Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Bitte um Kaufberatung! Suche neue Hardware für Gaming!

Dieses Thema wurde 18 mal beantwortet und 1970 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.02.2008, 10:20   #1
Anfänger
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 9
Standard Bitte um Kaufberatung! Suche neue Hardware für Gaming!

Hi ich bin neu hier. Eure tolle Seite wurde mir von einem guten Freund empfohlen, das hier nur die Besten der Besten in Sachen Hardware sind.

Ich such für mich ein ein paar neue Hardware-Teile, ich hatte mir gedacht ich brauche
CPU am besten Intel kann aber auch AMD sein (is ja preisabhänig)
Grafikkarte
Mainboard
ich hatte so gedacht 500€ plus oder minus
gibt es dafür gute Hardware Komponenten mit den man auch für die nächsten 1-2 jahre ausgesorgt hat.Ich möchte vorallem einen Gamer Pc drausmachen , aber auch halt für alle anderen Sachen.

Was ich behalten möchte von meinem System sind:
500 watt Netzteil
1024 Ram ddr2
und meine samsung hd400ld Fesplatte die den anschluss p-ata noch besitzt

Joar ansonsten Hoffe ich das ich Ihr mir da echt helfen könnt.

Geändert von Hurrican (20.02.2008 um 10:23 Uhr)
Hurrican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 11:31   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Mainboard kann ich dir zu einem GigaByte der P35 Serie raten. Am besten wäre wohl das DS3 bekommst du schon für 80€. Graffikkarte 8800GT ca 200€ und dann noch einen Q6600für ca 210€. =490€ ich würde dir aber dringend zu mehr RAM empfehlen min. 2 GiB.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 13:07   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Mein Vorredner hat recht:

Q6600
Scythe Mugen (Kühler)
2GiB Ram PC800 (reicht auch gut für OC)
GA P35 Board
Graka 8800gt
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 13:55   #4
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Hi und herzlich willkommen hier bei den Effizienzgurus Hurrican

Alles schon wirklich gut und ausreichend was gesagt wurde, aber statt einem Q6600 wäre ein Wolfdale günstiger und kühler. Immernoch völlig ausreichend für alle möglichen Games die neu auf dem Markt sind.

E8400 kostet ca. um die 170€ und hat immerhin von Werk aus 3,0Ghz

Geizhals-Link

Geändert von peebee (20.02.2008 um 14:01 Uhr)
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 14:14   #5
Anfänger
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 9
Standard

Hey danke schonmal für die ersten antworten klingt alles nicht schlecht , mhhh was is den jetzt besser Quad oder duo wo sind den die vor und nachteile bis auf den unterschiedlichen Preis der auch nicht soweit auseinander liegt.Den Ram für 2gb finde ich ja auch ganz schon günstig habe damals fur 1024 mb ddr 533 mhz vor ca nem jahr 100 euro bezahlt.Bin auf eure antworten gespannt.
Hurrican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 14:14   #6
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Die genannten Vorschläge sind wie nich anders zu erwarten sehr gut.
Aber wenn du dein Netzteil behalten willst Hurrican wäre es gut wenn du uns mal postest was es überhaupt für eins ist.
Wir wollen ja nich das es letztlich am NT scheitert,oder?
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 14:32   #7
Anfänger
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 9
Standard

als netzteil habe ich von der Marke Ednet es nennt sich Pc Power Supply 450W
nur so als neben info mein aktuelles System is ein Asus P4S800D-x und mit einer 2,6 Ghz Cpu und eine Nvidia 6600Gt
Hurrican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 14:42   #8
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Hmm... noch nie gehört.
Was für Kabel sind denn da alles dran.
Du brauchst nämlich für die neuen Grakas PCI-E 6 oder 8 Pol Anschlüsse.
Mann kann aber auch mit speziellen Kabeln aus zwei 4 Pin Anschlüsse einen PCI-E Anschluss machen.
Aber die heutigen CPU`s und Grakas verbrauchen schon einiges an Strom.
Da ist es meiner Meinung nach wichtig ein NT zu haben was einen hohen Wirkungsgrad hat.
Denn 500W sind nich gleich 500W.
Damit werben die Hersteller und über den Wirkungsgrad schweigen sie.
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 14:45   #9
Anfänger
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 9
Standard

ja das habe ich damal schon vor 4 jahren im media markt gekauft^^ aber was habt ihr den so für ein tipp für ein netzteil
Hurrican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 14:49   #10
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Dazu kannst Du gerne in der Netzteil-Kaufberatung / NT FAQ lesen

Für alle weiteren Fragen... einfach stellen.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 14:54   #11
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Na die bequiet sind sehr beliebt.
Zum Beispiel das bequiet 420W würde meiner Meinung locker für dein Sys reichen.
Die Enermax NT`s sind auch nich zu verachten.
Ich persönlich habe ne Coba Nitrox.
Hab ich damals gebraucht bei eBay für 60 Euro gekauft.
Und alle diese Hersteller haben bei den meisten ihrer Modelle Kabelmanagement.
Das heißt du brauchst nur die Kabel im NT einstecken die du benötigst.
Also keine überflüssigen Kabel mehr im Rechner zu hängen
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 14:57   #12
Anfänger
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 9
Standard

mhh klingt gut nie mehr so ein starken Kabelsalat
Hurrican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 15:01   #13
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Das Problem, welches C-84 beschreibt, ist die fehlende Effizienz bei den meisten No-Name-Geräten. Da sind dann doch auch starke qualitative Schwankungen, die bishin zum Defekt der Hardware bei Versagen führen könnten.

