Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Geforce 7950GTX vs Radeon X1900XT

Dieses Thema wurde 28 mal beantwortet und 5837 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.01.2007, 16:34   #1
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 15
Standard Geforce 7950GTX vs Radeon X1900XT

Hallo alle zusammen,

ich brüte gerade über 2Komplettpcs udn weis nicht welcher Besser ist.

Der Eine hat ne Readeon X1900XT der andere ne Geforce 7950GTX 1024MB

Jetzt habe ich 2 Probleme. Ich finde nirgends Tests für die Geforce karte und auch alle anderen Karten wie die 7900GTX haben nur 512MB.

Es handelt sich dabei um ein Angebot von der Mega Company (in Oberschwaben ansässig, ähnlich MediaMarkt).
Der PC hat sonst noch einen AMD Athlon X2 4600+ und 2Gb RAM wenn euch das hilft. Hersteller ist Siemens.

Die Radeon Karte ist in einem Acer PC denn ich nicht auf der Homepage von denen finde ( 64 X2 5200+, 2GB, 500GB).

Es sind beides keine Notbooks!

gruss Stefan
nordstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 16:43   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Willkommen im Forum...

Von einer 7950GTX mit 1GB Ram habe ich noch nix gehört.
Es ist sicherlich die 7950GX2 gemeint, die hat 2 x 512MB Ram und 2 x 7900 GT Chips.

Geht es dir nur um die reine Grafikleistung oder um die Gesamtleistung des Systems?
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 16:55   #3
Amateur
 
Benutzerbild von fossi
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Zitat von nordstern Beitrag anzeigen
Hallo alle zusammen,

ich brüte gerade über 2Komplettpcs udn weis nicht welcher Besser ist.

Der Eine hat ne Readeon X1900XT der andere ne Geforce 7950GTX 1024MB

Jetzt habe ich 2 Probleme. Ich finde nirgends Tests für die Geforce karte und auch alle anderen Karten wie die 7900GTX haben nur 512MB.

Es handelt sich dabei um ein Angebot von der Mega Company (in Oberschwaben ansässig, ähnlich MediaMarkt).
Der PC hat sonst noch einen AMD Athlon X2 4600+ und 2Gb RAM wenn euch das hilft. Hersteller ist Siemens.

Die Radeon Karte ist in einem Acer PC denn ich nicht auf der Homepage von denen finde ( 64 X2 5200+, 2GB, 500GB).

Es sind beides keine Notbooks!

gruss Stefan
Hi!
Wie schon erwänt wird es die 7950GX2 sein.
OT:
Gruß aus Tettnang

Greetz
__________________

Chuck Norris weiß, warum da Stroh liegt!
fossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 16:58   #4
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Was die reine Grafikleistung betrifft, wird dir die Preis-Leistungs-Analyse aktueller Grafikkarten weiterhelfen. Links zu den beiden Angeboten wären hilfreich - dann können wir uns alle ein Bild davon machen.
__________________

Geändert von dracoonpit (10.01.2007 um 10:58 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 14:28   #5
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 15
Standard

Danke... werdet wohl ziemlich senell merken das ich Hardware greenhorn bin

Es geht mir um beides. grafikleistung veraltet als erstes und sollte deswegen etwas besser sein wie der rest. Der PC sollte 3-4jahre einigermaßen mithalten können

Also ich war heute nochmal da und habe denn Verkäufer dazu gebracht das aufzuschrauben. Es ist eine GX2, erstreckt sich über 2 Solots.
Hier mal die weiteren Daten:
AMD Athlon 64 x2 4600+
2048 MB DDR2 RAM
320GB Festplatte
GF 7950GTX (GX2) 1024MB
Asus M2N32 Mainboard
Windows Media Center + Works (was keiner braucht)
Preis: 1298,-

auch war ich jetzt gerade bei ep:
Mainboard: AM2 Asus M2V
CPU: AMD Athlon x2 4600+
2048 MB RAM DDR2 PC800
250Gb Festplatte (reicht mir, greife zur not auf Exteren USB Speicher zurück...
Grafikkarte Wählbar zwischen:
Radeon X1950 pro (1280,-)
GF GX2 (1560,-)
Radeon 8800GTS (1550,-)
GF 5950GT 512 (1360,-)
Wie seihts mit der Lüfterlautstärke der Karten aus wenn ich die Standard behalte?

