Zurück   EffizienzGurus Forum > Software & mehr > Netzwerk, Sicherheit & Co

Hinweise

Netzwerkaufbau für daheim

Dieses Thema wurde 7 mal beantwortet und 5947 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.10.2007, 17:21   #1
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard Netzwerkaufbau für daheim

Wie auf dem folgendem Bild zu sehen ist es derzeitig so geregelt, daß mein Bruder und ich je eine direkte Leitung zur Fritzbox haben wegen Internet und eine direkte Leitung zum Server...



Nun habe ich vor irgendwie daß ganze zu ändern, um evtl einfacher Updates auf dem Server zu machen und evtl Rechner einzubinden...
Mein Plan wäre so:




Und jezt kommts....

Ich bin ein absoluter Netzwerknoob...
Mir hatte das damals ein 'Bekannter eingerichtet (Computershop), bei dem ich öfters half um Rechner auf vordermann zu bringen oder eben Aufrüstungen durchzuführen.
Da wir aber nichts mehr zu schaffen haben miteinander (er schuldet mir immernoch Geld), wende ich mi´ch an euch...

Was ich will ist:
  • die Möglichkeit min. 4 Rechner ins Netzwerk einzubinden
  • Es soll intern wenn möglich als 1GBIT laufen
  • kann man wie auf dem unteren Bild zu sehen hier z.B. mit mehreren Rechnern gleichzeitig ins Internet und noch auf dem server zugreifen?
  • es soll möglichst kostengünstig gelöst werden
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2007, 17:58   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Also das ist alles eigentlich sehr einfach was du da brauchst.

Du benötigst einen GBit Switch.
Ein 8 Port Gerät sollte bei dir vollkommen ausreichen.
Plus eben die benötigten Kabel. Wenn du lediglich Kabel durch das Haus ziehen willst, kannst du ganz normales Patch Kabel kaufen.
Willst du allerdings, bzw hast bereits, Kabel in der Wand haben, könnte es sehr kompliziert werden und da kann man per Fernanalyse auch nicht helfen

Und ja, so wie du es nun hast, bzw machen willst, kannst du gleichzeitig auf den Server zugreifen und ins Internet gehen.

Gruß Jan
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2007, 18:05   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Kabel sind verlegt...
Dosen sind aufputz...
Kabel sind alles CAT6...
Belegung bei den dosen 1:1 (hab ich selber gemacht, läuft 1a)
Quasi einmal Crossover zum Server pro Rechner, (Das ist mir noch klar)
Wie anschließend alles konfiguriert wurde ist für mich ein Rätsel...

Mein Problem ist eher was ist ein günstiger Switch der dafür geeignet ist und wie ich den und das gesammte Sys konfigurieren muß...
Hab da wie gesagt null Ahnung, "ich bin ein absoluter NOOB" auf dem Gebiet.

Edit:
Wäre das so ein Switch?

Geändert von Don Vito (19.10.2007 um 19:03 Uhr)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2007, 19:32   #4
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Jep, so ein Switch wäre das. Ich habe das bei mir zuhause auch so gemacht. Alles, was du hast, kommt in den Switch, dann erstellst du einfach ein Netzwerk mit dem Assistenen, der Router leitet einfach die Signale jeweils weiter. Bei mir ist es dann möglich, dass ich über den Router ins I-net komme und auch mit allen Rechnern im Netzwerk kommunizieren kann, ist total einfach.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 04:38   #5
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

@ Xevo danke schonmal...
Habe vor daß heuer noch in die Wege zu leiten...
Wegen Installation, werde ich nochmal Hilfe brauchen...
Bin wie gesagt ein Noob auf dem Gebiet...
Aber irgendwie muß ich das langsam mal lernen....

Werde mal den Switch bestellen...

Brauche ich da spezielle Kabel dazu (Crossover)?

Oder sind das alles nur 1:1 Cat6
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 10:46   #6
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Du kannst normale 1:! Patchkabel (normales Netzwerkkabel) verwenden.
Im Grund ist sowas kleines bei Netzwerken sehr simpel, das Bild 1 im Wikipedia Link sollte das Ganze nochmal gut verdeutlichen. Das Switch bildet den zentralen Punkt im Netzwerk, jeder Rechner der daran angeschlossen ist kann (theoretisch) mit jedem anderen Rechner der ebenfalls angeschlossen ist kommunizieren.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 10:49   #7
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Der Kabeltyp (also Crossover oder normal) ist theoretisch egal da heutige Router und Netzwerkkarten eigentlich Autosense haben. Das heißt sie erkennen den Kabeltyp und schalten dahingehend die Leitungen korrekt.
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 11:13   #8
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

ICh besorg mir jetzt mal einfach diesen Router und ein paar Kabel....
Mal sehen was dabei rauskommt...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41