Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

BBPC "Spiele" Rechner ~ 650EUR

Dieses Thema wurde 31 mal beantwortet und 3244 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.05.2008, 18:27   #1
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard BBPC "Spiele" Rechner ~ 650EUR

Hallo,

für mich ist nun auch die Zeit gekommen meinen treuen, mittlerweile 5 Jahre alten Rechner durch was Neueres zu ersetzen.
Der Neue sollte mit Betriebssystem nicht mehr als 700EUR kosten und ausserdem nicht schon nach ein paar Jahren erneuert werden müssen.
Mit meinem jetzigem P4 2,4GHz bin ich die Jahre über eigentlich ganz gut zurecht gekommen. Unter anderem deshalb weil Genres wie Crysis ect. mich nicht so interessieren.

Als Monitor nutze ich einen 19" TFT von BenQ mit der Auflösung 1280x1024.

Ich habe mir folgendes vorgestellt und bei BB PC Service zusammengestellt:
CORE 2 DUO E8400 /165EUR
Gigabyte P35 DS3R /95EUR
550W LC Power 120mm Lüfter /35EUR
2x1024MB DDR II 800Mhz (Gskill,Mushkin,OCZ) /42EUR
Nvidia Geforce 8800GT 512 MB /155EUR
160 GB SATA II Festplatte /39EUR
20x DVD Brenner Multinorm SATA /29EUR
Raidmax Midi-Tower Sagitta /59EUR
WIN XP Home SP2 /77EUR
-------------------------
696,00 Euro zzgl. Versand

Ich wollte schon gerne bei BB PC Service bestellen da ich die Komponenten nicht selbst anbauen möchte und ich die Preise ganz ordentlich finde.

Im Konfigurator gibt es die Möglichkeit den Intel CPU-Lüfter durch einen alternativ Lüfter von 10 bis 50EUR zu ersetzen. Ist das notwendig wenn ich nicht übertakten möchte ?
Und falls ich doch später übertakten möchte sollte es dann einer der teuren sein oder ginge auch der Arctic Alpine 7 für 10EUR ?

Eigentlich wollte ich Win XP nutzen aber da der Rechner ja etwas halten soll währe da vielleicht auch ein Q6600 oder gar ein Phenom X4 9850 mit Vista Home Basic 32 Bit für mich interessant ?

Würde mich über ein paar Meinungen sehr freuen.

lg
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 18:35   #2
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

D3eine Zusammenstellung ist soweit ok.
Allerdings ist dein gewähltes Netzteil nicht eines der besten.
Man kann eher behaupten eines der untersten Schublade.
Ein 400 Watt Netzteil von Seasonic z.B. wäre da eher was.

evtl noch was am Rande:
Es muß kein Markenram ala Corsair, G.Skill usw sein.
günstiger Aeneon Ram PC800 2GB Kits bekommt man bereits ab 30 Euro.

Falls du vor hast das System zu übertakten, solltest du dir noch einen anderen Kühler für die CPU kaufen, so ala Scythe Mugen o. ä.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 19:02   #3
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Hallo,

danke für die fixe Antwort, leider kann man in dem besagtem Konfigurator nicht jedes Teil das auf dem Markt ist auswählen.

Aber hier mal die alternativ verfügbaren Netzteile:
420W Whitebox 120mm Lüfter Euro 30,-
550W Whitebox silent 140mm Lüfter Euro 45,-
570W Whitebox 120mm Lüfter Euro 55,-
500W Be Quite Straight Power Euro 78,-
Es währen noch mehr vorhanden aber nur mit noch mehr Leistung und 3stelligem Preis

Und das sind die Alternativen für CPU-Kühler:
Arctic Freezer 7 Pro Euro 19,-
K Scythe Ninja PLUS Rev.B Euro 39,-
Zalman CNPS 8000 Euro 45,-
Zalman CNPS 9500 Euro 47,-

Zu welchem Netzteil und Kühler würdest du tendieren ?

lg
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 19:12   #4
Novize
 
Benutzerbild von McLovin
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 18
Standard

Ich würde dir dazu raten mal auf hardwareversand.de zu schauen, da die preise dort ziemlich günstig sind ich selbst bestelle auch imemr dort kann ich also empfehlen.

die bieten auch einen zusammenbau an der kostet glaube ich 20€ ist also noch recht günstig.

