Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Overclocking

Hinweise

Lange Story: Wie man seine Hardware zerstört!

Dieses Thema wurde 10 mal beantwortet und 2942 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.05.2007, 23:26   #1
Amateur
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Berlin-Treptow
Beiträge: 36
Standard Lange Story: Wie man seine Hardware zerstört!

Hallo Leute,

ich möchte euch mal ausführlich erzählen, wie ich nach knapp 3 Wochen mein komplett neues System zerstört habe und ich mich selbst fast verletzt habe. Von den Kosten und Nervenzusammenbrüchen mal ganz abgesehen. Hier erstmal mal komplett neu zusammengestelltes System:

C2D E6400, Asus P5B-Deluxe, XFX 7600GT Fatality, 2GB Crucial DDR2 533MHz

Nachdem ich einen neuen CPU Kühler eingebaut habe, ging der PC nicht mehr an, bzw es war kein Bild zu sehen. Über den Speaker hörte ich nur einen Fehlercode: 1xlang und 3xkurz. Ich habe dann an einem anderen Rechner herausgefunden, dass es am RAMDAC der GraKa liegen könnte oder an den ersten 64KB des RAMs.

Ich habe alles auseinandergebaut, über das Control Panel versucht, den PC zum Laufen zu bekommen, auch mit einem anderen Netzteil ging es nicht. Derselbe Piepston war auch nach AUSbau der Grafikkarte zu hören. Also dachte ich, es könnte auch am RAM oder sogar CPU liegen.

Das Schönste kam erst noch: Ein Chip in der Nähe des Control Panel Anschlusses auf dem Mainboard ist in die Luft geflogen, ja es flogen sogar 2 Meter hoge Funken, die mich fast im Gesicht getroffen hätten. Natürlich roch es auch ziemlich verbrannt.

Nun ein kleiner Sprung in der Geschichte. Da ich schon 3 Wochen auf eine Meldung von Asus bzw dem Intershop meines Vertrauens gewartet hatte, habe ich mich entschlossen, mir wieder ein neues Board zu kaufen. Auf die Antwort, ob das alte noch auf Garantie ersetzt wird, warte ich immer noch.

Ich hatte nun das neue Motherboard bekommen, wieder das P5B-Deluxe. Was allerdings komisch war, ist die Tatsache gewesen, dass alles genau wieder so war, wie zuvor. Kein Bild, Fehler-Piepston.

Also ließ ich die 7600GT testen und mir wurde gesagt, dass sie kaputt sei. Doch wieso ging das System dann nicht ohne GraKa anzuschalten? Danach hatte ein andere PC Shop um die Ecke ne andere GraKa eingebaut und alles klappte. Es lag also nicht am RAM oder der CPU. Immerhin.

Zur Erinnerung: Ich hatte nicht nur das System erst komplett neu gekauft, nein, auch ein zweites neues Mainboard musste schon her.

Nun also nochmal eine Grafikkarte kaufen. Innerhalb von 3 Wochen habe ich ein neues System ja schon fast doppelt gekauft. Komischweise konnte der fachmann im Bios einen OC Fehler entdecken. WIESO ABER?

Wie kann man denn einen Fehler im Bios wegen des Übertaktens sehen, wenn ich das Mainboard erst einen Tag hatte und never ever überhaupt ein Bild gesehen habe? Nunja. Es hat die Defaults geladen und alles ging wieder.

Ich hoffe nun, dass das Asus Board dennoch ersetzt wird, ansonsten habe ich eben 150 Euronen weggeschmissen. Falls mir die XFX 7600GT ersetzt oder repariert wird, kann ich die ja im SLI Verbund nutzen. Habe mir halt wieder ne 7600GT gekauft, allerdings von Gainward mit einem passiven Kühler.

Was meint ihr denn zu der ganzen Sache? Habe ich totalen Bockmüll gemacht? War die Hardware schon von Anfang fehlerhaft? Wird mir was ersetzt?

