Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Neuer Pc

Dieses Thema wurde 6 mal beantwortet und 1511 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.02.2009, 16:31   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 4
Standard Neuer Pc

Ich hab mal versucht mir nen guten PC bei Atelco zu basteln..
könnt ihr mir bitte Rückmeldungen über den PC geben,sagen ob der überhaubt funktionieren würde
und ob eine gute Entscheidung wäre den PC bei Atelco zusammen bauen zulassen und zu liefern lassen..ich benutze den Pc hauptsächlich zum spielen und zum allgemeinen Gebrauch..

CPU1
Western Digital Caviar Blue 640GB, SATA II (WD6400AAKS)
AMD Athlon 64 X2 6000+ 65nm, 2x 3.10GHz, boxed
OCZ Vista Performance Platinum DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5-4-4-15
Sapphire Radeon HD 4850 Dual-Slot, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, bulk/lite retail
Gigabyte GA-MA770-DS3 Rev. 1.0, 770
LG Electronics GH22LP20, retail
NZXT Guardian 921
be quiet Straight Power 450W ATX 2.2
Vista Premium 64 Bit

CPU2
Prozessor: Intel Core 2 Duo E8400 Box 6144Kb, LGA775, 64bit 159€
Grafikkarte: MSI R4850-T2D512, 512MB, PCI-Express 145€
Festplatte: WD Caviar GP WD5000AACS 500GB 55€
Mainboard: MSI P35 Neo-F, Intel P35, ATX 68€
Arbeitsspeicher: 2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-8000 Platinum Dual Channel, CL5 36€
Gehäuse: NZXT Guardian 921, ATX, ohne Netzteil, schwarz 89€
Netzteil: BE Quiet! Pure Power 350 Watt / BQT L6 37,90€

Gesamt: 625€

hätt ich so das maximale für das Geld von 700 € rausgeholt??


oder sollte ich dieses Angebot von Amazon nutzen??
http://www.amazon.de/dp/B001K4HGYS?t...MHXE6X0PTY1W2&

Geändert von bvb091bvb (12.02.2009 um 16:48 Uhr)
bvb091bvb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 19:50   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Willkommen im Forum.

Die Zusammenstellung sieht schon mal sehr gut aus. Eventuell würde ich auf 4 GB RAM aufstocken. Auf jedenfall aber sollte ein stärkeres Netzteil für die 2. Konfiguration her, so im Bereich 450-500 W, da 350 W für die verwendete Grafikkarte und den Prozessor etwas wenig sind.

Wenn es Dir auf die reine Spieleleistung angeht, ist der Intel-PC in manchen Spielen etwas schneller. In Grafiklimitierten Spielen allerdings merkt man keinen Unterschied.

Ich persönlich tendiere zum AMD-System, da man hier das bessere Preis/Leistungsverhältnis hat.
Gegen Atelco ist ebenfalls prinzipiell nichts einzuwenden. Ich selbst bestelle ab und an dort. Derzeit gibt es glaube ich sogar die Aktion, dass der Zusammenbau nur 5 Euro kostet.
__________________
Desktop

Geändert von smoothwater (12.02.2009 um 19:54 Uhr)
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 21:49   #3
Könner
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 106
Standard

Zitat:
Zitat von smoothwater Beitrag anzeigen
Willkommen im Forum.

