Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Projekte, Worklogs und Anleitungen

Hinweise

[Worklog] Project Black Excellence

Dieses Thema wurde 22 mal beantwortet und 5059 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.01.2009, 16:59   #1
Anfänger
 
Benutzerbild von donhomer
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 14
Standard [Worklog] Project Black Excellence

Hallo an alle erstmal, die in meinen Thread gefunden haben freue mich natürlich immer über alle Besucher.
Fühlt euch frei eure Kommentare, Anregungen, Tipps etc. etc. hier zu hinterlassen! Freue mich über jedes Feedback von euch

Endlich komme ich mal dazu meine bisherigen Machenschaften niederzuschreiben und endlich mal die ersten Bilder von meinem werdenden Sys hochzuladen!
Dezember 08 habe ich den Entschluss gefasst, mir ein komplett neues Sys einzukaufen und dabei so vorzugehen, dass ich zuerst Gehäuse und Kühlung kaufe. Das dann alles zusammensetze und wenn ich es für den richtigen Zeitpunkt halte (oder ich zu ungeduldig werde), dann die Komponenten dazuzukaufen und hineinzubauen. Dies wird dann irgendwann im Frühling spätestens der Fall sein.
Um auch alles anständig festhalten zu können, habe ich mir (was ich sowieso schon lange wollte) eine anständige Kamera (Canon EOS 450D) und ein Stativ gekauft.

Beim Gehäuse habe ich mich für das Aplus Black Pearl, das quasi eine Weiterentwicklung des Lian-Li PC-V2000. Ich habe mich für das Aplus entschieden, das es deutlich besser ist für Wasserkühlungs-Projekte und bei mir hier unten in der kleinen Schweiz das Aplus deutlich besser verfügbar war.

Was die Wasserkühlung angeht, habe ich bisher nichts Komponenten-spezifisches gekauft, da ich ja noch nicht sagen kann welche ich denn in das Sys einbauen werde. Eingekauft habe ich bei aquatuning Schweiz die gerade im Dezember Ihre Tore (hätte nicht optimaler sein können) öffneten
Hier also eine Liste von allen WaKü-Komponenten, die ich mir bereits angeeignet habe, oder noch aneignen werde: (dazu später mehr)



Einen ersten Teil habe ich mir bereits im Dezember schicken lassen. Darunter das Gehäuse, die Lüfter, die Radiatoren u.v.m.
Allerdings habe ich mir diese Sachen, von denen ich mir nicht sicher war, ob ich zufrieden sein werde / ein zweites Exemplar kaufen möchte / ich sie überhaupt brauchen werde, noch nicht gekauft.

Das Gehäuse war das erste, das angekommen ist. Also hab ich es mir gleich mal geschnappt und die ersten Bilder davon gemacht. Im Originalzustand also:










(mit Tremeloes Bildern kann ichs noch lange nicht aufnehmen, aber dafür, dass dies meine ersten Fotos mit meiner ersten Kamera sind, bin ich ganz zufrieden)


Ein paar Tage später kamen dann auch die ersten WaKü-Teile an, mit denen ich dann auch gleich eine kleine Fotesession gestartet habe


die ganze Lieferung im Überblick...
Laing+Entkopplung..

1 Meter Schlauch zum ausprobieren...

Technisches Zubehör..




der Zalman-Lüfter leuchtet in schönem Rot..
genauso wie der Xilence auch, was mich sehr erfreute (dass es kein Rosa geworden ist)


Alle Lüfter im Vergleich + Radiator


und auch die Kaltkathode in sehr schönem Rot und gänzlich ohne Rosa!




Dann gings erstmal 2 Wochen nach New York in die Ferien und zuhause hat sich erstmal der Staub aufs Gehäuse gelegt.. Auch Übersee war mir meine Kamera ein treuer Begleiter







Wieder in der kleinen Schweiz angekommen, konnte es also weitergehen.
Jetzt war das Lackieren an der Reihe. Was mich gerade mal 20.- (~12€) kostete, waren die nötigen Materialien: Klebeband (3.-), Abdeckfolie (1.-) und Spraydose (16.-).. hat, wie ich finde einen unglaublichen Mehrwert gebracht.
Durch die Schwarz-matte Innenauskleidung des Gehäuses, ist ein deutlich eleganteres, edleres Erscheinen zustande gekommen. Leider ist mir dann doch die Farbe ausgegangen und ich konnte meine Arbeit nicht 100% zu Ende führen. Doch jetzt gehts dann erstmal in den Baumarkt und dann werden noch alle grau gebliebenen Teile gesprayt.

zum Vergleich eine Seite geschliffen vs. eine ungeschliffen..
beide mit folgendem Spray besprüht:
sahen am Schluss so aus.. sehr zufriedenstellend wie ich finde..
weiter ausprobiert hab ich dann mit dem Floppy..

das Floppy ging gut und ich konnte zur Tat schreiten


was am schluss so aussah..

