Zurück   EffizienzGurus Forum > Software & mehr > Netzwerk, Sicherheit & Co

Hinweise

[News + Diskussion] Netzwerk

Dieses Thema wurde 8 mal beantwortet und 2947 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.03.2010, 09:09   #1
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard [News + Diskussion] Netzwerk

Belkin mit neuer WLAN-Router Familie


Belkin stellt heute seine neue WLAN-Router Familie vor. Abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden hat Belkin drei Produktvarianten entwickelt. Unter den Bezeichnungen Surf, Share und Play bieten die neuen WLAN-Router unterschiedliche Hardware-Ausstattungsmerkmale und werden erstmals mit Anwendungen ausgeliefert, die für die Geräte und die unterschiedlichen Einsatzszenarien angepasst worden sind. Belkins neue Router sind somit maßgeschneidert für die Anforderungen von Heimnetzwerk-Nutzern, die nur ins Internet gehen wollen, die Daten und Fotos im Netzwerk nutzen und drucken wollen oder die höchste Ansprüche an die Leistung ihren Heimnetzwerkes stellen.

Gemeinsam haben alle Geräte, dass sie mit nur wenigen Mausklicks spielend einfach in Betrieb zu nehmen sind. Vorkenntnisse sind dafür keine erforderlich. Die Kabel sind bei allen Geräten bereits angeschlossen und eine sichere WPA2-Verschlüsselung ist ab Werk vorinstalliert.

Belkins neue Routerflotte macht den Umgang mit Daten, Musik und Videos im Netzwerk zum Kinderspiel. Dafür sorgen die mitgelieferten Anwendungen, die das Abspielen von Musik auch auf Drittgeräten, das Ansehen von HD Videos, den gemeinsamen Zugriff auf Daten oder das Ausdrucken von Bildern von allen Clients aus möglich machen.


Die Einsteigermodelle Surf und Surf+, werden - genauso wie die anderen Modelle auch - vorverkabelt ausgeliefert, verfügen über vorinstallierte WPA2-Verschlüsselung und die integrierte „Self-Healing“ Anwendung, die Netzwerkprobleme automatisch erkennt und behebt.

Die Share, Play und Play Max Router verfügen außerdem über einen zusätzlichen USB-Anschluss und die Anwendung „Print Genie“, mit deren Hilfe jeder Rechner im Netzwerk den gemeinsamen Drucker auch drahtlos nutzen kann. „Memory Safe“ speichert darüber hinaus Daten und Fotos auf einer externen Festplatte und sorgt dafür, dass wichtige Daten stets doppelt gesichert bleiben.

Höchste Geschwindigkeit und Leistung bieten die Play und Play Max Router, die über simultanes Wireless-N Dualband verfügen. Funkstörungen werden so nahezu eliminiert und die Netzwerkleistung bei Bandbreiten-intensiven Anwendungen wie dem Streamen von HD Filmen oder großen Datenbewegungen optimiert.

Weitere Anwendungen für den Play und Play Max Router versüßen den Umgang mit Multimediadateien. Mit dem „Music Mover“ lässt sich die gesamte Musiksammlung über andere Netzwerkgeräte wie der Xbox oder der PS3 überall in der Wohnung abspielen. Der „Daily DJ“ serviert täglich individuell aktualisierte Playlisten, angepasst an die Tagesstimmung. Sollte die Musiksammlung einmal in Unordnung geraten, sorgt der „Music Labeller“ dafür, dass alle Musikstücke wieder neu und sauber benannt werden, während sich „Video Max“ darum kümmert, dass Videos ruckelfrei über das Netzwerk transportiert werden.

Belkins neue Routerflotte ist ab Mitte Mai 2010 verfügbar.


Quelle: Pressemitteilung
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 21:29   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard TRENDnet TU2-PCLINK – High Speed USB 2.0 PC zu PC Datenaustauschkabel

TRENDnet TU2-PCLINK – High Speed USB 2.0 PC zu PC Datenaustauschkabel


Der US-Amerikanische Netzwerkhersteller TRENDnet International Inc. USA aus Torrance in Kalifornien, ein führender Hersteller von Netzwerkprodukten weltweit, präsentiert sein High Speed Datenaustauschkabel TU2-PCLINK.

Das 160 MBit/s USB 2.0 Datenkabel ermöglicht den sicheren, schnellen und problemlosen Austausch von Daten zwischen zwei PCs. Eine Softwareinstallation ist nicht nötig, es müssen lediglich die beiden Computer mit dem Datenkabel verbunden werden. Danach können per drag and drop, die Daten zwischen den Computern mit 160 MBit/s verschoben werden. Weder eine CD, DVD noch ein USB Speicher werden dafür benötigt. Eine externe Stromversorgung ist nicht erforderlich, per drag und drop können HD-Filme, Musik- und andere Daten kopiert werden.


