Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Overclocking > Grafikkarten OC

Hinweise

ATI-Tool(0.26) legt Werte anders aus...

Dieses Thema wurde 17 mal beantwortet und 3336 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2008, 19:05   #1
Anfänger
 
Benutzerbild von o0Pascal0o
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 10
Unglücklich ATI-Tool(0.26) legt Werte anders aus...

Hallo,

ich nutze schon seit Jahren ATI-Tool. Nach der Installation eines neuen Grafikkartentreibers, hing sich mein PC beim Systemstart auf. Auch wenn ich ATI-Tool aus dem Start rausnahm und es dann manuell startete hing sich mein System auf(Monitor fklackkerte oben weiß unten grau/weiß(Discolichtmässig). Daher habe ich ATI-Tool nochmal neu installiert.

Die Profiles-Datei habe ich dann in das ATI-Tool-Verzeichnis kopiert. Die sieht so aus:
Code:
[Default]
CardID=26411264
Core=575.00
Mem=900.00
Core3=575.00
Mem3=900.00
NumKeys=0
Comment=
Gamma=100, 100, 100
Gamma brightness=0, 0, 0
Gamma contrast=100, 100, 100
[RuFiHigh]
CardID=26411264
Core=450.00
Mem=955.00
Core2=575.00
Mem2=955.00
Core3=615.00
Mem3=955.00
NumKeys=0
Comment=
[RuFilow]
CardID=26411264
Core=450.00
Mem=450.00
Core3=450.00
Mem3=450.00
NumKeys=0
Comment=
[test]
CardID=256
Core=575.00
Mem=900.00
NumKeys=0
Comment=
Wenn ich ATI-Tool starte, und dann ein Profil anwähle und auf "Load" klicke, dann veränder ATI-Tool die Werte, wie hier zu sehen ist:

Wenn ich ein Profil geladen habe, dann verändert sich aber die Taktfrequenz für die GPU oder den Speicher gar nicht, wie man am Tray-Icon überprüfen kann(rechte Maustaste darüber). Es bleibt immer die Default-Einstellung(und zwar 575/900) & nicht (57.5/90), wie ATI-Tool es im Defaul-Profil angibt. In diesem Fall wird der erwünschte angegebene Wert durch 10 geteilt, wie bei den anderen Profilen auch.

-----------------------
Grafikkarte:
Foxconn N88SMBD2, 640MB NVIDIA Geforce 8800GTS, PCIe
Treiber: 178.24_geforce_winxp_32bit_international_whql.exe
ATI-Tool: ver 0.26


Vielen Dank für Eure Hilfe!

Pascal
o0Pascal0o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 22:52   #2
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Willkommen im Forum!

Die einfachste Möglichkeit wird wohl sein, entweder noch einige andere Versionen (oder die neueste Beta) des ATITools zu probieren, oder wieder den alten Grafiktreiber zu installieren. Eine direkte Lösung kann ich dir nicht anbieten. Ebenfalls gibt es ein eigenes ATITool-Wiki. Vielleicht wirst du dort fündig oder du fragst im Forum bei TPU nach. Das Heimatforum der TPUmacher ist techpowerup.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 15:44   #3
Anfänger
 
Benutzerbild von o0Pascal0o
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 10
Standard

Andere Versionen funktionieren auch nicht.

Der alte Treiber funktioniert, aber ich möchte ja den neuen Treiber nutzen. Hab mal bei techpowerup nachgefragt, aber auf englisch ist das immer so ein Problem.

Im Wiki steht leider nichts dazu. Meine Karte wird laut Wiki unterstüzt, zwar nicht von meinem Hersteller, aber die tat ja auch mit einem anderen Treiber und es können auch andere Karten unterstüzt sein, steht dort.

Gruß

Pascal
o0Pascal0o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 16:23   #4
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Auch die neue beta nicht? Und wenn du eine neue Profil-Datei anlegst? Oder funktionieren jegliche Änderungen nicht? Wenn nicht, dann ist's vorerst leider einfach nicht. Treiberperformance wird aber auch überschätzt. Neue Treiber werden hauptsächlich für die neuen Grafikkarten weiter optimiert, da dort der meiste Bedarf besteht. Ich denke nicht, dass sich nennenswerte Unterschiede ergeben.

