Zurück   EffizienzGurus Forum > Software & mehr > Netzwerk, Sicherheit & Co

Hinweise

WLAN Router mit hoher Sicherheit gesucht

Dieses Thema wurde 10 mal beantwortet und 2953 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.03.2008, 17:41   #1
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard WLAN Router mit hoher Sicherheit gesucht

Freunde suchen einen günstigen WLAN Router der auch Sicher ist. Ersteres wäre nicht so das Problem letzteres aber schon. Grund für letzteres sind die Nachbarn. Diese sind schon polizeilich Bekannt für ihre nicht rechtlichen Tätigkeiten rund um WLAN. Da meine Freunde einen Datenmengen limitierten Anschluss haben wäre ein Traffic-Klau also sehr schlecht.

WPA2 und komplizierter Schlüssel ist schon einmal klar aber gibt es sonst noch Möglichkeiten das ganze Sicherer zu gestalten? Momentan ist noch alles in Ordnung da der Rechner per USB mit dem Modem verbunden ist aber da demnächst Kinder ins Haus kommen und das Arbeitszimmer aufgelöst wird bleibt nur noch die mobile Lösung mit dem vorhanden Laptop.

Ins Auge gefallen ist mit der Linksys WRT54G-D2. Schnäppchen oder doch Finger weg?
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2008, 17:45   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Generell sind Linksys Geräte solide und gute Geräte.
Als zusätzliche Sicherheit kannst ein WLAN zusätzlich zur Verschlüsselung auch noch mit einem MAC Adressen Filter sichern, wenn es der WLAN Router/ Access Point denn auch unterstützt. Dann können nur Geräte ins Netz, dessen MAC Adresse im Router eingetragen ist.
Nun kann man eine MAC Adresse zwar fälschen, bzw. ein Rechner kann die MAC eines anderen annehmen, aber dann müsste die Verschlüsselung auch noch geknackt werden.

Gruß Jan
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2008, 18:30   #3
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Sehr schön an die MAC Adresse habe ich jetzt gar nicht gedacht. Der Linksys beherrscht das sogar. Sollte also hoffentlich reichen...
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2008, 20:55   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Sollten die nicht alle glecih sicher sein, dank des 128Bit Schlüssels usw...
Lass mich da aber gerne was anderes beleeren.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2008, 22:21   #5
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Meine Vermutung ist das es wahrscheinlich Hintertürchen für "Wald und Wiesen" Router geben wird. 100% Sicher kann man nie sein aber man muss ja nicht gleich den Schlüssel im Schloss stecken lassen.
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 07:10   #6
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Du könntest auch mal auf ebay nach einer älteren Fritz!Box Fon WLAN (zb. die 7050) ausschau halten. Die gibts da dank der Tatsache, dass 1und1 die seinen Kunden hierzulande hinterherschmeißt oft recht günstig. Und ich kann dir garantieren, dass es nichts besseres gibt. Der Hersteller rüstet im Prinzip monatlich neue Funktionen per Firmware nach, selbst für ältere Modelle. MAC-Filter, WPA2-AES Verschlüsselung, etc. sind Standard. Neuere Modelle (alle ab der 7050) können auch Drucker und Festplatten im Netz zur Verfügung stellen. (Sogar gleichzeitig per USB Hub). Die Festplatten können auch so konfiguriert werden, dass man über das Internet Zugriff hat. -> Quasi ein kleiner Server mit minimalem Aufwand. Und ich könnte noch zig andere Dinge aufzählen...
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 07:34   #7
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Recht hast du. Soll das Gerät aber im Grenzbereich der DSL Versorgung eingesetzt werden, ist eine FritzBox leider nicht das Gerät der Wahl, da die verbauten Modems noch immer recht störanfällig sind, wenn das DSL Signal nicht das beste ist und Rauschabstand recht hoch ist.

Gruß Jan
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 07:36   #8
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Zitat:
Zitat von xpate Beitrag anzeigen
Generell sind Linksys Geräte solide und gute Geräte.
Als zusätzliche Sicherheit kannst ein WLAN zusätzlich zur Verschlüsselung auch noch mit einem MAC Adressen Filter sichern, wenn es der WLAN Router/ Access Point denn auch unterstützt. Dann können nur Geräte ins Netz, dessen MAC Adresse im Router eingetragen ist.
Nun kann man eine MAC Adresse zwar fälschen, bzw. ein Rechner kann die MAC eines anderen annehmen, aber dann müsste die Verschlüsselung auch noch geknackt werden.

Gruß Jan
Und um die Mac-Adresse zu fälschen, müsste erst einmal jemand die MAC-Adresse kennen, die auf der White-List steht, das macht die Sache noch einmal schwieriger.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 07:53   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Das ist nicht das große Problem

Was mir nich einfällt. SSID verstecken.
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 08:20   #10
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Also der Router wird an ein Kabelmodem angeschlossen also weit und breit kein DSL in Sicht. USB-Funktion, Printserver, Telefon etc. braucht er nicht. Ob sich eine gebrauchte Fritz!Box daher auszahlt bezweifle ich. Der Linksys kostet neu ~35€ und Versandkosten entfallen.
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 10:17   #11
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Ich selbst habe eine 7050, so 2 Jahre???
Sie arbeitet einwandfrei, habe 16MBit volle Leistung, was mich bei uns im Órt schon fasziniert...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(Interne) Sicherheit in einem (W-)Lan Netzwerk? Polo0 Netzwerk, Sicherheit & Co 7 02.11.2007 21:22
Webcam mit möglichst hoher FPS Zahl Black Sheep Peripherie und sonstige Hardware 5 21.08.2007 10:35
Verbindungsprobleme + Neuer Router gesucht Xevo Netzwerk, Sicherheit & Co 1 06.08.2007 15:33
WLAN-Router mit Modem und Anschluß für USB-Peripherie (außer FRITZ!Box) l1qu1d Netzwerk, Sicherheit & Co 7 03.12.2006 19:41
Sicherheit bei Thunderbird, Outlook, etc. Warlock Netzwerk, Sicherheit & Co 3 03.11.2006 14:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41