Zurück   EffizienzGurus Forum > Software & mehr > Netzwerk, Sicherheit & Co

Hinweise

Zugriff verweigert auf Computer

Dieses Thema wurde 13 mal beantwortet und 5343 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.06.2008, 14:56   #1
Amateur
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Schönenberg, Thurgau, Schweiz
Beiträge: 56
Standard Zugriff verweigert auf Computer

Hi miteinander
Heute hab ich ausnahmsweise ein Netzwerkproblem, das ich bis anhin nicht lösen konnte.
Mein Computer (XP Home) hängt wie drei weitere Rechner bei uns am Router. Unter Netzwerkumgebung werden alle PC's gefunden und per Ausführen und der IP kann ebenfalls auf die anderen Rechner zugegriffen werden (respektive deren freigegebene Ordner). Allerdings funktioniert das in die Gegenrichtung nicht! (Hab ebenfalls Ordner freigegeben). Mein Computer wird nicht in der Netzwerkumgebung angezeigt und auch per Ausführen und der IP-Eingabe kann nicht darauf zugegriffen werden ("Zugriff verweigert").
Was muss ich einstellen, damit das wieder funktioniert? Irgendwelche Rechte setzen? Sonstige Einstellungen vornehmen?

Gruss Shadow
ShadowReign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2008, 15:03   #2
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

In das selbe "Netzwerk" hängen per Netzwerkinstallationsassistent und den Netzwerknamen anpassen (MSHEIMNETZ oder was eben auch immer). Das sollte schon genügen. Ggf. noch einen Netzwerkbereich der anderen PCs im Netzwerk in der Firewall freigeben, falls vorhanden.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2008, 15:07   #3
Amateur
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Schönenberg, Thurgau, Schweiz
Beiträge: 56
Standard

Ging ja zackig xD
Zitat:
Zitat von dracoonpit Beitrag anzeigen
In das selbe "Netzwerk" hängen per Netzwerkinstallationsassistent und den Netzwerknamen anpassen (MSHEIMNETZ oder was eben auch immer). Das sollte schon genügen. Ggf. noch einen Netzwerkbereich der anderen PCs im Netzwerk in der Firewall freigeben, falls vorhanden.
Im selben Netzwerk sind sie ja eigentlich bereits, aber ich werde es dennoch drüber laufen lassen. Wenns nicht funktioniert geb ich Bescheid.
ShadowReign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2008, 15:14   #4
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Antwortet der PC auf einen Ping? (Firewalls? Windows / Symantec usw.)
Hat jeder der verwendeten Windows Benutzer ein Passwort? Benutzer ohne Passwort verursachen oft Probleme beim Netzwerkzugriff.
Am einfachsten Funktioniert der Netzwerkzugriff bei Windows-PCs, wenn beide PCs je einen Benutzer mit selbem Benutzernamen und selbem Passwort besitzen. Dann erscheint auch die Passworteingabe nicht und du kannst auf die Administrativen Freigaben zugreifen. (c$, d$ usw...).
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2008, 15:28   #5
Amateur
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Schönenberg, Thurgau, Schweiz
Beiträge: 56
Standard

Zitat:
Zitat von [CH]IlvlAIRA Beitrag anzeigen
Antwortet der PC auf einen Ping? (Firewalls? Windows / Symantec usw.)
Hat jeder der verwendeten Windows Benutzer ein Passwort? Benutzer ohne Passwort verursachen oft Probleme beim Netzwerkzugriff.
Am einfachsten Funktioniert der Netzwerkzugriff bei Windows-PCs, wenn beide PCs je einen Benutzer mit selbem Benutzernamen und selbem Passwort besitzen. Dann erscheint auch die Passworteingabe nicht und du kannst auf die Administrativen Freigaben zugreifen. (c$, d$ usw...).
Ob er auf Pings anspricht bin ich mir jetzt grad nicht mehr sicher. Ich habe gemeint darauf spricht er an (aber ich bin gerade nicht sicher, werds testen). Ich habe nur die Windows-Firewall und nix von Symantec (mein PC war wie ne Schnecke damit )
Mein Computer hat nur einen Benutzer mit Passwort. Die anderen PCs haben ebenfalls ihre Benutzer mit Passwörtern (die Benutzer sind aber alle unterschiedlich, ebenso die Passwörter, da jeder PC dem jeweiligen Familienmitglied gehört).
Ich möchte im Endeffekt bloss erreichen, dass z.b. mein Bruder auf meinen Musikordner Zugriff hat, nicht auf das ganze System (wär ja katastrophal sowas! xD)
ShadowReign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2008, 19:32   #6
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Kommt überhaupt ein Benutzeranmeldungsdialog, wenn du auf die Freigabe zugreifen willst, oder nur die Fehlermeldung, dass du keinen Zugriff hast?

