nach der "besten" Signalstärke umzuschauen?
Sonst muss man immer kurz die Verbindung trennen und sich neu einwählen damit der das näherliegende Gerät verwendet.

Geändert von Dhanek (23.05.2012 um 11:07 Uhr)
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2012, 11:37   #5
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

An sich sollte das Handy von allein wechseln, sobald die Signalstärke unter "gut" fällt und ein weiterer AP vorhanden ist, dessen SSID gleich ist (Roaming). Zumindest funktioniert dies bei mir in Verbindung mit einem U.S.Robotics USR5461 und einem TP-Link TL-WR1043ND.
Passwort, SSID, Verschlüsselungsmethode sind gleich, lediglich der Kanal unterscheidet sich in einigen Kanalstufen zueinander (USR = Kanal 3 und TP-Link = Kanal 8).
Beide Geräte nutzen das 2,4 GHz-Band.

Was Du noch ausprobieren könntest: DHCP bei dem zweiten AP deaktivieren und diesem eine feste IP zuweisen (z.Bsp: 192.168.178.200). DHCP nur bei der Fritzbox einrichten und aufpassen, dass die IP des zweiten APs nicht im DHCP-Raum der Fritzbox liegt (DHCP-Raum: 192.168.178.100-192.168.178.199).

Kannst Du beim Handy wie beim Laptop "bevorzugte" Netze wählen und somit Prioritäten zuweisen?

Edit: Kleine Hilfestellung: http://www.tomshardware.co.uk/forum/...-access-points

Edit2: Hast Du WDS an? Manchmal muss dies aktiviert sein (geht auch bei einer Kabelverbindung zwischen den APs).
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 19:50   #6
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard

Danke für deine Hinweise, ich habe mittlerweile herausgefunden wo das Problem liegt. Es handelt sich nicht um einen Konfigurationsfehler sonder um ein "Feature" der Fritz Box.
Wenn kein Gerät mehr im W-LAN der Fritz Box eingeloggt ist fährt diese ihre Sendeleistung soweit runter, dass außer in dem Raum wo die Box selbst steht der Access Point bessere Empfangsqualität bietet (obwohl die Fritz Box mit normaler Sendeleistung deutlich besser wäre).

Das ganze nennt sich "Green AP" und lässt sich leider nicht deaktivieren. Somit funktioniert der Wechsel von der Fritz Box auf den AP perfekt, und umgekehrt erst wenn die Verbindung zum AP abreißt. Schade aber da fällt mir so schnell keine Lösung ein
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 20:50   #7
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Danke für den Hinweis. An sowas hätt ich nie im Leben gedacht ^^
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Homeserver mit worldwide-access Hattori-Hanzo Netzwerk, Sicherheit & Co 10 25.02.2010 19:44
Hilfe (Wasserkühlung) artos Wasserkühlung 4 09.07.2009 16:12
Hilfe bei Eingabeaufforderung! Wh|t€ Anwendungsprogramme 4 27.06.2008 23:11
Access 2007 Abfragen MZec93 Anwendungsprogramme 2 12.04.2008 16:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41