Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

QX6700 System

Dieses Thema wurde 108 mal beantwortet und 9740 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.04.2007, 23:32   #61
Amateur
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 43
Standard

öhm na klar kannst du normales wasser iner micro zum kochen bringen ..

hmmm muss ich echt ma durch testen wie man das hinbekommt wegen kondens niederschlag

ich denk da dran erstmal rauszubekommen wieviel c° man max unterschied haben darf das kein kondenswasser endsteht und dann bau ich mir ne schaltung mitem temp sens der das immer schön so hällt
Amaroc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 08:33   #62
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

ich glaub ab 20°C Differenz oder so gehts los
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 11:32   #63
Amateur
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 43
Standard

öhm 20 c°

0 c°- 15 c°
5 c°- 20 c°
10 c°- 25 c°
15 c°- 30 c°
20 c°- 35 c°
das is doch ganz akzeptabel sollte für meine zwecke ausreichend sein
hm das einizige was dann natürlich muss isn dicker behälter wo der chiller eingetaucht wird aber das kein ding da bau ich mir was aus plexi schön schmal das das wasser nur um die kühl spirale rumfließst

ui jui ich seh schon dass wird ne menge arbeit ^^
Amaroc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 12:37   #64
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Chiller ist total fürn arsch...dann lieber gleich eine Kokü....ist ja auch ein Kompressor verbaut....
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 15:45   #65
Amateur
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 43
Standard

ja schon aber der chiller MUSS NICHT laufen wenn er nicht gebraucht wird
Amaroc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 17:18   #66
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Geht es hier überhaupt noch um die Konfiguration eines Systems oder ist es eher eine private Unterhaltung in Bezug auf diverse Kühlmethoden mit ihren Funktionen und Verfahrensweisen?
Falls das Zweite, bitte im entsprechenden Forum fortführen. Ich verschiebe die Posts dann in einen separaten Thread. Dem Threadersteller ist auf jeden Fall nicht mehr damit geholfen.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 17:38   #67
Amateur
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 43
Standard

aber mir hilfts ungemein weil ich grade so ein system aufbaue
und ich bin für jede/n tipp/gedankenantoß/info... dankbar
Amaroc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 19:21   #68
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Dann lass den Chiller....
Kauf einen Apogee...´hatte damals schon wegen sowas mit Krueml geredet.....
Der Apogee ist spitze, da sollten auch 3,5Ghz drin sein
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 09:15   #69
Amateur
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 43
Standard

jut umso besser .. weniger aufwand wird so oder so genug arbeit ..

ick freu ma ja schon ^^ noch die ganzen hersteller nummer raussuchen und dann ab zum händler ^^ der kriegt ne auge wat ich alles von ihm will ^^
hab den schon gefragtwas is wenn er die teile nich hat die ich will ^^ hater mich ganz dumm angeschaut ^^

morgen mla die liste hin bringen kosten voranschlag machen lassen ma sehn ober mir nen guten preis macht
Amaroc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 16:31   #70
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Reden Was lange währt wird endlich gut!

Nach einer ziemlich ausgedehnten "Schweigeminute" wollte ich mich nochmal einklinken...

Ich hab endlich zugeschlagen:

- Abit IN9 32x "The Beast"
- QX6700 (Bei Ebay für schlappe 700€)
- 2x2GB Patriot DDR2 800 (Nur 300 €)
- Sparkle Calibre 8800GTX
- Hiper HPU-4S730
- Zalman CNPS 9700 NT
- OCZ RamCooler
- Silverstone TJ07 (Gehäuselüfter gegen Tacens ausgetauscht)


Nach anfänglichen Problemen mit der Vista64bit Installation, läuft jetzt alles wie geschmiert! Für die Installation darf man halt nur 2GB einbauen. Wenn Vista dann gepatcht ist, kann man auf 4GB aufrüsten! Hat 'ne Nacht gedauert, eh ich das rausgefunden habe

Ich kann mit dem Abit uGuru Tool problemlos auf 3.166 MHz übertakten und die Temperaturen halten sich (für den Quad) in akzeptablen Grenzen! Wirklich silent ist das dann natürlich nicht mehr

Aber auch ohne Übertakten rennt die Mühle wie Sau!
After Effects und Cinema 4D - Ein wahrer Genuß!!!
Und Vista finde ich eigentlich auch ziemlich fluffig!

