Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

PC für dies und das

Dieses Thema wurde 3 mal beantwortet und 1371 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.10.2011, 12:42   #1
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard PC für dies und das

Hallo Community,

Wie der Titel und der Forenbereich deutlich machen, soll nun endlich ein neuer PC ins Haus.

Zur Vorgeschichte:

Mein Herzblatt nutzt noch einen Laptop mit Intel T2080 (damals nen Top-Gerät), allerdings geht diesem so langsam aber sicher die Puste aus. Mehr als 2 GB nimmt das Bios nicht an (bereits getestet), Windows 7 läuft schneller als Vista, aber irgendwie eben doch nicht mehr rund, vor allem weil Office und Co heutzutage eben doch auch ein paar recht markante Systemvoraussetzungen haben ^^. Zudem macht sich langsam aber sicher die WLAN-Karte auf den Weg ins Nirvana.
Der wirkliche Grund ist jedoch ein Programm, welches sie für ihr Studium benötigt und mit dem T2080 bei weitem nicht mehr zusammen arbeiten will. Optimale Voraussetzung ist ein QuadCore-Prozessor mit 4 GB RAM.
Was liegt also näher, als meine derzeitige Konfiguration um die 3 Hauptkomponenten zu erleichtern und mir wieder einmal was frisches zu gönnen...

PC 1:
CPU: AMD Phenom II X4 940BE
Mainboard: Gigabyte GA-MA785GM-US2H
RAM: 4 GB Exceleram DDR2-1066 mit Arctic RC
Gehäuse: BitFenix Shinobi mit Seitenfenster
Netzteil: Cougar S700
Monitor: HP w2207 (besitzt bereits Lautsprecher)
Maus: Roccat Pyra Wireless
Tastatur: Cherry eVolution Stream XT
OS: Windows 7 Pro x64


Was noch fehlt: HDD, opt. Laufwerk, CPU-Kühler


PC 2:
CPU: AMD FX-8150
RAM: 8/16 GB Corsair Vengeance schwarz (DDR3-1866; Cl 9,10,9,27; 1,5 V)
Gehäuse: SilverStone TJ07
Netzteil: Seasonic X-750
Kühlung: Wasserkühlung mittels MoRa2
Grafik: AMD/ATI Radeon HD5870 1GB
Storage: Vertex 60GB, Samsung HD103J, WD Green WD20EARS
Sound: Auzentech X-Fi Forte, Edifier S550
Monitor: 2x Samsung 2333t
Maus: Roccat Kova[+]
Tastatur: Cherry eVolution Stream XT
OS: Windows 7 Pro x64, Suse Linux 11.3 (später 11.4) x64


Was noch fehlt: Mainboard, RAM-Menge


Wie ihr seht, keine große Geschichte. Beim optischen Laufwerk für PC 1 wird es wohl ein gebrauchtes werden, bei den restlichen, fehlenden Komponenten bin ich jedoch noch unentschlossen.

HDD-Kriterien:
- mind. 250 GB (derzeit kommt sie mit 160 GB locker hin, zumal Netzwerkspeicher vorrätig ist)
- flott
- leise
- möglichst Samsung, Seagate oder WD

Was wäre zu empfehlen? Eines der Green-Modelle von Samsung/Seagate/WD oder doch lieber was "Richtiges" (F3/Barracuda XT/Caviar Black/Velicoraptor/etc.)? Wäre eine 2,5"-Hybrid-HDD mit 4 GB SSD drin eine bessere Option?


RAM-Menge:
Derzeit bin ich mir noch unklar, ob es gleich 16 GB sein sollen, oder ob 8 GB ausreichend sind. Klar ist: derzeit komme ich mit 4 GB ganz gut klar, allerdings sollen auf dem PC eventuell 2 VMs mitlaufen und die TV-Aufnahme ebenfalls.


Mainboardwahl:
Derzeit pendele ich zwischen dem Asus Sabertooth 990FX, dem MSI 990FX-GD-80 und dem Asus M5A99X Evo hin und her.
Das MSI hat die Möglichkeit, den CPU-NB- und den HT-Link-Multiplikator größer als 10x zu wählen und somit ohne HT-Takt-Erhöhung zu übertakten. Dafür besitzt es nur 2 interne USB 2.0 Header (das TJ07 hat 4x Front-USB und ich besitze ein Aquaero -> 5x internes USB 2.0 benötigt). Die Konsequenz wäre ein USB3-zu-USB2-Adapter (beides intern).
Das Sabertooth hat eine super Ausstattung, bis auf den ebenfalls fehlenden 3. USB 2.0-Header, und kostet deutlich weniger. Dafür kann man die Multiplikatoren für HT-Link-Takt und CPU-NB-Takt nicht größer als 10 wählen (was bereits eingestellter Standard ist). Man ist also gezwungen, den RAM mit zu übertakten oder den Teiler klein zu halten.
Das Evo besitzt im Großen und Ganzen die gleichen Eigenschaften wie das Sabertooth, allerdings fehlen rückseitig 2 USB-Anschlüsse, welche dafür intern verfügbar sind. Leider ist der 990X-Chip mit nur einem PCIe x16 gestraft (CF mit 2x PCIe x8). (ja, soll im Laufe des nächsten Jahres wieder ein CF-System rein, wobei eben die Frage besteht, bei Dual-Grafik auf ein Dual-PCB zu warten [Stichwort: HD6990])

