Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Projekte, Worklogs und Anleitungen

Hinweise

Projekt: Malles Mini PC

Dieses Thema wurde 7 mal beantwortet und 3154 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2007, 23:39   #1
Könner
 
Benutzerbild von DerMalle
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 125
Standard Projekt: Malles Mini PC

Wollte heute mal mein neues Projekt vorstellen.
Dabei handelt es sich um ein altes Fujitsu Siemens Gehäuse für µATX Boards.

Mein Hauptgrund für den Mod war, relativ gute Leistung auf kleinem Raum, Spieletauglich und wassergekühlt.

Zu den (voraussichtlich) Technischen Daten:

Mainboard: Abit NF-M2 nView
CPU: AMD Athlon64 X2 4800+ (Brisbane)
RAM: OCZ 2 GB DDR2-1066 (OCZ2N1066SR2GK, XTC SLI)
Grafikkarte: 7950GT
HDD: Samsung L401LJ
Pumpe: Laing DDC Pro AGB
Radiator: Black Ice GT 240
CPU-Kühler: Heatkiller Rev2.5
GPU-Kühler: Heatkiller GPU-X Rev2.5

Nun zum Gehäuse:

Die Front, sowie das rechte Seitenteil werden aus Aluminium (natur, gebürstet) angefertigt. Da ich auf den DVD-Brenner verzichte, wird an dessen Stelle ein Display montiert.
Der Gehäusedeckel sowie die linke Seitenwand werden aus 12mm starkem Plexiglas gefertigt. Im Gehäusedeckel wird sich später der Ausschnitt für den AGB der Laing befinden (so sieht man das Wasser schön plätschern und kann den Kreislauf einfach befüllen und entleeren).
Die Rückwand bekommt einen Ausschnitt für einen 92mm Lüfter zur Gehäuseenlüftung. Leider passt dort nichts größeres rein. Evtl tüfftle ich noch an einer gescheiten Gehäuse Be- und Entlüftung über das Seitenteil, das wird sich aber noch zeigen.
Alle unnötigen Löcher werden mit Flüssigmetal "verspachtelt", sowie diverse Bleche rausgetrennt.
Am Ende soll nur noch Front, Boden, Rückwand und die nötigsten Verstrebungen stehen bleiben.

Nun zu den ersten Bildern:

Ansicht vorne. Die Striche markieren die Fläche, die später entfernt wird


Draufsicht. Fast das komplette Mittelteil wird entfernt, bis auf die oberen beiden Streben.


Seitenansicht.


Ansicht hinten. Die Durchführungen und Belüftungslöcher werden verspachtelt und ein passendes Loch geschnitten.


So ungefähr wird die Front später aussehen. Die Löcher für die Lüfter werden mit feinmaschigem Alugitter in schwarz abgedeckt und das blaue oben wird das Display werden.


Falls es jemanden wundert, der Powertaster kommt auf die Seitenwand. In der Front war kein Platz mehr.

PS: Das Gehäuse wird entweder matt weiß oder matt silber, mal schauen.

Hier mal 2 Bilder von meinen Versuchen mit dem flüssigen Metall um die Löcher zu schließen.
Werde demnächst alle Löcher schließen und dann mit Sprühfüller die feinen Poren beseitigen.





Die Bilder sind leider mit meiner Ersatzkamera gemacht worden, deswegen ist auch die Qualität ziemlich bescheiden.
DerMalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 14:38   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

klingt vielversprechend
Willst du kein optisches Laufwerk verbauen?
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 15:55   #3
Könner
 
Benutzerbild von DerMalle
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 125
Standard

Nöpp. Es wird ja nur Windows und BF2 von CD installiert, da kann ich auch kurz mein Laufwerk dranhängen. Und da ich nur alle Schaltjahr mal was brenne, lohnt sich das nicht wirklich. Dafür habe ich ja noch den großen Bruder.
Ein weiterer Vorteil wäre noch, das ich zwei Kabel eingespart hätte.

Werde die Tage aber mal die Flex ansetzen und endlich die unnötigen Bleche raustrennen.

Bin mir nur nicht mit dem Netzteil sicher. Am liebsten wäre mir ein bequiet Dark Power Pro (120mm Lüfter und Kabelmanagement), günstiger wäre natürlich ein normales bequiet (leider zwei 80er Lüfter und die Kabel müssten umgestrickt werden). Naja, mal schauen was sich ergibt.
DerMalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 16:39   #4
Könner
 
Benutzerbild von DerMalle
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 125
Standard

So, habe heute mal mit der Front weitergemacht.



Wenn alle unnötigen Löcher fertig sind, wird mit Sprühfüller vorlackiert um die feinen Poren zu schließen und dann alles geschliffen.
DerMalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 16:54   #5
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

ein wenig windschief das ganze, aber ich vertrau dir mal dabei
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 19:46   #6
Könner
 
Benutzerbild von DerMalle
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 125
Standard

Wenn die Streben wieder drin sind, sieht das ganze wieder ganz anders aus.... hoffentlich.
DerMalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 19:49   #7
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

hmm mein Fileserver Projekt geht vorran, hab mir vorhin ein Bundle gesichert. Wenn der MediaPC fertig ist müsste ich dann auch mal mit einem Case für den Server anfangen...
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2007, 20:21   #8
Könner
 
Benutzerbild von DerMalle
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 125
Standard

Gibt atm nicht viel neues bei mir

Habe mir ein paar Plexiplatten zuschneiden lassen und werde sie, wenn ich mal fertig mit schleifen und polieren bin, zusammenkleben.

Nur bräuchte ich jemand, der mir eine Nut fräsen kann, damit Platz für einen Dichtgummi ist. Die Nut müsste von der Innenkannte aus gesehen ca. 2mm drin und ungefähr ein 1mm tief sein. Falls das jemand machen kann, wäre ich sehr dankbar.

Hier mal ein Bild von dem Rahmen


Hier die Plexistreifen
__________________

Userkarte
DerMalle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Projekt: Black & Slim - Enjoy the Silence wolfram Projekte, Worklogs und Anleitungen 132 17.12.2007 20:51
Projekt: Zerebro (Fertig 14.12.06) big punisher Projekte, Worklogs und Anleitungen 115 13.02.2007 18:21
La Fonera - FON Projekt B$TIStalin Netzwerk, Sicherheit & Co 20 18.12.2006 17:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41