Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

PC Neukauf zum kleinen Preis

Dieses Thema wurde 15 mal beantwortet und 2073 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.12.2007, 10:29   #1
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 9
Standard PC Neukauf zum kleinen Preis

Hallo alle (neu hier xD )
lohnt die
Palit / Xpertvision GeForce 8600GT Sonic 256MB
sich noch???
Weil ich hatte vor mir einen Pc zu kaufen...
Für so 250 erstmal....

MSI K9N SLI-2F
256MB Palit/Xpertvision Geforce 8600GT
Netzteil ATX 420W/CE/TÜV
1024MB Infineon(Qimonda) DDR2 800MHz CL6
AMD Athlon64 X2 3600+ EE 2000MHz 2x256kB
ATX Midi Spire Mid-Tower SP3005 ATX/Micro-ATX schwarz (ohne Netzteil)

Und wollte Februar noch 1 1024MB Infineon(Qimonda) DDR2 800MHz CL6 einbauen
und im März noch mal die Graka.... oder alles im März xD .
Würde mich nur interessieren ob sich das lohnt noch die zu kaufen bzw. ob man den PC wenn ich ihn dann im März fertig hab so hinstellen kann und er erstmal mindestens 1 Jahr rennen kann...
Frage ist nur ob man 2 Grakas zusammen takten kann und ob das viel bringt und ob ich damit dann auch schön spielen kann .
Würde mich über antwort freuen

Danke im vorraus

Keiiona

edit: mir wurde gesagt das man den CPU gut takten kann... stimmt das?

Geändert von Keiiona (26.12.2007 um 11:09 Uhr)
Keiiona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 10:52   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Hallo Keiiona,

ich habe deinen Beitrag mal in einen separaten Thread gesteckt. In unser Kaufberatungsforum passt es letztendlich besser rein, da du ja nicht nur eine Grafikkarte möchtest.

Viel Spaß im Forum!
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 11:03   #3
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 9
Standard

ähmmm ja danke musste den beitrag selber grade suchen xD
aber eine Antwort hab ich trotzdem nich
naja muss ich ma bisi warten.....
auf jedenfall vielen dank für passenden tread
Keiiona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 11:45   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Auf welche Spiele legst du wert zu spielen?
Bei welcher Auflösung spielst du?
SLI ist wohl für dich eher uninteressant, deshalb rate ich auch von einem SLI Motherboard ab.

Geändert von Don Vito (26.12.2007 um 14:28 Uhr)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 12:06   #5
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Ich rate dir auch von einem SLI Motherboard, sowie von einer SLI Konfiguration ab, solltest du nicht in einer Auflösung von 1620x1080 aufwärts spielen.

Ich würde in dem Falle lieber Geld beim Mainboard sparen, also kein SLI Mainboard kaufen, und dafür dann beispielsweise eine Radeon X1950 Pro kaufen. Die unterstützt zwar kein DX10, aber DC10 mit einer 8600GT lohnt sich sowieso nicht. Zudem bringt die X1950 Pro mehr Leistung.

Um noch deine Frage zum Übertakten zu beantworten: Ja, im SLI lassen sich, meines Wissens nach, Karten übertakten. Zur Not kann man auch die Taktraten im Bios fixen und dann das Bios auf beide Karten aufspielen.

Und zuletzt noch ein Frage: Warum nimmst du langsamen Cl6 Speicher? Cl5 Speicher ist schneller und kostet kein bischen mehr.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 14:42   #6
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Keiiona was ist nun?
Solltest schon auf unsere Anworten eingehen und uns mehr Infos geben.
Dann könnte man eher was empfehlen.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 16:04   #7
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 9
Standard

sry war nich da....
also im moment spiele ich WoW und DAoC da brauch ich nix besseres...
CL5 nich teurer muss ich gucken...
also Rechner komplett neu aufstellen??
aber Ati finde ich persönlich nich so toll und da kenne ich auch noch mehr die mir davon abgeraten haben...
Oblivion sollte aber auch laufen können...
Ich guck nochma kurz nach teilen ... darf nur nich teurer werden weil an mehr geld komm ich nich
kann mir wer nen none-SLI-MB empfehlen was billiger ist???
(auf ASROCK verzichte ich lieber )
Prozessor ok so...
1024MB Aeneon 800MHz PC2-6400 CL5 zufrieden??? sogar billiger...
bei der Graka würd ich eig. bleiben....
zudem ist die X1950 Pro auch teurer...
Also aktuel reicht mir der Rechner wie er war locker wollte nur mal später SLI machen weil ich kein Geld für ne wirklich gute Graka hab und die 8600GT auch Preisleistung eigendlich ganz gut ist...

