Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Overclocking > Grafikkarten OC

Hinweise

Graka-BIOS-flashen funkt. nicht (8500@atiflash, Winflash, Graphiccelerator; OSX, Win)

Dieses Thema wurde 8 mal beantwortet und 3081 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.02.2011, 21:33   #1
Amateur
 
Benutzerbild von xrayde
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 33
Frage Graka-BIOS-flashen funkt. nicht (8500@atiflash, Winflash, Graphiccelerator; OSX, Win)

Moin .

Kurzer Abriss zu mir und meinem derzeitigen Stand:

Ich selbst bin "gelernter Win-Mouse-Schubser", habe in Sachen Win-OSe unterschiedlich ausgeprägte Erfahrungen von Win 3.1 bis jetzt zu Win7 - wobei die Mehrzahl bei XP liegt.

Unix-basierte Erfahrungen habe ich nur rudimentäre (das aufsetzen, formatieren, partitionieren etc. klappt meist schon, halt das "kleine Linux-ABC"), OSX/Mac-seitig darf man mich gerne als n00b bezeichnen, wobei ich (bedingt durch ein paar vorherige Linux-Erfahrungen) auch schon mal selbiges in Sachen OSX beherrsche (OSX aufsetzen, einrichten, aktualisieren etc. klappte bei mir ja auch ohne fremde Hilfe).

Ich bin auch mehr der Hardware-, weniger der Software-Freak.

Gestern fragte ich daher selbiges auch schon in einem Mac-Forum nach, leider war das nicht besonders wertschöpfend (es erfolgten leider nur Standard-Antworten), daher versuche ich es hier noch einmal, in der Hoffnung hier auf den Pool von Profis zu stoßen .


Zum eigentlichen Thema:

Ich habe hier einen älteren G4 (und zwar den hier), dieser hat@default aber leider nur eine lahme GF 2MX da drin, zudem nicht einmal DVI mit dran.

Daher habe ich auch noch einiges aufgerüstet.

Im ganzen besteht der G4 akt. aus:

- der orig. G4 667MHz PowerPC 7450-CPU
- 768MB SD-RAM
- 1x 120GB IDE-HDD
- einem nachgerüsteten DVD-Brenner (Pioneer)

Jedoch gedachte ich die Kiste auch ein wenig 3D-mäßig zu nutzen und das ein oder andere ältere Game damit zu zocken, daher kam mir die Idee eine normale PC-Version einer Radeon 8500 auf Mac umzuflashen.

Die 8500 habe ich nun, leider hänge ich jetzt seit 6 Tagen hier dran und versuche vergeblich das Teil auf Mac umzuflashen (unter Win XP habe ich sie ausgiebig mit "Battlelfield 1942" getestet: sie hat keinerlei Macken!).

Ich habe vorher auch entsprechend das I-Net intensiv abgegrast, hier und da Tipps gelesen, aber nichts half.

Hier mal ein paar Links zu diesem Thema:

http://forum.macup.com/forum/viewthread/18490/#151407

http://themacelite.wikidot.com/wikidownloads2

http://themacelite.wikidot.com/ati-flash

http://www.techpowerup.com/downloads..._Flashing/ATI/

http://www.macuser.de/forum/f14/ati-...8/#post2704082

[Guide] Grafikkarten BIOS-Flash

Das einzige was ich schaffte, war das flashen auf ein 8500-er-Win-BIOS (gekauft hatte ich sie mit einem 9100-er-BIOS drauf; die Graka ist orig. auch eine "richtige" 8500 von Powercolor, keine LE etc.).

Ich dachte, dass es so ev. klappen würde, tat es aber auch nicht.

Es klappte weder unter OSX@Mac, noch unter DOS@atiflash, noch unter Win@ATI Winflash.

Ich bekomme unter OSX (wenn ich alle Vorgänge lt. RTFM vorher abarbeitete) beim Flash-Versuch ständig "Carbon Error -43", "Invalid Flasher. Make sure it's not locked or on an locked Volume", oder mal "Carbon Error -61", "/Volumes/Graphiccellerator 1.3.4/ATI Tools/Run me first.app (No such file on Directory)".

Unter DOS immer nur: "Error 0FL01".