Komisch finde ich halt auch, dass es hier Leute gibt, die den E6400 oder die Spannungswerte schon enorm ändern, es aber nix passiert. Ich hatte grade mal aus 2,13 ganze 2,67 GHZ gemacht. Und die XFX lief auch immer trotz OCen stabil.

Würde mich sehr über viele Kommentare und Verwunderungen freuen!
Schöne Grüße von einem pleite gegangenen Berliner, der sich alles doppelt kaufen muss, weil er die Neigung zut Zerstörung hat!
__________________
Asus P5B-Deluxe / Zalman Northbridge Cooler
C2D E6400 @ 2,67 GHz / Scythe Infinity
XFX 7600GT Fatal!ty @ 681/858 / Zalman 9700 CU
2 GB Crucial DDR2 533MHz @ 667 MHz
be Quiet! Straight Power 450W
berlinermauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2007, 05:35   #2
Könner
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 119
Standard

Nun ja, es kann ja sein, dass dein Mainboard von Anfang an n Knacks hatte (was durchaus passieren kann) und wenn eine Hardware Defekt ist, kann diese auch andere in Mitleidenschaft ziehen.

Aber dass dir Chips von deinem Motherboard abrauchen, ist schon sehr skuril. Vorallem, weil ich noch nie einen Chip explodieren gesehen habe!
Das einzige was bei mir mal explodiert war, war ein ElKo im Netzteil, den ich selbst neu eingelötet habe, also kein größeres Problem!
Aber sowas? Unglaublich! Sogar die erschreckend schlechte Kulanz / RMA deines I-Net Shops ist erschreckend, wäre das meine Hardware, hätte ich die da wahrscheinlich schon zur Sau gemacht, da kenne ich keine Gnade
Toby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2007, 11:27   #3
Amateur
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Berlin-Treptow
Beiträge: 36
Standard

Nun, die haben das Mainboard an Asus weitergeleitet und dort will keiner was zum aktuellen Stand sagen. Ich hoffe nur, ich bekomme wenigstens ein Teil ersetzt. Wäre gut wenn die die erste GraKa reparieren, dann kann ich SLI nehmen.
__________________
Asus P5B-Deluxe / Zalman Northbridge Cooler
C2D E6400 @ 2,67 GHz / Scythe Infinity
XFX 7600GT Fatal!ty @ 681/858 / Zalman 9700 CU
2 GB Crucial DDR2 533MHz @ 667 MHz
be Quiet! Straight Power 450W
berlinermauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2007, 11:37   #4
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Zitat:
Zitat von berlinermauer Beitrag anzeigen
Also ließ ich die 7600GT testen und mir wurde gesagt, dass sie kaputt sei. Doch wieso ging das System dann nicht ohne GraKa anzuschalten? Danach hatte ein andere PC Shop um die Ecke ne andere GraKa eingebaut und alles klappte. Es lag also nicht am RAM oder der CPU. Immerhin.
Naja, das Board hat keine Onboard Grafik soweit ich weiß und ohne Grafikkarte/-chip startet nunmal kein PC.

Zu deiner Geschichte: Du hattest echt viel Pech, das tut mir wirklich leid für dich. Aber bist du denn sicher, dass du bei deinen OC-Versuchen immer sehr vorsichtig warst? Wenn ich mich an diesen Thread erinnere, dann hattest du ja zu Beginn nicht viel Wissen, was dieses Feld angeht.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2007, 14:17   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pvt.gwh
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 283
Standard

Mir ist auch mal ein Mainboard "onthefly" abgeraucht. Es war ein !Asus! A8n Sli.
Erst ein Zischen, dann einen beißenden Brandgeruch... Was war geschehen? Ein Spannungswandler auf dem Mainboard hatte sich verabschiedet. Glück im Unglück: Ich hatte einen sehr kulanten Händler, der mir ein anderes Mainboard gab.
pvt.gwh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2007, 16:39   #6
Amateur
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Berlin-Treptow
Beiträge: 36
Standard

