Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Neuer PC - Rennmaschine?

Dieses Thema wurde 12 mal beantwortet und 1741 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2008, 13:43   #1
Könner
 
Benutzerbild von the_brood
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Calw/Pforzheim
Beiträge: 102
Standard Neuer PC - Rennmaschine?

so, nun melde ich mich auch mal wieder, ich möchte mir einen neuen Rechner kaufen.

ca. Preis: 1200€

meine Vorstellung bis jetzt:
1. Ram 160€ http://geizhals.at/deutschland/a296163.html
2. Graka 2x210€ http://geizhals.at/deutschland/a349273.html
3. Cpu 270€ http://geizhals.at/deutschland/?a=30...v=e#filterform
4. Board 150€ Empfehlung benötigt...bisher bin ich bei: http://geizhals.at/deutschland/?a=28...v=e#filterform
5. OS-Platte 50€ da möchte ich eine kleine(GB), aber sauschnelle^^ Western Digital wäre da doch eine Idee?!
6. Netzteil 100€ wie viel Watt werde ich brauchen?? habe ein Enermax Liberty 550W; der Power-Calc bringt mich (bisschen großzügiger eingestellt) auf 553W...

komme mit allem hier nun auf 1150€, habe also noch etwas Spielraum
beratet mich doch einfach, bin für alle Ideen, Anregungen, etc. offen.

Muss dazu sagen, ich hatte bisher noch nie einen Intel, kenne mich daher nicht damit aus(Board vorallem)!

danke mal im Vorraus

p.s. es werden Graka(s), Cpu, Board und OS-Platte wassergekühlt(dazu aber dann ein eigener Thread(die erste WaKü, daher auch kaum Ahnung)

Geändert von the_brood (07.08.2008 um 13:54 Uhr)
the_brood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 17:03   #2
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

In den nächsten Tagen/Wochen soll die 4870 X2 (Dual GPU) rauskommen
Wäre wohl vom Stromverbrauch besser. Netzteil würde ich zu einem Corsair oder Seasonic raten.
Fraglich finde ich, ob DDR3 nötig ist. Im Momment sicher nicht, doch in Zukunft wohl. Aber nach meinen Erfahrungen lohnt es sich nie Hardware für die "Zukunft" zu kaufen...
Bei der HDD kann ich dir die "WESTERN DIGITAL VelociRaptor WD1500HLFS, 150GB" empfehlen, oder gleich eine SSD als OS Platte?
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 18:24   #3
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Das man in Zukunft ein Board hat was DDR3 schluckt ist schon ein Argument. Zumal der Preisunterschied ja nicht mehr so gravierend ist.

Was wiederum die Wirtschaftlichkeit betrifft frage ich mich immer für welches aktuelle Spiel man unbedingt Crossfire benötigt. Zumal die skalierung ja total schlecht ist. Für 99% aller Spiele reicht eine 4870 völlig aus. Da ist man besser beraten sich die 210 Öro in die Schublade zu legen und bei gegenen Anlass in eine neue Karte zu investieren.

Es sei denn du willst den Rechner nur um vor deinen Freunden anzugeben...
Dann wiederum ist er Perfekt.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 20:08   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Lol...
Das mit dem Board ist Mist...
Sockel 775 läuft ende dieses Jahres aus...
Dann benötigt er beim nächsten Upgrade eh ein neues Board für die neuen Sockel.
Ich würde an seiner Stelle bei DDR2 noch verbleiben.
DDR3 ist derzeitig zu teuer und bringt keinen Performancegewinn.

Wenn DDR3 benötigt wird, liegen die Preise sicher auch in einem Niveau, wo man schön sparen kann.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 04:02   #5
Könner
 
Benutzerbild von the_brood
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Calw/Pforzheim
Beiträge: 102
Standard

also.....:
wenn ich mir die Posts so ansehe, sehe ich
einerseits, dass es sich lohnen würde, auf das Ende des Jahres zu warten, um bestmögliche Performance oder P/L-Verhältnisse zu erzielen;
andererseits aber, dass wenn ich bis 2084 warte, ich dann einen Computer kaufen kann, der mich von A nach B beamen kann(sorry, da muss ich bisschen sarkastisch werden)...könnt ihr mir ein Datum sagen, an dem nur ein paar kleine Änderungen kommen, nicht gleich (nach 4 Jahren dann mal) ein neuer Sockel für Intel rauskommt?^^
ich möchte einen neuen Rechner kaufen(und nein, er ist nich zum Posen gedacht, sondern zum Rechnen, und zwar so schnell, wie das 1200€ können), der zukunftssicher ist, schnell ist, preiswert ist(sofern man bei dem Budget noch von Sparer reden kann^^) und zugleich Spaß bringt beim Zocken(etc.)...nicht nach 2 Wochen wieder zum alten Eisen könnte und einen "Schüler" ein Vermögen gekostet hat

ich entschuldige diesen Zynismus, aber das musste sein.
the_brood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 08:01   #6
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Der sockel 775 wird Ende des Jahres langsam auslaufen, Ich kuck mal eben in die Glaskugel um dir das genaue Datum und die Uhrzeit zu sagen....

Die CPU welche als erstes erscheint ist nicht in deinem "Poser-System realisierbar"

Da diese CPU alleine schon ca 1200 Euro kosten wird (+/- 200)

Mal ernsthaft, DDR2 reicht völlig.

