Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Neuer Gaming PC mit hoher Qualität (ohne High End Ansprüche)

Dieses Thema wurde 7 mal beantwortet und 1656 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.06.2009, 14:13   #1
Novize
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 22
Standard Neuer Gaming PC mit hoher Qualität (ohne High End Ansprüche)

Hi,

Ich stelle grade einen neuen Rechner zusammen und ziele dabei vor allem auf ein gutes Preis/Leistungsverhältins ab. Also der Rechner sollte keine Probleme mit aktuellen Spielen haben (ohne auf der äußersten High End Auflösung zu spielen) und eben einigermaßen erschwinglich sein.

Folgende Zusammenstellung habe ich mir mal zurechtgelegt:
CPU: Core 2 Quad 9550 http://www.mix-computer.de/html/prod...ticleId=234017
Graka: Geforce GTS 250 http://www.mix-computer.de/html/prod...ticleId=331514
Mainboard: GigaByte GA-EP45T-UD3LR http://www.mix-computer.de/html/prod...ticleId=311720
RAM: 4 GB Kit 2x 2GB Corsair DIMM DDR3 1333Mhz http://www.mix-computer.de/html/prod...?artNo=ICIF55&
Platte: Samsung Spinpoint F1 1TB HD 103UJ http://www.mix-computer.de/html/prod...ticleId=225007
Netzteil: Corsair CMPSU-450VX http://www.mix-computer.de/html/prod...ticleId=219195
DVD Laufwerk: LG GH-22NS http://www.mix-computer.de/html/prod...ticleId=295858
Gehäuse: Sharkoon Rebel 9 economy http://www.mix-computer.de/html/prod...?artNo=TQXS02&
Kühler: Scythe Mugen http://www.arlt.com/?cl=details&camp...s&anid=1030731
(Tastatur und Maus habe ich schon)

Bildschirm: ???? (22" TFT)

Preis: ~715€

CPU: 192€
Graka: 120€
Mainboard: 109€
RAM: 64€
Platte: 72€
Netzteil: 57€
DVD Laufwerk: 28€
Gehäuse: 35€
Kühler: 38€

Passt die Zusammenstellung? Was meint ihr? Also ich denke das die Zusammenstellung in diesem Preissektor ganz vernünftig ist, mehr als 750€ oder maximal 850€ sollten es wirklich nicht sein.

Also die unsichersten Punkte sind bei mir:
Ist das Motherboard das richtige? Ist die Grafikkarte ok? (Laut Chip Test ja...)
Ist das Netzteil richtig dimensioniert? Und wenn ihr einen schlauen Kommentar zum Betriebssystem loswerden wollt, nur zu Also Vista kommt nicht auf den Rechner, entweder das gute alte XP oder doch schon Windows 7? Was meint ihr?

Ach ja, und für einen Tipp bei einem guten 22" Bildschirm wäre ich auch sehr dankbar!

Danke schonmal für die Hilfe

Geändert von -Radium- (28.06.2009 um 15:09 Uhr)
-Radium- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2009, 14:33   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Bei der Grafikkarte würde ich eher auf eine Radeon HD4870 mit 1GB gehen, sollte kaum mehr kosten, aber wesentlich schneller sein. Wenn es das Budget am Ende der Kalkulation hergibt darf es auch gerne eine HD4890 sein. Soll es bei nVidia bleiben, dann eine GTX260 mit 216 Shadern.
Problem ist das eine stärkere Graka auch ein Netzteil erfordert was 2 PCIe Anschlüsse hat, was dein ausgesuchtes Corsair leider nicht bietet. Von daher würde ich dann auf dieses Modell gehen.

Tja wegen dem Betriebssystem: deine Entscheidung, nur bis Win7 auf den Markt kommt dauert es noch ein paar Wochen. Jetzt noch in Windows XP zu investieren halte ich nicht unbedingt für sinnvoll. Hast du Vista überhaupt mal ausprobiert oder meckerst du drüber weil es so viele machen?
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2009, 14:54   #3
Novize
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 22
Standard

Eine XP Vollversion habe ich schon, die Frage ist nur, ob es sich dann lohnt auf Windows 7 umzusteigen, wenn es soweit ist. Vista ist meines Erachtens ein Auslaufmodell, da will ich nicht investieren. Habe auch schon von Bekannten zu viel schlechtes gehört, als dass ich Vista für sinnvoll halte. Alleine die Systembelastung beim "nichts tun" ist einfach zu hoch für meinem Geschmack. Zumal XP eigentlich alles kann, was Vista auch könnte, mal abgesehen von irgenwelchem hochglanz/transparenz Fenster Firlefanz und ein paar Direct X 10 Effekten.
Ob das mit Windows 7 wirklich dann wirklich besser wird, ist hald auch die Frage, aber evtl auch noch zu früh gestellt. Hat im Prinzip auch nichts mit der jetzigen Zusammenstellung zu tun.

zur Grafikkarte:
Also dann doch eher so eine hier:
Zotac GTX 260 http://www.mix-computer.de/html/prod...ticleId=312336
und dann mit dem anderen Netzteil? http://www.mix-computer.de/html/prod...ticleId=311688
Wären dann etwa 45€ mehr, das müsste eigentlich noch drin sein
Reichen da die 450W? Oder doch eher auf 500 hochgehen?

edit: ok, habe so eine Seite gefunden in der ich die Berechnung überschlagen kann: http://www.meisterkuehler.de/content...mputer-79.html
Also ich komme auf max. 370 W, also eigentlich müsste es reichen.
Habe beim googlen auch bemerkt, dass es nun einen Scythe Mugen 2 gibt. Da er praktisch gleich viel kostet, hole ich wohl den Mugen 2.

