Zurück   EffizienzGurus Forum > Software & mehr > Netzwerk, Sicherheit & Co

Hinweise

Ideale Firewall gesucht

Dieses Thema wurde 13 mal beantwortet und 2404 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2007, 15:06   #1
EffizienzGuru
Paincookie
 
Benutzerbild von Black Sheep
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien
Beiträge: 715
Standard Ideale Firewall gesucht

Grüß euch,

da ich mom mit der windoof firewall unterwegs bin wärs sicher keine schlechte idee mal eine "richtige" firewall zu installieren, oder braucht man hinter einem router nix besseres?

wenn ja, welche kann man nehmen?

hab die sygate 30tage testversion probiert, aber ich komm net mal ins internet obwohl nix blockiert ist, erst bei allow all gehts. weiters stürzt das prog ab wenn ich auf die erweiterten einstellungen gehn will (gingen einmal)

schlagt was vor.

virenproggi ist avira antivir
__________________
Apple Certified Macintosh Technician
Small Home Server

Black Sheep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 15:17   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Ich sitze hinter einer FritzBox Firewall. Ich nutze auch Antivir und 2 mal wöchentlich Spybot.

Ich habe nie Viren etc auf meinen Rechnern gehabt.
Das hängt aber auch stark vom Surfverhalten ab, finde ich.

Daher sage ich, lass die Firewall weg und surf nicht auf irgendwelchen Porno- und Warezseiten rum.

Gruß Jan
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 15:24   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Nutze auch die Fritzbox Firewall...
Da reicht mir zusätzlich die von Windoof...
Dazu noch AVAST als Virenschutz...
Hatte bisher keine Probleme...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 15:25   #4
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Es kommt sogar extrem auf das Surfverhalten an, ich habe selbst die Windowsfirewall deaktiviert, trotzdem habe ich keine Schädlinge oder sonstige bösen Progrämmchen drauf
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 15:27   #5
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Jo stimmt, sehe das oft von Bekannten....
Jede Seite wird geöffnet usw...
Da fängt man sich schnell was ein...

Bin da auch vorsichtig und öffne nicht jede beliebige Seite...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 15:33   #6
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

kann ich ebenfalls bestätigen ^^ einmal nen Cracker suchen und schon piepsts wild herum
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 15:45   #7
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Ich sitze hinter einer Linux-Firewall. Windows Firewalls sind bei mir komplett deaktiviert - lediglich Antivir kümmert sich noch um die (nicht vorhandenen) Viren
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 18:26   #8
EffizienzGuru
Paincookie
 
Benutzerbild von Black Sheep
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien
Beiträge: 715
Standard

gut jede seite mach ich auch net auf, nur halt wenn ich mal lust auf nen "keks" hab

hab eh früher schon mal ohne probleme nur mit der winfirewall gelebt, dachte mir nur das mehr schutz von nöten wäre.

spybot findet eigentlich auch nur in den cookies was ^^

antivir gar nix ^^

dann werd ichs derweilen mal so lassen, thx frü die antworten
__________________
Apple Certified Macintosh Technician
Small Home Server

Black Sheep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 18:26   #9
Könner
 
Benutzerbild von Chopper
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Velbert
Beiträge: 90
Standard

Ich kann dir Kaspersky Internet Security 7.0 empfehlen ist sehr gründlich und lässt auch keine viren oder änliches rein
Dabei schlies ich mich meinen vorrendern an mit der sache des Surfverhaltens.
Dann brauchst auch keine Firewall.
__________________
My System
Chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 18:57   #10
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

Zitat:
Zitat von buyman Beitrag anzeigen
Ich sitze hinter einer Linux-Firewall. Windows Firewalls sind bei mir komplett deaktiviert - lediglich Antivir kümmert sich noch um die (nicht vorhandenen) Viren
roger that. ich hab mich aber für bsd als türsteher entschieden.
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 19:09   #11
Amateur
 
Benutzerbild von Case
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 32
Standard

ich surf auch nur mit der fritz-firewall. da gibts übrigens wieder eine neue version

als antivir nehm ich mcafee und für die kekse spyware dock. war bei dem google pack dabei.
__________________

Case ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 19:57   #12
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Zitat:
Zitat von ayto Beitrag anzeigen
roger that. ich hab mich aber für bsd als türsteher entschieden.
Auch wenns leicht OT wird: OpenBSD nehm ich an? Oder eine fertige Firewall auf BSD-Basis?

Bisher hab ich mich erst 1x in einer VMWare getreaut BSD zu installieren (hat nur nicht so geklappt wie ich das wollte - Zeitproblem, sprich ich habs dann doch sein lassen)
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 20:34   #13
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

Zitat:
Zitat von buyman Beitrag anzeigen
Auch wenns leicht OT wird: OpenBSD nehm ich an? Oder eine fertige Firewall auf BSD-Basis?

Bisher hab ich mich erst 1x in einer VMWare getreaut BSD zu installieren (hat nur nicht so geklappt wie ich das wollte - Zeitproblem, sprich ich habs dann doch sein lassen)
ich finds nichtmal offtopic, weil so präzise dürfte sich wohl nur ne highend hardware firewall konfigurieren lassen.
ich nehme freebsd, weils den leichtesten einstieg in die unix welt für nen linux-noob wie mich ist. wenn ich das mal drauf hab, werd ich für den server wohl auch openbsd nehmen...bis dahin is aber noch weit.
bsd kannst nicht mit linux vergleichen, das nicht...und freebsd is auch anders als openbsd und anders als netbsd...aber freebsd ist für anfänger (grade wenn sie schon ein wenig mit linux vertraut sind) logisch aufgebaut und entsprechend schnell findet man sich zurecht. wenn da ein paar tage mit arbeitest...stellst sogar schnell fest dass es "einfacher" zu bedienen ist als debian, novell oder redhat.

paketfilter, tcp-wrapper, soviele vpn zugänge via openssl wie man grade lustig is...alles drin, alles dran. wenn ein einigermaßen starker rechner dafür verwendet wird, kannst mit x und nem window manager sogar ne linux-like arbeitsumgebung aufbauen. easy going. installiert mit allem innerhalb 25 minuten...grobe konfig ca 90 minuten...zustand der zufriedenheit wird jedoch erst nach tagen erreicht. grundsätzlich ist bei openbsd zum beispiel erstmal alles deaktiviert was nicht essentiell für den betrieb des systems notwendig ist. das heißt...was du an funktion haben willst, musst du aktivieren und konfigurieren. das is doch mal ne grundvoraussetzung für ein sicheres system. vor allem für eine einigermaßen sichere firewall
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2007, 15:24   #14
Semi Profi
 
Benutzerbild von PC-Freak-Nasty
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 188
Standard

Zusätzlich zur FritzBox Firewall benutze ich noch ZoneAlarm und AdAware Adwatch +2 mal die Woche Spybot.
Denke mal das ist halbwegs sicher.
__________________
PC-Freak-Nasty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Autoradio gesucht Therapy87 Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 8 17.08.2007 11:33
NAS für Home-LAN gesucht Thanatos Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 11 13.06.2007 17:02
Gesucht: NAS für 2 S-ATA HDD´s wolfram Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 4 08.03.2007 10:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41