"Erst ein Zischen, dann einen beißenden Brandgeruch... "

kommt mir doch bekommt vor, so wars bei mir auch.

ja hatte echt viel pech, vielleicht selbst schuld. mittlerweile habe ich mir ja auch einiges an wissen angelesen, das stimmt.

trotzdem schade, dass gleich 2 teure komponenten draufgehen.
__________________
Asus P5B-Deluxe / Zalman Northbridge Cooler
C2D E6400 @ 2,67 GHz / Scythe Infinity
XFX 7600GT Fatal!ty @ 681/858 / Zalman 9700 CU
2 GB Crucial DDR2 533MHz @ 667 MHz
be Quiet! Straight Power 450W
berlinermauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 22:50   #7
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

oc fehler entdeckt

also entweder die berlinermauer hat sich da n rieseneigentor geschossen und sollte von hardware lieber die finger lassen oder der typ erzählt grütze und nennt sich nur fachmann

denn oc fehler lassen sich sehr fix mit nem cmos clear beheben und sprengen nur bei falscher anwendung das board...
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 00:12   #8
Amateur
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Berlin-Treptow
Beiträge: 36
Standard

eigentor kanns net sein, da ich das board nur einen tag in den händen hatte und nur einen schwarzen bildschirm sah. ich konnte ja garnix machen.

immerhin hat sich asus jetzt gemeldet und ich bekomme einen gutschein von 150,- für das mainboard bei meinem internet shop. da isses och egal, ob ich doch schuld war (beim alten mainboard).

jetzt hoffe ich nur noch auf erstattung der graka und dann kann ich die beiden 7600GT im SLI betreiben.

ich schreibe euch dann mal, was asus meinte, denn es muss ja wohl am board gelegen haben, sonst würden die mir keene gutschrift gestatten.
__________________
Asus P5B-Deluxe / Zalman Northbridge Cooler
C2D E6400 @ 2,67 GHz / Scythe Infinity
XFX 7600GT Fatal!ty @ 681/858 / Zalman 9700 CU
2 GB Crucial DDR2 533MHz @ 667 MHz
be Quiet! Straight Power 450W
berlinermauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 00:25   #9
Semi Profi
 
Benutzerbild von Shiga
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 151
Standard

Boards die sich in die Luft sprengen?^^

Mein iPod Nano hat seit ein paar Tagen rumgesponnen, das
Display hatte geflackert.
Als ich gestern die Kopfhörer auf dem weg nach Hause einstecken wollte,
hat mir das Ding einen Elektrischenschlag verpasst. -.-
Ich habe ihn reflexartig weggeworfen, leider landete er auf der Strasse und ein Auto ist darübergefahren.
Er hat leider nicht überlebt...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Picture 32.jpg (12,9 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg Picture 33.jpg (10,2 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Picture 34.jpg (7,3 KB, 13x aufgerufen)

Geändert von Shiga (30.05.2007 um 00:30 Uhr)
Shiga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 10:42   #10
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

loool

DAS nenne ich pech. Ich hoffe du hast noch nen alten ersatz Mp3-Player, weil ohne Musik is garnicht gut.....


Atze
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 12:37   #11
Semi Profi
 
Benutzerbild von Shiga
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 151
Standard

Ich höre fast immer mit meinem Handy Musik, aber das ist in der RMA,
da mein Nokia nur noch einen blauen Bildschirm anzeigt. -.-
Bluescreen, sowas kennt man doch nur von Microsoft...
Shiga ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Peripherie und sonstige Hardware: Bildergalerie BigKahuna Peripherie und sonstige Hardware 47 12.04.2015 12:04
Lange Ladezeiten beim Windows-Start shorty Overclocking 30 25.04.2007 16:00
Hardware für HTPC Xevo Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 3 27.01.2007 12:58
Hardware Test seite? Topliste? Bastian2k5 Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 2 20.10.2006 11:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41