Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Projekte, Worklogs und Anleitungen > Gehäuse und Casemodding

Hinweise

PCB oder Leiterplatten färben?

Dieses Thema wurde 5 mal beantwortet und 2751 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.08.2008, 17:04   #1
Anfänger
 
Benutzerbild von Ænimous
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Forst/Lausitz
Beiträge: 15
Standard PCB oder Leiterplatten färben?

Meint Ihr, dass das eine Sache der Möglichkeit ist?
Wie könnte man das anstellen?

Es geht mir um Hartpapierlochraster aber auch...im Fortgeschrittenen um das PCB der 8800gts, die ja bekanntlich grün ist...

Simpel und einfach schwarz soll es werden und dabei die darauf liegenden Komponenten nicht schädigen...
__________________

myspace/ænimous

Geändert von Ænimous (11.08.2008 um 17:08 Uhr)
Ænimous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 17:43   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Dürfte nur sehr schwierig zu bewerkstelligen sein, bräuchtest auf jedenfall etwas nicht leitbares, womit günstige Sachen wie Sprühlack rausfallen.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 17:57   #3
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

http://hq-mod.net/phpBB2/viewtopic.p...r=asc&start=70

Der letzte Post auf dieser Seite. Nach der Behandlung mit Plastik 70 kannst du es offenbar einfach lackieren.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 18:12   #4
Anfänger
 
Benutzerbild von Ænimous
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Forst/Lausitz
Beiträge: 15
Standard

danke, aber ich dachte da eher an eine dünne farbe, die das pcb sozusagen aufsaugt...aber das wird sicherlich auch ein schweres...immerhin ist dieses ja, so weit ich informiert wurde, versiegelt...

ich wollte des weiteren die komponenten die auf der graka verbaut sind noch an der "frischluft" lassen, finde versiegelte karten außerdem unschön.

wenn kein perfektes färben möglich ist, würde mir auch eine verdunkelung zusagen... was eben ein wenig zeit bräuchte. ob das zu bewerkstelligen wäre?
__________________

myspace/ænimous
Ænimous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 18:19   #5
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Aufsaugen ist bei Hartpapier eventuell möglich beschädigt aber die Platine. Eine Grafikkarte kannst du durch aufsaugen nicht färben. Da es sich beim PCB um eine Mischung aus Gewebe (glaube Glasfaser oä) und Harzen handelt.

Von Innen kannst du das färben also vergessen und musst es von außen machen. Eine andere Möglichkeit außer lackieren fällt mich leider auch nicht ein.
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 18:32   #6
Anfänger
 
Benutzerbild von Ænimous
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Forst/Lausitz
Beiträge: 15
Standard

...schade dass es nicht geht, wie ichs mir vorgestellt habe...ja ich glaub heutige karten sind aus glasfaser-epoxyd-dingens und sowieso dicht nach innen hin...da geht das wohl nicht, wenn man keine aggressiven mittel nutzt und das will ich auch nicht...da mach ich eher was kaputt und schön aussehen muss es dadurch auch nicht...


egal. danke euch für die antworten...

bei den lochrasterplatinen versuch ichs mal mit lebensmittelfarbe...geht ja nur um kleine selbstgelötete schaltungen...kein großer verlust also


lg_eni
__________________

myspace/ænimous
Ænimous ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquastream oder Laing oder beide Pumpen? CaseyP Wasserkühlung 9 07.04.2007 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41