Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Office-PC für meinen Dad

Dieses Thema wurde 13 mal beantwortet und 1448 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.02.2009, 23:56   #1
Könner
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 106
Standard Office-PC für meinen Dad

Hallo,

ich schon wieder.

Hab heute mit Entsetzen festgestellt, dass mein Dad eine wirkliche Kriechkiste nutzt. Hab versucht, ihm einen Trojaner rauszuhauen, den AntiVir gemeldet hatte. Bis dahin hatte ich schon seit Jahren nichts mehr mit der Kiste zu tun, Und ich bin echt verzweifelt. Multitasking ist trotz relativ sparsamem Windows 2000 kaum möglich. Kein Wunder bei 1,2 GHz Duron mit 128 MB RAM.

Da mein Dad aber momentan von Kurzarbeit betroffen ist, sollte der Nachfolger nicht so wahnsinnig teuer aber trotzdem leistungstechnisch einigermaßen langlebig werden. Es soll wohl XP draufkommen, aber er sollte durchaus schon einigermaßen fit für Vista oder Windows 7 sein. Und mein Dad wünscht sich etwas einigermaßen Kompaktes. Sein bisheriger Midi-Tower soll etwas Kleinerem weichen.

Beim Gehäuse haben wir uns da schon ziemlich auf das Apevia X-QPACK2-RD (~60€) festgelegt. Gefällt gut von den Maßen, der Optik und der Technik. DVD-Brenner ist vorhanden und wird übernommen, genauso wie das Floppy, das er unbedingt behalten will. Die 80GB-IDE-HD könnte man im Ernstfall auch übernehmen, würde ich aber eher ersetzen. Ansonsten braucht er definitiv alles neu. Hatte mir mal folgende Komponenten überlegt:
Alles zusammen wäre ich bei etwa 320€. Nun stellt sich aber die Frage, ob das alles so passt? Oder kann ich irgendwo noch sinnvoll ein wenig sparen? Oder gibt es beispielsweise ein Komplettsystem à la Shuttle, das auch sehr kompakt und bei gleichem Geld biliger oder für weniger Geld gleich gut ist?

Fragen über Fragen. Ich hoffe, ihr könnt mir bei der Beantwortung helfen.
__________________
Case: Chieftec DX-01BD-U-OP gedämmt, NT: 550W Seasonic Energy Plus, MB: Gigabyte EP35-DS3, CPU: Intel Q8200 Core 2 Quad 2,33 GHz, CPU-Cooler: Xigmatek HDT-S1284 Achilles, RAM: 4GB MDT PC2-800 CL5 Kit, GPU: HIS Radeon HD 6790 IceQ X Turbo 1GB GDDR5, HD1: MTRON MSD-3035 SATA 32GB, HD2: Maxtor 6B200M0, HD3: Samsung HD753LJ, HD4: Samsung SP2514N, Sound: Focusrite Saffire Pro 40 mit ESI nEar 05
Che_Guevara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2009, 06:09   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Billiger wird ein Shuttle nicht, nur kleiner. Ansonsten gibts nichts daran auszusetzen. Wenn dein Vater nicht großartig HDD Speicher braucht, tuts sicherlich auch erstmal die halbe Kapazität der 640er...
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2009, 06:25   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Ja nachdem, wo Du die Komponenten kaufst, solltest Du auch schauen, ob der 5050e nicht zum gleichen oder fast gleichen Preis erhältlich ist. Warum soll man die (geringe) Mehrleistung verschenken, wenn sie nicht mehr kostet?
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2009, 07:32   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Sieht gut aus, aber nimm, wie wolfram bereits sagte, die F1 320 GB. Schneller, preiswerter und wenn dein Dad bisher mit 80 GB auskam, sollte das Vierfache mehr als ausreichend sein, oder?

Welcher Kühler kommt zum Einsatz? Sag nicht, der Boxed...
Die 25-35 Euro müssen dann noch da sein.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2009, 07:34   #5
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Ich weis zwar nicht, welcher boxed dabei ist, aber der von meinem Phenom II X4 940 läuft dank MSI-Boardsteuerung in Windows nicht mal an ^^. Und selbst in Spielen ist der kaum zu hören, weil der 4850e kaum Wärme produziert.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2009, 07:53   #6
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Die von einem X2 sind nicht so der Bringer, wobei man sicher damit leben könnte. Vielleicht bin ich da nur etwas verwöhnt.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2009, 11:06   #7
Könner
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 106
Standard

Hm, also hab mal nachgeschaut. Den Großteil der Komponenten würd ich bei Mindfactory bestellen wegen der 0€ Versandkosten bei Nacht. Dort würde der 5050 tatsächlich nur 2€ mehr kosten.
Was würdet ihr an Lüfter empfehlen? Ein Tower wie bei mir (Xigmatek HDT-S1284 Achilles) wird in das kleine Gehäuse wohl eher nicht passen. Hab mich mal ein wenig durch die Bewertungen bei Geizhals gelesen und den Arctic Cooling Alpine 64 PWM (~10€ inkl. Versand) als mögliches Schnäppchen entdeckt. Kennt den jemand? Kann man den beiden Bewertungen trauen?