Ein gut bewertetes Netzteil der Effizienzklasse 80plus wird diese Probleme nie bereiten. Darum empfiehlt er trotz deiner vorhandenen 450W No-Name ein 420W Marken-Netzteil.
Würde dann aber auch fast zu 500W tendieren um nach obenhin noch Aufrüstungsmöglichkeiten offenzuhalten.

Allerding liegt man bei modularem Kabelmanagement und satten 500W wiederum nahe an der 100€ Grenze teilweise.

Geändert von peebee (20.02.2008 um 15:05 Uhr)
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 15:01   #14
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Mein ich auch....
Is schon ne feine Sache.
Und die Effizienz (Wirkungsgrad) der genannten NT`s liegen locker um die 80 Prozent.
Kannst ja ma schauen ob irgendwo nen gebrauchtes bequiet 420W findest. Wenn du nich so viel Geld ausgeben willst,dann würde ich es so machen.
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 15:25   #15
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Ein gebrauchtes BeQuiet! sollte wenn dann das Dark Power Pro 430 sein, da dieses eine relativ hohe Effizienz (wenn auch nicht 80plus) besitzt. Ansonsten bietet dir die 80Plus Netzteile-Übersicht einen umfassenden Überblick.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 15:50   #16
Anfänger
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 9
Standard

http://www.ednet-gmbh.at/login.php?l...,6&artnr=30108

hier is nochmal mein netzteil

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
wo liegt den jetzt der große unterschied aus bei dem preis zwischen dual core und quad core würde mich echt mal interessieren

Geändert von Hurrican (20.02.2008 um 17:53 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Hurrican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2008, 00:32   #17
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Also ich garantiere dir das das NT welches du immoment dein Eigen nennst nicht für dein neues System ausreichen wird!
Da du dir dann wohl ein neues kaufen wirst geb ich dir als Kaufemphelung das CoolerMaster RealPower M 520W.
Habe es hier in Betrieb und kann nur sagen nahe zu lautlos. Meine HPPS+ Pumpe übertönt es . Hat auch 80+ Zertifizierung und kostet rund 70€

Dementsprechend würde meine Kaufberatung so aussehen;

Intel Core 2 Duo E8400 ~ 170€
ABIT IP35-E ~ 70€
Scythe Mugen ~ 35€
MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 ~ 35€
CoolerMaster RealPower M 520W ~ 70€
Elitegroup GeForce 8800 GT ~ 180€

gesammt: 560€

Den Quadcore könntest du auch nehmen, aber der kostet erstens 50€ mehr und ist noch nicht deutlich besser als ein Dualcore für Spiele geeignet.
Den E8400 könntest du wahrscheinlich auf ca. 3600Mhz bringen wenn du nen 400Mhz fsb nutzt, ohne das der Scythe Mugen es all zu schwer hat die Hitze wegzupusten.
Bei der Grafikkarte könntest du wohl noch für 160€ ne HD3870 bekommen, welche aber nicht ganz an die 8800GT heran kommt.
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3

Geändert von jhonnyX (21.02.2008 um 00:36 Uhr)
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2008, 08:16   #18
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Ich würde auch eher zum C2D raten. Mit Übertaktung ist Hurrican denk ich noch nicht so fit

Kann man ja ändern, aber so im ersten Moment sind die 3,0 Ghz sicherlich verlockender und besser als die 2,4 Ghz vom Q6600

Grafikkarte würde ich aber wenn schon die bessere nehmen. Den Mugen bekommt er schonmal gebraucht also günstiger. Das könnte er vielleicht, wenn er denn mag in etwas besseren Ram stecken oder?
Wenn er den FSB nachher mal etwas über 400 bringen wollte (falls das geht) muss ja auch der RAM mehr als 800 Mhz können
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2008, 09:34   #19
Novize
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Kleve / NRW
Beiträge: 29
Standard

Herzlich willkommen Hurrican
Naja, durch unseren gemeinsamen Bekannten hast Du ja jetzt den Mugen schon ;-)
Was die Vorschäge angeht, so stimme ich diesen zu.
Ich habe Dir eine PN geschickt

Grüssle !
__________________
Stammi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mainboard Kaufberatung - Bitte helfen kop Mainboards 30 23.01.2008 21:21
[Review] Commodore Gaming Launch PC Komplettsystem Franklin Artikel und Testberichte 0 29.11.2007 10:45
Neue Wakü = Neue Fragen bigwelle Wasserkühlung 10 25.08.2007 16:11
RAM + Graka - Kaufberatung rund ums "neue" System BigKahuna Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 10 18.04.2007 16:50
Windows Vista oder "Neue Hardware Neues Vista" Warlock Betriebssysteme 34 08.11.2006 23:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41