Spezifikationen:
  • Kompatibel mit USB 2.0, 1.1 und 1.0 Spezifikationen
  • 2 Wege Datentransfer zwischen zwei PC´s
  • Kompatibel mit Windows 7 (32/64-bit)/Vista(32/64-bit)/XP(32/64-bit)/2000 Betriebssystem
  • Datentransferrate bis zu 160Mbps
  • USB BUS Stromversorgung – keine externe Stromversorgung nötig
  • Plug & Play mit automatischer Treiberinstallation
  • 2 Jahre Garantie
Die unverbindliche Preisempfehlung für das TRENDnet TU2-PCLINK beträgt UVP 17,- Euro, das Gerät ist ab sofort lieferbar.


Quelle: Pressemitteilung
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2010, 12:56   #3
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard D-Link - Internet to go mit MyPocket Router und UMTS-Adapter

D-Link ermöglicht mobilen Anwendern praktische Lösungen für den schnellen und flexiblen Internetzugang. Mit den neuen D-Link UMTS Endgeräten und einer SIM Karte eines beliebigen Mobilfunkanbieters können Nutzer via UMTS eine Verbindung zum Internet herstellen. Auch das Einrichten von kleinen Netzwerken ist möglich. Der MyPocket Router DIR-457 sowie die 3G USB Adapter DWM-152 und DWM-156 richten sich gleichermaßen an Privat*anwender und Betreiber von Small und Home Offices, die auch unterwegs nicht auf eine sichere, schnelle Internetverbindung verzichten wollen. Internet Service Provider können mit den neuen Geräten ihr Produktportfolio um transportable Internetzugangslösungen erweitern.

Die Adapter sind ab sofort, der Router ist ab Juni im Einzelhandel erhältlich. Ziel von D-Link ist es außerdem, das Portfolio im Laufe der zweiten Jahreshälfte um UMTS Produkte der vierten Mobilfunkgeneration (4G) zu erweitern.

MyPocket Router DIR-457 – Die Key Features im Überblick
  • Gemäß IEEE 802.11 b/g
  • Unterstützt Mobilfunkstandards UMTS mit Reichweiten von 850, 1900 und 2100 MHz sowie GSM (Reichweiten 850, 900, 1800 und 1900 MHz)
  • Downlinkgeschwindigkeit bis zu 3,6 Mbit/s, Uplinkgeschwindigkeit bis zu 384 Kbit/s
  • Micro USB Port, SIM Kartenleser und Micro SD Kartenleser
  • Umfangreiche Sicherheitsfeatures wie integrierte Firewall, WEP-, WPA-/WPA2-Verschlüsselung
  • VPN pass-through Unterstützung durch Layer2TP, PPTP und IPSec


World Wide Web zum Mitnehmen: Der D-Link MyPocket Router DIR-457

Der D-Link MyPocket Router DIR-457 kommt in eleganter weißer Optik mit abgerundeten Kanten und eignet sich dank seiner schlanken Abmessungen optimal für den Einsatz unterwegs. Bis zu 16 Nutzer können sich über eine UMTS-Verbindung im Internet einwählen und auf gemeinsame Daten zugreifen. Nötig ist hierfür lediglich eine SIM Karte eines beliebigen Mobilfunkanbieters. Zudem kann der Anwender per Knopfdruck entscheiden, ob das Gerät als Wi-Fi Router oder 3.5G Modem fungieren soll. Trotz hoher Mobilität müssen Nutzer nicht auf Sicherheitsstandards verzichten: Dank WPA- und WPA2-Verschlüsselung sowie einer integrierten Firewall werden externe Angriffe abgewehrt. Der Router lässt sich via Plug & Play schnell und einfach überall einsetzen, wo ad hoc ein Netzwerk eingerichtet werden muss oder kein konventioneller Internetzugang vorhanden ist.