Eigenbau PC, Preise mit zusammenbauen, Testen
Windows hab ich selber mit Office

Welches Angebot ist am Besten?

Danke für eure Schnellen Antowrten.

Stefan

P.S.: wow, einer aus Oberschwaben. Das ist das 1.Mal das jemand in meiner Nähe Wohnt... Grüße aus der stolzen selbständigen Nachbarstadt von der "Stadt der Türme".
DIE Universitätsstadt Oberschwabens, stolzer Eigentümer einer sehr großen, berühmten Barocken Kirche... Welche ist es wohl?!

Geändert von nordstern (10.01.2007 um 14:44 Uhr)
nordstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 14:40   #6
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

So wie ich das sehe, unterscheiden sich beide PC's nur im Bereich der Grafikkarte (von der Größe der Festplatte abgesehen).

Falls es ein reiner Spiele-PC werden soll, kann ich dir raten, nicht mehr zu einer X1950Pro zu greifen. Hier empfielt es sich auf neuere Grafikkarten zurückzugreifen. Falls der Preis kein Problem ist und du aktuellste und kommende Spiele in hohen Auflösungen und mit allem Schnickschnack bewundern willst, solltest du schon zu der 8800GTS greifen. Wobei ich den Preis für das komplette System als recht hoch einschätze, klar, er wird zusammengebaut und getestet, aber genau dafür verlangen die Firmen richtig Geld.
Wenn du das nötige Wissen und die Erfahrung mitbringst, würde ich dir zu einem Eigenbau raten, da du hier eine Menge Geld sparen kannst und noch mehr Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf die restlichen Komponenten hast (Mainboard, Festplatte, Ram usw.)

PS. Was soll das obere System kosten? Was für einen Monitor verwendest du?

EDIT: Ein Silentsystem wirst du nicht erwarten dürfen. Gerade die boxed Lüfter verursachen unter Last einiges an Lärm, wobei das Kühlsystem der 8800 noch als leise einzuschätzen ist. Falls du hier eine deutliche Verbesserung erwartest, solltest du alle im Rechner befindlichen Lüfter gegen qualitativ hochwertigere tauschen. Auch das Netzteil kann sich als Lärmquelle entpuppen. Da auch prüfen, was verbaut ist... hier lohnt ein Markennetzteil auf jeden Fall... deine Stromrechnung wirds dir danken (Infos findest du im Netzteil-FAQ).

Geändert von Chibu (10.01.2007 um 14:49 Uhr)
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 14:57   #7
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 15
Standard

Es soll kein High end PC werden.

Für testen und bauen berechnen Sie 100EUR incl. 2jahre Garantie und Vorort-service
Ich tendiere inzwischen nach dem lesen des aktuellen Graka Themas etwas zu einer Radeon X1950XTX
hat das einen grund weshalb die an 4.Stelle Steht und 50-60EUR billiger ist wie die benachbarten karten?

Diskette, ZIP sind nicht icl. da ich die von meinem pc ausschlachte...
beim unteren ist das Netzteil ein GEH Netzteil ATX Antech 650W Leise

Geändert von nordstern (10.01.2007 um 14:59 Uhr)
nordstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 15:12   #8
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Du hast dir sicherlich die P/L-Analyse angesehen...
Die XTX hattest du gar nicht erwähnt, keine schlechte Variante. Auf Grund des Preises würde ich fast zu einer 7950GT raten.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 16:03   #9
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard



da es sich doch um eine Kaufberatungsfrage handelt

3-4 Jahre aktuell - tja, das ist schwierig.

Und zwar aus folgendem Grund: Vista und DirectX10. Das OS hält langsam Einzug, die aktuellen Spiele, die ab diesem Sommer vermutlich für DirectX10 auf den Markt kommen werden, können mit einer ATI 1900 oder nVidia 7900 dann nicht auf aktuellem Niveau gespielt werden.

Gibt es daher den Aufrüstcoupon für Vista bei den Angeboten mit dazu? Ansonsten scheint das erste Angebot in meinen Augen das bessere, da größere Festplatte, das bessere Mainboard (nVidia, nicht VIA-Chipsatz) und auch die bessere Grafikkarte im Basispreis. Nur leider offensichtlich keine Aufrüstungsoptionen? Das ist schade.

