Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Core 2 Duo - Konfiguration - spezielle Fragen

Dieses Thema wurde 12 mal beantwortet und 3192 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2006, 11:33   #1
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

Schöner Fred, ich hab gleich mal ne Frage dazu:
Hab mir obige Komponenten mal durchgeschaut und auch schon in diversen Foren mehrere Konfigurationen angesehen. Momentan hab ich ja noch nen Pentium M @ 2,6GHz auf nem Asus P4GD1, der mir aber langsam aber sicher zu lahme wird

Dachte an so ne Konfig:
Intel Core 2 Duo E6300 / 2MB Cache 156€
Asus P5B Deluxe 152€
G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ PC6400 2048MB 290€

Graka bleibt meine jetzige, ne Sapphire x1900XTX und HDD's und anderen Gerempel hab ich auch noch übrig. Wichtig is dass das Board 2 PCI Anschlüsse haben sollte, einmal für ne Audigy 2 ZS und einmal für nen PCI Raid-Controller. Das P5B hat ja 3 Stück soweit ich das weiß ein paar SATA Stecker sollten auch vorhanden sein und 1x IDE für einen DVD-Laufwerk.

Allerdings is da die Frage da ich vorhabe die CPU durch ne Kokü zu beheizen obs nicht besser is nen 6600er (262€) zu nehmen weil da der Multi höher is und ich dadurch den FSB nicht so hoch ansetzen müsste. Denke mal im Jänner oder Februar wärs dann spätestens soweit...vielleicht sind dann auch die Preise noch etwas niedriger als jetzt

Edit: Achja nebenbei erwähnt reicht mein derzeitiges NT auch noch dicke aus, is ein Enermax Liberty mit 500W.

Geändert von KRambo (20.12.2006 um 11:51 Uhr)
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 11:40   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Ich war mal so frei, deine Anfrage in einen separaten Thread zu verschieben.
Dadurch bleibt die Beispielkonfiguration etwas übersichtlicher...
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 11:43   #3
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

Aha also doch nicht da reinposten is schon ok
Dachte mir schon wer hat da meinen Post verschwinden lassen...

Geändert von KRambo (20.12.2006 um 11:47 Uhr)
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 12:03   #4
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Ich würde zu einem Prozessor mit größerem Multi greifen. Sonst brauchst, wenn du eine gute CPU erwischt, auch für das Board eine Kompressorkühlung

Ich denke, der E6400 wäre der bessere Kompromiss, denn ich schätze, du willst nicht das Geld für einen E6600 ausgeben?
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 12:27   #5
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

Naja ich würde einen neuen 6600er für 262€ kriegen, bei Geizhals gehts ab 290€ los. Wenn ihr mir dazu ratet, dann kalkuliere ich einen 6600er ein. So einfach is das nur allzuviel Kohle wollte ich diesmal nicht ausgeben deshalb versuch ich es eher niedrig zu halten. Trotzdem wär ein 6600er auch noch im Budget drin
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 14:49   #6
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Ist das deine erste Kompressorkühlungserfahrung? In diesem Fall würde ich dir doch den E6400 empfehlen: Wenn etwas schiefgeht, hast du schon mal Geld gespart. Wenn du natürlich den PC dann auch länger behalten möchtest und das Risiko eingehen willst, wäre der E6600 in Anbetracht des größeren Cache von Vorteil.
Wenn es dir vor allen um Benchen und dem Spass am Overcloking und nicht um die praktische Nutzung des PCs geht, reicht eigentlich auch der E6300.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 16:21   #7
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

Ne bissl Erfahrung hab ich schon mitm Kompressor, hab ja einen neben mir stehen. Also mir gehts weniger ums benchen oder overclocken selber, sondern wenn ich neue Hardware habe wird erstmal overclocked, 1x bissl gebencht um alles zu kontrollieren und dann wars das, dann wird nur noch gearbeitet / gezockt

Ich mach aus OCing / benchen kein Lebenswerk wie andere, son Freak bin ich nicht. So wie ich gesehn habe nutzen die meisten mit Kokü eh nen 6600er und einige wenige nen 6400er. Denke dann greife ich auch zu einem der beiden.

