Zurück   EffizienzGurus Forum > Software & mehr > Netzwerk, Sicherheit & Co

Hinweise

WLAN PCI-Karte mit Vista 64-Bit-Support

Dieses Thema wurde 3 mal beantwortet und 4119 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.08.2008, 16:40   #1
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard WLAN PCI-Karte mit Vista 64-Bit-Support

Ich bin auf der Suche nach einer WLAN PCI-Karte, die von Vista 64-Bit unterstützt wird und eine sehr gute Sende- und Empfangsleistung hat.

Nach erster Sichtung im Netz und Konsultation des "Fachpersonals" im Saturn folgte Ernüchterung. Keine wirkliche Lösung in Sicht.

Der Kauf eines Fritz WLAN USB-Sticks entpuppte sich als Reinfall. Dieser glänzt mit schwacher Sende- und Empfangsleistungen und häufigen Verbindungsabbrüchen.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 16:58   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

In der aktuellen CT wurden W-Lan USB-Adapter getestet.

Modelle die sehr gute Empfangsraten erbracht haben und unter Vista64 laufen sind:

D-Link DWA-142 (ca 25€ Straßenpreis)
Draytek Vigor N61 (ca 48€ Straßenpreis)
LevelOne WNC-0600C-USB v2.0 (ca 31€ Straßenpreis)

Der D-Link hat ein festes Kabel mit ca 1m Länge, eventuell lässt er sich dadurch besser platzieren. Der levelOne hat aber auch ein Verlängerungskabel mit 90cm.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2008, 14:54   #3
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

Der Zyxel G302 hat ebenfalls Vista x64 Support.
http://geizhals.at/a255011.html

Hatte das Teil selber mal eingebaut, ging eigentlich bis auf ein paar Aussetzer auch problemlos, inzwischen bin ich aber schon lange wieder auf Kabel umgestiegen. Sind aber schon ein paar neue Treiber erschienen, kann mir also vorstellen dass die Probleme aus der Welt geschafft wurden.

Aber da wunderts mich immer wieder warum manche Hersteller es nicht gebacken bekommen, anständige Treiber zu liefern? Da find ich Zyxel eh noch positiv, negatives Beispiel is mal Creative
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2008, 15:30   #4
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Spuggi
 
Registriert seit: 05.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 152
Standard

Hab mit der Netgear WG311T gute Erfahrungen gemacht, da sie einen sehr guten Atheros Chip hat.
http://www.netgear.com/Products/Adap...rs/WG311T.aspx
Läuft unter XP 32bit, 64bit, Vista 32bit, 64bit, Linux
__________________
Spuggi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Support- und News-Forum dracoonpit Support & News 3 11.09.2012 18:42
Probleme mit WLAN >green_fish< Netzwerk, Sicherheit & Co 5 30.04.2007 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41