Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Kaufberatung

Dieses Thema wurde 23 mal beantwortet und 3166 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.12.2008, 21:28   #1
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 9
Standard Kaufberatung

Nabend zusammen,

bei mir steht demnächst ein neuer Rechner ins Haus und ich bin ziemlich raus, was die Hardware angeht. (Hab Jahre lang nur noch mein iBook genutzt )

Was mach ich hauptsächlich mit dem Rechner:
Surfen, Videos anschaun, Spielen, Office.

Bis auf die Spiele also eigentlich nichts Anspruchsvolles. Ich habe mir jetzt mal folgendes System zusammengestellt:

CPU: Intel Core 2 Duo E8400 boxed (150 EUR)
http://www.alternate.de/html/product...ge=1#tabberBox

MB: MSI P35 Neo-F (70 EUR)
http://www.alternate.de/html/product...&l3=Sockel+775

Graka:GeForce 9800 GTX+ (150 EUR)
http://www.alternate.de/html/product...PCIe&l3=NVIDIA

HD:Seagate Barracuda 7200.11 (45 EUR)
http://www.alternate.de/html/product...&l3=3%2C5+Zoll

RAM: Crucial Dimm 4 GB DDR2-800 (50 EUR)
http://www.alternate.de/html/product.../?baseId=65705

Gehäuse: Cooler Master Centurion 5 (55 EUR)
http://www.alternate.de/html/product...&l2=Midi+Tower

DVD-Brenner: Samsung SH-S202J (31 EUR)
http://www.alternate.de/html/product...Brenner&l3=IDE

Netzteil: Sharkoon SHA 350-8P (34 EUR)
http://www.alternate.de/html/product...3=bis+400+Watt

Wie ihr seht liegt mein Budget bei 500-600 Euro.

Meine Fragen:

Gibt es Optimierungspotential? (Habe z.B. von Motherboards gelesen, die aus der Graka noch mehr rausholen können...)
Ist der Rechner i.O. für Spielchen?
Passen Komponenten nicht zusammen?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

Gruß
Rico
Lt.RiCo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 21:43   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Kurzantwort von mir...

Ein vergleichbares AM2-System erfüllt den Zweck ebenso gut, ist jedoch deutlich preiswerter in der Anschaffung. So könnte ein X2 4850e oder 5050e zum Einsatz kommen.

Gehäuse: Ich habe auch das Centurion 5 hier stehen, würde es jedoch nicht noch einmal kaufen für den Eigengebrauch, da in der Front nur ein äußerst lauter 80mm-Lüfter arbeitet. Hier gibt es Alternativen am Markt. Frisch getestet: Gigabyte iSOLO 230.

Netzteil: Ungeeignet für eine 9800GTX+, da diese zwei PCIe-Anschlüsse benötigt. Zudem ist es generell etwas sparsam bestückt mit Konnektoren. Ein etwas potenteres Modell von Seasonic (S12II oder M12II 430W - Test M12II 500W) oder Enermax (Pro82+/Modu82+ 425W) ist die deutlich hochwertigere Variante, zudem mit einem höheren Wirkungsgrad.

HDD: Samsung F1 320GB oder Western Digital Caviar Blue 320GB AAKS. Kurztest HIER.

Weitere Vorschläge bekommst du sicher umgehend...

Viel Spaß im Forum
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 22:16   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Als günstige, aber gute Gehäuse sind noch zu empfehlen:Bieten alle Platz für ausreichend große Lüfter und haben die Bedienpanels recht weit oben, was gerade bei der Platzierung des Gehäuses auf dem Boden sehr praktisch ist.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 22:26   #4
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Chibu Beitrag anzeigen
Kurzantwort von mir...