Mal was anderes: von Asus gibts jetzt ein neues Board, genannt Commando: LINK
Was haltet ihr von dem?
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 17:10   #8
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Bei dem Board kannst du dann auch den E6300 nehmen

Sicher ein gutes Board und bietet auch die von dir geforderten PCI-Steckplätze. Deine Entscheidung, ob dir das den Mehrpreis wert ist.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 11:18   #9
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

Was die RAMs für nen Core 2 angeht...im Konfig-Fred steht dass bei den Cellshocks Micron D9 Chips verbaut sind und bei den G.Skill Micron, aber nur bei bestimmten Produktionsreihen (wenn ich das richtig deute). Sind das dann diesselben Chips? Warum kauft man dann nicht gleich die Cellshocks, da die ja sogar noch etwas günstiger sind?

Und was meint ihr...gehen die RAM Preise irgendwann wieder runter? Mir kribbelts in den Fingern mir ein neues Sys zu kaufen

Geändert von KRambo (04.01.2007 um 11:20 Uhr)
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2007, 12:30   #10
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

Lebt noch jemand?

Was mich auch interessieren würde ob schon mal jemand Patriot LLK (auch D9 Chips) Speicher auf nem P5B Deluxe ausprobiert hat. Is das Board allgemein gesehen speicherunkritisch oder muss man da schon aufpassen was man draufmacht?
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2007, 12:51   #11
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Quicklebendig!

Von den CellShocks hört man nur Gutes - also warum nicht zugreifen? Mit sinkenden Preisen ist gerade jetzt nach der Mehrwertsteuererhöhung erst einmal nicht mit zu rechnen.

Mit Erfahrungen genau deiner Riegel auf genau diesem Board kann ich dir leider nicht dienen.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2007, 11:01   #12
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

Ah da hat doch jemand geschrieben, hab ich gar nicht bemerkt.

Also hab nun doch zugegriffen und mir im Hwluxx nen 6400er gekauft, der bei 1,54V die 4GHz macht, dazu das P5B Deluxe. Als Speicher greife ich zum Cellshocks 6400 2GB Kit. Graka kommt die "alte" ausm jetzigen Rechner zum Einsatz, ne x1900XTX mit GPU-X als Kühler. Das P5B werde ich auch komplett mit Wakü kühlen, hoffe auf die NB und SB passen meine 2 Stück HK NB drauf (1x 4 Ösen + 1x 2 Loch). Und schlussendlich möchte ich mir den MIPS Asus P5N32-SLI/P5B Mosfet Freezer kaufen, damit die Mosfets nicht ungeschützt daliegen.

Macht man auf die Mosfets mit nem Kühler eigentlich Wäpaste drauf oder ein Pad? Hab beides rumfliegen, als Paste Arctic Silver 5 und das Pad is ein Coolermaster HTP-U01 Pad.
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 09:03   #13
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Ich schätz mal, dass man mit einem Pad Unebenheiten, bzw. die unterschiedlichen Abstände der Spannungswandler besser ausgleichen kann. Wenn du den Kühler vorliegen hast, einfach mal drüberlegen und schauen, ob oder wie groß die Abstände sind.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bench-Ergebnis!: HDD Konfiguration eines Gamer-PC's mit Raptoren [CH]IlvlAIRA Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 31 15.04.2007 11:27
Swiftech Kühler - einige Fragen dazu gaudimax Wasserkühlung 3 03.12.2006 17:19
Fragen zur Verschlauchung membrain Wasserkühlung 39 02.11.2006 12:06
Super PI Fragen Clooney Prozessoren 13 19.10.2006 19:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41