Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Projekte, Worklogs und Anleitungen

Hinweise

Projekt: EnCh´s Wakü

Dieses Thema wurde 58 mal beantwortet und 6620 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.06.2007, 23:22   #1
Amateur
 
Benutzerbild von derEnCh
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 44
Beitrag Projekt: EnCh´s Wakü

Hejho Gurus (:
ich will nun auch mal mein Teil zum Forum beisteuern und hier mein aktuelles
Projekt vorstellen.

Vorgeschichte:
Kurz und knapp gesagt, hat alles mit einem Barebone angefangen, welches ich
mit einer Wasserkühlung ausstatten wollte.
Durch fehlendes KnowHow und Werkzeug verlief das Vorhaben nicht wie gewünscht.
Projekt daher abgeblasen und einen Midi-Tower angeschaft.
Coolermaster Mystique 631
Nach vielen Bastelarbeiten immer noch nicht zum gewünschten Ergebnis gekommen.
Zeit- und Geldmangel haben das Projekt zum stocken gebracht.

Nun soll endlich ein vernünftiges System auf die Beine gestellt werden.

Erwartungen:
- Sehr leises System
- Schlichtes Design
- Möglichst kompackt
- Overclocking wird nicht durchgeführt
- kleiner optischer Leckerbissen
- Spielraum für eventuelles CPU-Upgrade
- KEINE Diskokugel

Hierzu ist noch zu sagen, dass meine Erwartungen hier nach meiner Priorität sortiert sind.
Ein kompacktes und dennoch leises System läst sich nicht immer leicht realisieren.
Dazu später mehr...

Hardware:
- AMD Athlon 64 3000+
- MSI K8N Neo2 s939 AGP
- Ati Radeon 9800 pro
- Kingston HyperX DualChannel 1Gig
- Samsung SpinPoint 120Gig
- NEC DL-Brenner
- BenQ 17 Zoll

- Zern PQ s939 CPU-Kühler
- EK nf4 Chipsatz-Kühler
- Alphacool GPU Kühler
- NexXxos 360 extreme
- Aquacomputer Aquastream rev 3.5
- Aquabay + Aquatube schwarz
- Aquaero rev 4.0

In Bestellung

- G1/4 Schlauchtüllen für 11mm bis 13mm ID
- Schlauchschellen
- Masterkleer 15,9/11,1
- Tygon 14,3/11,1
- DangerDen Zerex
- Kleinkram

Probleme:
Bei meiner vorherigen Umsetzun im Coolermaster Mystique gab es ein paar Probleme.
Das Netzteil wurde nach unten verlegt und das Mainboard gedreht.
Den Radiator + Lüfter konnte ich intern so nicht verbauen,
da er mir interne USB-Buchsen blockierte.

Der Radiator sollte daher auf den Gehäusedeckel und dort verkleidet werden.
Eine Verkleidung aus MDF oder Plexi, hier ein Modell:

Die Umsetzung gestalltete sich aber schwieriger als gedacht, da ich im Moment leider nicht mehr den Zugriff auf halbwegs normales Werkzeug habe,
um solch eine Blende in vernünftiger Qualität herzustellen.

Dann hat das Mystique diese total bescheuerten Schnellverschlüsse für die Laufwerke.
Tolle sache hier müste ein anderer Laufwerkskäfig rein um Aquaero etc ordentlich einbauen zu können.
Alles Gemurks und Geproffe was mir einfach nicht gefällt.

Also muss eine andere Lösung her, etwas effizientes und Guru haftes

Gedanken zur Lösung:
Also hab ich mich nach einem neuen Gehäuse bzw Aufbau umgeschaut der meine Vorraussetzungen möglichst gut erfüllt.

- Ein Cube kommt nicht in Frage, einfach zu breit.
- Ein Bigtower wollte ich vermeiden, ich wollte es ja Kompakt haben
- Da wenig Hardware drinne ist sehe ich auch nicht den Sinn in einem Bigtower

Also bleib ich wieder bei einem Midi-Gehäuse stehen, wobei ich hier wieder
auf die gleichen Probleme treffen würde.
Entweder ein Gehäuse wie das Silverstone TJ07, welches ausreichend Platz für Radi etc bieten würde
und gleichzeitig nicht so groß wie ein Big-Tower wäre.

Preislich ist dies jedoch nicht machbar

Weiterhin stört mich am Aufbau des TJ07,das ich den Radiator seitlich liegend im unteren Teil des Gehäuses unterbringen müste.
Hierbei würde der Radi zwar immer mit Umgebungsluft versorgt, anstatt der warmen Gehäuseluft, jedoch müssten die Lüfter immer laufen um den nötigen Luftstrom zu erzeugen.

