Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Projekte, Worklogs und Anleitungen

Hinweise

-Projekt- Phobya Cube Extreme by Cartago2202

Dieses Thema wurde 26 mal beantwortet und 4176 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.07.2010, 09:59   #1
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard -Projekt- Phobya Cube Extreme by Cartago2202

Projekt :
Phobya Cube Extreme
by Cartago2202
Hallo und herzlich Willkommen zum meinem ersten con Projekt

Als erste möchte ich mich bei den Firmen Phobya und Aquatuning und speziell bei Christian Schultze von Aquatuning für die Hilfe und Bereitstellung der Komponenten bedanken.(auf ausdrücklichen wünsch des Admi "smoothwater" angepast)


Phobya
Aquatuning



zum Projekt:

Im laufe der zeit und steigenden Anforderungen an einer Wasserkühlung und damit fast zwangsläufig größeren Computer Gehäusen für den internen Einbau, bin ich für mich zu dem Entschluss gekommen das was externes her muss. Anfangs dachte ich sofort an MORA und co. Aber das war mir irgendwie zu normal/gewöhnlich und vor allem mit zu wenig Eigenständigkeit, daher musste was her was genug Kühlleistung hat und sonst kein andere User hat. So Kamm ich auf die Idee mir ein selbst gebautes Gehäuse für die Wasserkühlung zu entwerfen. Was waren für mich die Anforderungen? naja vor allem nicht all zu groß aber auch potent genug um auch die stärksten Komponenten ausreichend zu kühlen, auch in übertaktetem zustand, und auch ne art der Zukunftssicherheit musste gegeben werden, obwohl das bei meinem bastel- drang nicht so einfach zu realisieren wird.


Teil 1: Planung

bei der Planung habe ich, auch zum ersten mal, das SketchUp Programm vom Google benutzt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hatte ich den dreh raus und Kamm schnell voran. Hier paar Bilder aus der Planungsphase:






wie man sieht wird das Cube aus Alu Profilen und Alfer connect Verbinder gemacht, auf welchen die Seiten geklebt werden weil mir eine Verschraubung einfach optisch nicht gefallen hätte. In jeder Seite kommt ein Phobya Extreme 200 Radiator, mittig die Phobya DC12-400 Pumpe und das Heatmaster für die Steuerung und Überwachung.....

Mehr werde ich vorerst nicht preis geben ich denke das ich in einen wöchentlichen Abstand das Projekt hier updaten werde


falls ihr orthografische oder grammatische Fehler finden solltet schreib mir biete ne pm
__________________

Geändert von Cartago2202 (24.09.2010 um 21:09 Uhr)
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 10:06   #2
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Hey Cartago

Nette Idee. Einbauen in normale Gehäuse lassen sich die Dinger ja kaum

Ich habe das Ganze aber dann mal in die richtige Sektion verschoben, da es sich hier um einen kleinen Worklog handelt. Auch wenn dieser speziell mit wasserkühlung zu tun hat, so gehört es doch in die Bastelecke.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 12:39   #3
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard

Update 1

heute sind endlich die teile von Alfer gekommen sieht her:









die werden diese Woche zurecht geschnitten und angepasst, danach kommt die Belastungsprobe, der recht filigrane rammen muss schließlich 4 Radiatoren, voll mit Wasser, und noch das restlicher Zubehör tragen können
__________________
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2010, 19:22   #4
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard

die teile im Detail



__________________
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 13:29   #5
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard

Update 26.07.2010


mal paar Bilder aus der Aquatuning lieferung:

















inzwischen sind die Alfer profile zurechtgeschnitten und werden heute oder morgen fertig aufgebaut, natürlich bekommt ihr auch was zu sehen
__________________
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 16:47   #6
Administrator
 
Benutzerbild von Windstar
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Kalkar
Beiträge: 1.388
Standard

Deine Konstruktion scheint wirklich einzigartig zu sein, sehr schön!
Hast du die Phobya-Radiatoren in SketchUp selbst gemacht oder dir einer Vorlage aus dem Netz besorgt?
__________________
Windstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 20:12   #7
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard

natürlich selber, ist nicht wirklich detailliert aber es ging mir nur um die Form und Maße
__________________
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 16:53   #8
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard

Mini UPDATE:

da ich die Woche nicht viel machen konnte (mein Vater würde am Herzen operiert mit 81 Jahren!!) und mich die Luftkühlung meines PC so richtig hab ich kurzerhand ein kleines Umbau vorgenommen. Sieht aber selbst:

vor dem Umbau:



mittendrin:



fast fertig:



und so sieht das vorläufig aus bis der Cube fertig ist:



ich denke das ich die Woche bissel weiter komme mit meinem Projekt, um Euch endlich was präsentieren zu können.
__________________
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 17:50   #9
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard

neue Schlauchwege hihihi

__________________
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2010, 18:43   #10
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard

Update: 03.08.2010

nun das Gerüst ist fertig. Die Alfer connect sind noch nicht bis zum Anschlag drin um evtl. Ungenauigkeiten des Zuschnitt für die Seiten auszugleichen.









Die Seitenteile sind leider immer noch nicht angekommen, aber das ist auch nicht weiter schlimm. Das Farbkonzept steht zwar schon fest aber die Ausführung ist noch nicht beschlossen, soll es lackiert oder verpulvert sein? Beide vorgehen haben ihre vor und Nachteile, da muss ich mir noch klar werden. Bis dahin viel Spaß mit dem Projekt, würde mich sehr über kommis und vorschlage freuen
__________________

Geändert von Cartago2202 (04.08.2010 um 10:21 Uhr)
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2010, 07:19   #11
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Lack glänzt halt, Pulverung ist matt. Was dir besser zusagt. Eine lackierte Oberfläche lässt sich sicher leichter reinigen, zerkratzt jedoch relativ schnell. Schwierige Sache... ich würde mich wohl für pulvern entscheiden.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2010, 08:11   #12
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Zitat:
Zitat von Cartago2202 Beitrag anzeigen
würde mich sehr über kommis und vorschlage freuen :vrizz:
Soso... Copy & Paste aus dem Luxx ja?

