Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Overclocking

Hinweise

ABIT IN9 32 Max

Dieses Thema wurde 17 mal beantwortet und 2352 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2008, 10:38   #1
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 30
Standard ABIT IN9 32 Max

Hi!

Versuche grade meine Max. FSB auszuloten, aber irgewndwie ist immer bei 1300 schluß....

Multi ist bei 6, cpu noch unter Standart
RAM ist auf standart`mit schwachen timings
NB Voltage ist am maximum. aktuelles bios ist auch drauf.

sobalt ich hoch gehe (z.B. 1333, was das board ja können sollte, startet ehr nicht mehr, und geht nach 2 x ein und ausschalten wieder auf den vorherigen wert zurück. Es ist als wäre da ne Wand.

Auf 1300 läuft er recht stabil (Prime ca 30 min ohne abbruch), langzeittest steht aber noch aus.

Kennt jemand das Problem?

Danke schonmal!
RedHeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 10:51   #2
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Hast du den Ramtakt gesenkt?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 10:54   #3
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 30
Standard

Hatte ich ach mal veruchsweise auf 600 gesetzt. Wie gesagt, ist seltsam, wie eine Wand. Plötztlich will er nicht mehr. Erfahrungsgemäß gibts ja ne grauzone, wo er zwar instabiel ist, aber noch hochfährt, oder zumindest bis zum bios kommt..... Aber er macht nur komisches Rumgeblinke....
RedHeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 10:59   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Wie Versuchsweise...
Poste mal dein gesammtes System...
Mit reingeworfenen Brocken kommen wir an dieser Stelle leider nicht weiter...

Da macht auch das Fehlerfinden noch mal schwerer als die schon vorhandene Ferndiagnose
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 11:21   #5
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 30
Standard

So.
Board Abit In9 32 Max
CPU: C2D E4500 (200/800 FSB, Multi 11, 2200 MHz)
Speicher: Corsair XMS2 800 MHz CL 4-4-4-12, 2,1V
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg cpu.jpg (46,6 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg Speicher.jpg (34,3 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg speicher2.jpg (41,6 KB, 3x aufgerufen)
RedHeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 11:26   #6
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Also den Ram runtertakten auf 1:1 Takt.
Also 200Mhz.
Dann Multi noch runter und dann erst kannst du den FSB auslooten.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 11:38   #7
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 30
Standard

hm. meisnt ich muss den RAM noch weiter Runter?
Ram ist bei 300MGhz Festgeklemmt timings bei 6-6-6-25, RAM läuft auf 2,1 V, Multi is runter (siehe bilder, cpu bei 1300 noch unter 2 GHz, weniger geht nicht), VCore auch schon ein wenig erhöht...

O.K. ich versuchs solange mal mit 200 für den Speicher.
RedHeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 11:41   #8
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Immer alles runter und die Timings rauf.
Dann bist du auf der sicheren Seite.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 11:56   #9
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 30
Standard

Seltsam. bei 200 will er auch net, nach ca einer min rumgeblinke geht er wieder auf AUTO.

bei 250 Läuft er. mit Laschen Timings auf 1300...

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Ändert sich nichts an der schwelle bei 1300.... kann ja eingentlich gar nicht sein. Ich setzt jetzt mal testweise die Spannungen auf AUTO, mal schauen, was er da dann reinsetzt.

K. AUTO für alle Spannungen Produziert Müll.

Wieder manuell.
Schlimm, wenn ich den FSB um 5 MHz höher setz Startet es nicht merh. Irgendwas muss ich Übersehen haben.....

Geändert von RedHeat (07.08.2008 um 12:35 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
RedHeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 08:07   #10
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Stop....
Da War doch mal was mit einer "FSB-Wall" bei C2D 4xxx CPUs....
Die kleinen hatten da eine Sperre oder so...
Ich denke die hast du einfach mal erreicht.
Zumindest wäre das eine Möglichkeit und logische Erklärung.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 11:01   #11
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 30
Standard

Ahhh. Wäre zumindest eine Erklärung. Habe das mal gegooglet, denke zwar, das die recht früh kommt, aber was solls. von den Symtomen her ganz klar.

Hab inzeischen mei nCPU mal bisschen gestresst. von 2200 auf 3250. Müsste noch mehr gehen, aber ich trau mich nicht an die 1,6 V....... Wobei die Temps O.K sind, rund 50° nach ca 1,5 h.....
RedHeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 11:39   #12
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

1,6 Volt...
Das gab ich auf meine CPU nur unter Kokü...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 12:12   #13
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 30
Standard

Sag ich doch....

1,585 oder so. läuft monentan prime. (seit ca 1 h.) musste immer wieder bisscehn hoch gehn, da es noch nicht wirklich stabil war. Würde halt gerne die 3250 fahren, da ich dann mit nem Mulit von 10 die 1300 (325 )FSB ausnutzen kann...

Mal ne Frage am Rande:

Ich kann ja bei einem FSB von 325 den Speicher höher jagen als 325 (650). Macht das sinn? Bringt das was? Steige da noch nich so ganz durch. Nur mal Nachgefragt, bevor ich elendig lange Benchmarks fahr.....

Danke und Gruß!
RedHeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 12:45   #14
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Sieh dir mal einige Diagramme in den Arbeitsspeicher/Reviews an und du wirst feststellen das hoeerer (dummes englisches Tastaturlayout) RAM Takt absolut unsinnig ist und keinerlei Geschwindigkeitsvorteile bringt.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 13:13   #15
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 30
Standard

Wenn ich das jetzt richtig verstehe: FSB so hoch wie möglich, RAM 1:1, und dann ev. versuchen was über die Timings Rauszuholen?
(Stimmt...In Den Diagrammen schön ersichtlich, ab 1:1 war kein gewinn mehr zu sehen...)

Super, Danke!
RedHeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 14:52   #16
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Jein. Die Timings bringen, wenn überhaupt nur bei Benchmarks was, im alltäglichen Gebrauch oder wenn du spielst stellst du keinen Unterschied fest. Lies dir dazu
das hier einfach mal durch.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 20:33   #17
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

praktisch bringen schärfere Timings keine Vorteile, wie es auch mein Vorredner schon erwähnte.
Bei Intel verpufft der höhere Ramtakt durch den FSB.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 15:26   #18
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 30
Standard

O.K., das heisst, ich lass sie einfach nach Herstellerspezuifikation laufen und gut ist. Danke!
RedHeat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abit KN8 Ultra hat Probleme mit X1900GT!? jhonnyX Mainboards 8 26.07.2008 14:10
Abit FP-IN9 SLI/ SB nen Grill? WildSty13 Wasserkühlung 8 18.04.2008 19:51
ABIT NF7 V2.00 XP-M 2400 FQQ4C Mod BIOS OCamdMEISTER Mainboards 15 30.06.2007 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41