Bei einem Aufbau, wo der Radiator wie üblich im Gehäuse hängt, kann warme Luft
einfach nach oben abziehen, was durch Lüfter, wenn nötig noch unterstütz werden könnte.

Also wäre das Silverstone Thema hiermit eigentlich gegessen.
Ich könnte noch einen anderen Tower mit den gleichen Maßen auftreiben und
diesen so umbauen, dass ich oben eine Ebene für den Radiator hätte, welche komplett von der unteren Ebene (Mainboard etc) getrennt wäre.
Aber das scheint mir einfach zu unelegannt, ich hab einfach keine Lust mehr auf Experimente

Plan B

Ich order mir ein schickes und schlichtes LianLi Gehäuse(Midi) und verbaue den Radiator extern.
Hier wäre die Option zu einem Mora gewesen, jedoch müste dieser aktiv betrieben werden und wäre eigentlich total Overkill.

Oder ich lege mir einen Watercool Radiator zu, welcher mit den entsprechenden Halterungen auf dem Gehäusedeckel befestigt wird.

Wäre eigentlich eine optimal Lösung, weil der Radiator hier von der warmen Gehäuseluft getrennt ist und ihm die kalte Kellerluft zugute kommt ( Zimmer im Keller, 20° wenns drausen glüht ^^)
Optisch wäre die Möglichkeit nicht unbedingt das Optimum aber eventuell findet man hier noch etwas optisch ansprechendes, wie zum Beispiel das Projekt von Arctic_Storm -klick-
In meinem Fall wäre das Gehäuse noch ne nummer kleiner, da ich nur den Radiator drinn verpacken müsste.

Letzte für mich ersichtliche Möglichkeit wäre eine DualRadiator zu verwenden.
Meine Hardware ist nicht mehr die neuste, da dürfte auch ein DualRadiator reichen.
Hier müste das Netzeil etwas nach hinten versetzt werden, somit könnte der Radi dann in den Deckel.


Ob diese Möglichkeit meinen Silent Ansprüchen und dem eventuellen CPU-Upgrad entgegenkommen würden bezweifel ich mal.
Vorallem würde es sehr sehr eng im Gehäuse zugehen und der Radiator
würde mit warmer Gehäuseluft versorgt werden.

Mensch EnCh komm zum Ende:
Somit denke ich das ich mit dem Gedanke über ein externen Radiator nicht verkehrt liege.
Hierbei hätte ich am meisten Spielraum, die Sache wäre am effizientesten und würde denke ich mal
einen guten Kompromiss aus Design und Funktionalität geben.
Auch wenn mir eine interne Lösung besser gefallen würde.


So nun reichts aber echt ^^
Will euch ja nicht erschlagen.
Wie ihr seht hab ich mir schon einige Gedanken gemacht und wollte mal eure Meinung/Tips dazu hören.

Bilder vom ganzen Spaß kommen noch...

Freue mich schon über hoffentlich reichliche Antworten.

lg Christian

Geändert von derEnCh (20.06.2007 um 23:43 Uhr) Grund: -
derEnCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 10:00   #2
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Schön, dass du uns hier dein Projekt zeigen willst!

Ich habe schon mal ein paar erste Anregungen für dich:

Du willst keine Diskokugel. Dann könnte es sein, dass du dir mit dem Zerex keinen Gefallen tust. Laut Hersteller soll man das ja zu 5% mit dest. Wasser mischen. Ich habe das am Wochenende probiert, und leider wird das Wasser mit dieser Konzentration so richtig pink. Das ist nicht jedermanns Sache.

Dann noch zum Mora: Bei deiner Hardware brauchst du keine Lüfter auf dem Mora einsetzen. Zum Vergleich: Ich hatte bis vor kurzem einen 3500+ und eine X800 XT PE in meiner Wakü. Im Idle-Betrieb konnte ich das schon problemlos mit einem intern verbauten Triple-Radiator passiv laufen lassen. Für einen vernünftigen Luftstrom im Gehäuse solltest du aber in jedem Fall sorgen.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 10:27   #3
Amateur
 
Benutzerbild von derEnCh
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 44
Standard

Moinsen BigKahuna,
was für ein Radi hasten da genau eingesetzt ?

Problem beim internen Einbau wäre ja, das ich nur einen dual-Radi
reinbekommen würde.

ps. Bilder sind grad in arbeit...

lg Christian
derEnCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 15:41   #4
Amateur
 
Benutzerbild von derEnCh
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 44
Standard

So nun endlich auch mal ein paar Bilder, jetzt wo mein Image Host endlich läuft





Ein paar Komponenten,sowie mein jetziges Gehäuse mit ein paar Teilen und deren Anordnung.