Die Zusammenstellung sieht schon mal sehr gut aus. Eventuell würde ich auf 4 GB RAM aufstocken. Auf jedenfall aber sollte ein stärkeres Netzteil für die 2. Konfiguration her, so im Bereich 450-500 W, da 350 W für die verwendete Grafikkarte und den Prozessor etwas wenig sind.
Mir hattest du kürzlich noch die Palit/XpertVision Radeon HD 4850, 512MB GDDR3 für 120 Euro empfohlen. Da wäre vielleicht noch ein leichtes Einsparpotential.. Oder reicht die für grafiklastigere Spiele nicht aus?
__________________
Case: Chieftec DX-01BD-U-OP gedämmt, NT: 550W Seasonic Energy Plus, MB: Gigabyte EP35-DS3, CPU: Intel Q8200 Core 2 Quad 2,33 GHz, CPU-Cooler: Xigmatek HDT-S1284 Achilles, RAM: 4GB MDT PC2-800 CL5 Kit, GPU: HIS Radeon HD 6790 IceQ X Turbo 1GB GDDR5, HD1: MTRON MSD-3035 SATA 32GB, HD2: Maxtor 6B200M0, HD3: Samsung HD753LJ, HD4: Samsung SP2514N, Sound: Focusrite Saffire Pro 40 mit ESI nEar 05
Che_Guevara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 22:27   #4
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Welche 4850 Du nimmst, bleibt Dir überlassen. Letztlich unterscheiden die sich nur im Kühler und den Packungdreingaben. Die Frage ist: Welchen Qualitätsanspruch hat man an welche Auflösung. Bei 1280x1024 reicht eine HD4850 mit gemütlichem AA und AF meist aus, wenn es mehr sein soll, darf es gern auch eine HD4870(1GB) sein. Crysis@Ultra High wird sowieso nix ^^.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2009, 16:32   #5
Greenhorn
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 4
Standard

Intel vs. AMD
Intel:
Microsoft Windows Vista Home Premium 64bit SP1 - SB-Version
Intel Core 2 Duo E8400 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
Powercolor HD4850 PCS 512MB GDDR3, PCI-Express
NZXT Apollo, ATX, ohne Netzteil, schwarz
BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E6
Samsung SH-D163B SATA Bulk schwarz
Hitachi P7K500 500GB,16MB, HDP725050GLA360
Arctic Alpine64 Sockel 754/939/AM2
2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4
MSI P43 Neo-F, Intel P43, ATX

Insgesamt:735€

AMD:
Microsoft Windows Vista Home Premium 64bit SP1 - SB-Version
AMD Phenom II X4 920 Box, Sockel AM2+
Powercolor HD4850 PCS 512MB GDDR3, PCI-Express
NZXT Apollo, ATX, ohne Netzteil, schwarz
BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E6
Samsung SH-D163B SATA Bulk schwarz
Hitachi P7K500 500GB,16MB, HDP725050GLA360
Arctic Alpine64 Sockel 754/939/AM2
2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4
MSI K9N2SGM-FIH, Sockel AM2, mATX, PCIe

Insgesamt 735€

welcher Pc ist besser??
bitte vergleicht so:
AMD Phenom vs. Intel Core : AMD P. ist viel besser/AMD ist besser/minimal AMD/gleich/minimal Intel etc.

falls ihr noch tipps habt dann schreibt einfach was ihr noch verbessern würdet...
z.B AMD Phenom gegen Intel 2 Quad
bvb091bvb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 14:53   #6
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Intel C2D gegen AMD Phenom II:
- der Intel-PC wird etwas weniger verbrauchen, da nur 2 Kerne anstatt 4 Kerne
- der Intel-PC lässt sich weiter/leichter übertakten
- der AMD-PC wird in Spielen und mehrkernoptimierten Anwendungen schneller sein
(der Phenom II 920 liegt laut PCGH-Leistungsindex etwa auf Höhe eines Intel C2Q Q9400/Q8200 und damit im PCGH-Testparcour ungefär 20% besser als der E8400 [CoD4, RD:Grid, Cinebench, 7-zip, Crysis, WiC, POV-Ray, 3dMark Vantage])
- der AMD-PC ist zukunftsträchtiger, da immer mehr Anwendungen auf als 2 Kerne optimiert werden (Bsp: Konsolenportierung vieler Spiele)
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2009, 14:56   #7
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Verbesserung: Ganz klar auf 4 GB RAM erweitern. Beim Phenom II sollte es DDR2-1066 (PC2-8500) sein, bringt ein paar Prozente mehr Leistung.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein neuer PC muß her! benne28 Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 9 16.08.2008 21:13
Neuer PC ?! Ningo Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 6 15.08.2007 04:19
Neuer 16:10 Monitor [CH]IlvlAIRA Peripherie und sonstige Hardware 8 13.06.2007 08:18
Neuer PC - Verbesserungsvorschläge? nordstern Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 2 07.05.2007 14:12
Neuer PC für 700€ B$TIStalin Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 17 25.11.2006 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41