Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Konfiguration Videoschnitt-PC

Dieses Thema wurde 17 mal beantwortet und 5902 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.01.2007, 13:31   #1
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 10
Reden Konfiguration Videoschnitt-PC

Hallo leute,

erstmal danke gott und euch natürlich für dieses forum. es ist sehr interessant.

nur zu meinm problem. da ich unverhofft zu geld gekommen bin, bin ich jetzt in der glücklichen lage mir eine pc zusammenstellen zu können. ich hab mich in den letzten wochen umfangreich informiert. zuerst wollte ich mir ein (business)notebook kaufen, bin dann aber von dem gdanken abgegangen da mir ein festes system leistungsfähiger erscheint und natürlich viel billiger ist.

zunächst einmal die ansprüche die ich an das system stelle:

1:Ich will qualität, dh das system soll auch noch in 5 jahren ohe proble laufen, auch wenn ich bis dahin bestimmt schon wieder ein neues habe.

2: Das system soll leise sein. ich bin bestimmt kein super geräuschempfindlicher mensch und es gibt in diesem forum bestimmt viele die schon so viele systeme leise gemacht haben, dass ihnen das leiseste lüftergeräusch auf die nerven geht. so einer bin ich nich. mir is wichtig das der rechner mich nicht stört,dh wenn er an ist und ich im bett liege soll er mir nich auf die nerven gehen.

3: power soll er haben. ich will damit viel videobearbeitung machen. Spielen will ich damit eigentlich überhaupt nich, aber avid soll super laufen. ich plane eigentlich ein Multiscreensystem aber ich kann mir zu zeit nur einen Bildschirm leisten und hab mich für den Iiyama PL E2200ws entschieden. der ist bezahlbar und bietet sehr viel platz. später will ich mir wahrscheinlich noch einen zweiten holen, dann sollte es aber ein 17" tun.

oc werde ich wohl nicht betreiben, auch wenn ihr hier dafür wohl die profies seid

So jetzt zu meiner vorauswahl:

Mainboard: Asus P5B Deluxe Sockel 775 (da hat wohl keiner was dran auszusetzen)

Prozssor: Intel Core2 Duo E6400 2x 2.13GHz S775 Boxed (hier bin ich für vorschläge offen, reicht da der 6300er oder was auch immer, vl doch eher amd aber ich denk eher nich)

Prozessorkühler: Kühler CPU Cooler-Master X-Dream RR-LIE-L9E1-GP P775 (hier bin ich mir extrem unsicher, ich hab keine ahnung, wie gesagt leise soll er sein)

Graka: Sapphire 256MB Radeon X1900GT ViVo L-Retail PCIe (wie gesagt 2xdvi is wichtig, ansonsten soll sie power haben aber muss nich die neuste highperformance gamerkarte sein, teurer als 200 soll se nich sein, 150 wären besser, und natürlich leise!!!! doch lieber die PowerColor RX1950PRO Xtreme? oder doch lieber nvidia? wenn ja was??)

Ram: 2048MB DDR2RAM Corsair XMS2 DIMM Kit PC800 CL 5 (hier bin ich auch gerne für vorschläe offen, ich würd halt gerne so wenig wie möglich ausgeben, aber auch so viel wie nötig! oder sind 1024 völlig ausreichend?)

Netzteil: Netzteil be quiet! BQT E5-400W Straight Power (leise soll es sein und nich zu teuer, außerdem reichen 400w? wie sieht es überhaupt aus mit dem stromverbrauch von so einem rechner? ich hab diesen "stromverbrauchsrecher" benutzt und der hat gesagt 300w reichen, aber das kann ja nich sein!)

festplatte: 400GB 3,5" Samsung SpinPoint T133 HD401LJ SATA2 7200rpm 16MB (sagt was dazu, datenverlust will ich nicht riskieren)

zu guter letzt das gehäuse:

Miditower Asus TA-210 schwarz (es soll was in diesem style sein, schlicht schwarz metall, usb und firewire vorne wären nich schlecht. was könnt ihr mir da empfehlen?)

Danke schon ma an die leute die mir helfen.

