Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Overclocking > CPUs, RAM und Mainboards

Hinweise

[Guide] Maximaltakt CPU, RAM und Mainboard ermitteln

Dieses Thema wurde 0 mal beantwortet und 14702 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.04.2007, 10:37   #1
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard [Guide] Maximaltakt CPU, RAM und Mainboard ermitteln

Disclaimer - zu Allererst:
  1. Durch das Übertakten verliert man rechtlich gesehen die Gewährleistung! Weder die EffizienzGurus noch der Hersteller haften für Schäden, die durch Übertaktung entstanden sind.
  2. Wichtig: Temperaturen der Komponenten im Auge behalten! CPU-, Mainboard- und Spannungswandler- (Mosfets-) Temperaturen sollten die 55° - 60°C nicht überschreiten.
  3. Für maximale Spannungen gibt es keine absoluten Werte: Die Temperatur der Komponente unter Last und die Stabilität definieren die Grenze für eine verträgliche Spannung.



maximalen Mainboard-Takt ermitteln:

  1. Kleinst möglichen Multiplikator wählen. CPU-Spannung um 0,05V bis 0,1V erhöhen.
  2. Kleinst möglichen RAM-Teiler wählen. RAM-Spannung um 0,05V bis 0,1V erhöhen.
  3. Spannung des Chipsatzes auf maximal gewünschtes Niveau setzen.
  4. HT oder FSB so lange anheben, wie das System noch stabil läuft. (HTT bei AMD-Systemen darf die 1000MHz (1 GHz) nicht überschreiten!)

maximalen RAM-Takt ermitteln:

  1. Kleinst möglichen Multiplikator wählen. (Bei AMD-AM2-CPUs 10). Spannung um 0,05V bis 0,1V erhöhen.
  2. Timings der Rams auf 5-5-5-15-2T oder 6-6-6-18-2T setzen.
  3. Spannung des RAMs auf maximal gewünschtes Niveau setzen.
  4. HT oder FSB so lange anheben, wie das System noch stabil läuft. Dabei sollte der HT oder FSB nicht den zuvor ermittelten Wert übersteigen.

maximalen CPU-Takt ermitteln:

  1. Spannung der CPU auf maximal gewünschtes Niveau setzen.
  2. Größten Multiplikator wählen.
  3. Kleinsten RAM-Teiler setzen. RAM-Spannung um 0,05V bis 0,1V erhöhen.
  4. HT oder FSB so lange anheben, wie das System noch stabil läuft. Dabei sollte der HT oder FSB nicht den zuvor ermittelten Wert übersteigen.

maximalen System-Takt ermitteln:

  1. Multiplikator und RAM-Teiler nur soweit verringern, dass alle Komponenten möglichst nahe am zuvor ausgeloteten Maximum laufen.
  2. Ist die CPU am Ende, aber der RAM hat noch Luft, empfiehlt es sich, die Latenzen des Speichers noch zu verschärfen.
  3. Ausgiebig die Stabilität mit Spielen und Benchmarks prüfen.
  4. Immer die Temperaturen im Auge behalten!




Zum Testen der Stabilität eigenen sich die Programme prime95 und superPI 32M. Zum Überwachen der Temperaturen Everest, nTune Monitor oder ein Tool des Herstellers. Erstere zu finden in unserer [Liste] OC- & Diagnose-Tools, Benchmarks. Dort sind ebenfalls viele weitere Benchmarks zur Stabilitätsprüfung verlinkt und erläutert.

Viel Spass beim Clocken! Erneut sei angemerkt, dass durch Übertaktung die Garantie erlischt und auch die EffizienzGurus nicht für Schäden haftbar gemacht werden können.



Lesezeichen:
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Liste] stabiler Maximaltakt: CPU, RAM, Grafikkarte, Mainboard dracoonpit Overclocking 97 09.04.2012 09:56
[Guide] Maximaltakt der Grafikkarte ermitteln dracoonpit Grafikkarten OC 39 20.08.2008 09:28
Kleinstes brauchbares Mainboard Super-Kermit Mainboards 10 26.04.2007 15:26
Mainboard, GraKa und Mobo Shiga Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 11 21.03.2007 20:01
[Guide] Mainboard BIOS-Flash dracoonpit CPUs, RAM und Mainboards 0 27.09.2006 14:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41