Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Neuer Prozessor und neues Board - Phenom II?

Dieses Thema wurde 21 mal beantwortet und 2377 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2009, 15:59   #1
Könner
 
Benutzerbild von The Scandalous
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 94
Standard Neuer Prozessor und neues Board - Phenom II?

HI ich bräuchte in Sachen Prozessor und Mainboard eine kleine Hilfestellung.
Momentan werkelt noch ein 6000+ und nen Asus M2N-e in meinem Pc doch diese beiden würde ich langsam gern in Rente schicken .

Würde auch schon gerne weiterhin bei AMD bleiben wenn ein kein gravierendes Preisleistungsverhältnis zugunsten eines Intelsystems besteht.
AN OC bin ich nicht so sehr interessiert jedoch wären ein oder 2 PCIe2.0 steckplätze nicht verkehrt . Aber ihr seit da wesentlich fitter als ich .

Prozessor hatte ich vllt an einen Phenom 2 gedacht obwohl ich mich auch noch nicht umgeschaut hab was da so die Preise sind .

Ausgeben insgesamt ungern mehr als 300 wobei wenn ich bei AMD bleibe mir auch erst nen neues Board holen kann und dann im Folgemonat den Proz.

Ich lass mich da einfach überraschen was ihr so für Kauftips habt.

wenn die restlichen Komponenten meines Systems noch ein Rolle spielen sollte trage ich die gerne noch nach .

MfG
The Scandalous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 17:03   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Möchtest Du die 300 Euro insgesamt für CPU und Board, oder insgesamt CPu+Board+RAM ausgeben (Relevant für AM3)?
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 17:27   #3
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Ich denke in erster Linie an ein AM3-fähiges AM2+ Board in Verbindung mit einem X3 720 BE. Das hat den Vorteil, dass kein neuer RAM gekauft werden muss, sofern dein jetziger DDR2-1066 schafft. Ansonsten kann gleich zu AM3 gegriffen werden.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 17:52   #4
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Ich muss ehrlich sagen das ich mich aufgrund der Zukunftssicherheit gleich zu einem reinen AM3 System entschieden habe. Hauptgrund war aber das ich gebraucht günstig 4GB DDR3 Ram bekommen habe. Wenn es in erster Linie günstig sein soll --> AM2+ mit AM3 CPU, ansonsten reines AM3 System.

Ich hab jetzt ein X3 720BE, 4GB OCZ DDR3 Platinum CL7 und ein Gigabyte MA-790x-UD4P. Leider noch nicht im Produktivbetrieb, da die Grafikkarte auf einmal den Geist aufgegeben hat...
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2009, 06:19   #5
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

CPU: Phenom 2 X4 945 Black Edition 210 Euro
->3 GHz, vier Kerne
Alternative: Phenom 2 X3 720 Black Edition 125 Euro
->2,8 GHz (über Multianhebung kein Problem), drei Kerne

AM3-Board:Gigabyte GA-MA790XT-UD4P, 790X -> 110 Euro

AM2+-Board:Gigabyte GA-MA790X-UD4, 790X -> 90 Euro


-> Konfigurationen:
X4 945 BE + AM2+-Board + vorhandener, 1066 MHz schaffender DDR2-RAM
oder
X3 720 BE + AM3-Board + noch benötigter DDR3-RAM

PS: Der X3 720 ist nur bedingt in Spielen langsamer, da die meisten noch keinen großen Nutzen aus mehr als 2 Kernen ziehen. Die "fehlenden" 200 MHz kann man bei der Black Edition einfach und leicht über eine simple Anhebung des Multiplikators herausholen, meist sogar ohne Spannungserhöhung.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2009, 16:39   #6
Könner
 
Benutzerbild von The Scandalous
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 94
Standard

Also erstmal danke für die schnellen Antworten .Meine jetzigen Rams soll ich laut Hersteller bei 2,1 V als 1066 laufen lassen können .

Welche Frage ich mir noch stelle ist warum denn nen AM3 Board unbedingt ddr3 vorraussetzt. Zudem bräuchte ich beim AM3 Board auch noch nen neuen Kühler (momentan Scythe Kama Cross).

