Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Anschaffung eines 400€ Pcs

Dieses Thema wurde 16 mal beantwortet und 1621 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.10.2008, 06:19   #1
Anfänger
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 8
Standard Anschaffung eines 400€ Pcs

Guten Morgen allerseits.

Lese schon seit einiger Zeit in diesem Forum mit und kann nur sagen: Hut ab, ihr legt wert auf eine gute Form und Inhalt - da liest man gerne.


Nun zu meinem Anliegen.....
Leider hab ich mit der Zusammenstellung von Pcs nicht allzuviel Ahnung, so langsam muss aber ein neuer einziehen.

Den Computer würde ich vorallem zum surfen im Inet benutzen. Gelegentlich aber auch neuere Spiele daddeln.
Die Absolute Obergranze sind 400€. Darf auch ein Komplett-Systeme ála one.de sein. Ich habe zwar schon eine Vorstellung was passen würde, allerdings hätte ich gerne erst eure Vorschläge.

Mhpf - die Zeit läuft mir davon, muss jetzt gehen ^^
ich ergänze den Thread heute Nachmittag.

mfG Mighty
Mighty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 06:59   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Willkommen im Forum Mighty

Muss ein Monitor, eine Tastatur und Maus etc. auch mit angeschafft werden?

Wenn nein, finden wir bestimmt recht schnell einen guten PC für dich

Zusammenbauen kannst du selber? Wegen dem Hinweis auf das Komplettsystem.

Und welche Anforderungen stellst du dir selber beim Spielen, in Hinblick auf die Leistung der Grafikkarte? Weil wenn deine Anforderungen relativ gering sind, solltest du auch deutlich unter 400€ bleiben können.

Gruß Jan
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 12:22   #3
Anfänger
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 8
Blinzeln

Also,
war heute morgen wahrscheinlich noch nicht so ganz auf der Höhe

Gemeint war eigentlich, dass ich einen neuen Pc brauche, 400€ Budget habe und dafür die angemessene Leistung will.
Den Zusammenbau werde ich schon gebacken kriegen, Hilfe wäre auch da.

Gebraucht wird einzig und allein der Rechner. Tastatur, Maus, Betriebssystem (vorerst 32bit XP), Monitor (19" CRT) ist vorhanden und wird weiter genutzt.

Btw Hdd reichen mir 250GB vollkommen und besonders anspruchsvolle Programme (Photoshop etc) benutzte ich auch nicht.
Als Case habe ich an ein Antec 300 gedacht, Optik ist relativ egal.

Geändert von Mighty (13.10.2008 um 12:25 Uhr) Grund: Gedankenblitz : )
Mighty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 15:15   #4
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Hier mal gucken KLICK
Ich hab im letzten Post geschrieben, was ich letztendlich verbaut habe.
Für Spiele würd ich Dir eine 8800GT oder so etwas empfehlen. Ansonsten kannst Du das ja als "minimale" Ausstattung nehmen.
Für den Officebetrieb und Internet ist diese Zusammenstellung eh zu schnell.
Ich hab jetzt eine 160 GB 2,5" Seagate Momentus 7200.3 im Auto. Wenn Du was gaaanz leises brauchst, kauf Dir so eine Platte.
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 16:51   #5
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Also ich würde etwas in folgender Richtung vorschlagen:

Mainboard: Gigabyte EP35 DS3L Link
CPU: Intel Pentium Dual-Core E5200 Link
Grafikkarte: Radeon HD 4850 Link
Ram: 2x1GB DDR2-800 Cl5, beispielsweise von Aeneon Link
Festplatte: Samsung SpinPoint F1 320GB Link
Netzteil: Seasonic S12II 430W Link
Gehäuse: Ich habe gute Erfahrungen mit dem Sharkoon Rebel 9 gemacht. Entweder du nimmst die Economy Edition (hier) und kaufst dir selber zwei 120mm Lüfter dazu (näheres zu Lüftern findest du in unserem Lüfter-Ranking), oder du nimmst die Value Edition, dort sind bereits Lüfter verbaut, über deren Qualität ich aber leider nichts sagen kann.

Ich komme mit dieser Konfiguration auf ca. 410€ ohne Versand(im Kopf überschlagen), wenn du etwas sinnvoll mit den Versandläden umgehst, sprich bei möglichst wenigen bestellst, solltest du unter ~430€ bleiben.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 17:21   #6
Anfänger
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 8
Standard



Habe eure Vorschläge einfach kombiniert, da ich doch weiter in die Nähe der 400€ wollte.
Danke - Beide


Würdet ihr diese Konfig so durchgehen lassen, oder sind irgendwelche Grundlegenden Fehler zu finden?
Verfügbarkeit ist bei VV-Computer ab Lager, also ideal. Haben die einigermaßen guten Support?

Danke für die Hilfe : )

Edit:
http://geizhals.at/a354161.html
Habe ich gewählt wegen der geringeren Lautstärke, allerdings habe ich keine Tests der Karte gefunden, nur auf französisch und dem bin ich leider nicht mächtig x)
Die abgebildeten Lüfter werden wohl nicht auf dem Accelero sein?

Geändert von Mighty (14.10.2008 um 06:11 Uhr)
Mighty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 08:01   #7
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Sieht so ganz gut aus. P35 Chipsatz, ordentlicher Prozessor, NT...

