Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Core i7 System - so in Ordnung?

Dieses Thema wurde 16 mal beantwortet und 2781 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.12.2008, 22:13   #1
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Beitrag Core i7 System - so in Ordnung?

Hi,

hatte vor einiger Zeit schon mal ne Anfrage zu einer Q9550-Konfiguration gestellt, konnte mich aber bis heute nicht zum Kauf durchringen, da die Preise für die CPU nicht wie erwartet fallen, sondern heftig steigen. Lange Rede, ...

Jetzt soll es ein Core i7 920 werden, der mich dann die nächsten 5+ Jahre begleiten wird.

Anforderungen sind SW-Entwicklung (mit Datenbank), Audio (Sequenzer) und Audio En- bzw. Transcoding, um mal die leistungshungrigen Apps aufzuzählen. Spiele müssen nur sehr begrenzt laufen, da ich das sehr selten tue.

Was haltet ihr von dieser Konfiguration:

KomponenteFrage / BemerkungPreis Alternate
A-DATA DIMM 3 GB DDR3-1333 Tri-Kitschnell? Übertakten auf ~3GHz?€ 132,90
(Asus EAH2400XT/HTP/256M)keinen Schimmer! Lüfterlos mögl.?(€100 max.)
Intel® Core i7-920Boxed ok?€ 274,00
Cooler Master Silent Pro M 500W500W zuviel / zuwenig? (s. unten)€ 79,90
Lancool k7 € 69,90
(Billiges DVD-LW)billigstes Modell, 1 Brenner später externmax. € 20,00
GigaByte GA-EX58-UD5 bzw. das GigaByte GA-EX58-DS4, falls erhältlicheSata beim DS4 möglich? (spez. Kabel?) € 244,00 / € 229,00
Western Digital WD1001FALS 1 TB (= Caviar Black) € 112,90

Die brennendsten Fragen in Grün...

Was den Speicher angeht, habe ich mal zu was Günstigem mit gute Latenzen gegriffen, da mir die Preisunterschiede absolut nicht einleuchten. Kann dieser Speicher auch ne 3 GHz Taktung mitmachen? Hier bin ich völlig aufgeschmissen. Wenn ihr meint, 1066er tut's auch oder daß was ganz anderes her muß: Input, Input, Input!

Grafikartentechnisch bin ich auch völlig aufgeschmissen. Einerseits brauch ich kaum Power, andererseits kann ich nicht ausschließen, dass nicht doch mal ein kleines Spielchen installiert wird. Lüfterlos wäre mir sympathisch. Wenn der verbaute relativ leise (nicht ultra-silent) ist, ist's auch ok. Wo hat man da für bis 100€uro das beste P/L-Verhältnis?

Was das NT angeht, so will ich mir die Option für bis zu 3 weitere HDs offenlassen (1 alte + Raid 0 für Datenbank-Power). Das müsste noch für die Stromversorgung berücksichtigt werden. Sind 500W dann so Pi * Daumen ok?

Beim GigaByte UD5 wird eSata über ein beigelegtes Slotblech von einem normalen Sata-Port nach aussen geführt, wenn ich es richtig verstanden habe. Das müsste dann doch beim günstigeren DS4 auch gehen, oder?


Freue mich auf viele Tips von Euch!

Gruß und bis dann,
Zuse!


P.S.: Alternate werde ich wohl nicht wählen, da zu teuer. Der Shop ist nur ganz gut zum "recherchieren". Wer den günstigsten vertrauenswürdigsten Shop kennt, der viell. sogar das Lancool hat, soll sich auch mal melden. Z.Zt. tendiere ich zu HoH.de, obwohl die das Lancool nicht haben...
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 06:18   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Hi,
erstmal kurz zu den Shops: bestellt doch notfalls bei 2 Shops. Dürfte am Ende trotzdem insgesamt günstiger bleiben.

Erstmal insgesamt: sieht gar nicht mal so übel aus. Wo liegt dein Budget?

