Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Neuer "Highend Rechner"

Dieses Thema wurde 16 mal beantwortet und 3551 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.01.2007, 13:47   #1
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 98
Standard Neuer "Highend Rechner"

Guten Tag,

ich wollte mir mal etwas neues gönnen, so nach 3 Jahren.
Ziel ist es ein Highend System aufzubauen (Für Kracher wie ut 07) dabei denke ich so circa an 1500€ Budget. Leider weiss ich nicht ob dafür mein Be Quiet 430watt ausreicht. Macht einfach mal ein paar Vorschläge, darüber wäre ich sehr dankbar.
benny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 13:55   #2
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Ich würde dir zuerst unsere 2 Stickies ans Herz legen

Dort findest du einerseits Hilfe bei deiner Netzteil-Frage als auch Beispielkonfigurationen. Ein wenig eigene Mitarbeit ist nicht verkehrt
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 13:59   #3
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 98
Standard

Wie dumm von mir, ich wollte keinesfalls den Eindruck erzielen das ich mir vorher nichts durchlesen wollte. Eher gesagt habe ich das ganze dooferweise überflogen. Dank dir.
benny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 10:21   #4
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

also für um den Daumen geprügelt 1600€ wenn du kein neues Case brauchst, ginge schon einiges.

Intel C2D E6600 ~ 300€ Alternate
Cellshock PC 6400 2GB 800er ~ 280€ vibuonline.de
NVIDIA 8800GTS ~ 400€ / gtx ~ 500€
Asus Commando (P965) ~ 220€
BeQuiet Dark Power Pro 600W ~ 130€
Western Digital Caviar S-ATA II 16MB Cache 160GB ~ 70€
DVD-Brenner?

Naja so in etwa ist das meine letzte Anschaffung, die ich über 3 Monate hinweg sorgfältig getroffen hatte und ich habe bisher nichts bereut!
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 13:41   #5
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 98
Standard

Ja das sieht nett aus. Ein Gehäuse besitze ich schon Chieftec Big Mesh, sowie eine Wasserkühlung, dort müsste ich denke ich jedoch nur neue Kühler für Northbridge, Southbridge, Spawas, Graka kaufen. Also mit meinen 430 Watt komme ich nicht mehr aus ? Achja kann es sein, dass das Commando irgendwie baugleich mit dem Striker ist?
Dvd Brenner besitze ich bereits
benny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 13:46   #6
Fachmann
 
Benutzerbild von bert000l
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Brilon (nrw)
Beiträge: 689
Standard

Das NT wird wohl nur noch bedingt mithalten können.
Falls du stark auf UT3 abzielst, dann warte vielleicht noch ein bisschen mit der Auswahl und dem Kauf einer Grafikkarte. Vielleicht hast du ja bis dahin eine Übergangskarte

Wäre mein Vorschlag, denn speziell bei UT3 weiß man ja nicht so ganz, ob es in diesem Leben nochmal was wird
__________________
The remainder is an unjustifiable egostical power struggle at the expense of the american dream, of the american dream,of the american...

Geändert von bert000l (30.01.2007 um 14:39 Uhr)
bert000l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 14:14   #7
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

J gut das stimmt, ATI dürfte bald starten mit dem R600.

Das dürfte den Preis der NV natürlich einiges drücken und oder eben die Qualität bei fast gleichem Preis wie jetzt für NV eben toppen!

Wegen dem NT empfiehlt sich um gerüstet zu sein eben die 500er Grenze zu überschreiten, da allein die GTX schon 2 x PCI Express-Stecker benötigt, wo die GTS allerdings noch mit einem auskommt!

Das Striker ist nicht ganz baugleich mit dem Commando, zudem das Striker ein 680i Nvidia-Chipsatz ist (Hitze pur) und das Commando ein Intel P965
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2007, 13:52   #8
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 98
Standard

Asus Commando o. Asus Striker (für sli)
Welcher Ram passt und bietet Leistung satt? (auch OC möglich)
Intel E6600
Geforce 8800 GTX
Enermax Liberty PSU ELT620AWT - 620 Watt (genug power auch für sli ?)

Und ja ich habe derzeit viel gelesen über den core2duo ich wollte nun wissen ob ihr Erfahrung mit den oben gennanten Teilen habt oder ob man etwas verbessern könnte.

Danke
benny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2007, 19:52   #9
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Du könntest statt dem Striker auch das P5N32-E SLI (nicht das Plus!) nehmen, ist genau das gleiche, nur ohne die ganzen Schnickschnacks wie LCD, LEDs usw. und mit etwas beschnittener Kühlung. Wenn du sowieso an dem Ding rumbaust, würde ich eher das nehmen, ist viel günstiger, vorausgesetzt natürlich, du möchtest das ganze Krimskrams Gedöns nicht haben. Die Kühlung für das P5N32-E SLI würde ich dann sowieso überarbeiten, die reicht bei WaKü-Betrieb auf keinen Fall fürs übertakten aus, habe das Board selber, bin aber ganz zufrieden damit.
Beim Commando ist es mit SLI etwas schwierig, der P965 Chipsatz unterstützt das, soweit ich weiß, nicht, jedoch muss man selber wissen, ob man sowas braucht.

