Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Overclocking

Hinweise

OC mit Intel D975XBX2 und QX6700

Dieses Thema wurde 12 mal beantwortet und 3168 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2007, 15:24   #1
dXb
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 8
Standard OC mit Intel D975XBX2 und QX6700

Hallo,

ich habe das Mobo Intel D975XBX2 und den Intel Core2 Extreme QX6700.

Momentan läuft er bei 314 x 10
800 RAM @ 944 MHz bei 2.12V (BIOS-einstellung: 266/800) (Corsair xms2 6400C4) mit OCZ XTC RAM- Kühler
Ich habe nur die Spannung vom RAM verändert.

Wenn ich nun nur den Multi ändere.. passiert nix..
D.h. in BIOS und Windows wird dann 3.46 GHz angezeigt, aber wenn ich Benchmarks laufen lasse, werden die nicht besser..

Das selbe war bei 266 x 11 und 266 x 12.. die Benchmarks waren die selben wie bei original 266 x 10..

Hat das Board irgendeine Sperre.. oder wie kann man das erklären?


Da er schon seit Wochen stabil bei 314 x 10 läuft und mit dem OC des RAMs.. hatte ich einfach mal gedacht.. Multi eins höher.. vielleicht CPU-Spannung etwas auch.. und das wars..
Oder müsste ich dann etwa FSB, Northbridge oder noch wo anderst was erhöhen?
(Bin ein Neuling in OC)

Ich hatte vor langem Mal ne Formel im Netz gesehen, mit der man berechnen konnte, wie sich die Lebenserwartung einer CPU verändert bei FSB (Multi) und Spannungserhöhung.
Weiß einer vielleicht wo ich die wieder finden kann?

Danke schon mal!

Gruß


PS.
Wie sind denn Eure Einstellungen bei Euren QX67nern (FSB, Spannungen, RAM, usw.)?

PS#2.
Die Corsair haben normal:
5-5-5-18 @ 1.84 V
haben aber auch Zulassung für:
4-4-4-12 @ 2.12 V
Wenn ich sie, bei nicht overclockten System laufen lasse bei 4-4-4-12 habe ich bei Memtest86+ Fehler. Könnte ich die dann eigentlich nicht zurückgeben? Weil sie ja die versprochene Leistung nicht bringen!!

Kurz zur Einstellung momentan:
sie laufen bei 5-5-5-18, wie könnte ich die Einstellungen verändern um mehr Leistung zu bekommen? 5-5-5-15? Oder was, wie? Die Stabilität des Systems wird sich dann wohl auch verändern, oder? Spannung verändern?

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Wollte mal kurz meine Signatur testen.. :-)
Ist aber keine Schleichwerbung.. ist alles "gemeinnützig" also kein Profit..
..ist ne nette Sache!!
__________________
WENN DEIN PC NIX ZU TUN HAT: http://boinc.berkeley.edu

Geändert von dXb (15.09.2007 um 15:45 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
dXb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2007, 20:50   #2
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Hast du ein Biosupdate gemacht?

Die meißten die einen Quad laufen haben nutzen ein P35 Mobo oder eben ein 680I SLI...
Ich hbae zur zeit 400x 10 laufen auf meinem 680I
stabil geht auch 13x 333...
Wobei ich bei 400 x 10 "nur" 1,55 Volt VCore brauche und bei 13 x 333 sind es 1,6 Volt...
Dies liegt allerdings am Stepping, B3...
Die aktuellen G0 sind da schon sparsamer...

Die Ramtimings bringen bei Intel sehr wenig, da der Ram über die Northbridge angebunden ist und nicht wie bei AMD über den internen Speicherinterface
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2007, 23:07   #3
dXb
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 8
Standard

Du meintest wohl 333 x 12.. ;-)

Wollte nicht gleich 4 GHz machen..
So um die 3.4 oder 3.5 wären schon O.K. ..
Ich hab den PC vor ca. einem Jahr gekauft.. CPU: x86 Family 6 Model 15 Stepping 7

BIOS ist das vorletzte oder vorvorletzte..

Hab momentan noch (wieder) den original Kühler+Lüfter drauf..
Hab mal den Thermalright SI-128 versucht und der hatte mit nem 120er und 170 m3/h schlechtere Werte der Temp. ..

Also müsste doch 314 x 11 gehen, oder? ->3454 MHz.. ..um die RAM-einstellungen zu erhalten..
Dann müsste ich doch nur die Spannung von der CPU hoch drehen, oder?
Frag mich aber warum sich nix ändert bei Multi-erhöhung..

Gibt s denn irgendwo ne Anleitung zum OC..?
Wegen Spannungen anheben und so..

Welchen Stromverbrauch hast Du denn bei 4 GHz..?

Bei original hatte ich ~ 200 W.. jetzt mit 3.14 GHz ~ 225 W
Hab auch nur ne NVIDIA GeFORCE 6200LE PCIe.. ;-)


EDIT:
..also bei OC mit Multi brauch ich mehr Spannung?
__________________
WENN DEIN PC NIX ZU TUN HAT: http://boinc.berkeley.edu

Geändert von dXb (15.09.2007 um 23:13 Uhr)
dXb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2007, 23:15   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

keine Chance....
Mit Luftkühlung geht da nichts....
Mindestens Wasser ist da Pflicht ab 3Ghz...
Ich habe für 4Ghz einein Kompressor drauf...
Die aktuellen G0 Steppings schaffen ca 3,5 bis max 3,8Ghz mit Wasser...

Eine Anleitung für OC gibt es sicher irgendwo....
Nur wird dir das nicht viel helfen....
Jede CPU lässt sich ander übertakten....Evtl macht deine CPU schon bei 3Ghz dicht, ist gut möglich.
Auch das Board kann jederzeit dicht machen...