Daher ist es leider gar nicht so einfach, dir reinen Gewissens zu einem von beiden Angeboten zu raten... Ansonsten schliesse ich mich Chibu an: Die X1900XTX ist ein Heizkraftwerk, zu teuer und wenig performant für ihr Geld. Dann doch lieber die 7950GT. Ohne Alternativ-Kühler wird diese aber ebenfalls nicht leise sein...
__________________

Geändert von dracoonpit (10.01.2007 um 16:16 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 19:17   #10
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 15
Standard

dekst du ich sollte noch warten bis ende diesen Monats Vista rauskommt?
Will ja nicht das auf dem neuen gleich was nicht läuft unter Maximale Qualität

Ich meinte nicht die 1900er sondern die X1950XT
das zweite Angebot bist ein PC Marke eigenbau. Mainboard allso verbesserbar, wirdmir aber dann zu teuer.

Wird erstere Graka (GX2) Vista und OS (was auch immer das ist) unterstützen?

Ob die Updatebar sind weis ich nicht, da ich in diese Richtung bisher keine Ahnung habe.

Könntest du mir bitte bescheid geben wenn dus Verschiebst? ich habe grad länger gesucht ums wieder zu finden.
nordstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 19:47   #11
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Offensichtlich habe ich das Zeitlimit für die Anzeige des verschobenen Threads zu kurz gewählt - entschuldige bitte.

In Deutschland beginnt Microsoft mit dem Verkauf von Windows Vista für Endkunden am 31. Januar 2007.

Der Unterschied ist nun folgender: Die ATI X1900er- und nVidia 7900er-Serie (egal welches Modell) basiert auf DirectX 9c. Mit Vista werden diese Karten funktionieren, und auch alle Spiele werden lauffähig sein - allerdings werden alle Spiele nur mit DirectX9-Befehlen dargestellt - nicht mit DirectX10, was eine doch deutliche Neuerung des grafisch Möglichen zu werden verspricht.

Voraussetzung für DirektX 10 ist aber sowohl eine entsprechende Grafikkarte (nVidia GeForce 8800er-Serie jetzt schon verfügbar, ATI hat noch keine DirectX10 Karte am Markt) sowie eben Windows Vista. Unter Windows XP/2000/ME/NT wird DirectX10 nicht offiziell unterstützt werden.

Allerdings steht auch schon DirectX10.1 in absehbarer Zukunft vor der Tür - dem entsprechend wird es auch ein Refresh der nVidia-Grafikkarten geben und es wird weiter gemunkelt, dass die ATI-Karte bereits auf DirectX10.1 basieren wird. Möglicherweise erscheint die erste DirectX10-Karte von ATI im Februar/März. Ein weitere Vorteil der neuen Karten: Die Lüfter sind von Haus aus schon angenehm leise, verglichen mit den Standard-Kühlungen der 7. Kartengeneration (nVidia 7900).

Für einen PC, der 4 Jahre halten soll, ist eine DirectX10-Karte ein Muss.

Und somit kommen wir zum nächsten Punkt: Das Basis-System. Alle Welt spricht derzeit von Intel Core 2 Duo Prozessoren, auch die Werbung preist die CPUs als "weltbeste" an: Zu Recht!

Ich würde nicht in ein AM2-System investieren, sondern zu einem Intel-Core 2 Duo greifen. Dieser ist zwar etwas teuerer, aber deutlich schneller und somit auf lange Sicht rentabler.

Meine Empfehlung also: Keines der Systeme oben, sondern ein Intel-basiertes, am Besten mit Vista-Upgrade-Möglichkeit und einer DirectX10-Grafikkarte.

Die Frage nur: Warten bis die ATI-Karte erscheint (was sich positiv auf den Preis der verfügbaren nVidia-Karten auswirken dürfte) oder jetzt schon zuschlagen?