Was die Festplatte betrifft, könntet ihr durchaus recht haben. Zumal er noch eine externe HD hat, die er bislang noch nicht genutzt hat, da er immer den Rechner vorziehen muss, um an die USB-Anschlüsse zu kommen. Dort könnte er ja seine Fotos archivieren, dann bleibt im Rechner schön viel Platz frei.
__________________
Case: Chieftec DX-01BD-U-OP gedämmt, NT: 550W Seasonic Energy Plus, MB: Gigabyte EP35-DS3, CPU: Intel Q8200 Core 2 Quad 2,33 GHz, CPU-Cooler: Xigmatek HDT-S1284 Achilles, RAM: 4GB MDT PC2-800 CL5 Kit, GPU: HIS Radeon HD 6790 IceQ X Turbo 1GB GDDR5, HD1: MTRON MSD-3035 SATA 32GB, HD2: Maxtor 6B200M0, HD3: Samsung HD753LJ, HD4: Samsung SP2514N, Sound: Focusrite Saffire Pro 40 mit ESI nEar 05

Geändert von Che_Guevara (25.02.2009 um 11:09 Uhr)
Che_Guevara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2009, 11:12   #8
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Kann zu dem Arctic Cooling nichts sagen.
Allerdings würde ich persönlich gleich was richtiges kaufen: Der Scythe Shuriken bietet sich bei geringen Platzverhältnissen immer gut an und er ist noch einigermaßen erträglich, was den Preis angeht.

Ist immer schwierig, was Lüfter angeht. Mir tun die hohen Preise auch immer weh, aber letztlich zahlt es sich doch wieder aus, da die Markenprodukte leiser sind und länger halten.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2009, 12:09   #9
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Ein paar Euro kannst du auch noch beim RAM sparen. 4GB sind für einen reinen Office und bisschen Bilder & Surfen überhaupt nicht nötig. Schon gar nicht, wenn man das alte System als Grundlage sieht. 2GB reichen dicke, in meinem Laptop hier habe ich beispielsweise auch nur 2GB und Vista drauf - das ist alles kein Thema. Der Arctic Cooling ist ok.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2009, 13:23   #10
Könner
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 106
Standard

Also der Scythe ist zwar doppelt so teuer, aber er macht auf mich den hochwertigeren Eindruck.
Was den Arbeitsspeicher betrifft, muss ich mir das sicherlich nochmal überlegen. 2GB von A-Data sind für 15€ weniger zu haben. Allerdings dimensioniere ich da lieber etwas über, falls der PC wie der aktuelle etwa 10 Jahre durchhalten muss.
Ich kann mich nämlich noch dunkel daran erinnern, dass ich damals dachte, dass die 128MB für lange Zeit erst einmal ausreichend sein müssten. Ich hatte kurz zuvor noch einen PC mit 32MB.
__________________
Case: Chieftec DX-01BD-U-OP gedämmt, NT: 550W Seasonic Energy Plus, MB: Gigabyte EP35-DS3, CPU: Intel Q8200 Core 2 Quad 2,33 GHz, CPU-Cooler: Xigmatek HDT-S1284 Achilles, RAM: 4GB MDT PC2-800 CL5 Kit, GPU: HIS Radeon HD 6790 IceQ X Turbo 1GB GDDR5, HD1: MTRON MSD-3035 SATA 32GB, HD2: Maxtor 6B200M0, HD3: Samsung HD753LJ, HD4: Samsung SP2514N, Sound: Focusrite Saffire Pro 40 mit ESI nEar 05
Che_Guevara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2009, 14:05   #11
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Wobei es sicher kein größeres Problem ist, den RAM später nachzurüsten.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2009, 15:11   #12
Könner
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 106
Standard

So, die Komponenten sind bestellt und wurden heute verschickt. Jetzt hab ich nur noch eine Frage: Was sollte man für einen knapp 60-Jährigen, der den Computer wirklich nur nutzt, sonst keine Ahnung hat, als Betriebssystem draufmachen? Ich hab Zugriff auf 98SE, ME (ok, war beides ein Witz), 2000 SP4, XP Pro SP3 oder Vista Ultra. Bislang nutzt er 2000. Im Hinblick darauf, dass ich, sofern es sich dann als brauchbar herausstellt, so schnell wie möglich auf Windows 7 umstellen will, wäre doch Vista als Einstieg nicht so schlecht. Oder was denkt ihr?
__________________
Case: Chieftec DX-01BD-U-OP gedämmt, NT: 550W Seasonic Energy Plus, MB: Gigabyte EP35-DS3, CPU: Intel Q8200 Core 2 Quad 2,33 GHz, CPU-Cooler: Xigmatek HDT-S1284 Achilles, RAM: 4GB MDT PC2-800 CL5 Kit, GPU: HIS Radeon HD 6790 IceQ X Turbo 1GB GDDR5, HD1: MTRON MSD-3035 SATA 32GB, HD2: Maxtor 6B200M0, HD3: Samsung HD753LJ, HD4: Samsung SP2514N, Sound: Focusrite Saffire Pro 40 mit ESI nEar 05
Che_Guevara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2009, 15:16   #13
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Nimm XP, ist in vielen Dingen bedienerfreundlicher und weniger Ressourcen fressend.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2009, 18:40   #14
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Würd auch XP nehmen.
Ist nicht so verspielt.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe um meinen Rechner zu clocken Fippy Overclocking 25 10.07.2008 20:53
Brauche Tipps für meinen neuen Rechner tiom Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 13 24.04.2008 06:31
habe keinen zugriff auf meinen verkaufsthread maxwell_smart Internes: Bekanntmachungen, Fragen, Anregungen & Kritik 7 31.01.2007 23:00
Game-Geschenk für meinen Neffen, 12 Jahre alt dracoonpit Spiele und Unterhaltung 28 19.12.2006 15:34
Wie würdet ihr meinen Rechner aufrüsten? xbox Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 29 18.10.2006 16:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41