Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Overclocking

Hinweise

Hilfe bei Overclocking

Dieses Thema wurde 10 mal beantwortet und 2624 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.08.2007, 11:31   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 3
Standard Hilfe bei Overclocking

Hallo zusammen,
Ich bin ganz neu hier und hab mal ein paar Fragen.

Ich hatte mir vor ca. einem Jahr mal einen Rechner gekauft.
Bestehend aus:

AMD Athlon 64 3500+ AM2 (Boxed)
Asus M2N-SLI Deluxe
1,5 GB G-Skill DD2-667 CL.4
ATI x1900GT von Sapphire

Da mir der Rechner aber doch etwas zu langsam geworden ist (Colin Mc Rae Dirt ruckelt), wollt ich Ihn jetzt übertakten. Leider bin ich da aber nicht mehr so ganz auf dem laufendem da mein letzter übertakteter Rechner nen Pentium MMX 200Mhz war, und sich seit dem denk ich doch einiges geändert hat, wollte ich mich mal bei euch erkundigen was machbar ist, was geändert werden sollte und wie ich vorgehen muss.

Bitte um eure Hilfe
Danskw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 11:46   #2
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

guggst du hier: guide-maximaltakt-cpu-ram-und-mainboard-ermitteln
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 12:20   #3
Greenhorn
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 3
Standard

Danke für die Antwort, aber da hatte ich schon geguggt.

Dachte eher, das mir evtl. einer genau sagen kann was ich wie einstellen muss um an mehr Leistung zu kommen, ohne das ich ers wieder Stundenlang rumprobieren muss um mich dann langsam Mhz für Mhz bis zur Grenze vorzuarbeiten.

Außerdem muss man doch einige Sachen beachten (ändern) um z.B. den Multiplikator frei zu schalten. Oder lieg ich da falsch?
Danskw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 12:48   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Hallo Danskw,

die Ursache für die Ruckler in Games sollte bei der Grafikkarte zu finden sein. Hier sollten einige Prozente an Übertaktung machbar sein. Verwenden kannst du dafür das ATI-Tool, zur groben Einstellung, die Feinheiten (absolute Fehlerfreiheit der Grafik) kann dann nur beim Spielen oder zum Teil mit den 3DMarks ermittelt werden.

Pauschale Hinweise zur Übertaktung des restlichen Systems kann man nur in Form des bereits genannten Threads geben. Für eine gewisse Standardübertaktung brauchts auch keine Stunden, erst wenn man das letzte Quentchen Mhz rauskitzeln möchte, sitzt man durchaus auch mehr als einen Tag am Rechner. Ganz wichtig: Mit dem Boxed-Kühler wirst du nicht weit kommen, hier sollte ein leistungsstärkerer Kühler ran.

Der Multiplikator ist bei deiner CPU nicht nach oben offen, dies können nur die Athlon FX CPUs.

Auch wenn es mühsam ist, Übertaktung bekommt man nicht ganz geschenkt
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 17:40   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Franklin
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: München
Beiträge: 161
Standard

Wobei mit der X1900GT auch mit Übertaktung nicht mehr wahnsinnig viel gehen wird. Um Dirt ruckelfrei zu spielen, wäre sowas in Richtung X1950XT fällig...
__________________
"Experience keeps a dear school, but fools will learn in no other, and scarce in that." - Benjamin Franklin

Franklin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 17:43   #6
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Graka verkaufen und eien 8800gts einbauen...
Schon ist dein Problem gelöst
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 18:06   #7
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Zitat:
Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
Wobei mit der X1900GT auch mit Übertaktung nicht mehr wahnsinnig viel gehen wird. Um Dirt ruckelfrei zu spielen, wäre sowas in Richtung X1950XT fällig...
Zitat:
Zitat von Don Vito Beitrag anzeigen
Graka verkaufen und eien 8800gts einbauen...
Schon ist dein Problem gelöst
Klar, zur Not kauft man eben ein neues System
Denkt dran, nicht jeder verfügt jederzeit über die entsprechenden finanziellen Mittel, um mal eben Hardware zu tauschen.

Dass man alleine mit Übertaktung bei diesem System keine ruckelfreies Spielerlebnis bekommt, sollte klar sein, jedoch kann man dadurch ein paar mehr FPS und Details genießen.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 18:20   #8
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Schon klar...
Aber irgendwo sind nunmal Grenzen...
Ich glaube kaum das man eine x1900gt soweit pimpen kann, daß sich das lohnt
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2007, 05:24   #9
Greenhorn
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 3
Standard

Gut, dann bedanke ich mich erst mal.

Werd mir dann mal nen neuen Lüfter kaufen, kann mir da einer etwas empfehlen? Neue Graka ist mir zu teuer, dafür sitze ich einfach noch zu wenig vor dem PC, als das sich das lohnen würde.


Danke für eure Hilfe
Danskw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2007, 06:19   #10
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

aktuelle-kuehlerempfehlung-cpu-gpu-chipsatz
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2007, 09:43   #11
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

Zitat:
Zitat von Danskw Beitrag anzeigen
Dachte eher, das mir evtl. einer genau sagen kann was ich wie einstellen muss um an mehr Leistung zu kommen, ohne das ich ers wieder Stundenlang rumprobieren muss um mich dann langsam Mhz für Mhz bis zur Grenze vorzuarbeiten.

Außerdem muss man doch einige Sachen beachten (ändern) um z.B. den Multiplikator frei zu schalten. Oder lieg ich da falsch?
multi frei ist nicht machbar. nach unten ist der aber immer offen bei den a64...

und settings für dein sys kann dir niemand geben da oc von zuvielen faktoren abhängig ist und immer anders reagiert. deswegen immer die rantast-methode!
ohne fleiß kein preis
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Casio CFX-9850 CPU Overclocking xe3tec Overclocking 32 24.08.2008 19:30
Overclocking-Liste | Core 2 Duo CPUs OliverM84 CPUs, RAM und Mainboards 13 30.08.2007 09:00
Overclocking-Frage zu C2D 6420 und Asus P5N-E SLI Goldman CPUs, RAM und Mainboards 35 11.07.2007 17:24
AMD64 3000+ Overclocking Robbie CPUs, RAM und Mainboards 8 08.07.2007 18:25
Overclocking und C'n'Q bzw. EIST? BigKahuna CPUs, RAM und Mainboards 14 26.06.2007 15:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41