Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

neue Systemfestplatte

Dieses Thema wurde 8 mal beantwortet und 1443 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.08.2009, 17:30   #1
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard neue Systemfestplatte

Hallo Gurus,

da meine jetzige Systemplatte (5 Jahre alte Seagate Barracuda) schon Ausfallerscheinungen zeigt, würde ich sie gerne ersetzen bevor sie komplett den Geist aufgibt.
Als Datenplatte hab ich noch eine WD Caviar Green im Rechner, die zum Glück sehr laufruhig ist.

Jetzt frag ich mich, welche Festplatte sich mit möglichst geringer Geräuschentwicklung noch als Systemplatte eignet.

1. Merkt man bei einer Systemplatte den Geschwindigeitsunterschied zwischen 7200 und 5400 U/min? (normale vs. Green)
2. Sind 2,5" HDDs deutlich leiser als die 3,5" Festplatten?
3. Komm ich um die Investition in eine ordentliche Dämmbox doch nicht drumherum?

Ich hab zwar schon eine selbstgebaute Bitumenbox hier liegen, aber ich hatte das Gefühl, das sie die extrem starken Vibrationen der alten Festplatte auf Dauer nur noch verschlimmert hat. Als ich die Festplatte nach 3 Jahrenaus der Box rausgeholt hab, waren Lautstärke/Vibration deutlich schlimmer als vorher.
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2009, 17:42   #2
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Mein aktueller Tipp ist: Seagate 7200.12 mit 500GB (ST3500418AS). Ich hatte sie kurz nach Erscheinen in einem Kurzen Test und fand die Geschwindigkeit sowie Laufgeräusch und Wärmeentwicklung einfach nur Genial. Vorallem kostet sie nicht die Welt.

Dass eine Festplatte mit der Zeit lauter wird ist leider so...
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2009, 15:43   #3
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard

Eigentlich brauche ich auf der Systemplatte nicht so viel Speicher. Ich dachte eher an ca. 250GB, deswegen hab ich mich auch gefragt ob sich eine 2,5" Festplatte besser für meine Ansprüche eignet.
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2009, 08:07   #4
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Eine 2,5er ist kleiner, leiser, stromsparender, dafür aber teurer und langsamer.

Gerade die aktuellen 3,5er haben einen hohen Datendurchsatz, der mir wichtiger wäre als die anderen Faktoren. Außerdem gibts sicherlich leise Alternativen im Desktop-Bereich.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2009, 20:39   #5
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard

Bei mir liegt die Priorität ganz klar bei der Lautstärke, mit kleineren Kompromissen bei der Leistung kann ich leben.

Da eine 2,5" HDD günstiger ist als eine 3,5" + Quiet Drive, werd ich wohl eine "kleine" holen.
Ich muss mich nur noch zwischen der Seagate Momentus und der WD Scorpio Black entscheiden. Zumindest Bei Toms Hardware schneidet die Momentus ja besser ab.

Geändert von Dhanek (25.08.2009 um 20:42 Uhr)
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 11:04   #6
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Ich hab eine Momentus als externe Platte über USB und bin sehr zufrieden damit.
Die ist wirklich sehr leise, wenn im Tower verbaut, düftest Du nix davon hören, trotz 7200Upm.
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 15:18   #7
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard

Meine Momentus ist mittlerweile auch in Betrieb und ich bin sehr zufrieden. Bei geschlossenem Gehäuse (was momentan leider noch nicht der Fall ist ) ist die Festplatte echt unhörbar. Die sieht auch richtig niedlich aus im Gegensatz zu ihren Vorgänger

Mit einem Burst Speed von 250 mb/s und einem average read von ca. 80 mb/s ist sie auch vollkommen ausreichend, ich würde sogar sagen schneller als meine alte 3,5" Seagate.

Geändert von Dhanek (30.09.2009 um 15:23 Uhr)
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 15:22   #8
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Wie macht sich das Teil von der Geschwindigkeit her wenns verbaut ist?
Hast du mal mit HDtune(?) ausgelesen?

Über USB 2.0 ist leider alles auf um die 30MB/sec. begrenzt.
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 16:43   #9
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard

http://www.tomshardware.com/de/chart...hmarks,53.html

Hier hast du relativ viele Tests der Seagate Momentus. Ich kann heut abend auch nochmal selbst HDtune laufen lassen.
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue CPU und GPU MichaelAMD Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 4 14.03.2008 14:25
Suche sehr leise Systemfestplatte (80 od. 160GB), Silentsystem, 80/160GB, SATA Sess Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 21 04.09.2007 18:50
Neue Wakü = Neue Fragen bigwelle Wasserkühlung 10 25.08.2007 16:11
Neue Modelle? Medesis Notebooks/Laptops & HTPCs 7 04.08.2007 21:18
Neue Digitalkamera xpate Consumer Electronics 53 01.08.2007 11:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41