Edit: Hier mal deine zusammenstellung auf hardwareversand

Gigabyte GA-EP35-DS3R 87,76 €
OCZ StealthXStream 500W 45,71 €
Sparkle 8800GT 512MB 145,49 €
Samsung S-ATA II 160GB 32,39 €
Samsung SH-S203D(brenner) 23,78 €
2048MB-Kit OCZ CL4 34,33 €
Microsoft Windows XP Home 63,27 €
Gehäuse(deiner wahl) 59 €
Zusammenbau 20 €

Betrag 511,72€

is also um einiges günstiger nur so als tipp

Geändert von McLovin (09.05.2008 um 19:29 Uhr)
McLovin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 19:13   #5
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Da mir Be-Quiet bekannt ist für gute Qualität, würde ich sicherlich zu dem greifen.
allerdings würde schon eins mit 400 Watt reichen.

Der Ninja Plus wäre wohl da die besten Wahl, won deinen besagten Kühlern.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 20:04   #6
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

@McLovin Der Preis ist wirklich deutlich günstiger als ich erwartet hätte. Allerdings habe ich eher nur negative Erfahrungsberichte über den Zusammenbau von Hardwareversand gelesen. Aber der Preis ist definitiv ein Ansporn es vllt. doch mal selber zu probieren. DANKE

@Don Vito Danke für die Antwort, ich habe dort mal nachgefragt ob es evtl. möglich ist eins von dein genannten Netzteilen zu verwenden.

Hab die bereits vermutete Antwort bekommen das man ein 500W Netzteil benötigt.
Zitat:
Be Quite Straight Power 400W kostet Euro 57,- inkl. Mwst
Seasonic S12II-430HB (2x PCIe, Schwarz) Euro 71,- inkl. Mwst

Wenn Sie ein System mit GF 8800/9800 GT/GTS/GTX ausgewählt haben würden
die Netzteile allerdings nicht ausreichen.

Geändert von netron-tc (09.05.2008 um 20:47 Uhr)
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 21:02   #7
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Ein 400 Watt NT sollte mit Sicherheit ausreichen.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2008, 22:37   #8
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard

Ein gutes 400W NT sollte locker reichen, lass dir von den Shops keinen Mist einreden
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2008, 09:11   #9
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Danke für die Klarstellung
Zählt das Be Quite Straight Power 400W zu den "besseren" oder sollte ich lieber das Seasonic S12II-430HB verwenden ?

lg
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2008, 09:14   #10
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Beide Hersteller bieten Netzteile auf sehr hohem Niveau, ist meiner Meinung nachreine Geschmacksache für welches du dich entscheidest.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 22:25   #11
Novize
 
Benutzerbild von McLovin
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 18
Standard

über den zusammenbau kann cih nix sagen den amch ich immer selbst da spaar ich mir lieber die 20€
McLovin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 22:53   #12
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von McLovin Beitrag anzeigen
über den zusammenbau kann cih nix sagen den amch ich immer selbst da spaar ich mir lieber die 20€
Ist ja ok, allerdings gibt es Leute die sich das eben nicht zutrauen...
Ich kenn mich nicht aus mit Autos, also fahre ich in die Werkstatt führ Reperaturen und ist das so schlimm?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2008, 00:29   #13
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pvt.gwh
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 283
Standard

Zitat:
Zitat von Don Vito Beitrag anzeigen
Ich kenn mich nicht aus mit Autos, also fahre ich in die Werkstatt führ Reperaturen und ist das so schlimm?
Ist sogar viel besser so. Einmal die Sommerreifen nicht fest genug angezogen und dir geht bei 160 auf der Autobahn ein Rad flöten. Einfacher Fehler mit großer Wirkung