Zu deinen Fragen:

Ram: Übertaktungsergebnisse kann man eigentlich nie garantieren, ist immer schwer zu sagen.

Grafikkarte: Eine HD4670 wäre wohl perfekt für dich. Braucht wenig Strom und bietet dennoch ausreichend Leistung für ein kleines Spielchen. Preislich gehts bei ca 70€ los, dann aber leider mit kleinen lauten Lüftern. Passiv ab Werk bietet die Karte leider kein Hersteller an, dieses Modell hier hat jedoch einen extrem leisen Lüfter.

CPU-Kühler: der boxed reicht theoretisch aus, aber sonderlich leise wirds dann nicht, besonders unter Last.

Das NT ist relativ großzügig bemessen, aber gerade für die Zukunft ist ein bischen Reserve immer gut. Passt also.

e-sata: scheint wie du es sagst, e-sata wird per slotblech rausgeführt. das funktioniert genauso gut beim ds4, unklar ist aber ob beim ds4 ein passendes Slotblech mitgeliefert bekommt. Notfalls kann man das aber für wenig Geld im örtlichen PC-Laden nachkaufen.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 08:41   #3
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Standard

Hi,

danke f.d. Info!

Klar, die 2-Shop-Lösung hab ich natürlich angedacht. Dachte eben an Caseking und Hoh, werde aber noch mal andere in Erwägung ziehen.

Mein Budget ist: So teuer wie nötig... Ich nehme mal an, daß hier auch so ca. die "80:20 Regel" gilt (die letzten 20% Performance und Quali fressen 80% des Budgets.) Da würde ich mich definitiv mit einer 70-80%-Lösung zufriedengeben... Wenn ich viel mehr ausgeben sollte, als bisher unter meiner Konfiguration steht, dann bräuchte ich schon Argumente - möglichst < 1100,- also.

Zur Grafik: Genau diese Karte gibt's natürlich nicht bei HoH. Sind andere "HD4670" viell. auch zu empfehlen?

Welche NT-Größe hättest du empfohlen (bei wie gesagt 3 HDs + mehreren USB-Geräten)?

Ist die Gefahr, daß das RAM auf dem Board überhaupt nicht funktioniert eigentlich groß? Ich hab mal angefangen, die Empfehlungen von Gigabyte zu suchen und dann abgebrochen, da ich nichts finden konnte...

Bin weiterhin für jeden Tip dankbar!

Bis dann,
Zuse.
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 09:07   #4
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Du hast Recht, die letzten paar Prozent Performance werden immer relativ teuer erkauft.

Gigabyte baut eigentlich immer ordentliche Boards, die Gefahrt einer Inkompatibilität sehe ich nicht wirklich.

Das NT ist wie gesagt in dieser Größe vollkommen in Ordnung, besonders wenn noch ein wenig an der Taktschraube gedreht werden soll. Theoretisch könnte man auch auf ein kleineres Netzteil mit ca 400W gehen, aber das Coolermaster ist schon in Ordnung.

ZUr Grafikkarte: bei HoH gibts dieses Modell von Powercolor, soll angeblich auch relativ leise sein, jedoch kann ich hier keine genauere Angabe machen. Leiser als die Originalkühlung wirds aber auf jeden Fall sein.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 11:53   #5
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Standard

Klingt ja fast, als könnte ich mit diesen Komponenten auf dem Zettel schon einkaufen gehen.. (Werd ich vermutlich auch bald tun)

Ich frag trotzdem noch mal was, was mir ein bischen auf den Nägeln brennt:

Wann meinst du / ihr, wann mit Preissenkungen auf dem Core i7-Sektor zu rechnen ist? Speziell geeignete Mainboards + RAM (ich denke, die CPU wird wohl kaum fallen, da sie ja jetzt schon deutlich billiger ist, als der Q9550)

Oder wird möglicherweise der Q9550 nochmal richtig günstig? Hatte das eigentlich mit Erscheinen des Core i7 erwartet...

Jemand 'ne Ahnung oder nen "educated guess"?