Vorschläge?
Kurze Anmerkung: Ein anderes Board als die 3 kommt nicht in Frage. AsRock sagt mir seitens der Boards derzeit nicht sonderlich zu, das MSI 990FX-GD65 besitzt diesen hässlichen PCIe-Stromsanschluss mitten auf dem Board und die Gigabyte-Modelle haben massive Probleme mit der Spannungshaltung unter Last ("V-Drop").



CPU-Kühler für den X4 940BE:
Dieser soll möglichst passiv betrieben werden. Dabei käme ich günstig an einen Scythe Orochi und einen Noctua NH-D14. Hat wer Erfahrungen in dem Bereich bzgl. Umsetzung? (Lüfterkonfiguration/Luftstromführung)
Angedacht ist hier der Betrieb mit K10stat, sprich: nach wie vor 3,6 GHz@1,35 V unter Last, aber 800 MHz@0,88 V idle (Boardseitig)

Zusatzfrage: Derzeit nutze ich eine Auzentech-Soundkarte. Wie ist der Realtec ALC892 denn im Vergleich? Hat jemand Erfahrungen?


Danke im Voraus,
smoothwater
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 15:23   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

So, kleines Update:

Habe im Mindfactory-Mitternachtsshopping kribbelige Finger bekommen und mir ratzfatz folgendes geschossen:

- AMD FX-8150
- Asus Sabertooth 990FX (mal schauen ob das Beta-Biosseitig mit meinem alten P5W DH Deluxe gleichziehen kann ^^)
- 8 GB Corsair Vengeance DDR3-1866 CL9 (schwarz)-> nachkaufen geht immer...


Das Sabertooth hat zwar keine 3 internen USB2.0-Header, aber vielleicht zeigt sich ja mal ein guter 3,5 "-Einbaurahmen, welcher meine Frontanschlüsse im TJ07 ersetzen kann und USB 3 hat.

Zudem hab ich mich für einen Noctua NH-D14 für 30 Euro inkl. Versand entschlossen. Sind zwar ein paar Pins verbogen, ein bissl Staub ringsum und kein Intel-Montage-Set bei, aber egal.



Bleibt noch die Frage nach dem ALC892, der HDD und dem Semi-Passiv-Modus. Eventuell noch ein Tipp bzgl. Einbaurahmen 3,5 ". Bräuchte Sound, FireWire und 2x USB2, wenn es geht auch inkl. Cardreader.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 10:46   #3
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Mein System:

Da die Verfügbarkeit den FX-8150 auch vor Weihnachten jenseits von Gut und Böse lag, habe ich mich für den FX-8120 entschieden.
Dieser sollte ohne Weiteres seitens der Leistung ausreichen und im Normalfall ebenfalls gute OC-Werte aufzeigen.

Durch eine Ungeschicktheit muss jetzt noch eine neue Grafikkarte ran. Mal schauen, die HD7970 sieht zumindest sehr sehr interessant aus, vor allem hinsichtlich des Idle-Verbrauchs.

Zur Soundlösung: Der ALC892 ist zwar klangseitig nicht schlecht, aber da fehlt eindeutig der Druck vom Bass. Viel zu saft, selbst mit Bassmanagement und Anpassung über das Realtek-Menü. Kommt also doch wieder die X-Fi Forte rein.



System 2:

Hier habe ich mich letztlich für eine Seagate ST2000DL001 entschieden. Diese bietet SATA6GBit (man weiß ja nie was zukünftig kommt), 2 TB Kapazität und ein sehr ruhiges Zugriffsverhalten. Zudem habe ich ein DVD-RW-Laufwerk für 5 Euro ergattern können.



Was also derzeit noch fehlt:
-Grafikkarte
-Kartenleser/Einbaurahmen mit USB 3 und USB 2.0 für die Front

Hat jemand einen heißen Tipp bzgl. des Einbaurahmens bzw. für eine Übergangskarte für mich?
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 21:56   #4
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Update:

XFX Radeon HD6970 bestellt. Da die Karte das Referenzlayout besitzt, sollte ein später hinzu gekaufter Wasserkühler auch sicher passen. Ostern ist nicht mehr weit...
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Programme für dies und das: der DIY-Thread smoothwater Programmierecke 1 23.01.2011 15:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41