Wegen dem Accelero - keine Ahnung...
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 10:07   #8
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Leiser als der Standardkühler ist dieser auf jeden Fall. Was oben allerdings noch fehlt ist ein CPU-Kühler. Der Boxed-Kühler wird dir den "Stillebenefit" der Grafikkarte wieder zu Nichte machen. 1x 120er-Lüfter ins Heck fehlt noch, da du zur Economy-Version greifst.

...und btw: Eigentlich wäre ein Hybrid-SLI-System deutlich stromsparender, da du ja hauptsächlich Surfst...
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 12:27   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

@ dracoonpit

Klar wäre ein Hybrid-SLI-System sparsamer, da er aber XP einsetzen wird, kann er davon keinen Gebrauch machen.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 14:06   #10
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Stimmt, Hybrid-SLI fällt aus, kam mir aber auch in den Sinn.

Generell wäre ein vergleichbares AM2-System eine Möglichkeit. In der Anschaffung einige Euro preiswerter, könnte man die Ersparnis in 4GB RAM stecken.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 14:13   #11
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

AM2? Ne. Auf keinen Fall. Da würd ich nicht sparen. Außerdem ist der Intel Boxed Kühler schon leise. Da hat sich zu früher echt was geändert, sonst hätte ich meinem Bekannten auch einen anderen Kühler verbaut.

Zu 4GB Ram. Frage ist, ob er das braucht! Er wird ein 32bit OS haben. Kannste also mit 'ner 0,5GB Graka knicken...
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 14:18   #12
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Spannende Geschichte... AM2 auf keinen Fall? Warum?

3,5GB sind mehr als 2
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 15:44   #13
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Warum? Warum nicht?
Ich hab bisher immer Intel gehabt. Lass meine Meinung total subjektiv sein, aber Freunde mit AMD CPU haben immer den "kürzeren" gezogen, sei es bei Spielen, Kompatiblität, Geschwindigkeit oder Hitzeentwicklung.
Da lohnen sich meiner Meinung nach die paar Euro nicht.
Auf der Arbeit hab ich leider auch 'ne AMD Möhre stehen. Wünsch ich keinem... X(

Klar sind 3,5 mehr als 2, aber auf 4 aufrüsten geht bei 'nem P35 Board allemale!
Fakt ist, dass er mehr als 2 noch nicht braucht. Jetzt zumindest noch nicht und vor allem will er unter 400 Euro bleiben.
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 16:40   #14
Anfänger
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 8
Standard gekauft!

Hab mir jetzt einfach alles bestellt, wie es oben aufgelistet ist.
Lüfter fliegt hier noch rum, leider hab ich aber absolut vergessen ein DvD-Laufwerk zu bestellen. Auch kein Beinbruch, muss eben der alte Rechner ohne Brenner auskommen ^^

Ich dank euch für eure Hilfe
Mighty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 16:47   #15
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Na dann viel Spaß mit den Sachen .
Wäre schön, wenn du dich noch einmal meldest, wenn alles zusammengebaut ist. Falls es Probleme gibt, einfach melden .

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


Geändert von Xevo (14.10.2008 um 16:49 Uhr)
Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 21:24   #16
Anfänger
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 8
Standard

Werde ich machen
Mighty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 22:45   #17
Anfänger
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 8
Standard

Inzwischen ist alles zusammengebaut - aber durch unglückliche Umstände musste ich den schönen Rechner an einen Bekannten abgeben
Er nutzt den Pc nur für Office, Internet und einige schon etwas ältere Spiele.

Aber ich muss sagen, die Leistung hat mich durchaus überzeugt. Genauso wie das P/L Verhältnis.
Die 9800GT mit dem Accelero war ein wirklich guter Griff, sie schaufelt anständig Pixel auf den Monitor und belästigte mich dabei nicht mit irgendwelchen Geräuschen.
Der Prozessorlüfter hält es mit der Lautstärke genauso - im Idle ist er leicht überhörbar und unter Last wird seine Lautstärke sowieso von irgendwelchen Umgebungsgeräuschen übertönt. Mich hat die Geräuschkulisse des Rechners überzeugt!
Der einzige Kritikpunkt am Rechner wäre (meiner Meinung nach) das Gehäuse. Denn sobald man nur leicht an eine der Blenden vorne stößig, drückt sich diese nach innen, hält zwar nach wie vor, aber stört einfach mein Auge . Die Optik vom Gehäuse ist, für den Preis, allerdings sehr gut.
Zusammenbau sowie Inbetriebnahme waren kein Problem (hab noch nie einen Rechner komplett zusammen gebaut).

So wie oben im Bild ist der Rechner für nicht-High-End-und-26"-User wie mich, vollkommen zu empfehlen.



Leider muss ich nun auf den nächsten Geldsegen warten und solange mit meiner alten 3800+ 1gb Krücke zufrieden sein
Mighty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OC eines Q6600 dave1985 Overclocking 2 20.02.2008 13:09
Fragen zur Anschaffung eines Komplettsystems Katerle Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 9 10.08.2007 17:04
WaKü Anschaffung - Was sagt Ihr? Rollensatz Wasserkühlung 11 17.04.2007 00:25
Planung eines Fileservers xe3tec Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 19 21.10.2006 13:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41