Gruß,
Zuse.
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 18:21   #6
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Tja wie so üblich will Intel erstmal den teuren Kram unter das Volk bringen. Die Midrange Plattform wird wohl frühestens im Frühjahr nächsten Jahres folgen, bis die Boards alle halbwegs fehlerbereinigt sind dürften wir 30°C im Schatten haben. Mit goßartigen Preisnachlässen bei den aktuellen Modellen rechne ich kaum, es ist halt eine Enthusiastenplattform aktuell. Gegebenfalls geht ein wenig was, wenn AMD seine neuen Prozessoren vorstellt, je nach dem wie die sich so machen.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 14:15   #7
EffizienzGuru
Paincookie
 
Benutzerbild von Black Sheep
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien
Beiträge: 715
Standard

Wenn du für ein DVD Laufwerk 20€ ausgeben willst,
dann bitte gleich einen Brenner

klick mich
__________________
Apple Certified Macintosh Technician
Small Home Server

Black Sheep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 13:11   #8
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Noch mal kurz zu den Preisen. AMD platziert seine neuen X4 leistungsmäßig bei Q9450 und Q9550. Diese Prozessoren könnten je nach Preis der AMDs günstiger werden. Nicht jedoch die i7 - sie bilden konkurrenzlos die Spitze der Rechenleistung, daher gibt es dort keinen Grund zur Preissenkung. Lediglich AMDs CPUs in Leistungsregionen der entsprechenden Intel-CPUs werden den Preis vermutlich drücken.
Ich würde mir für dieses System noch einen potenteren und damit leiseren CPU-Kühler gönnen. Dann sieht das Gesamtbild deutlich stimmiger aus.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 13:14   #9
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Den Boxed Kühler würde ich auch net verwenden^^.
Glaub mir einfach mal
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 18:40   #10
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Die Boxed Kühler der i7 sind meinesachtens noch schlimmer und lauter als die der C2.. Serie...
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2008, 19:09   #11
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von blackshadow Beitrag anzeigen
Die Boxed Kühler der i7 sind meinesachtens noch schlimmer und lauter als die der C2.. Serie...


Falsch
Die C2D Kühler sind teilweise sehr leise.

Kommt immer drauf an welchen man hat.

Beim Core i7 wird das nicht anders sein. Trotzdem ist ein anständiger Kühler einfach angenehmer.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2008, 14:26   #12
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
Wenn du für ein DVD Laufwerk 20€ ausgeben willst,
dann bitte gleich einen Brenner

klick mich
Hey, hier geht's ja plötzlich ab...

Danke für den Brenner-Tip! Mein Gedanke beim billigen LW war, daß die Dinger bei mir nie lange zuverlässig funktionieren, da ich neben meinem PC ordentlich quarze... Es sollte dann später ein externer dazukommen, den ich bei Nichtgebrauch einfach mal in den Schrank packe.

Was den Boxed-Lüfter angeht, glaube ich euch. Kam mir auch schon komisch vor, daß ich hier und da den Tip gelesen hatte, diese zu verwenden. Das können ja eigentlich nur Pfennig-Artikel sein... Ich denke, ich versuche es trotzdem erst mal damit und besorge mir dann im Ernstfall noch mal was ordentliches. Ist dann ja schon eher Feintuning. Was würde denn so'n Teil mindestens kosten, wenn Leistung + Geräuscharmut deutlich über denen des Boxed-Lüfters liegen? Gibt's da was für sagen wir 15,-?
Bei Alternate sieht's nicht so aus.. die beiden billigsten sind:
Auras LPT-709-1366 für 30,- und Asus Triton 81 für 46,- Ist ja schon ziemlich heftig!