Wenn es darum geht, den PC Fachgerecht zusammenzubauen könnte ich das gegen eine Aufwandsentschädigung gerne machen. Gegen Discountpreise von großen Firmen kann ich zwar nicht anstinken, dafür wird es aber ordentlich gemacht.
pvt.gwh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2008, 00:51   #14
Novize
 
Benutzerbild von McLovin
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 18
Standard

wollte dir mit meienr aussage nicht zu nahe treten vito ^^

ich baue meine rechner eben schon slebst seit dem cih 13 oder 14 bin deshalb fällts mir dementsprechen leicht,
aber hast ja bestimmt auch nen kumpel der dir dass machen könnte.
McLovin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2008, 08:23   #15
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von McLovin Beitrag anzeigen
wollte dir mit meienr aussage nicht zu nahe treten vito ^^

ich baue meine rechner eben schon slebst seit dem cih 13 oder 14 bin deshalb fällts mir dementsprechen leicht,
aber hast ja bestimmt auch nen kumpel der dir dass machen könnte.
Off-Topic...
Du solltest mal den Thread von Anfang an lesen
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2008, 11:48   #16
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Hallo,

ich wollt bevor ich irgendwann bestelle nochmal fragen wo ich vielleicht noch ein paar Euros sparen könnte.
Hatte da z.B an das Asus P5K-SE anstelle des Gigabyte P35 DS3R Mainboard gedacht. Ist das auch OK ?

Ausserdem interessiere ich mich hierfür:
COMBAT READY VISTA 6850 8800GTS/500/4GB/VHP32
Aber mich irritiert das Mainbord ABIT I-45CV S775 FSB1333 945GC LAN mit der Beschreibung: ..,2x DDR2 533 / 667 -> 4GB wobei der mit angebotene Arbeitsspeicher 800Mhz hat, ist das so richtig ?

Es handelt sich dabei um die Standardkomponenten für das System also ich hab da nichts geändert.
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2008, 12:10   #17
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Der 400Mhz ram arbeitet da ohne Probleme.
Er läuft eben nur mnit 266 bzw 333Mhz.
Langsamer ist er auch nicht, da der native FSB ja niedriger ist.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2008, 14:52   #18
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Aber ist das ganze dann nicht langsamer als DDR2 800er Ram in einem Board was auch DDR2 800 unterstützt als wie hier 800er Ram in einem Board was nur DDR2 667 maximal unterstützt
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2008, 15:08   #19
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

nein, das merkst du praktisch eh nicht.
Da FSB zu Ram 1:1 takten müßten um optimal den Ram nutzen zu können.
Der Speichercontroller sitzt im Chipsatz und nicht wie bei AMD in der CPU.
eine CPU von AMD greift direkt ohne Umwege auf den Ram zu, daß ganze ohne den HTT.

AMDs HTT ist grob zu vergleichen mit dem FSB von Intel.

Bei Intel CPUs greift der Ram über die Northbridge auf die CPU zu, welche wiederum über den FSB an die CPU angebunden ist.
Also auch wenn du Ram mit 400Mhz verbaust und der FSB ohne OC z.B. 266Mhz beträgt, hast du effektiv trotz der 400Mhz (laut Bios) nur 266Mhz Ramanbindung
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2008, 15:30   #20
Amateur
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 36
Standard Re: Rechner

Die Combat Rechner sind Spitze! Habe selber 2 zuhause. Top Produkte, ansprechender Preis und sehr sehr saubere Verkabelung! Desweiteren wird hier sehr auf die Geräuschentwicklung geachtet und 5 Jahre Garantie sind auch nicht ohne.

lg rct2

Edit: Es gibt sogar OC-Rechner mit voller Garntie.
rct2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist "DRAM Reference" / "FSB Strap"? [CH]IlvlAIRA CPUs, RAM und Mainboards 3 02.01.2008 18:33
Neuer "Highend Rechner" benny Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 16 15.03.2007 15:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41