MfG LooMy
Loomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 16:36   #2
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Nun - dann mache ich einmal den Anfang:

Mainboard: Ja, ist eine gute Wahl, denn du benötigst vermutlich einen Firewire-Anschluss.

Prozessor: Video-Schnitt-Tools sind bislang einige der wenigen Programme, die von Dual- und Quad-Core-Prozessoren wirklich profitieren. Wie es in deinem Fall nun genau aussieht, weiss ich nicht, da ich auf die schnelle nichts auf der Avid-Homepage gefunden habe, was das näher erläutert. Mit einem Core 2 E6400 liegst du allemal richtig - falls es das Budget am Ende noch zulässt, wäre durchaus auch der E6600 in Betracht zu ziehen. Durch ein klein wenig OC, erreichst du auch ohne Gefahr mit einem E6400 die Leistung des E6600.

Prozessorkühler: Scythe Mine oder Infinity - unser Sticky hätte dir da sicher weitergeholfen

Grafikkarte: Das Multi-Monitor-Management der nVidia-Karten ist unschlagbar: Desktop erweitern, Desktop klonen, Anwendungen einem Bildschirm zuweisen, unterschiedliche Auflösungen und Bildwiederholraten für jedes angeschlossene Display, etc. und das ausserordentlich einfach zu konfigurieren machen bei Mehrbildschirmbetrieb eine nVidia-Karte zur ersten Wahl.
Vorschlag: 7900GT oder 7900GS - 2x DVI selbstverständlich. Preis in deinem Rahmen.

RAM: 2x1024 sind für Videoschnitt Pflicht. Corsair oder Kingston - dein Geldbeutel oder Geschmack entscheidet.

Netzteil: Bitte den Guide beachten! Dort wurden zu BeQuiet! schon genug Worte verloren. Empfehlenswert für dich: Seasonic SS-401HT 400W ATX 2.2 oder Enermax Liberty 400W ATX 2.2 (ELT400AWT).

Festplatte: 400GB für Videoschnitt sind extrem wenig. Ich würde auf ein Matrix-Raid setzen. 3 Platten, schneller als RAID 1 (Mirror), bei gleicher Datensicherheit. Wenn das Budget nicht reicht, ein RAID 1 aus mindestens 2 400GB Platten. 1 Terabyte sollte doch vorhanden sein, wenn du mit unkomprimierten Daten arbeitest. Falls du je zu HD-Video-Bearbeitung kommen solltest, reicht auch das nicht aus.

Gehäuse: Sicher in Ordnung - da lasse ich aber den Spezialisten hier das Wort. Ebenso zu nötigen Gehäuselüftern.
__________________

Geändert von dracoonpit (16.01.2007 um 18:15 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 17:35   #3
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 10
Standard

das hört sich doch schon ganz gut an. wie sieht das mit der graka aus. könnt ihr mir denn da eine von nvidia empfehlen die möglichst leise ist? und nochmal zum ram, ist es da wichtig markenram zu nehmen oder könnte ich da auch sparen? zur platte: die platte an sich ist aber ok oder? ach ja und is bequiet! schlecht so schlecht(is total an mir vorbeigegangen)

Geändert von Loomy (16.01.2007 um 17:48 Uhr)
Loomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 18:19   #4
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Bei einem neuen System sollte man da nicht undebingt sparen. Allerdings sind die Corsair ValueSelect und Kingston ValueRam Serien günstig und namenhaft. Wobei Corsair XMS oder Kingston HyperX durchaus die besseren Speicher sind - notwendig ist das aber nicht.

Leise sind die Grafikkarten der 7er Generation nicht - weder bei ATI noch bei nVidia. Daher gibts aber passive: MSI 7900GS oder, wenns günstiger sein soll, die Gigabyte 7600GT, die auch für ein Spielchen zwischendurch reicht.