Prinzipiell kannst du das auch einfach mal mit Standardtakt und ein paar Benchmarks selbst testen. Ich wette mit dir, der neue Treiber fällt leistungsbezogen so gut wie nicht ins Gewicht. Benchmarks findest du beispielsweise über den Link in meiner Signatur.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2008, 17:48   #5
Anfänger
 
Benutzerbild von o0Pascal0o
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 10
Standard

Ja, das mag schon sein. Aber das wichtige für micht ist die kompatibilität der neuen Treiber mit neuen Spielen.

Auch die neue 0.27beta4 funktioniert nicht. Aber die ist auch schon viele Monate alt, meine ich. Wenn ich etwas verschiebe - dann tut sich nix. Der Takt wird gar nicht verändert.

Gruß

Pascal
o0Pascal0o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2008, 17:50   #6
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Dann nimm einfach vorübergehend den RivaTuner, so schlimm kanns ja nicht sein. Hat Foxconn nicht auch ein eigenes OC-Tool? Ich meine ja. NHancer, die nVidia-eigenen OC-Funktionen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, eine Karte zu übertakten.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2008, 11:49   #7
Anfänger
 
Benutzerbild von I-joah
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: St.Ingbert
Beiträge: 14
Standard

Hallo ,

habe seit 2 Tagen die ATI HD4850 GS verbaut, mit catalyst 8.10. Seitdem geht mein ATiTool 0.26 auch nicht mehr! OS hängt sich auf und es ist nur noch der Neustart möglich. Ist aber nicht weiter tragisch, da ich auch den RivaTuner bevorzuge. Kann ich ebenfalls nur empfehlen.

greez I-joah
__________________
"there´s one good thing about music, when its hit you feel no pain.." (trenchtown rock, by Bob Marley & Peter Tosh)
I-joah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2008, 18:10   #8
Anfänger
 
Benutzerbild von o0Pascal0o
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 10
Standard

Aber ATI-Tool, war total easy zu verstehen. Ich bin nämlich nicht so der Freak. Ich war froh, dass ATI-Tool klappte. Bei Rivatuner blicke ich kein Stück durch. Wo kann ich da die Frequenzen von ATI-Tool einstellen(die laufen ja, habe ich ja immer so laufen gehabt). Und wo, dass sie im 3D-Betrieb bzw. 2D-Betrieb genutzt werden sollen?
o0Pascal0o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2008, 19:58   #9
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Im Link in meiner Signatur findest du einen recht ausfühlichen Guide zu RivaTuner (Downloads: OC & Diagnose-Tools, Benchmarks). Ist zwar nicht mehr top aktuell, aber im Prinzip immer noch richtig. Ein wenig gedulden und das Thema laden lassen, und dann unter "RivaTuner" schauen.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2008, 14:18   #10
Anfänger
 
Benutzerbild von o0Pascal0o
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 10
Standard

Sobald ich andere Taktfrequenzen einstelle und bestätige, flackert der Monitor - ganz unten eine schmaler Bereich flackert noch stärker - ist auch heller. Von Fenstern & Co sieht man nichts mehr -> Windows hängt sich auf, so dass ich neustarten muß.

Also ganz ähnlich, wie es ATI-Tool auch macht mit dem aktuellem Treiber. Gibts noch weitere Tools(Treiberunabhänikge aber) oder muß man warten immer nach einem neuen Treiber, bis eine neue Verison von den Overklocking-Tools herauskommt, die auf den Treiber abgestimmt sind.