Nunja, je nachdem, welcher Belastung das Teil standhalten muss, würde ich auch für Pulverbeschichtung stimmen. Geht das evt. mal mit auf Reisen, (LAN o. ä) so wird es auch widerstandsfähiger sein müssen. Steht es immer nur an einem Fleck und nichts schrabbt daran entlang, könnte man die hochwertige Variante (Lack) nehmen.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2010, 10:25   #13
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard

ups sry, das ist wirklich schwierige frage. Lackierung bekomme ich kostenlos Pulverbeschichtung wird kosten und das relativ viel für die kleinen teile da es nicht schwarz wird. Und bei Lack würde ich auch nur zum einen Seiden-matt greifen da das case auch nicht Glänzend ist.
__________________
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2010, 07:35   #14
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard

Update: 20.08.2010

nachdem ich jetzt von zwei Firmen in Stich gelassen habe, habe ich mir mal wieder meine Seitenteile bestellt die auch relativ schnell geliefert worden sind. Mit große Freude schnappte ich mir das relativ schwere Paket und packte es aus, zum Vorschein kamen schön geschnittene Blechseiten die allerdings keinerlei Ausschnitte hatten!!! na gut mit der Firma mal telefoniert und wie immer bla bla bla sie bekommen ihr Geld teilweise zurück. Ok dachte ich mir machst halt alleine, nach dem alle löcher gebohrt worden sind, ging ganz schön schwer, wollte ich und mein Schwiegervater mal die Ausschnitte setzten. Kurz gesagt sah schei... aus und landete alles auf dem Schrott...
Heute habe ich mit eine andere Firma telefoniert und ihr den Auftrag erteilt für neue Seiten, diesmal fertig gebohrt und mit Ausschnitten schauen wir mal wie es ankommt

mal paar Bilder der unglücklicher Aktion:















ich hoffe das es diesmal richtig klappt
__________________
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2010, 09:06   #15
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Oh oh oh: Arbeitsschutz missachtet: Kein festes Schuhwerk, keine Schutzbrille, keine Staubmaske und keine langen Ärmel...tse tse tse
Und dann am Sägeblatt spielen, obwohl der Stecker drin ist

Ist schon ein Ergebnis in Sicht?
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2010, 10:35   #16
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard

Arbeitsschutz? watn dat das Ergebnis diese Aktion war das alles in der Tone gelandet ist und ich weitere 89€ ärmer geworden bin. die neuen, fertigen Seiten, sind in ca. 14 tage da(leider seeeehr lange Lieferzeiten)
__________________
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2010, 11:14   #17
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard

hallo freunde
heute gibt es mal wieder ein paar Bilder, endlich geht es voran :d









ja die Seitenteile sind endlich da, gestern habe ich sie schon mal zusammen geklebt, musste aber feststellen das die nicht 10000% perfekt geschnitten sind(die Firma gibt ne Toleranz von 1mm) und mir am ende kleinste spalten übrig geblieben sind:heul:.
im laufe der nächste tagen werde ich die wakü einbauen, pro forma, und wieder paar Bilder rein stellen. Ich weiß schon jetzt das der platz innen verdammt wenig wird, und die Verkabelung recht schwierig. Da werde ich mir eine blende für die ganzen kabeln ausdenken müssen.
__________________
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2010, 18:07   #18
Administrator
 
Benutzerbild von Windstar
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Kalkar
Beiträge: 1.388
Standard

Hey, das schaut doch schonmal super aus! Was für einen Kleber benutzt du denn für die Bleche? Der muss ja schon ziemlich stark sein, damit auch alles ordentlich hält . Wären Schrauben dann nicht die bessere Alternative?
Viel Spaß beim Zusammenbauen !
__________________
Windstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2010, 08:45   #19
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard

@Windstar, es ist der "Super Glue" von Patex und der hält ohne Probleme.

so weiter gehts:
bild 1,2,3: da sieht man die kleine spalte die übrig geblieben ist







bild 4,5: ein wenig aus dem inneren





bild 6: das muss da rein



bild 7: wichtig, die kleine brücke muss an die Lüfter sonst drehen die max. 500rpm



im laufe der Woche kommen weitere Bilder vom einbau der Hardware, wie immer: über Anregungen und Kritiken würde ich mich freuen
__________________
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2010, 18:22   #20
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Also ich finde es astrein. Sieht bis jetzt super aus. Was mich jetzt noch interessieren würde: Wie soll der Luftstrom verlaufen?
  • Unten einsaugen und seitlich raus?
  • Seitlich einsaugen und oben raus?
  • Zwei Seiten ein, zwei Seiten raus?
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Projekt] Marc's "Projekt Black meets Blue" Marc93 Projekte, Worklogs und Anleitungen 121 15.11.2010 13:24
Fileserver - der nächste Versuch - Mini-ITX Cube wolfram Projekte, Worklogs und Anleitungen 8 27.05.2008 14:53
Einsteiger möchte Cube auch unter Wasser setzen Julius Magnus Wasserkühlung 4 27.03.2008 15:05
Mountain Mods U2-UFO Cube Dr. Wakeman Gehäuse und Casemodding 5 27.02.2008 08:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41