Die Platte an sich ist ok, warum das BeQuiet nicht das Beste ist, findet sich im Netzteil-Beratungsthread - allerdings nicht im 1. Post
__________________

Geändert von dracoonpit (17.01.2007 um 09:50 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 23:39   #5
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 10
Standard

ja sehr schön jetzt habe ich schon eine sehr gute vorstellung vom meinem pc. eine frage nochmal zum netzteil. das Enermax Liberty is ja echt ganz gut aber zum Seasonic SS-401HT find ich ehrlichgesagt nich so viel. wie kommst du grad auf das. ein wenig preisgünstiger is es ja was aber auch nich schlecht wäre. leise sind sie beide oder?
Loomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 06:41   #6
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Soweit ich das weiß, ist das SS-401HT eine überarbeitete Version des SS-400HT. Es wurde die Platine überarbeitet, hat jedoch keine höhere Effizienz als das Vorgängermodell. Wenn du nähere Infos willst, kannst du also auch nach dem SS-400HT suchen.

Gewählt hat der pit das sicherlich, weil es die beste Kombination aus nötigen Anschlüssen, Leistung und P/L-Verhältnis mit sich bringt. Leider ist es nur bei zwei Shops verfügbar.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 10:27   #7
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 10
Standard

ahh ja sehr gut. nochma zur grafikkarte. ich tendir doch sehr zu der msi. viel lässt sich da im netz ja allerdings nich finden. hat da wer nen test parat? so wies aussieht werden mit der graka die gehäuselüfter pflicht, weil der sonst aufgrund der passiven kühlung zu heiss wird. hat damit jemand erfahrungen (hab auch gelesen das einige bei irgendeinem shadowtest bei 3dmark massive probleme hatten) bzw welche gehäuselüfter sind zu empfehlen (leise müssen sie sein) und wie viele.
ich plane jetzt mir das Thermaltake Matrix schwarz VD2000BNS gehäuse zu kaufen. ist das zu gebrauchen und was sagt ihr zu dem lüfter???

mfg Hannes
Loomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 11:43   #8
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Gehäuselüfter sind meiner Meinung nach sowieso Pflicht - diese müssen nicht schnell drehen und dabei viel Luft fördern, es reicht wenn sie einen geringen aber konstanten Luftstrom durch das Gehäuse aufbauen. Ein 120er ist wohl im Lieferumfang deines Gehäuses dabei - ein weiterer für die 2. Montagemöglichkeit solltest du hinzu erwerben, ggfls. noch einen 3. um den CPU-Lüfter zu ersetzen. Oder doch einen weiteren um auch den mitgelieferten zu ersetzen. Dieser wird nicht sehr leise sein ... Modelle? Noiseblocker Blacksilent XL1 oder Yate Loon D12SL zum Beispiel.

Durch die Gehäuselüfter sollte die Grafikkarte ausreichend gekühlt werden.
__________________

Geändert von dracoonpit (17.01.2007 um 11:45 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 16:54   #9
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 10
Standard

kann ich denn auch den gleichen für die cpukühlung benutzen oder reicht da die fördermenge eher nicht aus? schön leise wär der NB-BlackSilentFan XL1 ja....
Loomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 17:02   #10
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Kannst du auch für den CPU-Lüfter verwenden. Da du nicht (oder nicht viel) übertakten willst, reicht die Fördermenge allemal.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 17:11   #11
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 10
Standard

sehr schön. ich denke das wars erstmal. ich danke dir recht herzlich für deine geduld und für die kompetente beratung. ich glaub ich werd echt freude an dem pc haben...

mfg hannes
Loomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 17:20   #12
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Gerne!

Eins noch: Wann steht die Investition an? Diese Mitteilung ist höchst interessant!

Zitat:
4MB L2 across the board for the 6000 series
Another significant update coming in Q2 is that the low end 6000 series Core 2 Duo processors will receive 4MB L2 caches like their more expensive brethren. Currently the E6300 and E6400 both have 2MB L2s, but both chips will be replaced by 4MB versions - the E6320 and E6420 respectively. Clock speeds and other details won’t change, but performance will obviously increase. The best part of it all is that pricing won’t change either, so if you’re contemplating buying an E6300 or E6400 you’d be better off waiting a quarter so you can get the extra cache for free.
Quelle

Will sagen, irgendwann ab März 2007 werden die kleinen Core 2 Duos E6300 und E6400 mit 4MB statt 2MB Cache ausgestattet sein - und das ohne Preiserhöhung. Bei den Core-Prozessoren sorgt eben genau der Cache für eine ordentliche Leistungssteigerung.