Momentan schwanke ich zwischen folgenden Gehäusen:

Lianli pc-7 b

Lianli pc-g7 b

Coolermaster Wavemaster


Wobei mir das Wavemaster sehr zuspricht, da ich dort den Mainboardschlitten umdrehen kann,
das wäre viel besser für ein späteres Window, weil mein PC links von mir auf dem Schreibtisch steht.
Jedoch hat das Wavemaster hinten nur ein 80er Lüfter und ob ich wieder ein Gehäuse mit Tür will,
weiß ich auch noch nicht genau.
Ist eigentlich eine Schande die tollen Aquacomputerblenden hinter einer Tür zu verstecken

Das pc-g7b gefällt mir einfach super, einzigster Nachteil ist hier aber einfach das ich den Mainboardschlitte nicht so einfach drehen kann
und dass es das Case erst ab 20.7 gibt /:

lg Christian

Geändert von derEnCh (25.06.2007 um 00:24 Uhr)
derEnCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 16:09   #5
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Hi,
erstmal: entferne bitte die Hotlinks von Caseking

Mit einem Mora kommst du recht weit. Habe kühle derzeit einen C2D E6400, Intel 975 Chipsatz und eine XFX 7900GT passiv mit einem Mora2 Pro.

Wegen den Gehäusen: wenn du den Mainboardschlitten drehen willst würde ich das Wavemaster nicht empfehlen, da die Frontklappe sonst in die "falsche Richtung" aufgeht. Wieso eigentlich kein Case was gleich einen gedrehten Mainboardschlitten hat? Z.B. die LianLi V Serie.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 16:43   #6
Amateur
 
Benutzerbild von derEnCh
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 44
Standard

Hej Wolfram (;

hab die Bilder von Caseking entfernt.
Warum müssen die entfernt werden ? Sollte es nicht reichen wenn ich in Textform die Quelle angebe? Oder gibts da Stress wegen "Trafficklau"

Ein Mora an der Gehäuseseite wäre natürlich auch optisch gesehen eine tolle Sache. Kann mir zwar nicht vorstellen das er passiv, so ganz ohne Luftzug gut läuft, aber ich glaub dir da mal (:
Zumal meine Komponenten eh um einiges schlechter sind als deine.

Aber was hat die Frontklappe mit dem Mainboardschlitten zu tun ?
Im normalen Zustand geht die Klappe nach rechts auf,
dreh ich den Schlitten geht sie nach links auf, seh ich das richtig?
Weil das wäre noch viel besser, da der Rechner ja links neber mir steht und wenn die Klappe dann nach links aufgeht wäre das sogar besser.

Der Preis von 170 € für das v1000 b pluss II ist dann doch etwas happig /:
Dazu noch der Mora mit 130 €, das ist schon ein wenig zu viel.
Da muss schon alles tiptop sein das ich soviel Geld dafür ausgebe.

Wie hast du dein Mora fixiert?
Mit Lüfterblende an der Gehäuseseitenwand ?
Wie schauen die Temps aus bei Passivbetrieb?
Pumpe?

lg Christian (:
derEnCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 16:52   #7
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Zitat:
Zitat von derEnCh Beitrag anzeigen
Moinsen BigKahuna,
was für ein Radi hasten da genau eingesetzt ?

Problem beim internen Einbau wäre ja, das ich nur einen dual-Radi
reinbekommen würde.
Das ist/war bei mir ein Cooltek Maxistream, noch in der alten Revision. Ein Dual würde bei dir auch noch locker reichen, ist aber natürlich nicht ganz so zukunftssicher. Wenn du schon mit einem Mora liebäugelst wäre auch das meine klare Empfehlung. Lüfter da dran bauen kann man noch immer, wenn es nicht reichen sollte. Aber glaub mir: Er wird reichen.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 17:01   #8
Amateur
 
Benutzerbild von derEnCh
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 44
Standard

Jungs ihr macht mich arm,
erst sieht man hier die Bilder von den super geilen Systemen...
Kein Ding wird halt erst mal für en Hunni bissi Kram bei Aquatuning bestellt (:
Neues Case .. klar kein Ding ^^
Mora .. ja her damit ;D

Also wenn ihr euch da so sicher seit, das mein System damit WIRKLICH PASSIV !! betrieben werden kann (Bis auf Gehäuselüfter das ist klar) werd ich sowas denke ichmal wirklich anschaffen.