Ram kann ich den TWIN2X2048-6400C4 von Corsair empfehlen, bei mir rennt der ziemlich gut, ist aber nur meine eingeschränkte Meinung, da ich nur den testen kann

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2007, 20:43   #10
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 98
Standard

So habe mich nun eigentlich entschieden:
  • E6600
  • BGF 8800 GTX
  • Asus Commando (Benötige kein sli, zu teuer, frisst zuviel strom)
  • Corsair XMS2 Dominator Series DIMM Kit 2048MB PC2-8500U CL5-5-5-15 (DDR2-1066) (TWIN2X2048-8500C5D)
  • Samsung HD501LJ (SpinPoint T) (hoffe die ist leise und gut)

Bleibt nurnoch das Netzteil wo ich gerne auf eure Meinung warten werde
benny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2007, 21:30   #11
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Seasonic oder Enermax wird dir hier wohl jeder sagen. ^__^

Aber schau dazu HIER mal rein.
__________________
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 07:12   #12
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von benny Beitrag anzeigen
Guten Tag,

ich wollte mir mal etwas neues gönnen, so nach 3 Jahren.
Ziel ist es ein Highend System aufzubauen (Für Kracher wie ut 07) dabei denke ich so circa an 1500€ Budget. Leider weiss ich nicht ob dafür mein Be Quiet 430watt ausreicht. Macht einfach mal ein paar Vorschläge, darüber wäre ich sehr dankbar.
High End?????
zuspät gelesen verdammt

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Zitat:
Zitat von [Rain] Beitrag anzeigen
Seasonic oder Enermax wird dir hier wohl jeder sagen. ^__^

Aber schau dazu HIER mal rein.
Defenitiv Enermax.....Liberty Serie evtl das 500er

Geändert von Don Vito (14.03.2007 um 07:13 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 08:07   #13
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Zitat:
Zitat von benny Beitrag anzeigen
So habe mich nun eigentlich entschieden:
  • E6600
  • BGF 8800 GTX
  • Asus Commando (Benötige kein sli, zu teuer, frisst zuviel strom)
  • Corsair XMS2 Dominator Series DIMM Kit 2048MB PC2-8500U CL5-5-5-15 (DDR2-1066) (TWIN2X2048-8500C5D)
  • Samsung HD501LJ (SpinPoint T) (hoffe die ist leise und gut)

Bleibt nurnoch das Netzteil wo ich gerne auf eure Meinung warten werde

Einen ganz gut gemeinten Tip, ich weiß, dass die Dominator schön locken, aber wenn du dich (so wie ich) fürs Commando und diverse neuere Asus-Boards entscheidest, nimm lieber welche, die mit Micron D9 Chips bestückt sind.

Auch wenn Du erst später oder nicht übertakten möchtest, es sind im Commando Sammelthread of klagen bezüglich der Corsairs gekommen.

Ich habe die Cellshock PC 6400 4-4-4-12und die sind absolut astrein. Man lönnte um günstiger zu fahren auch die 5-5-5-12er nehmen. Oder auch eben die PC-8000er etwas teurer
A-Data hat auch welche mit Micron D9
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 08:31   #14
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von peebee Beitrag anzeigen
Einen ganz gut gemeinten Tip, ich weiß, dass die Dominator schön locken, aber wenn du dich (so wie ich) fürs Commando und diverse neuere Asus-Boards entscheidest, nimm lieber welche, die mit Micron D9 Chips bestückt sind.

Auch wenn Du erst später oder nicht übertakten möchtest, es sind im Commando Sammelthread of klagen bezüglich der Corsairs gekommen.

Ich habe die Cellshock PC 6400 4-4-4-12und die sind absolut astrein. Man lönnte um günstiger zu fahren auch die 5-5-5-12er nehmen. Oder auch eben die PC-8000er etwas teurer
A-Data hat auch welche mit Micron D9
Da der Intel eh nur FSB 266-Mhz hat würd ich keine 1000er Rams nehmen ....völlig Sinnfrei....
lieber 800er also 400Mhz Ram....reicht völlig aus...
Wenn man hier schon den FSB des 6600 auf 400 schafft hat man bei einem Teiler 1:1 also 400 FSB und 400 Ram....
Sprich beim CPU Multi auf 9 ein Ergebnis von 3600Mhz....
Das bringt keinen Performanceverlust, spart aber erheblich Geld.....
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 10:08   #15
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

ja richtig, aber Benny selbst wollte ja unbedingt die 8000er von Corsair. Ich halte das auch für Sinnfrei. Die 6400er reichen dicke.

Hab sie wohl nicht OCéd aber mein Sys rennt auf FSB 400 (E6600@3,6GHz) Das ist mir genug.

auf de_dust2 mit um die 299 FPS

asus commando
Cellshock 2048 MB pc6400 4-4-4-12
E6600
ASUS NVIDIA 8800gtx
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 13:55   #16
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

wenn er so Geld verschenken will.....bitte.....
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2007, 15:16   #17
Amateur
 
Benutzerbild von Mars
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 61
Standard

Je nachdem wieviel Geld noch übrig kannst du dir das Enermax Liberty 500Watt, oder das etwas teurere M12-500 von Seasonic kaufen. Das Seasonic ist eins der leisesten Netzteile und der Wirkungsgrad ist sehr hoch, aber es kostet halt ein bisschen mehr.

Gruß
Marcel

PS: Beide haben ein Kabelmanagement...
Mars ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der "Zeigt-euer-Zimmer-oder-was-auch-immer" Thread B$TIStalin Plaudereck' 59 09.04.2010 06:14
Neuer Rechner auf C2D Basis HOSCHII Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 5 20.12.2006 13:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41