Das Lackieren ging relativ leicht von der Hand. Ausser an einer Stelle, an der ich es bei der 1. Schicht ein wenig zu gut gemeint hab, ist ein Tropfen entstanden, den ich nur mehr oder weniger wieder ausmerzen konnte. Dies ist jedoch an der Stelle, an der das Mainboard sein wird - deshalb stört es mich nicht weiters.




So! Das ist erstmal der Stand bis heute. Freue mich auf erste Rückmeldungen von eurer Seite werde gerne jegliche Fragen etc. beantworten.. und schon bald sollte es neue Fotos geben

Grüsse aus der schönen Ostschweiz
__________________
Aplus BlackPearl Mod

Black Excellence

Geändert von donhomer (22.01.2009 um 17:29 Uhr)
donhomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2009, 18:11   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Nett Nett, nimmt ja einen guten Anfang Ich hoffe der Wasserzusatz wirkt ordentlich, damit ein schöner Kontrast reinkommt.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2009, 18:15   #3
Anfänger
 
Benutzerbild von donhomer
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 14
Standard

ja, auch hier hab ich erstmal nur eine Spritze gekauft. Ich werd 1.5l destilliertes Wasser, 0.5l Innovatek Korrosionsschutz und die Spritze mal mischen...

Sollte es schon ein schön sattes rot ergeben (was ich nicht denke) werde ich es so belassen.. aber ich werd mir fast sicher noch mehr kaufen!
__________________
Aplus BlackPearl Mod

Black Excellence
donhomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 22:46   #4
Anfänger
 
Benutzerbild von donhomer
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 14
Standard Neue Einkäufe

Sooo...

es gibt schon wieder was Neues zu erzählen

Ich hab weitere Einkäufe erledigt!


PLUS! Ein Netzteil: Corsair HX620W

Ich hab mich für dieses Entschieden da es extrem starke Stabilitäts- und Effizienzwerte hat, bei niedriger Belastung unhörbar sein soll und vom Preis her (165.-Fr. ~110€) ziemlich genau meiner Vorstellung entspricht.
Dazu kommt, dass alle Kabel schwarz sind.. und ich will schliesslich so viel Schwarz wie nur möglich in meinem Gehäuse

.. als wäre das noch nicht genug habe ich mich noch Sleeves (die MDPC-X Konjunktur-Packung) bestellt! Ich war mir nicht schlüssig ob ich wirklich das Netzteil sleeven will.. doch ich habe ein wenig mit meinen alten rumliegenden Netzteilen probiert und ich hatte den Eindruck, dass es relativ einfach ging.. auch ohne teures Werkzeug!

Die 4-Pin-Molex konnte ich mit einer Kugelschreiber-Röhre ganz leicht entfernen.. bei den ATX wirds vermutlich ein wenig aufwändiger, doch mit 2 Heftklammern (ein wenig plattgehauen), hatte ich doch einigermassen Erfolg.. das wars mir wert keine zusätzlichen 24€ auszugeben..

soooo.. jetzt nur noch Geduld haben bis alle Pakete eintreffen
__________________
Aplus BlackPearl Mod

Black Excellence
donhomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 22:50   #5
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Wird ja eine dicke Sache. Das Netzteil war prinzipiell eine gute Idee, da müsste eigentlich noch Seasonic drin stecken. Allerdings neigen Hersteller auch dazu, Modellinnereien beizeiten auszutauschen. Aber wie gesagt, das HX müsste wirklich noch ein Seasonic sein.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 22:55   #6
Anfänger
 
Benutzerbild von donhomer
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 14
Unglücklich Schweiz *thumbs down*

ich muss dir zustimmen.. 1. Wahl wäre wohl ein Seasonic!

