Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Overclocking

Hinweise

Pentium 4 übertaktet - so richtig?

Dieses Thema wurde 13 mal beantwortet und 2928 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.04.2008, 11:01   #1
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Frage Pentium 4 übertaktet - so richtig?

Hallo.

Ich hab mal eine Frage, undzwar...
Sind 1,85 Volt auf Dauer zu viel für einen Northwood?
Wie weit kann ich den 2000er übertakten?
Sind 3Ghz drin?
Ich hab am Prozessor selber 5 Pins verbunden. Im Bios kann ich jetzt die Vcore nicht mehr verstellen. Die ist jetzt fest bei 1,85 Volt. Standard ist 1,5 Volt.

Das Gigabyte board hat nur 1,7 Volt zugelassen, da war aber bei etwas über 2500Mhz Schluss. Jetzt läuft er mit 2700 stabil und wird 44° warm bei Last.
__________________

Geändert von grille (14.04.2008 um 12:22 Uhr)
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 16:10   #2
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Also 1,85V ist, denke ich, schon etwas viel für den Prozessor, aber wenn er so damit läuft, ist es ja gut, wenn er allerdings noch ein paar Jahre halten soll, würde ich ihn mit weniger Vcore betreiben.
Mit was kühlst du denn bzw. womit hast du die Last erzeugt? 44° erscheint mir ein bischen niedrig für diese hohe Spannung.

Wie weit du den bekommst, kann dir niemand sagen. OC-Potential ist und bleibt nun einmal etwas, was nicht im Datenblatt steht und bei jedem Prozessor anders ist. Wenn du ihn nicht höher bekommst, dann hast du das Limit deines Prozessors erreicht.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 08:14   #3
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Als Kühler hab ich einen alten Zalman WB1 Gold oder so. Ist ein Kernkühler mit sehr gutem Durchfluss. Hab jetzt auch Arctic Silver 5 drauf. Pumpe von Laing und als Radi den TC Tripple.

Mein Cousin hatte den selben Prozessor, bevor er aufgerüstet hatte. Ich werd ihn mal fragen, ob ich den bekomme...
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 12:53   #4
Semi Profi
 
Benutzerbild von m0ep
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 153
Standard

1,85V ist eindeutig zuviel ... der sollte so um die 1,5V std. haben, demnach sind 1,7V noch vertretbar, aber selbst damit ist der 2000er keine Wucht, weil einfach zu langsam.
__________________
Zock-PC : E8400 @ 3,8GHz (1,25V) / Abit IP35-E / 4GB GSkill / HD4870 / Lian Li PC-C32A
Workstation : e6300 @ 2,33GHz (1,14V)/ Abit AB9Pro / 4GB MDT / HD4350 / ~1,8TB / Lian Li PC-C32A
beides an einem Avocent DVI-KVM + LG L2010P
Bild0rzZz : Link![/url]
m0ep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 13:28   #5
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Meinste? Sind ja 23% mehr Spannung.
Ich hatte mich nun auch am Quad orientiert. Der Verträgt bei 65nm 1,3-1,5V und meiner ist ja in 130nm Bauweise.

...aber bis 2009 sollte er schon noch halten...
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 13:32   #6
Semi Profi
 
Benutzerbild von m0ep
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 153
Standard

bei solch hohen Spannungen tritt die Elektronenmigration einfach häufiger auf, da die CPU eh nicht viel wert ist, mach das ruhig. ansonsten lass es
__________________
Zock-PC : E8400 @ 3,8GHz (1,25V) / Abit IP35-E / 4GB GSkill / HD4870 / Lian Li PC-C32A
Workstation : e6300 @ 2,33GHz (1,14V)/ Abit AB9Pro / 4GB MDT / HD4350 / ~1,8TB / Lian Li PC-C32A
beides an einem Avocent DVI-KVM + LG L2010P
Bild0rzZz : Link![/url]
m0ep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 13:39   #7
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

@m0ep: "Herr Doktor! Wie viel Zeit bleibt mir noch?"
Hast Du ne Ahnung, wie schnell die Atome migrieren? Also mit ein paar Monaten könnte ich leben, aber Wochen wär schlecht...