MB eher ein MSI K9VGM-V AM2 VIA K8M890P FSB 1000MHz PCIe mATX ???
30€billiger und nur 1 PCI-E ...

Nochmal zu spielen...
Ich spiele meist MMOPGR's werde nächstes Jahr auch Warhammer online antesten...
Spiele auch als nächstes Offline game Tomb Raider: Legends aber das hat jan ich sooo hohe vorraussetzungen...

sry das ich nen bischen durcheinnander schreibe habe momentan nicht sooo viel Zeit....

mfg

Keiiona


naja hab mal rausgesucht was auch noch im ramen wäre und wo ich auch erstmal nix neues bräuchte...

1024MB Aeneon 800MHz PC2-6400 CL5 2 mal
AMD Athlon64 X2 3600+ EE 2000MHz 2x256kB 65W tray AM2 F2-Stepping
Netzteil ATX 420W/CE/TÜV
MSI K9VGM-V AM2 VIA K8M890P FSB 1000MHz PCIe mATX
256MB Powercolor Radeon X1950Pro Arctic Cooling Dual DVI/ HDTV PCIe retail
ATX Midi Spire Mid-Tower SP3005 ATX/Micro-ATX schwarz (ohne Netzteil)

Geändert von Keiiona (26.12.2007 um 16:23 Uhr)
Keiiona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 16:29   #8
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

so sieht deine Zusammenstellung schon viel besser aus.

Zu SLI (nur weil du es erwähnt hattest).
SLI ist nicht für Anfänger leicht zu bedienen.
Zudem ist SLI nur für High-End Karten interessant, wenn diese selbst nicht mehr reichen.
Am sonsten ist eine Single-Karte immer besser zu handhaben.

Was ist das genau für ein NT?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 18:11   #9
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Als Mainboard wäre da beispielsweise das MSI K9N Neo-F V2.

Hast du einen CPU-Kühler da? Weil dein ausgesuchter Prozessor ja ein Tray-Modell ist.

Zu der X1950Pro: Eine GT ist genauso gut, nur die Taktraten sind etwas niedriger, was man aber durch etwas OC wieder herausbekommt. Die GT kostet dann 84€.

Ich habe nun einmal ein kleines System über Mindfactory zusammengestellt. Folgendes ist dabei rausgekommen:
CPU: AMD Athlon 64 4000+ boxed 51,30€
RAM: A-Data Vitesta Kit 2x1024MB DDR2-800 Cl5 29,84€
MB: MSI K9N Neo-F V2 47,44€
Graka: PowerColor Radeon X1950GT 84,59€
NT: Xilence 350W 23,73€
Gehäuse: ATX Midi Spire SP-2711B 19,28€

Gesamt: 256,18€

Wenn du zwischen 0:00 und 6:00 Uhr bestellst, entfallen dann deine Versandkosten und du hast für dein Geld ein wirklich gutes System da stehen.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 18:58   #10
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 9
Standard

Mindfactory wäre meine Seite gewesen
aber wieso entfallen um die Uhrzeiten Versand kosten??? O.o.
@Don Vito: NT stand genauso in Mindfactory....

@Xevo: boxed ist nicht Nötig weil ich genug kenne die noch nen guten Lüfter haben aber passt scho
Zum CPU.... mir hat wer gesagt das man CPU's wo die 2. Zahl grade ist besser takten kann (zb. 2000, 2200....)
Ram.... Jo ok 2 GB wollte ich scho und CL-5 is auch ok
MB.... dann passt das NT nicht wenn man nach Alternate geht...
Zitat:
Board an sich ist echt Klasse! Doch leider kann ich nur vier Sterne vergeben, da das Board laut Handbuch mit 350 Watt läuft, in der Praxis aber 450 Watt und mehr benötigt. Mein System (X2 4600+, Radeon2006ProPassiv, 2GBDDR-800, DVD-Brenner, 160GBFestplatte) lief mit einem 420 Watt Netzteil erst gar nicht an. 450 Watt Netzteil eingebaut und alles lief perfekt... Alternate wie immer Spitze!
Graka.... Wenn das wie du sagst der gleiche Chip ist nehm ich natürlich die billigere und übertackte bisi....
NT.... sihe MB....
Gehäuse.... Jo passt

mfg

Keiiona

edit: finde bei Mindfactory keine Regelung das Versand irgendwie entfallen kann...
edit2: Netzteil ATX Simple Feature IT-Power 500Watt wäre glaub ich sinniger...

