Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Core 2 Duo aufrüsten

Dieses Thema wurde 9 mal beantwortet und 4151 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.12.2006, 13:41   #1
Könner
 
Benutzerbild von Chopper
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Velbert
Beiträge: 90
Ausrufezeichen Core 2 Duo aufrüsten

Hallo Leute das ist mein Idee für den neuen Rechner .
#Mainboard:Gigabyte GA-965P-DS4 oder das GA-965P-DS3 Mainboard

#CPU:Intel Core 2 Duo e6400

#Graka :Palit/XpertVision GeForce 7900 GS, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out PCIe

#RAM:Aeneon DIMM 1024MB PC2-5300U CL5 (DDR2-667) (AET760UD00-30D)

#Netzteil Seasonic S12 500W ATX 2.2 bulk (SS-500HT)

So meine frage ist welches von 2 Mainboards soll ich nehmen ist GA-965P-DS3, auch geignet zum OC ?

Und ist die hardware in ordnung oder sollte ich von nen paar sachen fingerweg lassen ?!

Danke schonmal !
Chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 14:10   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Willkommen im Forum...

Nähere Infos findest du in unserer Beispielkonfiguration.
Der Speicher sagt mir in Bezug auf OC erstmal nicht allzuviel.
Ansonsten liest sich deine Vorauswahl ganz gut.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 17:50   #3
Könner
 
Benutzerbild von Chopper
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Velbert
Beiträge: 90
Standard

GA-965P-DS3 Mainboard ist das Mainboard den auch ok für OC ?
oder solle ich lieber das GA-965P-DS4 Mainboard nehmen ?
Chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2006, 12:50   #4
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 13
Standard

Hi@all, auch ich gedenke in Kürze mein altes System zu verkaufen und komplett neu aufzurüsten.

Ich hab mir bereits den Thread von den Core 2 Duo Beispielsystemen durchgelesen, war sehr hilfreich, aber ich würd dennoch gerne wissen, was es so für etwas günstigere alternativen, vor allem bei den mainboards gäbe - also wenn jemand ne idee hätte, wäre ich sehr dankbar

beim system dachte ich derzeit an:

- nen core 2 duo e6300 oder 6400, weil die hohes oc potenzial besitzen,
- eine 7950 gt@gtx
- 2 gb ram, pc667, infinion oder vergleichbar (welchen ram würdet ihr empfehlen?)
- 550 wat netzteil
- 250 gb samsung aus meinem alten system
- und eben ein mainboard was sich gut fürs oc eignet - im core 2 duo beispielsystem thread sind zweifellos sehr fute boards angegeben, aber gibbets da nich günstigere alternativen? asrock zb? hat sich doch stets gut bewährt

erzielen möchte ich bei der cpu ca. 2,8 - 3,0 ghz - mehr wär natürlich auch nicht schlecht

für eure meinungen und empfehlungen wäre ich sehr dankbar
Legend Killer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2006, 13:18   #5
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

In die Bereiche, in die du vordringen willst, wird dir ein AsRock nicht mehr weiterhelfen können, ebenso wirst du nicht auf OC-Speicher verzichten können um deine gesetzten Ziele zu erreichen.

Zum Thema Netzteil... schau dich HIER mal um.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2006, 14:08   #6
Könner
 
Benutzerbild von Chopper
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Velbert
Beiträge: 90
Standard

Mein frage welcher RAM ist gut und nicht so teuer und ich möchte nur 1GB holen
wäre der unten genannte RAM OC fähig ?! oder was für einen soll ich nbehmen ?!

G.Skill DIMM 1024MB PC2-5300U CL5 (DDR2-667) (F2-5400PHU1-1GBNT)
Chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2006, 14:13   #7
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Bei der Graka würde ich nicht zu einer 7950GT sondern zu einer 7900GTO greifen.
(Die sind bei ALTERNATE wieder lieferbar)

Und statt der GS würde ich mir noch eine 7900GT abgreifen.
__________________
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2006, 01:33   #8
Könner
 
Benutzerbild von Chopper
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Velbert
Beiträge: 90
Standard

Ich brauche hilfe beim Ram welcher ram ist net zu teuer max 120 € 1 GB ddr2 ??!

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Das ist bisjetzt das system was ich mir holen möchte ich würde vileicht die graka ändern zu einer 7900 GT oder GTO~

#1# Sparkle GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (SF-PX88GTS) 412 €
#2# Gigabyte GA-965P-DS4 150 €
#3# RAM: MDT DDR2-667 1024MB 94 €
#4# Netzteil Seasonic S12 500W ATX 2.2 bulk (SS-500HT) 90 €
#5# Intel Core 2 Duo E6300 162 €
#6# Eine Wakü besitze ich bereitz wobei der CPU kühler nicht so gut ist und ich noch auf der suche nach einen binn.
Welchen CPU kühler für die wakü ???

Geändert von Chopper (25.12.2006 um 01:52 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 09:48   #9
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 13
Standard

Ich hatte bis heute nicht gewusst, wie teuer und effizient netzteile sein können, doch ist ein 90 euro netzteil wirklich zwingend notwendig?

mal angenommen ich würde den core 2 duo "erstmal" nur auf 2,5 - 2,6 takten wollen und abwarten bis die jetzigen high-end produkte bissl günstiger werden, (sofern das möglich wäre), was würdet ihr mir da empfehlen?

oder brauch ich ohne highend board, oc ram und meganetzteil gar nicht ans overclocking denken?

mfg
Legend Killer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 10:52   #10
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Bei der Wahl des Netzteils sind ein paar mehr Punkte zu beachten als das Übertakten der CPU.
Auch muss es nicht gleich immer ein 500W oder 600W NT für 90 Euro oder mehr sein (siehe Berechnung, was benötigt wird).
Der Vorteil eines Marken-NT gegenüber billiger Noname-Ware ist, dass es einfach effizienter, stabiler, (meistens) haltbarer ist.
Gerade bei OC-Systemen sollte man Bauteile verwenden, die eine gewisse Stabilität "garantieren".
Ich selbst hatte früher viele 20-30 Euro Netzteile. Gehalten habe sie alle recht lange, bis auf 2, jedoch waren sie im Vergleich was Abwärme, Lautstärke, Stabilität auf den verschiedenen Schienen oder Wirkungsgrad angeht, einem Marken-NT deutlich unterlegen.
Jetzt mögen wieder die Verfechter der LC-Power-NT kommen und sagen, dass dies das Paradebeispiel für ein gutes NT im Budget Bereich ist... richtig, aber auch hier gibt es viele viele Nutzer, die über Probleme klagen.

Kurzum... für mich kommt in einem guten System nur noch ein Marken-NT in Frage. Die Mehrkosten bei der Anschaffung werden im Laufe der Zeit durch geringeren Stromverbrauch amortisiert.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Overclocking-Liste | Core 2 Duo CPUs OliverM84 CPUs, RAM und Mainboards 13 30.08.2007 09:00
[Sammelthread] Core 2 Duo - Informationen Neo Prozessoren 30 15.06.2007 21:03
Core 2 Duo Upgrade Chopper Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 7 15.01.2007 08:28
Freund will Rechner aufrüsten. pear Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 9 01.11.2006 22:55
Wie würdet ihr meinen Rechner aufrüsten? xbox Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 29 18.10.2006 16:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41