Falls kein Benutzeranmeldungsdialog kommt, muss in der Firewall unter "Ausnahmen" die Datei und Druckerfreigabe aktiviert werden. Zum Testen kannst du die Firewall auch kurz ausschalten

Verwende die "einfache Datenfreigabe". Damit wird automatisch der Gast-Benutzer auf dem PC, auf dem der freigegebene Ordner ist, aktiviert. Der andere PC kann dann mit seinem Gast-Benutzer, welcher standardmässig das selbe Kennwort hat wie der eine PC auch im deaktivierten Zustand darauf zugreifen. Du must den Ordner halt für "Gast" oder "Jeder" in den Freigabeberechtigungen, sowie in den NTFS Berechtigungen mit Zugriffsberechtigung versehen. Aber das geschieht in der "einfachen Datenfreigabe" alles automatisch.

Evtl. wurde bei einem PC das Passwort des Gast-Benutzer verändert?

Ansonsten gibts hier eine umfangreiche Anleitung von MS: klick

Geändert von [CH]IlvlAIRA (24.06.2008 um 19:46 Uhr)
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2008, 21:21   #7
Amateur
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Schönenberg, Thurgau, Schweiz
Beiträge: 56
Standard

Zitat:
Zitat von [CH]IlvlAIRA Beitrag anzeigen
Kommt überhaupt ein Benutzeranmeldungsdialog, wenn du auf die Freigabe zugreifen willst, oder nur die Fehlermeldung, dass du keinen Zugriff hast?
Nein, kommt nur direkt die Fehlermeldung.

Zitat:
Zitat von [CH]IlvlAIRA Beitrag anzeigen
Falls kein Benutzeranmeldungsdialog kommt, muss in der Firewall unter "Ausnahmen" die Datei und Druckerfreigabe aktiviert werden. Zum Testen kannst du die Firewall auch kurz ausschalten
Hab ich versucht, geht leider trotzdem nicht. (Hab die Windows-Firewall aus)

Zitat:
Zitat von [CH]IlvlAIRA Beitrag anzeigen
Verwende die "einfache Datenfreigabe". Damit wird automatisch der Gast-Benutzer auf dem PC, auf dem der freigegebene Ordner ist, aktiviert. Der andere PC kann dann mit seinem Gast-Benutzer, welcher standardmässig das selbe Kennwort hat wie der eine PC auch im deaktivierten Zustand darauf zugreifen. Du must den Ordner halt für "Gast" oder "Jeder" in den Freigabeberechtigungen, sowie in den NTFS Berechtigungen mit Zugriffsberechtigung versehen. Aber das geschieht in der "einfachen Datenfreigabe" alles automatisch.
Da würd ich ja zu gerne wissen, wo ich die ganzen Berechtigungen setzen müsste bei Windows XP Home. Hab da keinen Reiter Berechtigungen oder so. Aber geschieht ja automatisch, Glück gehabt xD

Zitat:
Zitat von [CH]IlvlAIRA Beitrag anzeigen
Evtl. wurde bei einem PC das Passwort des Gast-Benutzer verändert?
Er war inaktiv. Hab ihn mal eingeschaltet Aber geht trotzdem noch nicht (ist ja klar, der ist dafür da um rein zu kommen wenns geht)

Zitat:
Zitat von [CH]IlvlAIRA Beitrag anzeigen
Ansonsten gibts hier eine umfangreiche Anleitung von MS: klick
Seltsam, ich kann die einfache Dateifreigabe nicht aktivieren oder deaktivieren über den auf der Seite beschreibenen Weg. Ich habe diese Option garnicht! Liegt vermutlich an der Home Edition...

Zitat:
Zitat von Computer
Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : shadow
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : VIA VT6105 Rhine III Fast Ethernet A
dapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-11-09-76-4C-0E
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::211:9ff:fe76:4c0e%4
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
fec0:0:0:ffff::1%2
fec0:0:0:ffff::2%2
fec0:0:0:ffff::3%2
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 24. Juni 2008 21:31:37
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 27. Juni 2008 21:31:37

Ethernetadapter TeamViewer VPN:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Beschreibung. . . . . . . . . . . : TeamViewer VPN Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-FF-FF-70-45-91
Vielleicht irgendwelche Erkenntnisse daraus?