Geändert von Keiiona (26.12.2007 um 19:18 Uhr)
Keiiona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 19:40   #11
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zu den NTs:
Wichtig ist hierbei weniger die Wattzahlen die angegeben sind, es ist eher die Leistung welche die 12Voltschienen haben.
Also die Ampere auf den 12Volt-Leitungen.
Vor allem ist die 4000er CPU die dir Xevo vorgschlagen hat eine solide CPU, die auch eine stärkere Graka (richtung GeForce 8800 gt(s) oder ATI 38xx gut versorgen kann mit Daten.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 19:47   #12
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 9
Standard

wenn du meinst...
aber wenn ich cpu gut übertackte sollte es genauso gut gehen als wenn ich einen nicht so gut tacktbaren nehme und ihn kaum tackte oder ???

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Für schnellere Hilfe bin ich im ICQ on und hab meine Nummer grade angegeben....
Ich spiele zwar grad WOW am rechner vom DAD aber ich minimiere regelmäßig

Geändert von Keiiona (26.12.2007 um 19:58 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Keiiona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 20:00   #13
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Einmal zum Versand, das nennt sich Midnightshopping.

Dann zum Netzteil: Wie Don Vito es bereits sagte, es zählen nicht die Watt-Zahlen, sondern viel mehr die Ampere-Leistung auf den 12V Schienen. Ich habe gerade für meinen Nachbarn einen Rechner mit einem X2 4400+, einer 8600GT (Ich wollte ihm eine X1950Pro/GT einbauen, aber der kleine Junge wollte unbedingt eine DX10 Karte, obwohl die Leistung für DX10 nicht reicht), und einem Asus M2NPV-VM (war noch über) zusammengebaut, das Ganze läuft mit einem Seasonic S12II 330W.
Wenn du unbedingt auf der sicheren Seite sein möchtest, kannst du auch das Sharkoon Silent Storm nehmen, das hat zwei 12V Leitungen mit je 18 und 16Ampere, sogar mehr als das Seasonic.

Zur CPU: Ich würde trotzdem eine Boxed-Variante nehmen, denn da kannst du dir sicher sein, dass die vorher niemand aufgrund eines zu niedrigen OC-Potentials zurückgeschickt hat.
Gut übertakten lässt sich der 4000+ wahrscheinlich auch, da er im 65nm Verfahren produziert wurde, die Modelle lassen sich im Allgemeinen besser übertakten.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 20:03   #14
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 9
Standard

ähhh ok danke!!!
schöne infos...
aber dann nehm ich doch lieber das 1. genannte...
dann weiß ich ja was ich nehme... hoffe das passt dann alles gut

Ram.... öhhh den gibts bei mindfactory nicht...
werd ich doppelt
1024MB Aeneon 800MHz PC2-6400 CL5...mal sehen...
graka raff ich nich... bekomm ich die gt mit OC genauso hoch wie PRO mit OC ???
oder wenigstens knapp dran???


Wird für Sie bestellt
steht beim NT... wie lang dauert das in der regel??

Geändert von Keiiona (26.12.2007 um 20:33 Uhr)
Keiiona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 21:14   #15
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Jo der Ram, einfach 2 Riegel kaufen...bei dem Preis von rund 15€ fast schon geschenkt.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 22:06   #16
Anfänger
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 9
Standard

ok das gute Shaarkoon netzteil jetzt...
graka kann ich mir nur die gt leisten... hoffe ich kann den gut tackten...

Ok nach mehreren quellen ist die 1950gt baugleich mit der pro somit ok...
nur 1 frage...
warum ist nach alternate die PRO mit XP und 2000 kompatibel und die GT nur mit XP und Vista ???

Geändert von Keiiona (26.12.2007 um 22:40 Uhr)
Keiiona ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Preis-Leistungs-Analyse aktueller Grafikkarten dracoonpit Grafikkarten 81 14.08.2011 13:58
Preis-Leistungs-Analyse aktueller CPUs dracoonpit Prozessoren 38 15.07.2009 09:00
Aufrüstung oder Neukauf? Xevo Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 7 04.01.2007 12:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41