Hatte eigentlich immer gedacht das der Mora passiv nichts bringt, weil seine Lamellen einfach zu eng beieinander sind.
hmmmmm

lg Christian
derEnCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 17:26   #9
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Es ist halt die schiere Fläche, die da schon für genug Kühlung sorgt. Man könnte wahrscheinlich auch genauso das Wasser einfach nur über eine Metallplatte in der Größe laufen lassen, und es würde noch gut gekühlt.

Aber wenn du sparen willst: Warum dann keinen normalen Triple-Radiator? Mit guten Lüftern ist das ebenso leise. Vor allem, da bei einer Wakü so gut wie niemals der Radiator aussschlaggebend für den Lärm ist, sondern Pumpe, Festplatte und Netzteil. (Es sei denn die Lüfter auf dem Radi laufen mit mehr als 5-600 U/min.)

Du hast doch schon ein Aquaero. Damit kannst du die Lüfter prima nach der Wassertemperatur regeln. Im Idle-Betrieb bleiben sie aus, unter Last wird das Wasser warm und die Lüfter gehen an.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 17:51   #10
Amateur
 
Benutzerbild von derEnCh
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 44
Standard

Haja was heist sparen, wenn ich davon überzeugt bin, dass die Geschichte mti dem Mora ne richtig geile Sache wird, dann wird sowas angeschaft (:

Bei nem Trippel müsste ich mir noch was tolles für den Einbau, bzw für einen externen Anbau/Gehäuse einfallen lassen.
Beim Mora hat sich das erledigt (:

Was die Komponenten angeht, hab ich hier ja eigentlich schon das Optimum..
Spinpoint, Aquastream, BeQuiet..

Sollte der Mora mal nicht reichen kann ich immernoch Lüfter drann hängen (:

Grob überschlagen würde ich warscheinlich auf den gleichen Preis kommen,
wenn ich mir einen guten Trippel anschaffe + externes Gehäuse + Anschlüsse (Kupplungen..)

lg Christian
derEnCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 17:52   #11
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Mora wurde mir den 4 mitgelieferten Abstandshaltern am Seitenteil verschraubt.

Hier mal 2 Bilder:





Wegen dem Wavemaster:

wenn du den Mainboardschlitten drehst, bleibt die Fronttür doch trotzdem auf der gleichen Seite. Oder wolltest du das komplette Gehäuse drehen?

edit: das mit den Bilder hängt wirklich mit Trafficklau zusammen Jedesmal wenn diese Seite geladen wird, wird der Webspace von Caseking durch die Bilder belastet, das kann auch schnell ins extrem gehen. Außerdem gibts Anwälte die da sehr hinterher sind und Abmahnungen und ähnliches verschicken. Da wir sowas gerne aus dem Weg gehen wollen, möchten wir das keine Hotlinks gepostet werden
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"

Geändert von wolfram (21.06.2007 um 17:55 Uhr)
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 18:04   #12
Amateur
 
Benutzerbild von derEnCh
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 44
Standard

Richtig wenn ich den Mainboardschlitten drehe bleibt die Tür immernoch auf der gleichen Seite, so hatte ich es auch angenommen, aber du hattest was anderes geschrieben 0o
Zitat:
Zitat von wolfram Beitrag anzeigen
...wenn du den Mainboardschlitten drehen willst würde ich das Wavemaster nicht empfehlen, da die Frontklappe sonst in die "falsche Richtung" aufgeht...
Das Wavemaster schaut echt schick aus mit dem Mora,
die Blende jetzt noch schwarz lackieren und dann schauts erst richtig nice aus (:
Nur der 80er Lüfter im Heck ist schon ne dumme sache /:

Kennt eventuell jemand einen, der bei nem LianLi den Mainboardschlitte gedreht hat ?

lg Christian
derEnCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 18:27   #13
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

nur bei Modellen, die ebenfalls 80mm Lüfter haben^^

Als so schlimm erachte ich das aber nicht, zumal heute oftmals das Netzteil mit einem 120mm zusätzlich noch das System entlüftet.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 22:19   #14
Amateur
 
Benutzerbild von derEnCh
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 44
Standard

So jungens,
ich hab mir jetzt ohne viel weiter nach zu denken was ganz tolles angeschaft.