Ein vergleichbares AM2-System erfüllt den Zweck ebenso gut, ist jedoch deutlich preiswerter in der Anschaffung. So könnte ein X2 4850e oder 5050e zum Einsatz kommen.
Erstmal vielen Dank für die Hilfe. Ich habe meine Wahl u.a. nach der chip.de-Bestenliste getroffen. Dort wurde der E8400 als Preis-Leistungs-Sieger "gepriesen"... Die von dir genannten Prozessoren tauchen da nicht mal auf. Kann ich damit wirklich einigermaßen gut auch mal nen aktuelles 3D-Spiel spielen?
Lt.RiCo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 07:43   #5
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Keine Frage, die Intel-CPUs tauchen immer wieder in den einschlägigen Rankings ganz vorne auf, was die Leistung angeht. Getestet wird in den meisten Fällen jedoch mit synthetischen Benchmarks, welche doch praxisfern sind. Wenn ich in der von dir erwähnten Bestenliste nach P/L sortieren lasse, stehen jedoch andere CPUs ganz vorne, unter anderem auch AM2-Modelle. Anscheinend ist diese Liste auch nicht vollständig, denn die von mir erwähnten CPUs sind gar nicht enthalten. Vergleichbar mit dem X2 5050e wäre der X2 5000+ Brisbane, diese sind leistungsidentisch, der 5050e ist jedoch noch einmal sparsamer in der maximalen Leistungsaufnahme, was sich positiv auf die Stromrechnung auswirkt.

Lange Rede, kurzer Sinn... Ich selber nutze einen X2 4850e und kann in Kombination mit einer 9800GTX+ problemlos alle aktuellen Spiele spielen. Nicht alles in den höchsten Details bei einer Auflösung von 1680x1050, hier ist jedoch die Grafikkarte die "Bremse". Willst du dich auch in Benchmarks an extremen Werten ergötzen, dann führt jedoch nix an einer Intel-CPU vorbei, wobei der Nutzen fraglich ist.

Welche Auflösung unterstützt dein Monitor? Womöglich sollte über eine potentere Grafikkarte nachgedacht werden. Die 9800GTX+ zählt nun nicht mehr zu den schnellsten ihrer Gattung.

Zu guter Letzt vielleicht noch ein Link zu einem von mir durchgeführten Test in Bezug auf Leistungsaufnahme bei meinem System, sofern Effizienz für dich eine Rolle spielt: KLICK.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 11:18   #6
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 9
Standard

Ok, ich bin einigermaßen überzeugt ;-)

Also ich habe mich jetzt auf den Athlon X2 5050e festgelegt.
Dazu die Geforce 9800GTX+ (P/L wohl momentan am besten) Monitor ist übrigens nen 22" Widescreen (max Auflösung: 1.680 x 1.050 Pixel)

Welches Board würdet ihr mir dazu empfehlen?
Was haltet ihr vom MSI K9N SLI-F V2:

http://www.alternate.de/html/product...ge=1#tabberBox

Hört sich gut an für den Preis...
Lt.RiCo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 19:41   #7
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Zu der CPU-Sache:

Ein aktueller AM2-Dualcore reicht wirklich für alle aktuellen Spiele aus. Die Grafikkarte ist der Knackpunkt bei Spielen. Das bei der CPU gesparte Geld kannst du zb. in eine HD 4870 oder eine GTX 260 stecken. Damit hast du dann einiges mehr an Spieleleistung als mit der Kombination E8400 und 9800 GTX+.

Zum Mainboard: Ich würde hier auf ein AM2+ Modell setzen.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2008, 11:03   #8
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 9
Standard

Nach vielen Weihnachtsgeschenken und ausgiebiger Recherche, habe ich mir jetzt ein System nach euren Tipps zusammengestellt:



Was haltet ihr davon? Passt alles zusammen? Muss ich sonst noch irgendwie Kabel/Kleinzeugs oder so dazu kaufen?

Nochmals danke für eure Hilfe!

Geändert von Lt.RiCo (31.12.2008 um 11:34 Uhr)
Lt.RiCo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2008, 12:33   #9
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Geht soweit in Ordnung.

Wenn du noch ein paar Euro einsparen möchtest: DDR2-800 RAM reicht vollkommen aus.
Bei der Grafikkarte lieber eine 4870 oder GTX260 wählen, wenn du in 1680x1050 spielst.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2008, 13:48   #10
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Also als HDD würde ich persönlich zur WD greifen.
Enermax sind etwas laut, wie ich finde.Evtl dann lieber ein Corsair oder Seasonic.
Ram reicht,wie bereits erwähnt DDR2 800.

