Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Aufrüstung meines PCs

Dieses Thema wurde 10 mal beantwortet und 1447 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.01.2011, 12:03   #1
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard Aufrüstung meines PCs

Hey Jungs,

da mein Board leider so langsam den Geist aufgibt und schon einige USB-Ports funktionsuntüchtig sind, muss ein kleines Upgrade her.

Ich habe mich die letzten Monate nur grob mit Computer-Hardware beschäftigt und bin daher auf eure Hilfe angewiesen.


Mein jetziger PC:

Lian Li Case
Enermax Liberty 400
MSI K9N SLI Platinum
AMD X2 5000+ BE auf 3GHz
4GB Mushkin 991580W
ATI 4670 512MB
2x 500GB Seagate F3 im RAID0

Die Kiste wird von einem 19" Eizo bedient.

Hauptsächlich mache ich Fotobearbeitung an der Kiste. Spielen eher weniger und wenn, dann zwar auch aktuelle Spiele, aber wie schon beschrieben nur an einem 19" und da ist es mir auch egal, wenn die Details nicht voll da sind. Hauptsache das Spiel macht Spaß.
Daher braucht die Graka nicht getauscht werden.

Ich habe mir als Budget so 300-350€ bereit gelegt und hoffe, das reicht aus.

Würde gerne auf einen aktuellen Sockel mit Quadcore und vier - wenn machbar auch acht - GB RAM umsteigen.

Was empfiehlt ihr da?

Hoffe meine Angaben reichen aus. Wenn nicht, bitte meckern!

Gruß Jan
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2011, 16:55   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Mushkin Enhanced Silverline Stiletto DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) für knapp 70 Euro
Gigabyte GA-870A-UD3, 870 für gute 80 Euro
AMD Phenom II X6 1075T, 6x 3.00GHz, boxed für gute 175 Euro

Macht in der Summe 325 Euro. Wenn Du übertakten möchtest, solltest Du über ein neues Netzteil nachdenken.

Alternativ: statt des X6 einen AMD Phenom II X4 970 Black Edition, 4x 3.50GHz, boxed für gute 165 Euro. Spart 10 Euro und bietet mehr Taktfrequenz. Hier ist also die Frage, wovon die Anwendungen profitieren, die Du nutzt: Kerne oder Takt.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2011, 21:34   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Danke für deine Hilfe.

Nutze nur ein Programm, welches die CPU stark belastet und das ist Photoshop CS4, evtl bald CS5, wenn die Geldbörse es zulässt. Wisst ihr, was Photoshop präferiert?

Meinst du es ist noch sinnvoll, auf AM3 zu setzen? Steht AM3+ nicht in den Startlöchern?
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2011, 21:55   #4
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Steht zwar in den Startlöchern, wird wohl aber noch etwas dauern, bis die Verfügbarkeit ausreichend hoch ist. Ich rechne nicht vor Ostern mit entsprechender Mainboardauswahl über alle Preissegmente.
Bleibt also an Dir: entweder auf Bulldozer warten, oder jetzt einen entsprechenden Quad/Hexa-Core holen.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 14:22   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Ich habe mir mal die Preise vom Sandy Bridge angeschaut.

Der 2500k, den von dir genannten RAM und ein solides Board wie das UD3 kosten keine 400€.
Ich überlege, ob ich das Budget nicht aufstocken sollte, weil die Mehrleistung scheint ja recht groß zu sein.

Gruß Jan
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 17:51   #6
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Gerade die reine Prozessorleistung der neuen Intels scheint sehr gut zu sein. Wenn es dir möglich ist das Budget noch minimal zu erweitern dann würde ich dazu greifen.
Ansonsten ist das AMD-System auch eine gute Wahl.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 08:15   #7
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

So Jungs, letzte Woche kam die neue Hardware. Habe noch etwas Budget frei gemacht und habe mir daher folgendes gekauft:

Asus P8P67
2500k
und den von smooth empfohlenen RAM von Mushkin.

Läuft super und gerade in Sachen Photoshop ist es ein riesen Sprung nach vorne.

Danke euch, für die Hilfe!

Gruß Jan
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 08:40   #8
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Übersteigt das ursprüngliche Budget etwas ^^

Aber gut, dass es wie erwartet läuft. Hast Du schon versucht zu übertakten?
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 10:00   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Knapp 70€ glaube ich. Ging daher noch so gerade.

Ja habe ich. Aber nur CPU über Multi getestet. Spannung nicht angefasst. Das Board gibt bei 4,5GHz ca. 1,3V. LLC ist deaktiviert. Mehr noch nicht, da ich keine Zeit bisher hatte.
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 14:48   #10
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

4,5 mit dem Standardkühler?
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 18:46   #11
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Thermalright HR-02 mit Noiseblocker XL-2 per BIOS geregelt.
Nutze seit Jahren nur noch Thermalright-Kühler und da wir so nen Krams auf der Arbeit verkaufen, war der nicht so teuer.

Ging damit bei 4,5GHz auf circa 63°C load.
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung für Grunderneuerung meines Desktop Timo Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 6 27.02.2008 13:17
Aufrüstung meines PC's Keiiona Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 2 13.02.2008 18:02
Frage zur Leistung meines Chillguard Radiator XXL Xtreme Pro Triple 120 Radiators Santacrews Wasserkühlung 1 18.06.2007 20:49
Umbau meines Systems auf 2 Kreisläufe Fridolin Wasserkühlung 9 06.05.2007 11:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41