Preislich ist es ja fast gleich ob nun AM2+ Board mit x4 und den jetzigen Rams oder den x3 mit AM3 Board und neuen Rams.
Is es denn möglich vorerst noch den alten 6000+ auf nem AM3 board laufen zu lassen falls ich nicht gleich alles auf einmal kaufe? Hinzu kommt ja auch noch das man mit etwas Glück und demrichtigen Board den Vierten Kern im x3 aktivieren kann wenn ich das richtig verstanden hab was ich gelesen hab.


Nunja fürs komplette aufrüsten wollt ich net gern mehr als 300 ausgeben.
The Scandalous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2009, 17:53   #7
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Kühlerhalterung von AM2+ und AM3 ist gleich
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2009, 18:06   #8
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

X3 720 BE zusammen mit einem AM2+-Board macht ca. 210 Euro. Deine RAMs kannst du weiter verwenden und alles wird gut

Zum Thema Kerne beim X3 720 BE aktivieren... Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, dass er dann noch ordnungsgemäß läuft, aber probieren geht über studieren.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 16:17   #9
Könner
 
Benutzerbild von The Scandalous
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 94
Standard

Hab mir grad emal so überlegt ob man nicht auch den x3 720 BE auf das MA790GP DS4HoderAsus M3N-HT Deluxe setzen und dann mit der onboard grafik nen hybrid System aufbauen könnte.
Wäre es so auch möglich zb von der Onboard nur die Physik berechnen zu lassen um die Haupgrafikkarte zu entlasten ? Das wären mir die 20 euronen mehr nämlich wert .
The Scandalous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 17:24   #10
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Ein funktionierendes Hybrid-Power-System auf die Beine zu stellen, wird ein echtes Lotteriespiel. Hier im Forum findest du zwei Threads, wo die Problematiken ausgiebig diskutiert und erklärt worden sind. Ich selbst hatte ein funktionierendes System, nach Aufrüstung geht es nicht mehr - die Grafikkarte(n) spielt/en nicht mit. Aktuelle Modelle unterstützen Hybrid-Power gar nicht mehr.

Aber grundsätzlich kannst du die Aufgaben nicht aufteilen. Entweder läuft nur die Onboard-Grafik oder beide rechnen mit voller Kraft zusammen.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 18:20   #11
Könner
 
Benutzerbild von The Scandalous
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 94
Standard

hmm bist du dir da 100%ig sicher dasm an das nicht splitten kann? Bin mir ziemlich sicher das gelesen zu haben das man von einer karte bzw GPu die Physik berechnen lassen kann und die andere macht den Rest . Oder war das nur beim SLi so ??? Sonst wären solche Boards für Gamer ja relativ uninteressant was sie dann wohl ja auch sind !
The Scandalous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 19:13   #12
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Der Hintergrund eines solchen Systems ist ja ein anderer. Hier geht es in erster Linie um das Sparen von Energie, die eine diskrete Grafikkarte auch im Idle nicht gerade wenig verbraucht. Mit einem funktionierenden Hybrid-Power-System kann man diese komplett abschalten (Leistungsaufnahme = 0 Watt), wenn keine 3D-Leistung benötigt wird.

Aber du hast schon Recht... uninteressant sind sie, wenn es nicht funktioniert.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 22:17   #13
Könner
 
Benutzerbild von The Scandalous
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 94
Standard

ja das mit dem hybrid war auch nur ein Nebengedanke. in erster Linie war ich darauf aus mit der Umverteilung der Physikberechnung um meine 9800gtx + amp zu entlasen ,weil ich mir relativ sicher bin das gelesen zu haben . das man das im Treiber so einstellen kann welche der Karten die physik berechnen soll . ich weis auch nur nicht mehr wo ich das gelesen hab . Mag auch seind as es ur für sli zählt aber dann wäre das sli sich recht sinnfrei. SLi funzt ja auch nur mit identischen Karten wenn ich das richtig verstanden habe. Da kannich mit meiner defektgeglaubten 8800gt nichts anfangen .

Und was mir noch eingefallen ist brauch der X3 nen am3 board oder nen geht auch nen am2+? läuft der auf beiden bzw läuft der auf nem am3 Board nur mit DDR3 blicke da nicht ganz durch , denn wenni hc in meine PCGH guck steht bei p2 x3 720 be AM3 und beim P2 X4 940 BE Am2+ bzw fürn x4 920 und 940 am2+ und drunter also x4 910, 810 AM3....würde mein alter 6000+ auch auf nem AM3 board passen wenn ich mir ertsmal nur nen Board hol ?