Der Rest passt, hoffe ich. Nur beim Mainboard bin ich evtl. noch unschlüssig, ob es das richtige ist, oder ob es da noch was besseres gibt, das besser passt.

Geändert von -Radium- (28.06.2009 um 15:38 Uhr)
-Radium- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2009, 18:59   #4
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Weg mit dem Mobo DDR3 ist, vorallem bei Socket 775 CPU's Geldverschwendung. Du wirst keinen merklichen Geschwindigkeitsvorteil feststellen. Setzt lieber auf ein solides P45 Board mit DDR2, z.B. dieses und günstigeren RAM und investier das gesparte Geld in die Graka. Beim Mobo ließe sich noch mehr sparen, wenn du ein MSI oder Asrock Board nimmst. Beim RAM reicht es, solange du kein übermäßiges OC betreibst, wenn du günstigen Value RAM nimmst, also Kingston, Adata oder ähnliche, erkennbar daran, dass ihnen der HS fehlt.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2009, 10:12   #5
Novize
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 22
Standard

ok, Danke für den Tipp.
Von Gigabyte habe ich mal gehört, dass die die besten Mainboardhersteller seien, deswegen würde ich dann bei Gigabyte bleiben.

Was den RAM angeht: Also doch lieber einen DDR2 800 Mhz? So wie die hier? http://www.mix-computer.de/html/prod...?artNo=ICHE2Q&

Der Bustakt vom Prozessor ist 1333Mhz, ich dachte wenn der RAM den gleichen Takt hat, hätte das evtl. Vorteile (zumal der DDR3 ja der "neue" RAM ist, aber was die Speichertakte unterschiedlicher Komponenten mit Stabilität usw. zu tun haben bin ich absoluter Laie). Wenn das keinen Unterschied macht, dann ist DDR2 natürlich sinnvoller. (Die Graka hat auch GDDR3, kenne mich da aber auch nicht aus.)

Geändert von -Radium- (29.06.2009 um 10:14 Uhr)
-Radium- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2009, 12:41   #6
Semi Profi
 
Benutzerbild von Seven121
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 159
Standard

Hi Radium,

Von Gigabyte kann ich nur positives berichten wobei es auch andere Hersteller gibt die gute Produkte abliefern.

Der DDR3 Speicher macht nur in einem i7 System sinn, ansonsten würde ich auch 1066 mhz Ram von Corsair setzten.
Bei der Grafikkarte wäre meine persönliche Wahl die 4890 wobei du bei der dann doch darauf achten solltest das du dir eine hohlst die nicht dem Referenzdesign entspricht(sind einfach zu laut).
Seven121 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2009, 13:58   #7
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Jeder Hersteller hat gute und schlechtere Produkte im Angebot. Intelseitig macht es derzeit kaum einen Unterschied, ob man MSI, ASUS, Gigabyte, DFI, ... kauft. Auf AMD-Seite ist MSI der bessere Hersteller, wenn es ums Stromsparen geht. An sonsten schenken sich die Hersteller auch hier gegenseitig nicht viel.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2009, 12:49   #8
Novize
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 22
Standard

So, der PC ist nun in Bestlleung gegeben ich bin mal gespannt wie das Ding läuft, wenn es zusammengebaut ist. Hier nun die endgültige Zusammenstellung:

CPU: Core 2 Quad 9550 (E0)
Graka: Zotac Geforce GTX 260
Mainboard: Gigabyte GA-EP45-UD3
RAM: 4 GB Kit 2x 2GB OCZ DIMM DDR2 1066Mhz
Platte: Samsung Spinpoint F1 1TB HD 103UJ
Netzteil: Corsair CMPSU 450HX
DVD Laufwerk: LG GH-22NS
Gehäuse: Sharkoon Rebel 9 economy
Kühler: Scythe Mugen 2


Preis: ~720€

Danke für die Tipps.
Beim Mobo bin ich nach wie vor etwas verwirrt, weil es da so viele verschiedene Spezifikationen gibt. In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass die GA-EP45-UD3 sehr stabile Boards sind und daher durchweg zu empfehlen. Es war nur 5€ teurer als das DS3, daher hab ich mich für das UD3 entschieden, aber welches Board nun wirklich besser/geeigneter ist hab ich nicht mal damit rausgefunden http://www.gigabyte.com.tw/Products/...ctID=2843,2920 Vermutlich sind die kaum unterschiedlich xD
Zumindest finde ich die Zusammenstellung nun ganz gelungen. Ob sie durchaus auch weiterzuempfehlen ist, werde ich dann spätestens nach dem Zusammenbau sehen, aber ich bin da zuversichtlich
-Radium- ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garantie und Gewährleistung: Die Ansprüche dracoonpit Diskussionsplattform 2 16.08.2009 13:57
neuer gaming pc Ice2k Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 12 26.10.2008 21:56
Qualität von Tüllen P!x3l Wasserkühlung 8 13.09.2007 19:28
Neuer High-End-Tower von Silverstone: Temjin TJ09 KRambo Gehäuse und Casemodding 15 07.11.2006 19:57
High-End Gaming Notebooks: Allgemeine Fragen und Probleme Cody Notebooks/Laptops & HTPCs 11 19.10.2006 15:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41