Hab jetzt insgesamt ca. 2.700 Euronen hingeblättert und bin sehr zufrieden!
Ich denke, solange Ram so günstig ist, werde ich bald auf 8GB aufrüsten und dann können die ganzen MAC-Fuzzis in meinem Umfeld endgültig einpacken

Zufriedene Grüße aus Quadhausen,
Marock
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 17:08   #71
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

"Quadhausen" lol.....da ziehe ich auch hin.....
Oder ich hol mir das Tyan Mobo und bau meinen 2ten Kenny ein......
Octahausen;-)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2007, 22:13   #72
Greenhorn
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 1
Frage

hallo, endlich habe ich mal ein forum gefunden, indem meine fragen evtl. beatwortet werden können

@marock: könntest du mir mal bitte die temps von deinem qx6700 nennen und zwar bei normaltakt im idle und unter volllast mit der lükü?
interessiert mich brennend.

@Don Vito: ist es möglich den qx6700 bei normaltakt mit einer externen, lüfterlosen wakü (Zalman Reserator I V2, Zalman Reserator II ZM-RES2 oder Silverstone SST-TD01B Tundra) auf akzeptablen temps zu halten, sowohl im idle als auch unter vollast? wenn ja, welche der 3 kühlungen würdest du mir empfehlen?

hoffe ihr könnt mir bei meinen fragen helfen.

gruß peter
peterh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2007, 09:03   #73
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Da ich auf meinen Compressor warte:

Hab die Wakü abmontiert.....
originaler Boxed-Kühler ist drauf (mit blauen Lüfter)
Bei 23°C hab ich im IDLE ca 50°C und unter Last ca 66-68°C
Der Lüfter ist also *******.....
Kenne jemanden der hat einen Sonictower drauf bei 3,2Ghz (1,35V-Core) und hat die gleichen Temps wie ich (Kompressor defekt deshalb Lukü bis Rep.)

Mit Wakü kann ich schlecht berichten....meine Wakü ist nicht für QuadCores ausgelegt.
Aber mit einem Apogee sollte auch passives kühlen möglich sein.
Ich selbst hatte mit einem 0815 Waküsystem ca 3,75 bei 68°C unter Last stabil.....
Lief aber meißt nur auf 3,5Ghz mit 66°C 8unter Last und ca 48°C unter IDLE.
Allerdings hatte ich nur Billigradis und eine Eheim-Pumpe (ist einfach zu schwach)
Der Nexxxos XP-Kühler schafft den Quad auch nicht wirklich wegen der zu klein umspülten Fläche (Hatte mit dem selben System bei meinem FX62 @ 3,3Ghz 34°C im IDLE und max 47°C unter Last, dazu QuadSLI bei max 55°C)....
Also am besten hier den Apogee nehmen da er eine rieseige umnspülte Fläche besitzt und perfekt mit dem Quad laufen soll....

Am sonsten: Kompressor ran und ruhe is.....
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2007, 21:18   #74
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard

@peterh

idle:
idle.jpg

last:
last.jpg

Ich hoffe der Everest Stability Test taugt auch was... bin da nicht so der Experte... zumindest werden aber alle Kerne 100% belastet.

Die PWM Temps sind natürlich der Hammer... aber nach allem was ich gelesen habe beim 680i und speziell beim abit "normal"

Mein MacBook Pro, auf dem ich gerade schreibe, hat im Augenblick auch gefühlte 80 Grad - Scheiß schönes Wetter
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2007, 23:04   #75
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard

Als mich eben so durch die Zone schlich (Stalker) hat die Abit Beep Control (oder wie der Spass heißt) mich plötzlich rüde aus einer spannenden Schießerei gerissen!