Kompaktes Format, einfache Installation

Wer eine einfache Internetverbindung ohne die Vernetzung mit mehreren Nutzern benötigt, kann via USB Adapter das World Wide Web auf sein Notebook holen. Die D-Link Adapter DWM-152 und DWM-156 sorgen für schnelle Verbindungsraten, wenn der herkömmliche 802.11 Wireless Standard nicht zugänglich ist. Der DWM-152 unterstützt die High Speed Downlink Packet Access (HSDPA) Technologie und eignet sich mit einer maximalen Downlink Geschwindigkeit von 3,6 Mbit pro Sekunde für Standardanwendungen. Der High Speed Uplink Packet Access (HSUPA) Adapter DWM-156 hingegen ist mit einer maximalen Downlink Geschwindigkeit von 7,2 MBit pro Sekunde auch für größere Datenpakete ausgelegt. Beide Geräte sind abwärtskompatibel zu 2.5G Produkten und können durch den Einsatz in einen entsprechenden Router ein lokales Netzwerk aufbauen. Außerdem bringen die Adapter trotz kleinster Abmessungen eine hohe Speicherkapazität mit: Ein MicroSD Kartenleser ermöglicht die Mitnahme und Verwaltung von Fotos oder Daten. Zudem ist dank einer entsprechenden Software mit dem Einlegen einer aktivierten SIM Karte neben der UMTS-Verbindung auch der Zugriff auf gespeicherte Telefonnummern und Nachrichten möglich.

Verfügbarkeit und Preise

Die D-Link UMTS Geräte sind ab sofort (DWM-152, DWM-156) bzw. ab Juni (DIR-457) im Einzelhandel erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt:
  • MyPocket Router DIR-457: 199 Euro bzw. 300 Schweizer Franken
  • USB Adapter DWM-152: 69 Euro bzw. 99 Schweizer Franken
  • USB Adapter DWM-156: 99 Euro bzw. 149 Schweizer Franken


Quelle: Pressemitteilung
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2010, 16:50   #4
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Den kleinen Router von D-Link durfte ich heute bestaunen. Ist wirklich sehr Klein, Kompakt und vor allem Leicht. Auswechselbarer Akku (hoffe mal dass D-Link den Akku dann auch als Ersatzteil anbieten wird) und bis zu 4 Stunden kann man damit angeblich auch arbeiten. Leider ist der Preis recht hoch.
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2010, 09:27   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Jap, zu teuer und ein bisschen schneller könnte er auch sein. 3,6 Mbit/s sind nun wirklich nicht das obere Ende der Fahnenstange. Trotzdem schön, dass es endlich ein Produkt mehr in dieser Sparte gibt. Vielleicht lassen sich andere Hersteller auch dadurch inspirieren.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2010, 20:36   #6
Administrator
 
Benutzerbild von Windstar
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Kalkar
Beiträge: 1.388
Standard

Ich habe mir ja jetzt einen Mini-Server eingerichtet und hätte eine Frage zur Einrichtung eines Netzlaufwerkes. Mein Vater besitzt einen älteren Rechner (Windows 98) und würde gerne seine Fotos auf die externe Festplatte vom Mini-NAS kopieren. Doch irgendwie lässt sich kein Netzlaufwerk einrichten, da das Passwort anscheinend nicht richtig wäre. Auf meinen beiden Vista-Rechnern ist dies allerdings kein Problem, der Zugriff ist ohne Weiteres möglich.
Hat jemand einen Tipp oder eine genaue Erklärung, wie man unter Windows 98 das Laufwerk einrichtet? Nach langem Googlen hat es komischweise immer noch nicht geklappt.
Danke schonmal für eure Hilfe !
__________________
Windstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2010, 21:17   #7
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Bin mir gerade nicht einmal sicher ob Win98 mit aktuellen Netzlaufwerksprotokollen so einfach klar kommt...
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2010, 21:21   #8
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Das Ding kann FTP und Samba, also müsste doch ein FTP-Programm Abhilfe schaffen können.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 07:27   #9
Administrator
 
Benutzerbild von Windstar
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Kalkar
Beiträge: 1.388
Standard

Zitat:
Das Ding kann FTP und Samba, also müsste doch ein FTP-Programm Abhilfe schaffen können.
Wir hätten aber doch gerne einen Ordner eingerichtet, worauf man ganz einfach zugreifen kann. FTP ist bereits eingeschaltet und funktioniert auch, aber auch dies kann in Win98 offenbar nicht richtig als Netzlaufwerk eingerichtet werden.
Wahrscheinlich bleibt uns da nichts anderes übrig als das Betirebssystem zu wechseln, oder habt ihr noch einen Tipp für mich?
__________________
Windstar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News + Diskussion] Multimedia Chibu Consumer Electronics 28 17.02.2011 22:18
[News + Diskussion] Anwendungsprogramme Drag Anwendungsprogramme 20 12.12.2010 09:20
[News + Diskussion] Luftkühlung dracoonpit Luft- und Passivkühlung 218 20.07.2010 09:17
[News + Diskussion] Prozessoren - CPU Chibu Prozessoren 68 05.05.2010 08:12
Apple - News & Diskussion pear Betriebssysteme 24 22.03.2009 10:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41