Dazu der Auszug aus der RTFM von "ATIFLASH":

Zitat:
0FL01* Error programming ROM
----------------------------
- Check that the command line arguments you passed are correct.
- Check that the BIOS image file specified exists and isn't corrupted.
- Check that the ROM isn't write protected.
- If a parameter in the BIOS image file differs from a parameter in the
current ROM image (e.g. SSID), and you're sure you want to program
the image, specify the -f (force) flag on the command line.
Unter "Winflash" @Win XP klappt natürlich rein gar nichts, da er ja mit den MAC.roms nichts anfangen kann.

Dann habe ich es auch mal anstelle des "Original ATI PPC ROM (ati_ret_8500_227_agp_full.rom)"-BIOS mit dem "Reduced ATI PPC ROM, 0850-1337 (ati_hack_red_8500_227_agp_64k.rom)"-BIOS versucht: klappte auch nicht (sh. Pic unten).

Dazu mal ein paar Pics:



Wie ihr auch an den Pics seht, habe ich mich streng an die Vorgaben/Command-Eingaben gehalten, jedoch wird nichts akzeptiert.

Und wie man gut unter DOS sehen kann, wurde die Graka ja auch korrekt erkannt.

Bin hier echt am verzagen.

Kann hier Jemand helfen?

Wäre wirklich sehr nett, vielen Dank vorab.

Geändert von xrayde (18.02.2011 um 21:36 Uhr)
xrayde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2011, 23:52   #2
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Bevor ich mich vielleicht ernsthaft damit befasse

Zitat:
- If a parameter in the BIOS image file differs from a parameter in the
current ROM image (e.g. SSID), and you're sure you want to program
the image, specify the -f (force) flag on the command line.
-f (force)-Flag gesetzt? Keine Garantie, sollte ein Flash erfolgen, die Karte auch noch läuft...
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 14:18   #3
Amateur
 
Benutzerbild von xrayde
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 33
Ausrufezeichen

Hi .

Klar, natürlich.

Zwar sieht man es auf dem letzten Pic nicht, aber gesetzt ist er natürlich.

Hier noch mal ein besseres Pic, mit der vollständigen Command-Zeile :



"File ... not found" ist natürlich Käse, da die .rom auf der FDD drauf lag, ebenso wie alle anderen .roms die ich probierte.

PS:

Ist sehr nett von Dir das Du versuchst mir zu helfen , bist damit bisher der Erste .

EDIT:

Hmm, bringt hier wohl auch nichts, werde daher mal anderswo suchen gehen.

Geändert von xrayde (20.02.2011 um 16:03 Uhr)
xrayde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 18:39   #4
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Da die ROMs nicht gefunden werden, ist das der erste Punkt, an den Du ran musst. Nur weil die Dateien auf der Disk/ dem Stick sind, heisst das nicht, dass man diesen Fehler ignorieren kann. Die Files werden zumindest im obigen Screen nicht eingelesen. Also erstmal darum kümmern. Ansonsten kann man Dir da nicht wirklich helfen, denke ich. Wer macht sowas schon? Daher fehlen auch Erfahrungswerte und Du weißt vermutlich schon mehr jetzt als die meisten anderen... Ich habe das vor Jahren mal mit alten MAC-PC-Komponenten auch versucht, aber sofort eingestellt. Viel zu viel (Zeit)-Aufwand für zu geringen Nutzen und letztendlich: Es ging einfach nicht.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 19:37   #5
Amateur
 
Benutzerbild von xrayde
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 33
Standard

Wie gesagt, die .roms sind drauf.

Ich dachte auch eine zeitlang an fehlerhafte .roms und/oder korrupte/falsch gesaugte Files, daher habe ich die Downloads auch mehrfach wiederholt, die FDDs x-Mal neu formatiert etc.

Alle Files konnten immer akkurat gelesen werden, nur hierbei maulte der ständig.

PS:

Ich kann mich noch ganz dunkel an die alten SoA-Zeiten erinnern, da versuchte ich auch mal eine ATI zu flashen, klappte auch nicht - sicher mit denselben Tools.

Aber da es im Web einen Haufen pos. Hits dazu gibt, ist es komisch das es jetzt nicht klappt.

PPS:

Du weißt ja sicher das Mac-Komponenten immer exorbitant teuer sind - der Preis dafür ist im Leben nie gerechtfertigt, ist halt dieser mistige Apple-Hype - daher ist das hier schon gerechtfertigt.