... doch..

da ich in dieser kleinen, isolierten, nicht-EU Schweiz lebe, wo sich alle Verkäufer wohl geeinigt haben keine Seasonic über 400W mehr zu verkaufen

... musste ich also auf die 2. Wahl zurückgreifen.. also ist es ein Corsair geworden...
__________________
Aplus BlackPearl Mod

Black Excellence
donhomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 22:56   #7
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Na nur, dass wir uns richtig vestehen: Du hast ein Seasonic meine ich - nur steht da Corsair drauf Corsair baut nicht selbst, die machen "Lizenzbauten", mWn schon immer von Seasonic und CWT (Channel Well Technologies). Seasonic ist Weltklasse, CWT ist da nicht mehr ganz die selbe Liga.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 23:04   #8
Anfänger
 
Benutzerbild von donhomer
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 14
Standard

aso? ja dann hab ich dich echt falsch verstanden^^

das wusst ich ja gar nicht.. dabei hab ich stundenlang infos und reviews und alles zeugs über dieses NT gelesen^^
Danke für die Infos also
__________________
Aplus BlackPearl Mod

Black Excellence
donhomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 23:09   #9
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Ja, gerne. Im Subtext sollte da aber die Erkenntnis mitschwingen, dass nur in Seasonic NT's auch garantiert Seasonic drinsteckt. Das nur nebenbei Mal sehen, wie das aussieht, wenn's fertig ist
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 09:26   #10
DDD
Könner
 
Benutzerbild von DDD
 
Registriert seit: 01.2009
Beiträge: 95
Standard

Zitat:
Zitat von dracoonpit Beitrag anzeigen
[...]Seasonic ist Weltklasse, CWT ist da nicht mehr ganz die selbe Liga.
Naja, CWT baut schon Netzteile mit über 90% Effizienz (Quelle)

PS: Das Schwarz sieht doch schon ganz gut aus
DDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 20:32   #11
Anfänger
 
Benutzerbild von donhomer
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 14
Lächeln News

So.. es gibt wieder Neuigkeiten!

Das Netzteil ist angekommen! Wie erwartet macht es einen super Eindruck. Die Kabel sind der Hammer - allesamt total schwarz.. inkl. allen Steckern!
Also gleich mal abfotografiert:



Doch der Eindruck täuschte ein wenig..
Als ich dann das Netzteil mal eingeschaltet habe, war ich ein wenig enttäuscht.
Der drehende Lüfter war zwar ziemlich leise.. das war ganz ok...
Aber das Teil gab so ein schrilles Tinnitus-Geräusch von sich. Ich hab dann gemerkt, dass wenn ich es von links und rechts gut festhalte, es weggeht..
aber ich hoff einfach dass es im Gehäuse dann ruhig ist..


Bisher habe ich mich ja nur um Gehäuse, Cooling etc. gekümmert.. doch langsam habe ich mir auch ein wenig um die Komponenten Gedanken gemacht.

Ich möchte auf jeden Fall auf die neuen i7 von Intel umsteigen und da habe ich ein Mainboard entdeckt, das einfach perfekt für mich ist


Foxconn Blood Rage

Es könnte kaum besser sein! Rot/Schwarz, erfolgreich getestet für OC, ein integriertes Wasserkühlungs-Modul (!!!!!) und auch die restlichen Eigenschaften überzeugen...

Darauf ein 920er i7 und 6GB 1600er Ram von Mushkin



Intel Core i7 920 BOX, Quad Core, 2.66 GHz, LGA 1366


Mushkin XP3-12800 3x2GB Kit, DDR3-1600, CL7-8-7-20, Core i7


Wichtig war mir als Wasserkühlender natürlich die OC Möglichkeiten... und wie ich gelesen habe, sollte es problemlos möglich sein den 920er auf bis zu 4.2 GHZ (21x200MHz) zu übertakten.. was mehr als genug für mich ist

Was denkt ihr so über die Komponentenwahl?

Preise:
CPU 353.- Fr. (~236€)
MB 379.- Fr. (~254€)
RAM 289-. Fr. (~193€)
__________________
Aplus BlackPearl Mod

Black Excellence

Geändert von donhomer (30.01.2009 um 09:17 Uhr)
donhomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 20:47   #12
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Komponenten sollten zusammen gut harmonieren. Aufpassen beim Prozessor das du ein B-Batch bekommst, also das neuere. Ist besser für OC.