Ein Beispiel:

Komponente Name/Link Preis
Grafik 8800GTS 369,-
CPU Intel Core 2 Duo E6400 199,-
Mainboard ASUS P5W DH Deluxe 185,-
Speicher Cellshock DIMM Kit 2048MB PC2-6400U 289,-
CPU-Kühler Scythe Infinity 35,-
Festplatte Samsung SpinPoint T166 320GB 16MB SATA II 79,-
Netzteil Seasonic S12 430W ATX 2.2 retail (SS-430ET) 65,-
Sonstiges Gehäuse, Gehäuselüfter, Monitor, Eingabegeräte ?  
Summe 1221,-

Das sind die Preise der Einzelkomponenten eines richtig schönen Systems, allerdings ohne Zusammenbau...
__________________

Geändert von dracoonpit (10.01.2007 um 20:44 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 22:45   #12
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 15
Standard

wow danke dracoonpit

schau glaich mal wies aussieht.

8800er GTS oder GTX? GTX hat ca. 108MB Speicher mehr...

Deine Preisangeben sind aber gezielte schnäppchen. Ich lass es ja bei nem Hersteller machen. Kostet 100EUR extra und sind keine Geizhalspreise.

Naja, morgen check ich mal alle Bauteile.

Geändert von nordstern (10.01.2007 um 22:58 Uhr)
nordstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 07:25   #13
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Ob es die GTS oder GTX werden soll, liegt ganz bei Dir.
Die GTX ist momentan die stärkste Grafikkarten auf dem deutschen Markt, jedoch ist die GTS keinesfalls als "langsam" einzustufen.
Ich persönlich würde wahrscheinlich zur GTS raten, da Du so eine Menge Geld sparst und einem späteren Aufrüsten der Grafikkarte nichts im Wege steht.

Hast Du eventuell in Betracht gezogen, die PC bei einem Internet-Händler wie beispielsweise Alternate zusammenbauen zu lassen? Auf diese Weise könntest Du genau bestimmen, welche Komponenten verbaut werden und würdest dann mit einer Windows-Lizenz auch ein Upgrade-Coupon bekommen.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 07:27   #14
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Nun - die GTX ist bis dato das Non-Plus-Ultra. Sehr schnell, sehr neu, sehr teuer ...

Eine weiter Möglichkeit, wäre es nach einem Core 2 Duo System zu schauen, dieses mit einem Vista-Upgrade-Lizenz zu erwerben, aber nicht mit einer 8800 sondern noch mit einer Karte der 7. Generation auszurüsten. Mit dem Einzug von Vista, könntest du dann über die Anschaffung einer aktuelleren Grafikkarte nachdenken. Zudem sind logischerweise momentan keine DirectX10 Anwendungen oder Spiele am Markt.

Die 8800er-Serie ist einfach brachial schnell, die Kühler von Haus aus sehr leise und gut. Wie aber auch aus der P-L-Analyse hervorgeht, noch überdimensional teuer.

Bei obiger Zusammenstellung liesse sich auch hier und da noch mal ein wenig Sparen, zum Beispiel durch ein günstigeres Board, eine kleinere Festplatte, selbst ein "langsamerer" Core 2 Duo wäre immer noch schneller als der zuerst angedachte Athlon 4600+.

edit: Skyman war schneller!
__________________

Geändert von dracoonpit (11.01.2007 um 09:40 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 20:26   #15
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 15
Standard

Das die 8800er leise sind gefällt mir schonmal sehr. DIe GX2 erreicht laut test 4 Sone, die 8800er nur 2,8.
Ich such grad nach ner Billigen.

Ich lasse mir den PC von ep zusammenbauen. Dann habe ich auch gleich 2 Jahre garantie. Funktioniert das auch wenn ich XP draufmache und dann später auf Vista umsteige mit ner 7er Karte?

Welches Mainboard währe den etwas billiger und trotzdem ausreichend für den PC wie du geschreiben hast?

Der PC wird nur zu teuer, da da wo och geschaut habe (computer unsiverse) die GRaka 580,- die GTX 602,- kostet...

Geändert von nordstern (11.01.2007 um 20:29 Uhr)
nordstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 20:55   #16
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Zum Organisatorischen: Du organisierst die Komponenten bei verschiedenen Shops und ep baut den PC dann zusammen? Habe ich das richtig verstanden? Oder musst du die Komponenten über ep beziehen?
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 20:59   #17
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Sicherlich über ep.
Deswegen ist es ja teurer.
Die Frage ist, was die alles an Hardware da haben, bzw. was die organisieren können.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 21:05   #18
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Weitere mögliche Boards wären das Asus P5B Deluxe, oder noch mal günstiger, das ASUS P5B.