Achja, anpingen funktioniert einwandfrei

EDIT: Gibt es irgendwelche bestimmten Dienste, die unbedingt drinnen sein müssen oder so?

Geändert von ShadowReign (24.06.2008 um 22:47 Uhr)
ShadowReign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 06:26   #8
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Der Dienst "Server" ist für die Datenfreigabe verantwortlich
Bei Windows XP Home hast du nur die einfache Datenfreigabe zur Verfügung.
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 08:22   #9
Amateur
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Schönenberg, Thurgau, Schweiz
Beiträge: 56
Standard

Zitat:
Zitat von [CH]IlvlAIRA Beitrag anzeigen
Der Dienst "Server" ist für die Datenfreigabe verantwortlich
Bei Windows XP Home hast du nur die einfache Datenfreigabe zur Verfügung.
Der Dienst "Server" läuft (Status ist "Gestartet"). Daran kann es also nicht liegen.
Gut, was natürlich sein könnte ist das allbekannte Problem von XPAntispy. Ich hatte das vor langer Zeit mal drauf gemacht und die Option für Computer im Netzwerk nicht anzeigen aktiviert. Später habe ich XPAntispy deinstalliert ohne die Option wieder umzuschalten. Habe inzwischen das neue XPAntispy und die Option war standardmässig deaktiviert. Habe sie aktiviert, gespeichert und dann wieder deaktiviert. Also sollte es auch nicht daran liegen, oder?

UPDATE:
Wenn ich auf der Arbeit per Teamviewer eine VPN-Verbindung zum PC zu Hause aufbaue kann ich ohne Probleme auf die freigegebenen Ordner und Dateien zugreifen. Da bei VPN ein eigenes Netzwerk aufgebaut wird (VPN-IPs sind 7.2.194.145 bei der Arbeit und 7.2.202.227 beim HomePC) kann es doch nur am normalen Netzwerk (192.168.1.2 für den HomePC und 192.168.1.X für die anderen) liegen oder? Also entweder an den anderen PCs oder am Router selbst...
Ist meine Schlussfolgerung so richtig oder habe ich irgendwas übersehen oder habt ihr sonst noch Ideen oder Ratschläge?
(Könnte aber auch daran liegen, dass ich jetzt mein Passwort vom Benutzer mal rausgenommen habe, sollte aber eigentlich nicht)

Geändert von ShadowReign (25.06.2008 um 16:32 Uhr)
ShadowReign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 10:27   #10
Amateur
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Schönenberg, Thurgau, Schweiz
Beiträge: 56
Standard

Keiner mehr Ratschläge oder Erkenntnisse?
ShadowReign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2008, 11:35   #11
Amateur
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Schönenberg, Thurgau, Schweiz
Beiträge: 56
Standard

Alle genauso ratlos wie ich... naja, ich such mal noch anderweitig
ShadowReign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2008, 10:43   #12
Amateur
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Schönenberg, Thurgau, Schweiz
Beiträge: 56
Standard

Immer diese Spams....
ShadowReign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 09:56   #13
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Probier doch mal Versuchsweise einen User mit selbem Namen und Passwort auf beiden PC's zu erstellen. Logge mit beiden ein und Probier das mit dem Zugriff nochmals.
Dann weisst du ob es an Freigabe und NTFS Berechtigung liegt oder schon auf einem tieferen Layer abgeklemmt wird.
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 15:06   #14
Amateur
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Schönenberg, Thurgau, Schweiz
Beiträge: 56
Standard

Seltsam, ich hab das von dir jetzt noch nicht ausprobiert, weil gerade mein Bruder hochkam und meinte er habe plötzlich Zugriff auf meine Daten.

Fragt sich nurnoch, woran das gelegen hat. Ich denke es war sicherlich sein PC schuld im Endeffekt... aber danke trotzdem für die HIlfe, die ich gekriegt habe von euch
ShadowReign ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HDD Zugriff übers Internet MZec93 Netzwerk, Sicherheit & Co 9 03.10.2008 13:19
I386 Ordner löschen => Zugriff verweigert KaiZen Betriebssysteme 6 25.07.2007 08:55
FSK verweigert Saw III die DVD-Freigabe ulst Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 11 06.02.2007 10:13
habe keinen zugriff auf meinen verkaufsthread maxwell_smart Internes: Bekanntmachungen, Fragen, Anregungen & Kritik 7 31.01.2007 23:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41