Für eine Mac-Radeon 9800 Pro würde ich heute noch weit über 100,- EUR bezahlen, gebraucht wohl gemerkt, als Win-Version bekomme ich so was hinterher geworfen .
xrayde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 20:41   #6
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Na ich verstehe das schon... Überlege aber doch mal die Zeit, die Du da schon hineingesteckt hast. Bei einem kalkulativen Stundenlohn von 10 Euro hast Du so eine Mac-Karte vermutlich schon "bezahlt"

Ich wünsch' Dir da viel Erfolg dabei, aber von der Ferne kann man da nicht so viel machen, denke ich. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die BIOS-Bausteine absichtlich unterschiedlich sind und man die Karten einfach nicht flashen kann. Irgendwie "leihweise" an ein echtes Mac-Pendant zu Deiner Karte kommst Du nicht? Den BIOS-Baustein mal ansehen, das wäre mein nächster Schritt an der Sache. Oder vll. einfach ein fertigen BIOS-Baustein mit Mac-BIOS für diese Karte kaufen? Das geht ja in vielen eBay-Shops und kostet bei PC-Karten nicht so viel. Keine Ahnung, wie das wieder mit Mac aussieht, aber wäre ja vielleicht eine Idee...
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 21:33   #7
Amateur
 
Benutzerbild von xrayde
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 33
Ausrufezeichen

Zitat:
Zitat von dracoonpit Beitrag anzeigen

...Irgendwie "leihweise" an ein echtes Mac-Pendant zu Deiner Karte kommst Du nicht?...
So was in der Art hatte ich mir auch schon überlegt, muss ich mal sehen.
Zitat:
Zitat von dracoonpit Beitrag anzeigen
...Den BIOS-Baustein mal ansehen, das wäre mein nächster Schritt an der Sache. Oder vll. einfach ein fertigen BIOS-Baustein mit Mac-BIOS für diese Karte kaufen? Das geht ja in vielen eBay-Shops und kostet bei PC-Karten nicht so viel. Keine Ahnung, wie das wieder mit Mac aussieht, aber wäre ja vielleicht eine Idee...
Bei Mac & Co. ist das immer ganz anders.

Wäre das so einfach, hätte ich es schon getan .

Bei Dell-BIOSen ist das nämlich ähnlich, die haben keine .bin, sondern nur eine File welche sich nur unter Win flashen lässt, daher findet man auch nie BIOSe/-Chips für Dell-Rechner, außer bei Dell ev. selbst (aber da muss man das ges. Teil sicher zu denen einsenden).

PS:

Mac-Grakas habe ich einige hier, nur sind die alle zu lahm.
xrayde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 03:14   #8
Amateur
 
Benutzerbild von xrayde
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 33
Reden

Wahnsinn, es hat geklappt .

Wisst ihr woran es lag?

Hieran:

"the name of the folder should have 8 characters or less":

http://www.cubeowner.com/forums/inde...ndpost&p=50927

Ganz unten in die Ecke geklemmt stand es ("Flashing on a PC/1. Use a PC to download a..."), völlig unscheinbar!

Nirgendwo anders stand es, nicht mal in all den anderen Links .

Und so sieht das Ergebnis aus (vom Flashvorgang@DOS@PC selbst, bis hin zum Einbau und Benutzung unter OSX 10.3.9@DVI):



Ich habe die .rom also in eine 8-stellige Datei umbenannt, das war "alles" .

Da soll mal Einer drauf kommen ...

Aber für heute ist erstmal Schluss, ich probiere jetzt die nächsten Tage weiter - incl. Games installieren/zocken, denn jetzt wurde der G4 zu einem "Rennpferdchen" (vorher@default war ja nur eine GF2 MX hier drin, die Radeon 8500 ist gut doppelt so schnell, zudem jetzt mit hochwertigem DVI und nicht mit dem verwaschenem VGA der GF2 MX) .

PS:

An dieser Stelle erstmal besten Dank an Alle die mich unterstützten/Interesse zeigten, Mercy .

Geändert von xrayde (22.02.2011 um 03:30 Uhr)
xrayde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 06:18   #9
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Na das ist doch was
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Asus A6km Bios Flashen M4rC Notebooks/Laptops & HTPCs 3 12.05.2009 06:21
Neues ASUS P5Q-EM kommt nicht bis ins BIOS Lukator Mainboards 3 25.12.2008 20:48
Mainbord BIOS flashen JC77 Mainboards 15 24.07.2008 22:19
Drehzahl des Prozessorlüfters im BIOS nicht korrekt Labello Luft- und Passivkühlung 2 23.11.2007 08:31
Warum kann ich meine Grafikkarte nicht flashen? jacky911 Grafikkarten OC 9 15.10.2007 20:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41