Allerdings könntest du so viel Geld sparen, wenn du die Komponenten selbst zusammenbaust! Auch dann hast du 2 Jahre Garantie ...

Oder schick' mir die Sachen - ich baue dir den PC für Umsonst zusammen!
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 22:18   #19
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 15
Standard

ich habe keine Ahnung wie das geht. Würde es vielleicht trotzdem hinrkeigen (weis ja wies ausehen muss, hab schon aml Lüfter, graka, Laufwerk eingebaut) aber will da nichts vermurksen und beschädigen...

klar schicke ich dir die bestandteile MEINES PCs...

Was das mit ep angeht. Muss ich noch fragen.

Das mit Viste, DirketX10 und Graka versteh ich nicht ganz...
Das Viste ändert doch die Graka nicht -> Treiber und Vista nachkaufen ist doch besser. Das Updaten find ich nicht so gut. Internetverbindung, Microsoft,... da reagier ich allergisch drauf. Und vielleicht muss ichd as auchnoch fürs Office und Micorsoft geht nun wirklich nicht an was ich drauf habe (nicht illegals), aber trotzdem...

folgende Daten habe ich von e-bug (war fast billigste)
Club 3D 640MB 8800GTS HDCP PCIe 441,70 EUR (gibts billigere Anbieter?)
DVD Laufwerk Plextor PX-130A-16x schwarz bulk 30,79 EUR
Miditower 2168-II Elegance 35,21 EUR
Intel Core2 Duo E6400 2x 2.13GHz S775 Boxed 216,96 EUR
Asus P5WDH Deluxe Sockel 775 197,23 EUR (hier etwas sparen!)
2048MB DDR2RAM Cell Shock PC800 CL4 Kit 320,01 EUR (gibts billigeren RAM/Anbieter?)
Netzteil Seasonic S12 430W 70,48 EUR (reichen 430W?)
320GB 3,5" Samsung SpinPoint T166 86,75 EUR
Lüfter Aerocool Turbine 3000 LED UV blau 120mm 13,57 EUR (120mmLüfter ok oder falsch?)
Lüfter Aerocool Turbine 3000 LED UV blau 120mm 13,57 EUR

Gesamtbetrag incl. MwSt. (Brutto): 1.426,27 EUR (ziel: -150EUR)

Geändert von nordstern (11.01.2007 um 22:24 Uhr)
nordstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 22:53   #20
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard



Einen PC Zusammenzubauen ist mittlerweile ein Kinderspiel und auch ohne größeres Fachwissen zu bewerkstelligen - aber das musst du natürlich selbst entscheiden.

Zu deiner Recherche: e-Bug hat den Firmensitz nicht in der EU - daher ist eine Garantieaustausch sehr schwierig und kostenintensiv. Ich rate entschieden von diesem Shop ab. Auch musst du im Fall der Komponentenbestellung auf eigene Faust nicht zwingend alles bei einem einzigen Shop kaufen. Das gesparte Geld durch die Wahl der günstigsten Preise bei verschiedenen Shops macht die zusätzlichen Versandkosten schnell wieder wett.
  • Es gibt günstigere Anbieter für die Grafikkarte.
  • Günstigere Boards habe ich oben schon genannt.
  • Auch beim RAM kann man sparen. MDT zum Beispiel.
  • 430 Watt reichen. 650 Watt wie im ersten System sind absolut überdimensioniert.
  • eine 250GB Platte wie von dir anfangs als ausreichend betrachtet spart wieder etwas Geld
  • Statt dem Scythe Infinity wäre auch der Scythe Mine ausreichend.
  • Ob 120mm Lüfter oder kleinere ist vom Gehäuse abhängig. Deine Lüfter sind viel zu stark (zu hohe Drehzahl)! Schwächere sind für das System schon längst ausreichend.
  • Eine 400 Euro Grafikkarte und ein 35 Euro Gehäuse?
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
X1900XT mit teilweiser Eigenbauwakü Black Sheep Alternative Kühlmethoden und Handmade 20 25.04.2007 20:18
7800GT muss weg. X1900XT oder X1950pro 256MB? [TLR]Snoopy Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 10 21.12.2006 14:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41