Geändert von The Scandalous (13.05.2009 um 22:23 Uhr)
The Scandalous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 22:55   #14
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

AM3-CPUs laufen auch mit AM2+-Boards zusammen, insofern das Bios den Prozessor unterstützt, da diese einen Speichercontroller besitzen, der mit DDR2 und DDR3 zurecht kommt.

Alle Phenom II xx5 besitzen beide Controller. Dazu zählen auch der X4 925, X4 945 BE und der X4 955 BE. Der X4 940 BE/ X4 920 besitzen nur den DDR2-Speichercontroller!

Nein, der alte 6000+ kann nicht auf einem DDR3-Board eingesetzt werden, da ihm der DDR3-Speichercontroller fehlt, welcher seit geraumer Zeit in der CPU und nicht auf dem Board sitzt...
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2009, 15:59   #15
Könner
 
Benutzerbild von The Scandalous
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 94
Standard

Also heist das AM3 Board = DDR3 Pflicht.

Hat man den mit nem AM2+Board und DDR2 1066 und nem X3 spürbar weniger Vorteile als mit AM3 und DDR3
The Scandalous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2009, 16:07   #16
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Nein, im Gegenteil DDR2 ist günstiger als DDR3, AM2+-Boards sind günstiger als AM3-Boards und somit bleibt die Wahl ausschließlich bei der CPU hängen. Da die AM3-Phenom II aber eine geringere TDP als die AM2+-Phenom II besitzen, sollten erstere ins Auge gefasst werden.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2009, 16:08   #17
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Nein, eben nicht. Deswegen ist das ja meine favorisierte Kombination. Im praktischen Einsatz wirst du keine Unterschiede feststellen.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2009, 17:01   #18
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Ich würde dir auch raten eine AM3-CPU und ein AM2+ Board zu kaufen. So kannst du die RAMs wie gesagt weiter nutzen.

Ein AM3 Board macht im Moment in meinen Augen bei deiner Situation noch keinerlei Sinn. Du hast ja die RAMs schon. Außerdem sitzen auf den AM3-Boards auch nur die "alten" Chipsätze der AM2+ -Boards. Interessant werden AM3-Boards erst mit den neuen Chipsätzen gegen Ende des Jahres.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2009, 20:16   #19
Könner
 
Benutzerbild von The Scandalous
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 94
Standard

ok also p2 x3 720 be + das das gigabyte board am2+ dannkann ich meine alten rams noch nutzen .und könnte sogar wennich nicht alles auf einmal kaufen möchte erst das board kaufen und meinen 6000+ weiternutzen . Supi dann wäre vllt auch noch geld für nen neues Gehäuse oder CPUlüfter über den der Kama Cross ist net ganz so OC tauglich und meinn Soprano Gehäuse net das geräumigste .. Hätte ja Bock auf nen Antec Nine oder Tvelve Hundred aber das müsste dann erstmal warten .

Aber das mit der Graka da ist das immer noch nicht ganz geklärt , denn wie gesagt binich ziemlich fest der Überzeugung das gelesen zu haben mit der Aufgabentrennung der physix....

Geändert von The Scandalous (14.05.2009 um 20:18 Uhr)
The Scandalous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2009, 09:56   #20
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Alle nvidia-Grakas ab der 8er Reihe (glaube ich) können Physikberechnungen im Chip ausführen. Es ist möglich, einer neueren Karte eine ältere zuzugeben, wobei dann die neuere das Bild und die ältere die Physik berechnet. Wie die ganze Sache allerdings treibermäßig funktioniert, weiss ich nicht.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Board und Prozessor Sebi1509 Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 38 04.11.2008 10:30
Mobo noch zu retten? / LED am Board angeschlossen / Kaufberatung für ein neues... [CH]IlvlAIRA Mainboards 15 07.11.2007 12:27
Prozessor zu lahm? C-84 Prozessoren 7 25.10.2007 23:00
Prozessor- und Grafikkartenwechsel - Neuinstallation von XP Pro SP2 notwendig? Skyman Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 13 20.10.2006 16:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41