Daher wäre es sehr interessant zu wissen, ob du nicht auch den E6600 in Betracht ziehst - denn dieser bietet die 4MB Cache auch schon jetzt.

Würdest du uns abschliessend noch einmal die Komponentenliste posten? Dann hätten wir die finale Übersicht.
__________________

Geändert von dracoonpit (17.01.2007 um 17:22 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 17:43   #13
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 10
Standard

ja das ist für mich sehr interessant, weil ich unter umständen auch noch warten kann. so sehr eielts bei mir nich obwohl ich jetzt schon bischen lust auf den pc bekommen hab... Also danke sehr guter tipp. die konfiguration sieht bei mir jetzt wie folgt aus:

Mainboard: Asus P5B Deluxe Sockel 775

Prozssor: Intel Core2 Duo E6400 2x 2.13GHz S775 Boxed

Prozessorkühler: Scythe Infinity

Graka: MSI NX7900GS-T2D256EZ

Ram: 2048MB DDR2RAM Corsair XMS2 DIMM Kit PC800 CL 5

Festplatte: 2x 400GB 3,5" Samsung SpinPoint T133 HD401LJ SATA2 7200rpm 16MB

Netzteil: Enermax Liberty 400W ATX 2.2 (ELT400AWT)

Zus. Lüfter: 3x Noiseblocker Blacksilent XL1

Gehäuse: Thermaltake Matrix schwarz VD2000BNS

Loomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 22:28   #14
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Zwei Kleinigkeiten sind mir noch aufgefallen - Das System ist nun schon sehr, sehr leise. Allerdings: Die Festplatten...

In unserer [Liste] der HDD Silencer findest du gleich zu Beginn meine Empfehlung. Die Cooltek Disk-Silencer. Mit minimalem Kostenaufwand erreicht man sehr gute Geräuschverminderung der Platten beim Zugriff. Empfehlenswert!

Zweitens: Leise Lüfter sind die eine Sache - Schwingungen werden dennoch an das Gehäuse übertragen, werden diese nicht entkoppelt. Dafür gibt es diese netten Teile - kosten "nichts", bringen viel.

Damit wäre ich vorerst am Ende
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 22:39   #15
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 10
Standard

sehr guter tipp. vielen dank
Loomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2007, 18:17   #16
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 10
Standard

mir ist grad noch was aufgefallen. ich plan ja ein raid system, das ich vielleicht auch mal auf 3 platten erweitern werde. die platten will ich ja mithilfe der Cooltek Disk Silencer im 5,25 schacht aufhängen. ergibt sich da nich ne temperaturproblematik?? (ich denke auch schon über n anderes gehäuse nach. empfehlungen bis 60 euro? schlicht, schwarz, metall oder alu)
Loomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 15:07   #17
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Bei der Montage im 5,25"-Schacht solltest du unter Umständen noch einen 120er bereithalten, sollten die Temperaturen kritisch werden.

Zu Gehäusen kann ich dir nur empfehlen, dich im entsprechenden Unterforum oder in den Case-Galerien umzusehen - dort werden viele gute Gehäuse gezeigt.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 12:52   #18
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 10
Standard

hab nochmal ne frage zur graka. NX7900GS oder NX7600GS?? welche würdet ihr empfehlen. immer mit dem hintergrund videoschnitt? die NX7600GS hat 512 speicher die NX7900GS nur 256 allerdings ddr3. was sagt ihr?

außerdem hab ich mich jetzt doch für den e6600 entschieden. bischen mehr leistung kann nicht schaden und 4mb cache will ich schon haben.

Geändert von Loomy (24.01.2007 um 18:49 Uhr)
Loomy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bench-Ergebnis!: HDD Konfiguration eines Gamer-PC's mit Raptoren [CH]IlvlAIRA Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 31 15.04.2007 11:27
Core 2 Duo - Konfiguration - spezielle Fragen KRambo Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 12 16.01.2007 09:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41