Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Neues Core2Duo System und alte GraKa's

Dieses Thema wurde 2 mal beantwortet und 2523 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.12.2006, 01:49   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aachen
Beiträge: 1
Frage Neues Core2Duo System und alte GraKa's

Hallo zusammen,

Bin grade viel am rum überlegen etc. Und bin halt nich grade der Pro aber auch kein Noob. Naja, Ich hab nen recht nettes System laufen, wie ich finde, aber ich muss wegen Video- und Photobearbeitung langsam wirklich auf Dual Core wechseln.

Momentanes System:

CPU: AMD Athlon64 3000+ @1800 Mhz
Speicher: 1024 MB Ram, 2x 512 (was genau weiß ich gar net)
Mainboard: ASUS A8N SLI Deluxe
GraKa: 2x Nvidia Geforce 6600 GT Extreme

Rest is ok.


So was ich nun ändern will:
CPU: Intel Core 2 Duo E6600 (oder was anderes empfehlbares)
Speicher: Passender Speicher dazu, 2Gb DDR2 Ram (brauch man DDR2, und was kann der?!)
Mainboard: Was passendes... Muss nicht SLI fähig sein, da meistens eh nur eine läuft, weil ich den S-Video Out fast rund um die Uhr nutze.
GraKa: Werde ich wohl dabei bleiben und später aufrüsten. halt eine aus dem alten System ins neue setzen und warten. Nur für alles auf einmal reicht das Geld net.

Dann muss ich nochma nach Festplatte fragen. Ich hab 2 jetzt drin. Darunter ne recht neue Ultra ATA /100 Platte mit 300 gb von Seagate. Lohnt sich das die ins neue zu bauen oder soll man auf SATA umrüsten?
Und wenn ja worauf sollte man da achten? Und mindestens 300 sollte die dann auch haben.

So das waren jetzt viele Fragen auf einmal. Hoffe auf reges Interesse und Holfe zu den genannten Themen. Danke schonmal und guten Rutsch, falls man sich nicht mehr sieht

Jean-Marie Dütz
jonnery ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 08:27   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Grundsätzlich empfehle ich dir einen Blick in unsere Beispielkonfiguration für C2D-System zu werfen.

Was die Festplatte angeht... wenn dich das dicke ATA-Kabel nicht stört, würde ich bei der Platte bleiben, da du mit einer SATA-Platte keine wirklichen Geschwindigkeitsvorteile hast.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 12:18   #3
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Die CPU ist sehr ok!
DDR2-Ram benötigst du zwingend: Die neuen Boards (von ASRock abgesehen) bieten keine DDR-Unterstützung mehr. Die Frequenzen der Riegel sind höher als bei DDR1, der Stromverbrauch dabei geringer.
Eine neue Platte einzubauen, ist nicht notwendig.
Empfehlenswerte Mainboards sind im o.g. Thread zu finden. Ich persönlich würde zum Intel Bad Axe oder zu einem ASUS Board greifen.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Gehäuse wird gesucht! Keybo@rd|Cowboy Gehäuse und Casemodding 22 30.10.2006 22:19
Ein neues Headset braucht das Land (Vorher) Vorher Peripherie und sonstige Hardware 22 19.10.2006 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41