Gruß

Pascal
o0Pascal0o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2008, 19:33   #11
Anfänger
 
Benutzerbild von I-joah
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: St.Ingbert
Beiträge: 14
Standard

Ich kenn die 8800 jetzt nicht so. Aber manchmal macht es Sinn, die regedit von "treiberresten" zu befreien, am besten im abgesicherten modus. danach nochmals neustarten und den aktuellen trieber neu aufspielen. Vielleicht bringts was (?)

greez I-joah
__________________
"there´s one good thing about music, when its hit you feel no pain.." (trenchtown rock, by Bob Marley & Peter Tosh)
I-joah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2008, 13:03   #12
Anfänger
 
Benutzerbild von o0Pascal0o
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 10
Standard

womit denn die Treiberrste im abgesichertem Modus entfernen?
o0Pascal0o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2008, 13:55   #13
Anfänger
 
Benutzerbild von I-joah
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: St.Ingbert
Beiträge: 14
Standard

ok. also ich persönlich gehe so vor:
-startbuttton
-ausführen: regedit
-dann Ordner öffnen: HKEY_LOCAL_MACHINE
-dann Unter-Ordner öffnen: SOFTWARE
-dann nach NVIDEA-Einträgen suchen, und am besten alle löschen, auch den ORDNER selbst; sollte eine Fehlermedlung kommen, ignorieren, da du ja im abgesichterne Modus bist, evtl. kannst du auch im Gerätemanager den Grafik-treiber zuerst deinstallieren.

-dann fährst dein OC runter und startest normal neu, und installierst zuerst deinen Grafik-treiber und anschl. das tool deiner wahl.

Es gibt auch spezielle Tools zum editieren der regedit, eine Listung findest die z.B. hier:
http://www.computerbase.de/suche/?q=regcleaner&bereich=

greez I-joah
__________________
"there´s one good thing about music, when its hit you feel no pain.." (trenchtown rock, by Bob Marley & Peter Tosh)
I-joah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2008, 21:06   #14
Anfänger
 
Benutzerbild von o0Pascal0o
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 10
Standard

o.k., danke. Aber gelöscht bleiben die Einträge, daher ist der abgesicherte Modus doch überflüssig, oder?
o0Pascal0o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2008, 05:12   #15
Anfänger
 
Benutzerbild von I-joah
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: St.Ingbert
Beiträge: 14
Standard

ja schon, aber manche Dinge mach ich halt so, weil ich sie von kompetenten Usern, Admins und Dozenten gelernt hab. Und die Fragmente der regedit reagieren durch die gegenseitige Abhängigkeit der Einträge empfindlich, - nicht immer. Deshalb, sicher ist sicher im abgesichteren Modus
Hattest Du Erfolg jetzt damit ?

greez I-joah
__________________
"there´s one good thing about music, when its hit you feel no pain.." (trenchtown rock, by Bob Marley & Peter Tosh)
I-joah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2008, 17:30   #16
Anfänger
 
Benutzerbild von o0Pascal0o
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 10
Standard

habs noch nicht probiert - muss da noch genau nachgucken wie es geht. Nur das mit dem abgesichertem Modus verstehe ich trotzdem nicht.

Ob jetzt im AG-Modus oder auch nicht -> die Wirkung ist genau die gleiche, oder? In beiden Fällen ist reagieren die Fragmente der Registry-Einträge empfindlich. Die stört es doch im Grunde wenig, in welchem Modus ich die jetzt gelöscht habe, oder?

Gruß

Pascal
o0Pascal0o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 06:56   #17
Anfänger
 
Benutzerbild von I-joah
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: St.Ingbert
Beiträge: 14
Standard

Hallo

http://de.wikipedia.org/wiki/Abgesicherter_Modus

greez I-joah
__________________
"there´s one good thing about music, when its hit you feel no pain.." (trenchtown rock, by Bob Marley & Peter Tosh)
I-joah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 17:47   #18
Anfänger
 
Benutzerbild von o0Pascal0o
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 10
Standard

Ich habe den Treiber nochmal deinstalliert & regcleaner ausgeführt. Danach dann rivatuner getestet. Jetzt funktioniert es mit Rivatuner. Ich habe die alten Werte von ATI-Tool einfach bentutzt.

Danke.
o0Pascal0o ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OC-Werte für Dauerbetrieb E6600 superfrea|< CPUs, RAM und Mainboards 38 03.07.2007 08:48
HTT verändert sich nicht (neue werte mit 10.5 Multi) Karnstein CPUs, RAM und Mainboards 11 21.06.2007 15:28
Schwache Werte im Benchmark - Woran liegt es ? Jokger Grafikkarten 21 07.05.2007 06:04
Casemodding mal anders Elsman Gehäuse und Casemodding 14 24.03.2007 21:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41