Wegen Stromverbrauch... denke so zwischen 1200 und 1500 Watt (inkl. CPU-Kühlung) unter Last....müßte erst wieder messen
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2007, 23:29   #5
dXb
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 8
Standard

..meiner läuft doch mit original Kühler+Lüfter bei 3.14 GHz.. ;-)
(..max. Raum bei 26.5 °C.. sonst bin ich über die 80°C Core.. ;-)

Manche lassen ihn mit Luft bei 3.4 GHz laufen.. ..hab ich gelesen..

1200 .. 1500 W.. Schei***.. und ohne CPU-Kühlung, nur System..?
__________________
WENN DEIN PC NIX ZU TUN HAT: http://boinc.berkeley.edu
dXb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2007, 23:48   #6
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

da steht inkl. also mit Kühlung...
Deine CPU läuft bei 80°C unter Prime???
oder im Bios 80°C?


3,4Ghz mit Luft??? wo hast du die Quellen....
wenn es möglich sein sollte, dann nur mit G0
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 00:06   #7
dXb
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 8
Standard

also wenn ich BOINC laufen lasse habe ich mit CoreTemp so 71 bis 79 °C (Variation zw. den Cores)
..mit automatischer Lüfterkontrolle.. ohne OC hat die Automatik die CPU auch bei dieser Temp gehalten..
kurzzeitig auch mal 83°C für 5 .. 10 Sekunden..

die Quellen kann ich jetzt leider nicht mehr wiedergeben..
..wgn. 3.4 GHz mit Luft..


wgn. Spannung.. hab z.b. einen Beitrag gelesen.. 333 x 10 bei 1.4V..
__________________
WENN DEIN PC NIX ZU TUN HAT: http://boinc.berkeley.edu

Geändert von dXb (16.09.2007 um 00:12 Uhr)
dXb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 09:39   #8
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Es ist nicht jede CPU gleich....
Man kann nicht pauschalisieren das eine CPU bei so und soviel Mhz, genau diesen Saft benötigt...
Manche brauchen eben mehr und manche wenicger
Und deine Temps sind auch nicht in Ordnung bei default ....
Da hatte ich ca 55°C im Idle und ca 68°C unter Last gemessen mit Everest...
OC geht nunmal nicht mit normalen Kühler...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 14:10   #9
dXb
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 8
Standard

nee.. hab doch garnix von idle gesagt.. ;-)

die temps sind unter volllast..
sie variieren zw. 71 und 79.. Core 0 bis 3 z.B. 79-75-77-74
[EDIT:..bei automatischer Lüfterkontrolle!!
..das Intel MoBo gibt nur "negative" Temp.werte der CPU aus.. d.h. bei 80°C Core hab ich noch ~ 20 °C bis "kaputt"..]

hey, hab doch meinen bei 3.14 GHz.. geht doch.. ;-)


sind hier vielleicht noch ein paar User mit nem QX6700?
Was sind denn Eure Einstellungen?

Ein paar Fragen sind ja noch offen.. ;-)

..u.a. warum das mit meinem Multi nicht funktioniert.. :-(
__________________
WENN DEIN PC NIX ZU TUN HAT: http://boinc.berkeley.edu

Geändert von dXb (16.09.2007 um 14:16 Uhr)
dXb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 14:11   #10
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

die nutzen alle Wakü usw...
Die meißten hier nutzen einen Q6600 und betreiben den etwa mit 3,6Ghz
Strom wird wohl zwischen 1,45 und 1,5 Volt sein.

Evtl liegt das mit dem Multi am Board.
Das Board ist ja eines der älteren Generation
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 14:19   #11
dXb
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 8
Standard

Das Intel D975XBX2 wurde doch extra für den QX6700 rausgebracht..

Der passte ja extra nicht mehr auf das D975XBX drauf.. auch nicht mit nem BIOS-Update..

In BIOS und Windows wird ja dann auch bei 314 x 11 -> 3.46 GHz angezeigt.. aber bei Benchmarks.. keine Veränderung..
__________________
WENN DEIN PC NIX ZU TUN HAT: http://boinc.berkeley.edu
dXb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 14:23   #12
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Das es eine 2te revision für Quads gab wußte ich gar net...sorry

Was hast du für eine CPU-Score in 3dmark 06
einmal ohne OC einmal mit OC....
Wohl gemerkt die CPU-Score...
bei 4Ghz sind es ca 6000 also pro Kern 1500...
Müßten bei dir ca 4400 rum sein oder so

Geändert von Don Vito (16.09.2007 um 14:28 Uhr)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 14:36   #13
dXb
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 8
Standard

Kein Problem!! ;-)


.. :-) ..
wie gesagt bin ja Anfänger mit OC..

Hab einfach mal Everest-Benchmarks verglichen.. ..keine Veränderung..


Wenn ich die Lebenserwartung nicht extrem vers**** möchte.. wie OC ich dann am besten..
Multi bei 10 lassen.. oder doch mit Multi spielen.. (wenns endlich mal gehen würde ;-)

Hab ja einfach mal gedacht.. bei 314 x 10 hab ich ja gute 944 MHz bei meinen 800 RAMs..
einfach Multi eins hoch etwas Spannung auch und voila..
..oder falsch gedacht..?

Wie würdest Du ihn denn auf so ~ 3.4 GHz bringen?
__________________
WENN DEIN PC NIX ZU TUN HAT: http://boinc.berkeley.edu
dXb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Intel kauft nVidia auf? pear Grafikkarten 32 28.11.2007 08:36
Intel kommt in 45nm... Don Vito Prozessoren 20 02.08.2007 08:36
QX6700 System marock Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 108 19.07.2007 00:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41