SLI und CF kannst auch vergessen.
Dies macht erst Sinn wenn du die schnellste Karte hast und dann immernoch zu wenig Power empfindest.
Zudem solltest du dich erstaml in die Materie einlesen. CF ist nicht so einfach zu handhaben wie SLI, da man hier auhc teilweise Namen der .exe Dateien ändern muß.
Was man gegenübergesehen bei SLI nicht hat...usw...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 11:33   #7
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Zukunftsicher ist kein Rechner. Und warten ist fast immer schwachsinn. Es sei denn der neue Sockel kommt am Montag oder so. Selbst dann kann es dir passieren das sie ihn schnell wieder über den Haufen werfen. Man beachte wie schnell der G80 in seiner GTS Version an Wert verloren hat. Oder jetzt die G200 Karten.

In dem Fall hat Don natürlich recht und DDR2 reicht dicke.

Auf CF würde ich wirklich verzichten. Das ist quasi die einzige Zukunftssicherheit die man dir geben kann. Eine 4870 reicht im Moment zum zocken und selbst wenn du 2 hast, braucht nur ein neues Shadermodell zu kommen und dein CF Verbund ist quasi nicht mehr zu gebrauchen. Die 210 Öro liegen dann immer noch in der Schublade (Es sei denn sie sind für Zigaretten und Schnapps drauf gegangen) und verhelfen dir dann vielleicht direkt zu einer DX11 Grafikkarte.

Und von wegen dass du einen Rechner haben willst der so schnell wie möglich rechnet....
Kauf dir lieber einen der so schnell wie nötig rechnet und spar das restliche Geld. Sonst kommst du nämlich doch in Poser Regionen die du als Schüler nicht finanzieren kannst.

Auch wenn Poser hier immer gerne gesehen sind
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 11:41   #8
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Off-Topic...
Ein Poser System geht derzeitig bei einem QX9770 los und 3x GT200 Grakas...
Zusammen auf einem 790iUltra mit 8GB DDR3 2000er Rams.
Evtl noch 2x 128GB SSDs in AID0
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 12:44   #9
Könner
 
Benutzerbild von the_brood
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Calw/Pforzheim
Beiträge: 102
Standard

na dann sagen wir mal ich hau hier ein Budget von 1000€ rein, stellt ihr mir was zusammen, das abgeht?

danke
the_brood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 14:24   #10
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Hmm, gerade als Schüler fände ich es Unsinnig, 1200 oder auch 1000 Euro für einen PC auszugeben - gerade bei den aktuellen Preisen!

Wenn ich du wäre, dann würde ich mir einfach folgendes holen:

-Graka der 200€-Klasse (HD4870 oder GTX 260)
-4GB DDR2 Speicher
-Solides Mainboard der 150€-Klasse (was man halt bevorzugt, AMD oder Intel)
-CPU: Auf jeden Fall noch einen Dual-Core, alles andere ist für dich Geldverbrennung. Bei AMD bekommt man da schon ab 60€ mehr als genug Leistung, bei Intel gehts afaik ein paar Euros weiter oben los.
-ein gutes Netzteil mit ungefähr 500W -> reicht auch in 2 Jahren noch (Corsair, Enermax oder Seasonic - Kabelmanagement wäre für mich ein Muss)
-OS Platte: Eine der aktuellen 320GB Single-Pattern Platten. Sind schnell, leise, kühl. WD oder Samsung wäre da meine Wahl. Auf gar keinen Fall eine Raptor!

Ich habe das gerade mal im Kopf überschlagen und komme auf 630€. Das sind 50% von 1200€, aber du bekommst 80-90% der Leistung deines ersten Vorschlages. Klar veraltet der Rechner minimal schneller als absolutes High-End. Aber dann kauft man sich eben in einem Jahr wieder aktuelle Komponenten für 400-500€ und verkauft die alten Sachen.

So hast du in 2 Jahren einen Rechner, der doppelt so schnell ist, wie dein 1200€ System in 2 Jahren. Hast aber nur (Verkäufe eingerechnet) 900-1000€ ausgegeben. Denk mal drüber nach.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 15:27   #11
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Armen


Zitat:
Zitat von Don Vito Beitrag anzeigen
Off-Topic...
Ein Poser System geht derzeitig bei einem QX9770 los und 3x GT200 Grakas...
Zusammen auf einem 790iUltra mit 8GB DDR3 2000er Rams.
Evtl noch 2x 128GB SSDs in AID0
Der Man weiss wovon er spricht!

Geändert von KaiZen (08.08.2008 um 15:33 Uhr)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 20:31   #12
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Ich stimme da BigKahuna völlig zu...
Die gebotene Leistung ist derzeitig völlig ausreichend und du sparst zudem einiges für eine evtl. spätere Aufrüstung.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 14:17   #13
Könner
 
Benutzerbild von the_brood
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Calw/Pforzheim
Beiträge: 102
Standard

ok, ich danke schonmal

werde mich wieder melden, wenn meine engültige Zusammenstellung feststeht!
the_brood ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein neuer PC muß her! benne28 Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 9 16.08.2008 21:13
Neuer Monitor Atze_bf2 Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 22 16.12.2007 13:23
Neuer Rechner MZec93 Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 2 12.12.2007 14:20
Neuer PC ?! Ningo Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 6 15.08.2007 04:19
Neuer PC für 700€ B$TIStalin Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 17 25.11.2006 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41