(Quelle:Caseking - Host:derench.de)

Freu mich schon wenn das edle Case bei mir ankommt.
Derweil halt ich mal Ausschau nach nem Mora2.
Wenn hier jemand einen zu verkaufen hat, dann bitte PN an mich (noch kein Zugriff auf den Marktplatz)

Bin noch am überlegen ob ich den Core nehme oder doch lieber mit Blende.
Die Blende würde ich dann eh schwarz lackieren, von daher kann sie auch gleich ab bleiben ... eigentlich (:

lg Christian

Geändert von derEnCh (25.06.2007 um 00:26 Uhr)
derEnCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 22:56   #15
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Gute Wahl. Das Gehäuse habe ich auch, wenn es denn das PC-60 und nicht das PC-7 ist. Sollte aber ja das 60er sein. Hat aber doch auch nen 80er im Heck....?!

Da passt der Mora2 ja einfach an die Seitenwand. Dual im Deckel ist da auch kein großes Problem.
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 23:03   #16
Amateur
 
Benutzerbild von derEnCh
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 44
Standard

Hej xpate,
das ist das PC-7, laut Caseking hat es einen 120er im Heck und in der Front.
Das Case ist schon etwas älter und bestimmt auch schon oft vertreten,
aber mit den ganzen Aquacomputerblenden wird es bestimmt super aussehen.

Nächste Woche müste alles bei mir sein, dann gibts reichlich tolle Bilder (:

lg Christian
derEnCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2007, 07:54   #17
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Richtig, das PC-7 hat 2x 120mm Lüfter und eine 120mm Öffnung über dem Netzteil.

Das PC-60 hat hinten einen 120mm, vorne einen 80mm und oben mittig einen 80mm Lüfter verbaut und einen Mainboardschlitten. Festplatten Käfig ist auch anders als beim PC-7. Habe beide hier stehen. Mainboardschlitten für Wakü wäre bestimmt klasse gewesen.
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2007, 10:27   #18
Amateur
 
Benutzerbild von derEnCh
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 44
Standard

Mainboardschlitten wäre bestimmt was tolles gewesen, vorallem wenn er sich hätte drehen lassen.
Aber da wird eventuell was gebastelt.
Ich sag jetzt mal nicht zuviel (:

lg Christian

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Moinsen Leute,
heute morgen war der nette GLS-Mann da und hat mir ein kleines Paket in die Hand gedrückt (:


Dabei waren ein paar ganz tolle Sachen ^^




Ach einfach GEIL ^^
Ein paar schöne Tülle, Tygon und Masterkleer, etwas Wasserzusatz, Schlauchschellen, Aquaeroblende, Tempfühler, Beleuchtungsmodul, ArticSilver,Pumpenanschlüsse..

Gleich mal ne Anprobe gemacht.


Das Aquaero sieht richt geil aus so in schwarz ^^
Freu mich schon auf den Einbau ins LianLi.

Der Ek-Kühler mit den Tüllen und Schläuchen.
Der Masterkleer gefällt mir eindeutig besser, ist zwar etwas sehr dick aber dafür klarer und läst sich noch enger biegen.
SEHR GEILER SCHLAUCH (:

Jetzt fehlt nur noch das Aquabay + LianLi und eventuell der Mora ^^

lg Christian

Geändert von derEnCh (25.06.2007 um 00:28 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
derEnCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2007, 14:46   #19
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Beim Mora2 Pro bekommst du die Blende nicht ohne weiteres ab, müsstest also beim lackieren vermutlich die Blende am Radi lassen --> du lackierst den Radi --> etwas schlechtere Temps. Würde gleich zum Core greifen, eventuell nachträglich selber eine Blende bauen^^

LianLi ist schon was feines
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2007, 16:53   #20
Amateur
 
Benutzerbild von derEnCh
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 44
Standard

Okay das hab ich mir schon gedacht das die Blende nicht einfach abgeht.
Glaube ich werde da echt zum Core greifen (:
Danke für den Hinweis

Die verdammten Schlauchschellen sind leider viel zu klein,
werde mir wohl noch kleinen schwarzen Kabelbinder besorgen.

Auch der DangerDen Wasserzusatz ist echt übelst Pink.
Welcher Wasserzusatz ist denn empfehlenswert und vorallem KLAR ?

lg Christian
derEnCh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Projekt: Plexbox by EvilMoe EvilMoe Projekte, Worklogs und Anleitungen 44 09.08.2009 14:01
Projekt: Externe WaKü im Eigenbau arctic_storm Projekte, Worklogs und Anleitungen 24 23.06.2007 11:46
Projekt: Malles Mini PC DerMalle Projekte, Worklogs und Anleitungen 7 04.05.2007 20:21
Projekt: Zerebro (Fertig 14.12.06) big punisher Projekte, Worklogs und Anleitungen 115 13.02.2007 18:21
La Fonera - FON Projekt B$TIStalin Netzwerk, Sicherheit & Co 20 18.12.2006 17:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41