Am sonsten würde ich es so lassen.
Evtl. bei mehr Budget eben die gtx 260.

Geändert von Don Vito (31.12.2008 um 13:57 Uhr)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2009, 01:45   #11
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Ich würde dir auch eher einen Q6600 mit G0 Stepping empfehlen, anschließend nen gescheiten Kühler drauf und hochtakten. Ist ziemlich preisgleich mit E8400, du hast 4-Kerne, welche in letzter Zeit doch immer besser verwendet werden.
__________________
A computer is only so stupid, like that one, who's sitting in front of it.


Lerne aus den Fehlern anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2009, 13:23   #12
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Du hast einen viel höheren Stromverbrauch, außerdem brauchst Du die 4 Kerne nicht. Nicht beim Spielen, nicht im Alltagsbetrieb, nur in einigen speziellen Gebieten, wie z.B. Bildbearbeitung oder Videobearbeitung oder 3D kann das durchaus zu Zeiteinsparungen führen. Mir wäre es das nicht wert, obwohl ich durchaus Bilder bearbeite.

Alles was über 2 Kerne hinaus geht, ist noch ein wenig zu modern für die momentan verwendete Software. In ein paar Jahren.
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2009, 13:46   #13
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

meinesachtens sollte das bei dem Netzteil keine Rolle spielen.
In 2 Jahren wird er dann die vier Kerne ausnutzen können und braucht daher keine neue CPU zu kaufen.
__________________
A computer is only so stupid, like that one, who's sitting in front of it.


Lerne aus den Fehlern anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2009, 15:52   #14
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Wenn er keine 4 Kerne braucht ist es völlig sinnbefreit.
Da fährt er bei AMD einfach am besten.
Mit 2 Kernen kommt man sicher noch 3 Jahre gut zu recht.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2009, 01:26   #15
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Okay das stimmt.
Vor allem spart er somit auch etwas Geld ein
__________________
A computer is only so stupid, like that one, who's sitting in front of it.


Lerne aus den Fehlern anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2009, 10:57   #16
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 9
Standard

Gut, dann sind wir uns einig

Ich werde in den nächsten Tagen bestellen und euch mal berichten, ob ich zufrieden bin. Wollte bei mindfactory bestellen. Oder kennt ihr was anderes günstiges/zuverlässiges im Netz?
Lt.RiCo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2009, 11:00   #17
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Mindfactory und Drive-City wären ziemlich ok (Meiner Meinung nach).
Gehören eh zusammen die beiden Shops. Beiten beide Midnightshopping an (von 0.00-6.00 keine Versandkostenberechnung bei einer Bestellung (Vorsicht Mindestbestellwert beachten) über den Onlineshop.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 19:00   #18
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 9
Standard

So, morgen sollten meine Komponenten eintrudeln

Mir ist gerade aufgefallen, dass in dem Gehäuse gar kein Gehäuselüfter vorhanden ist. Brauch ich den unbedingt?
Lt.RiCo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 19:03   #19
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Mindestens einer (bevorzugt hinten) wäre auf jeden Fall empfehlenswert.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 19:09   #20
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 9
Standard

Gut zu wissen. Den muss ich jetzt noch extra bestellen mit extra Versandkosten Oder gibts da irgendwelche Läden, die sowas anbieten?

Frag sicherheitshalber nochmal: Gibts weitere Kleinigkeiten, an die ich nicht gedacht habe?

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Krieg ich son Lüfter auch bei Saturn?

Geändert von Lt.RiCo (11.01.2009 um 20:12 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Lt.RiCo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung Subnotebook Drag Notebooks/Laptops & HTPCs 13 09.10.2008 17:02
[Kaufberatung] USB-Hub dickie Consumer Electronics 1 23.03.2008 16:28
Kaufberatung Neusystem ilMagneto Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 9 14.09.2007 10:24
HTPC Kaufberatung Manic Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 3 03.09.2007 19:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41