@alle: Ist von jemandem von Euch wegen so was schon mal sein "stabiles" System verreckt?
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 14:18   #8
Semi Profi
 
Benutzerbild von m0ep
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 153
Standard

schwierig zu sagen, ich habs bei nem kumpel und seinem 2,6C @ 3,3Ghz erlebt, da lief das System ~4 Monate, dann war die CPU von einen auf den anderen Tag tot.
__________________
Zock-PC : E8400 @ 3,8GHz (1,25V) / Abit IP35-E / 4GB GSkill / HD4870 / Lian Li PC-C32A
Workstation : e6300 @ 2,33GHz (1,14V)/ Abit AB9Pro / 4GB MDT / HD4350 / ~1,8TB / Lian Li PC-C32A
beides an einem Avocent DVI-KVM + LG L2010P
Bild0rzZz : Link![/url]
m0ep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2008, 13:22   #9
Greenhorn
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 2
Standard

schau einfach wie weit du mit standardspannung kommst oder untervolte ihn gleich
die leistung merkst du so und so bei aktuelleren sache gar ned, da ist er eh zu lahm
Badrig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2008, 10:42   #10
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Zitat:
Zitat von Badrig Beitrag anzeigen
schau einfach wie weit du mit standardspannung kommst oder untervolte ihn gleich
die leistung merkst du so und so bei aktuelleren sache gar ned, da ist er eh zu lahm
Was bist Du denn für einer?!?
Du hast aber schon mitbekommen, dass ich übertakten möchte, oder?
Ist Dir klar, dass ohne genug Spannung kein stabiler Betrieb mehr möglich ist?
Und ist Dir klar, dass ich mit meinem Board gar nicht weniger Spannung geben kann?
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2008, 11:41   #11
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Also, 1,85 Volt sind an der Grenze noch vertretbar.
Allerdings ist die Frage ob du die 3Ghz stabil schaffst und wie hoch die Temps werden


Ist jetzt bereits bei 2,5Ghz schluß?
Wenn ja geh zurück auf 2,5Ghz und 1,7 Volt. Das wäre es mir nichtmal wert, wegen 200Mhz so ein Risiko einzugehen.

Geändert von Don Vito (11.06.2008 um 13:15 Uhr)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2008, 13:05   #12
Greenhorn
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 2
Standard

ich wollte damit nur sagen dass sich ein oc beim p4 nicht sehr rentiert da er sehr viel spannung braucht, was ja genau dein problem ist....

und der stromverbrauch steigt so enorm
schau vllt lieber nach einer upgrade cpu oder lass das oc... so freckt sie dir nur weg
__________________
Pentium M 2,6 GHz @CT479 - Asus P4C800 Deluxe - 2 GB DDR400 - 6800 128MB AGP - zu verkaufen! bei interesse pn
Badrig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2008, 09:53   #13
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Achso. Sorry, hatte das etwas anders aufgefasst.
Strom ist egal, so wenig wie der Rechner läuft, nur ab und zu mal Spiele. Hab ja noch einen Laptop für inet.

@Donnie: Na wenn DU das sagst, dass 1,85V noch vertretbar sind...
Ich werd demnächst noch den 512er PC 2100 rausnehmen. Der läuft extrem an der Grenze (142Mhz). Der 1024er PC3200 alleine müßte ja für XP und Spiele reichen, oder?

edit: Juhu! Schon zwei Monate rum und die CPU ist noch nicht im Eimer!
__________________

Geändert von grille (13.06.2008 um 09:55 Uhr)
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2009, 12:04   #14
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Daumen hoch ...guter Northwood!

Hallo Leute.

Ich wollte mich jetzt (nach einem guten Jahr) nur nochmal zu Wort melden.
Der Northwood läuft immer noch, die hohe Spannung hat ihm "noch" nicht geschadet.
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4x1GB - Läuft der Arbeitsspeicher dann nicht richtig? grille Arbeitsspeicher 6 08.11.2007 12:30
CSS läuft nicht richtig mit 4 GB Mistbock Arbeitsspeicher 3 05.11.2007 22:18
Opteron 170 übertakten aber wie mache ich es richtig? Hasenfuß CPUs, RAM und Mainboards 2 08.06.2007 10:24
[Guide] Materialverarbeitung (Wie mache ich es richtig) big punisher Gehäuse und Casemodding 16 17.04.2007 14:57
Hilfe OC Pentium M 760 kaepten_miau Overclocking 7 07.02.2007 18:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41