Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Matrox QID PCI-e: Multi - Screen - System

Dieses Thema wurde 11 mal beantwortet und 2127 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.04.2008, 23:09   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 5
Standard Matrox QID PCI-e: Multi - Screen - System

Möchte rund um eine Matrox QID PCI-e einen Rechner bauen der absolut stabil unter WIN XP läuft. Es sollen immer 4 19'' Röhrenmonitore angeschlossen sein für Photoshop keine Spiele. Luftgekühlt und nicht so laut
Mit schnellen Datenbankzugriffen auf grosse Bilddatenbanken.
Ich komme nicht weiter bei der Beantwortung der Frage
des Mainboard / Intel CPU Bundles
und der Frage des Rams und der Grössse desselbigen
Auch die Frage der Verpackung ( Gehäuse ) ist schwierig
Immer im Schrank hinten an den Kabelpeitschen/USB Ports/Soundbuchsen rumfummeln ist nervig.
Freu mich über Anregungen !
qwer37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2008, 23:34   #2
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Was willst du ausgeben?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2008, 23:38   #3
Greenhorn
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 5
Standard

Egal !
Ich habe 2 Rechner mit ASUS A7V8X Boards u. AMD 2200+ CPU's
und jeweils Radeon 7000 / NVida Riva GrKa
und das geruckel geht mir auf die Nerven
also nur noch einen Rechner mit 4 Röhren.

Geändert von qwer37 (03.04.2008 um 23:47 Uhr)
qwer37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2008, 11:56   #4
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Ich empfehle dir folgendes:

CPU:
- Sicher einen Quadcore
Intel Q6600 G0 klick
Q9450 klick (kommt in ein paar Wochen...)

CPU-Kühler
Ich empfehle diesen: klick
Relativ günstig und top-Performance.

RAM:
- 4GB ist sicher angebracht
G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) klick

Mit XP 32bit wirst du schlussendlich aber nur ~3.5GB RAM brauchen können...

Mainboard:
GIGABYTE GA-P35-DS3, iP35 klick
GIGABYTE GA-P35-DS4, iP35 klick (bessere Kühlung und Raidcontroller)

HDD:
Samsung Spinpoint F1, je nach Kapazität... klick

Ich würde mindestens 2 HDD's verbauen. Auf einer kleineren nur das Betriebssystem und z.B. Software die immer nötig ist (Virenscanner usw.) und auf der zweiten die Software und Daten, welche du haupsächlich mit Photoshop bearbeitest.

Case:
LIAN LI PC-V2000 plus II (BIG) klick
LIAN LI PC-V1000 plus (MIDI) klick
oder falls es günstiger sein soll: COOLERMASTER CAC-T05 Centurion 5 (MIDI) klick

Dazu folgende Lüfter (2 Stück):
120mm Yate Loon D12SL-12 klick

Bei weiterem Interesse, siehe hier: klick

Oder etwas vergleichbares.

Ich hoffe ich konnte dir Helfen,
Gruss CHimaira

Geändert von [CH]IlvlAIRA (04.04.2008 um 12:34 Uhr)
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2008, 12:41   #5
Greenhorn
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 5
Standard

Danke [CH]IlvlAIRA

Sehr interessant GIGABYTE GA-P35-DS4, iP35 wobei ich Vorurteile gegen
Gigabyte habe. Die tech. Spez. ließt sich gut, kann mich aber noch an
ganz entsätzliche Gigabyte Boards erinnern. Lässt sich bei dem Board dann auf
120mm Yate Loon verzichten da ya (bessere Kühlung ) und wenn wo liegt die
Alternative unter besonderer Berücksichtigung der Matrox QID PCI-e

LIAN LI PC-V1000 plus (MIDI) auch gut aber die Rollen und die Mainboard Plazierung
Alternative ? wenn nicht COOLERMASTER da günstiger

Mugen + Q6600 + GIGABYTE GA-P35-DS4, iP35 OK ?
oder hakt da was ???

THX
qwer37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2008, 12:54   #6
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Zitat:
Zitat von qwer37 Beitrag anzeigen
Mugen + Q6600 + GIGABYTE GA-P35-DS4, iP35 OK ?
oder hakt da was ???

THX
Funktioniert

Habe selbst ein DS4 (Rev 1.1) mit dem Infinity/Mugen laufen, allerdings mit der Backplate
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2008, 13:00   #7
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Die Mainboardplatzierung des V2000 ist echt genial und hilft der Wärmeverteilung innerhalb des Gehäuses.

Ich würde immer min. 2x 120er Gehäuselüfter einsetzen. Einer rein- und einer rausblasen.
Bei 5V sind die Yate Loons praktisch unhörbar. Ein kleiner Luftzug im Case sollte vorhanden sein.

Die Gigabyte DS-Serie ist stark zu empfehlen! Die vorurteile sind meistens wegen der Chipsets... Aber P35 ist = P35. Unterschiede sind meistens noch in Positionierung der Bauteile und Anzahl der CPU-SpaWas, sowie besondere Kühlungen oder Raid-Controller festzustellen.

Geändert von [CH]IlvlAIRA (04.04.2008 um 13:18 Uhr)
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2008, 18:39   #8
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zusammenstellung ist ganz ok...
Der V2000 von Lian LI ist eine grandiose Gehäuselösung, habe ihn selbst.
Ich gehe mal davon aus, daß du den Rechner zum Arbeiten nutzen willst.
Deshalb würde ich von den HDDs her auf WD "Raid-Edition" Platten setzten.
Die Samsung F1 sollen teilweise Ausfälle haben. Zudem sind die RE-Platten von WD für 24/7 ausgelegt, also für Nonstop-24 Stunden Betrieb.
Hast du bereits ein NT, welches du verbauen willst?


Zum Mugen noch was:
Hol dir das Retentionkit, der Kühler übt starken Druck auf das Motherboard aus, da er sehr hoch ist. An dieser Stelle vertraue ich den Push-Pins persönlich nicht mehr.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2008, 07:51   #9
Greenhorn
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 5
Standard

Oh Ja mit den F1 Platten habe ich auch hier im Forum gelesen und anderweitig gehört.
Das ist ein guter Tip für mich mit den WD Platten.
Netzteil nein ! Ist bei dem LIAN LI PC-V1000 plus (MIDI) keins dabei?
oder ist das nicht ausreichend und wenn was ist bei der Konstellation
angesagt ?

THX DON !
qwer37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2008, 09:28   #10
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Beim Lian Li ist keins dabei. Wie grundsätzlich bei jedem Gehäuse bei dem nicht extra darauf hingewiesen wird das es mit NT ist.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2008, 14:02   #11
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Die Liste hier hilft dir bei der Auswahl des Netzteils klick mich...
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2008, 14:50   #12
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Ein gutes NT, ist die wichtigste Basis für einen stabilen Betrieb.
Vertraue in diesem Fall nicht auf 20 Euro Netzteile.
Netzteile ala Seasonic, Enermax oder BeQuiet, welche mit 400 Watt bzw 450 Watt, sollten reichen für dein System.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie schnell tipt ihr das ABC? Nur mit Screen posten! SOCKEN Plaudereck' 26 06.08.2008 12:47
QX6700 System marock Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 108 19.07.2007 00:46
HTT verändert sich nicht (neue werte mit 10.5 Multi) Karnstein CPUs, RAM und Mainboards 11 21.06.2007 15:28
Neues C2D System boxleitnerb Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 3 08.04.2007 09:01
System Gesamtverbrauch elianda Prozessoren 17 07.03.2007 19:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41