PIIIIIIIEEEEEEEEPPPPPPP

Schnell das Gehäuse auf - alle Lüfter laufen!

Schnell Everest an - GPU hat 115 Grad!

Nochmal ins Gehäuse gespinzt - Beide GPU Lüfter stehen still!

Also Leute: Die Sparkle Calibre:

Werd mir wohl im Austausch eine Asus schicken lassen...
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2007, 08:33   #76
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Wir diskutieren hier über die Abwärme und Kühlung eines Quads....
@Marrock, das abrauchen deiner Graka, ist das nicht etwas viel OT
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2007, 09:13   #77
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard

Ich hatte den Thread ursprünglich mit der Frage nach einem passenden System eröffnet und m.E. gehört eine Grafikkarte dazu... aber egal, ich bitte höflichst um Vergebung!
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2007, 22:27   #78
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard Gemini II

@peterh

Ich habe heute den Gemini II eingebaut und kühle die Heatpipekonstruktion auf dem Mainboard zusätzlich mit einem kleinen 40mm Lüfter.

Die CPU erreicht jetzt unter Last maximal 48 Grad und die PWM Temps kommen auf maximal 74 Grad - Zudem ist das Ganze jetzt wesentlich ruhiger als mit dem Zalman!!! Der Umstieg auf den Gemini hat sich offensichtlich gelohnt!

Und wenn ich schonmal dabei bin: Die neue Grafikkarte (BFG8800gtx OC2), welche von Haus aus bis zum Anschlag übertaktet ist, erreicht auch nur noch maximal 75 Grad! Kann ich nur empfehlen!

Gruß,
Marock
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 21:59   #79
Amateur
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 43
Reden

SERVAAAAS

nach längerer bedenkzeit wirds bei mir nächsten monat endlich soweit sein

EINKAUFEN


allerdings hab ich da immer noch n paar punkte die ich noch nich ganz geklärt hab ..

erstmal die syskonfig die ich mir aus gegrübelt hab

werde allerding nicht ocen .. nich ein bisschen

und daher auch auf die wakü verzichten

das gehäuse werde ich dämmen und mit silent lüftern bestücken

----------------------------------------------------------------
Thermaltake Mozart TX Big-Tower schwarz

Intel Core 2 Extreme QX6800 (BX80562QX6800)

ABIT IN9 32X-MAX wifi

2 x XFX GeForce 8800 Ultra 675M XXX

Sound Blaster X-Fi

2 x Western Digital Raptor 150GB SATA

2 x Samsung SpinPoint T166 500GB SATA II (HD501LJ)

G.Skill DIMM Kit 4096MB PC2-6400U CL5-5-5-15

+ ne 250gb pata + ne 320gb sata + dvd brenner die ich hier noch liegen hab

--------------------------------------------------

beim ram bin ich mir noch nich so sicher hab das irgend wie immer noch nich ganz gerafft
... endweder 800er oder 1066er

sollte doch von vorteil sein wenn der ramm 1:1 mit der cpu leuft

und beim nt bin ich mir mitler weile darüber klar das es ein 850 Watt nt wird sollte dicke reichen

aber welches is mir noch nich klar

Thermaltake ToughPower 850W Cable Management ATX 2.2 (W0131)
oder
Dark Power PRO BQT P6 PRO-850W

wenns besser/leisere gibt immer her mit der info

joa grüzlie
Amaroc
Amaroc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 22:21   #80
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

wenn der Ram 1:1 mit der CPU laufen soll ohne OC...dann brauchst du keinen 1066er
dann reicht 533er

Aber der X6800 ist unnötigews Geld....
Da hol dir lieber den Q6600 und oce den;-)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
System Cooling Erfahrungsberichte Rudimente Luft- und Passivkühlung 13 22.03.2007 20:55
AGP System Graka Aufrüsten Operator Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 11 13.03.2007 18:38
OC-taugliches AM2 System [CH]IlvlAIRA Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 23 12.03.2007 13:37
System Gesamtverbrauch elianda Prozessoren 17 07.03.2007 19:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41