Ich habe auch noch ein paar Komponenten angepasst:

OCZ Platinum 3GB PC3-12800U CL7-7-7-24abs. Latenz: 8.5ns!!bei Mindfactory119,96
PowerColor Radeon HD 4670 PCS, 512MB GDDR3Empfehlung v. Euchbei Onetime.de70,9
Western Digital Caviar Black 1000GB bei Onetime.de97,9
Intel Core i7-920 bei Onetime.de247,9
Lancool K1K7 leider z.Zt. nirgendwo lieferbar…bei Planet4one78,94
Gigabyte GA-EX58-DS4 bei Planet4one196,52
be quiet Straight Power 500W kein Kabelmanagement aber billiger. Genauso gut?bei Planet4one69,72
Summe --881,84

Ich ärger mich schon, daß das K7 erstmal raus ist, da das K1 teurer ist und einen 3.5" Schacht weniger hat. Vielleicht warte ich auch noch, bis K7 wieder lieferbar ist.

Meint ihr, daß der Speicher sich auch mit dieser scharfen Latenz betreiben lässt? Was den Performanceschub mit niedriger Latenz angeht, gibts ja beim Betrieb mit Core i7 wahrscheinlich noch nicht viele Aussagen, oder? Meine gelesen zu haben, daß das bei den Core 2-Systemen nicht so granatige Vorteile gebracht hat aber dessen Speicherbus funktioniert ja nun auch ganz anders.

Lasst ihr das Be Quiet auch durchgehen oder doch lieber Coolermaster?

Ein letzter noch: Wenn ich mir die Bewertungen von Hardwareversand.de und den obigen Händlern durchlese (hab zum Spass auch noch x andere genommen), dann bekomme ich ja schon arges Bauchweh!! Trau mich kaum zu bestellen, da entweder der Lagerstatus konsequent falsch angegeben wird (das ginge ja gerade noch!) oder weil es null Service / Querelen im Garantiefall gibt und teils stumpf ganz andere Teile verschickt werden.
Wie sind eure Erfahrungen? Kann man das machen oder lohnt es sich, den Händler vor Ort zu beglücken, der mir aber garantiert nicht alles liefern kann (--> OCZ, Lancool z.B.) und obendrein noch mal 20% teurer sein wird?

Danke für Eure Rückmeldungen!

Groosz,
Zuse.
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2009, 09:36   #13
Semi Profi
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Lorup
Beiträge: 138
Standard

Core i7 System - so in Ordnung?
genau die gleiche frage beschäftigt mich gerade auch
mein zusammengestelltes system sieht so aus:

Gigabyte GA-EX58-Extreme
(wakü-anschluss?) 276 €(hardwareversand.de)
6GB Corsair XMS3 Dominator Series Triple-Kit PC3-12800U CL8
190 € (Notebooksbilliger.de)
Intel Core i7 920
240 € (Mindfactory.de)
Thermaltake Toughpower 850
vorhanden
2 x GF 8800 GTX Superclocked
vorhanden
wasserkühlung für grakas und cpu vorhanden

meint ihr das system ist so in ordnung und übertaktbar, und oder würdet ihr mir ein anderes mobo empfehlen?

Geändert von lordgort (04.01.2009 um 09:39 Uhr)
lordgort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2009, 11:35   #14
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Bei den Mobos kann man akutell nur so viel sagen: 4Ghz sollten drin sein.
Es ist eben neue Technologie, erwártet aber als Gamer nicht zuviel. Die Stärken des Core i7 leigen im enkodieren, kodieren, usw...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2009, 11:41   #15
Semi Profi
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Lorup
Beiträge: 138
Standard

aber ich kann doch eigendlich wohl erwarten der er besser ist als mein q6600 oder?
lordgort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2009, 11:41   #16
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

In wie fern?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2009, 12:52   #17
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Für deinen Einsatzzweck ist das genau das Richtige, ja. Wird dir für längere Zeit ausreichend Leistung bieten.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Temperaturen in Ordnung? t-bone Wasserkühlung 3 05.09.2007 21:07
Sind meine Temperaturen in Ordnung? Cartago2202 Wasserkühlung 15 25.06.2007 15:53
Beratung Intel Core 2 Duo System Fippy Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 17 03.06.2007 20:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41