Das Board ist quasi ein muss
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 20:51   #13
Anfänger
 
Benutzerbild von donhomer
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Aufpassen beim Prozessor das du ein B-Batch bekommst
Danke für den Tipp, ich werd auf jeden Fall drauf achten!
__________________
Aplus BlackPearl Mod

Black Excellence
donhomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2009, 09:09   #14
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Nimm bitte die Hotlinks zu Digitec raus. Du kannst die Bilder ja einfach bei dir auf dem Space hosten. Danke!
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2009, 10:55   #15
DDD
Könner
 
Benutzerbild von DDD
 
Registriert seit: 01.2009
Beiträge: 95
Standard

Ja, das Board sieht irgendwie ziemlich geil aus
DDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2009, 16:50   #16
ne0
Greenhorn
 
Benutzerbild von ne0
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 7
Standard

Sieht schon sehr gut aus, ich habe mir auch vorgenommen ein Projekt auf die beine stellen aber erst nächstes Jahr.
Bei mir wird es (wahrscheinlich) ein Schwarz/Weiß Kontrast sein, aber warum hast dein Gehäuse nicht Pulverbeschichtet?
Weiter so, aber immer schön weitere Bilder hochladen möchte auf dem laufenden bleiben .
__________________



Geändert von ne0 (05.02.2009 um 17:16 Uhr)
ne0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2009, 14:03   #17
Anfänger
 
Benutzerbild von donhomer
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 14
Daumen hoch

Zitat:
Bei mir wird es (wahrscheinlich) ein Schwarz/Weiß Kontrast sein, aber warum hast dein Gehäuse nicht Pulverbeschichtet?
Weiter so, aber immer schön weitere Bilder hochladen möchte auf dem laufenden bleiben .
jops, es gibt mal wieder news =) halt euch natürlich immer auf dem Laufenden!

Pulverbeschichtung muss ich zugeben wusst ich schlichtweg nicht wo ich das machen lassen kann.. ausserdem wollte ich keine Nieden durchbohren und ohne das konnte ich das Gehäuse gar nicht komplett auseinander nehmen.. und ob man ein ganzes Gehäuse überhaupt bepulvern lassen kann, wusst ich auch nicht so recht..
Diese Lösung war halt einfacher, schneller und billiger..

.. aber zu den Neuigkeiten

die MDPC-X Sleeves sind vor ner Weile angekommen und da konnt ich natürlich nicht widerstehen gleich mal loszulegen

da alle Kabel schon schwarz sind, musste ich mir was überlegen um nicht am schluss die Kabel falsch wieder zu verlegen... die Molexstecker hab ich mit dem Vorderteil eines Kugelschreibers ganz leicht entfernen können

Tesa hilft gegen alle abstehenden Hängen-Bleib-Gefahren..

erste Versuche - erfolgreich

erste Kabel fertig - einigermassen zufriedenstellend

und gleich weiter mit einem S-ATA - ebenfalls super geworden wie ich finde.. viiiiel edler als dieses komische rot
__________________
Aplus BlackPearl Mod

Black Excellence

Geändert von donhomer (06.02.2009 um 15:18 Uhr)
donhomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2009, 14:21   #18
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Sieht gut aus aber wozu kaufst du dir extra eine PSU mit schwarzen Kabeln wenn du sie eh Sleevest? Oder wolltest du einfach in dem Wissen sein das alles schwarz ist...!?
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2009, 15:02   #19
Anfänger
 
Benutzerbild von donhomer
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 14
Standard

nunja.. einerseits konnte ich mir sicher sein, dass so kein bisschen Farbe durch den Sleeve schimmert..
aber um ehrlich zu sein habe ich das Netzteil nicht wegen den Kabeln gewählt.
Dass die Kabel schwarz sind, würde ich als netten Zufall bezeichnen
..mir war von Anfang an klar, dass ich die Kabel sleeven werde
__________________
Aplus BlackPearl Mod

Black Excellence
donhomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2009, 22:57   #20
ne0
Greenhorn
 
Benutzerbild von ne0
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 7
Standard

Sehr gut gesleevt machst das mit Sicherheit nicht zum erstenmal .
Kannst mir das mit dem Kugelschreiber per PM mal erklären, wie du das gemacht hast, suche immer noch die beste Möglichkeit das zu machen.
btw die sleevs von MDPC-X sind die bessten .
__________________



Geändert von ne0 (07.02.2009 um 01:04 Uhr)
ne0 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Worklog] Sammy's Chief revived from the Dust SickSAM666 Projekte, Worklogs und Anleitungen 28 13.10.2013 11:24
[Worklog] Sparsamer HTPC für BluRay und HDTV buyman Projekte, Worklogs und Anleitungen 41 22.07.2011 17:09
[Worklog] Lian Li PC 343b mit 2 Wasserkühlkreisläufen peebee Projekte, Worklogs und Anleitungen 194 15.05.2010 07:55
[Worklog] Lian Li PC 8: Optik & Silent skycr@wler Projekte, Worklogs und Anleitungen 76 18.11.2008 09:28
Worklog: Lian Li PC 201-B BigKahuna Projekte, Worklogs und Anleitungen 32 28.07.2008 16:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41