Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Overclocking

Hinweise

OC eines Q6600

Dieses Thema wurde 2 mal beantwortet und 2482 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.02.2008, 10:15   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 1
Standard OC eines Q6600

hi leuts!!

Bin neu hier und bräuchte ein paar ratschläge... Zuerst zu meinem system!!
Hab einen Q6600 der auf einen Ausus Board sitzt mit 680i chipsatz ,2 gig ddr2 800 (cl4) , einem 1000W netzteil von thermaltek und ner 8800 gts 512 (mit neuer g92 gpu) und würde mein system jetzt geren oc´n.

nun zu meinen fragen mein quadcore ist boxed sollte ich mir einen ander kühler zulegen?? auf was für ne leistung werd ich den kommen also maximal jetzt arbeitet er ja mit 4*2.4GHz.

Crysis läuft auf meinem system bei einstellungen alles HOCH vollkommen ruckelfrei jetzt will ich aber das letzte bisschen noch rausholen und werd mir die ZOTAC 8800 gts 512 (g92 gpu) nochmal kaufen, wahrscheinlich auch gleich noch 2 gig ram. (SLI Betrieb)

Also wäre supi wenn mir einer sagen könnte auf was ich beim clocken achten muss und wie es am besten funktioniert. würde gern so 3ghz auf einen core zusammenbekommen. ist das möglich??

Mein betriebssystem is Vista Ultimate 64bit

GLG dave

Geändert von dave1985 (20.02.2008 um 10:23 Uhr)
dave1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 10:20   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Hallo Dave,

schau dich bitte zuerst ein wenig im Forum um, dieses Thema wurde schon mehrfach besprochen.

Grundlegende Information zum Übertakten findest du HIER.
Spezielle Fragen zum Thema Übertakten eines Quad wurden HIER besprochen und diskutiert.

Wenn du übertakten möchtest, wirst du um einen anderen Kühler nicht herum kommen.

Und nun viel Spaß im Forum
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 13:09   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Hol dir einen Scythe Mugen als CPU-Kühler.
Dann FSB anheben evtl VCore etwas, das wars und 3GHz sind zu 99% locker drin.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 Fragen zum Q6600 kleiner Prozessoren 3 14.02.2008 07:02
Q6600 Luftkühler für OC Drag Luft- und Passivkühlung 18 27.11.2007 21:59
Benchmarks zum Q6600 grafikwirrwarr CPUs, RAM und Mainboards 1 10.11.2007 21:20
Q6600 Wakü Almost High-End frexit Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 24 03.09.2007 13:55
Neuanschaffung für Q6600 OC mrcoolj2 Wasserkühlung 4 09.08.2007 22:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41