Zurück   EffizienzGurus Forum > Software & mehr > Netzwerk, Sicherheit & Co

Hinweise

Linux oder Win XP pro (je 64Bit)

Dieses Thema wurde 13 mal beantwortet und 2607 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2008, 21:12   #1
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard Linux oder Win XP pro (je 64Bit)

so habe nun meinen PC fertig.
zum Stabilitästtest habe ich mal Win XP64 drauf (Lizenz vorhanden)
und dann habe ich mal ftpserver3lite installiert um zu testen.
Das funktioniert soweit ganz gut.

Nun meine Frage:

Welceh Vor und Nachteile begenebn sich ebei beiden Betriebsystemen, also Linux und XP pro 64?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2008, 23:13   #2
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard



Erzähl uns mehr. Was hast du vor?

Ich sehe bei keinem System gravierende Vor- oder Nachteile, jedoch "Unterschiede". Beide Systeme gut gewartet laufen - obwohl ich Linux bei Servern vorziehe (zumindest bei denen die nicht oft rebootet werden sollen)
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 13:17   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Wie gesagt soll es für den Heimserver sien...
Was ist Recourcen schondender?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 21:44   #4
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Also ich denke, dass Linux da sparsamer ist, kommt aber auf die Distribution an, bzw. die GUI. Bei einem Server am besten garkeine bzw. so etwas wie xfce würde ich sagen.

Linux braucht eben lange Zeit und Geduld zum Konfigurieren, wenn es aber erst einmal läuft, so wie bei mir aktuell, muss man nichts mehr dran ändern.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 21:47   #5
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Kannst du mal einen Screenshot machen wie du über Windoof auf die Dateien zugreifst?
Also gibnt es eine Ordnerstruktur oder so, meine ich?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 21:53   #6
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Linux hat einen eigenen ftp server der sehr einfach zu konfigurieren ist. Die datei- und Ordnerfreigaben lassen sich meines Wissen unter Linux auch verwirklichen. Kan dir aber nichts näheres sagen da ich gerade mit dem handy da bin. Resourcensparender sollte linux sein. Ansonsten lade mal von microsoft die trial version des homeservers runter.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 22:00   #7
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Mal abgesehen davon habe ich ja momentan WIN XP64 drauf um die Stabilität vom Undervolten zu prüfen mit Prime TAT usw...

Warscheinlich wird es Linux werden, sollte allerdings der Controller nicht wollen (Promise, Treiber habe ich für Linux bereits), muß eben MS Windows herhalten und ab und zu mal resetet werden.

Mich interessiert wie es aussieht wenn man auf den Server von Windows aus zugreift, bzw ob es auf Windows ala Explorer funktioniert wie eben der Zugriff auf eine Festplatte
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 23:16   #8
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Das Zauberwort heißt Samba

Man kann dann wie auf eine Dateifreigabe von Windows zugreifen.
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 23:20   #9
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Fast alle Linux-Distributionen enthalten heute vorkompilierte Samba-Pakete und nutzen diese zum Zugriff auf Dateifreigaben in gemischten Netzwerken, in denen z.B. auch Windows eingesetzt wird. Auch in homogenen Netzwerken wird Samba häufig statt NFS eingesetzt
Habe ich gerade aus dem Wiki-Link
Heißt das nun es ist bereits bei Linux dabei? Also z.B. bei der Linux DVD (Download)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 23:26   #10
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Es heißt, dass falls alle Linux Distributionen die Samba Pakete dabei haben. Welche Pakete dann installiert werden, hängt vom User ab

Falls es nicht bei der jeweiligen Distribution dabei ist, weil zb. nur eine Minimal-DVD oder CD heruntergeladen wurde, lässt sich das ganze einfach aus dem Internet laden.
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 23:30   #11
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Habe mir die Lnux DVD mit 4,37GB runtergezogen und die Standard-In stall durchgeführt.
Es handelt sich um Suse 10.3 (64Bit Version).
Am WE hoffe ich Zeit zu haben um das Linux zu installieren.
Werde da mal bei der Installation drauf achten, da man ja dort schon einiges auswählen kann.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2008, 10:09   #12
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Windows XP pro lässt nur 10 gleichzeitige Verbindungen zu - jedenfalls über smb.
Wie es unter FTP aussieht weiss ich nicht.
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2008, 14:35   #13
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Dateizugriff sieht stinknormal aus, hier ein paar Screens:







MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2008, 17:47   #14
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

also ganz normale Windows-Plattenoptik bei Linux.
Ok danke, da mein Bruder zugreiffen können muß auf den Server, soll es eben so einfacgh wie möglich sein.

Dann wird jetzt Linux installiert.
@ Xevo...
Morgen gehts wieder weiter in "Don Vito versucht sich in Linux"
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vista 64Bit zwei Anliegen Dragoner83 Betriebssysteme 10 22.04.2008 23:31
64bit vs. 32bit - Was ist wo sinnvoll - Diskussion [CH]IlvlAIRA Betriebssysteme 19 02.02.2008 09:56
Win TV und Vista 64bit Black Sheep Anwendungsprogramme 1 02.11.2007 16:17
Linux / Unix: Diskussion byte_head Betriebssysteme 11 13.04.2007 17:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41