Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

QX6700 System

Dieses Thema wurde 108 mal beantwortet und 9691 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.03.2007, 21:32   #1
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard QX6700 System

Nabend zusammen!

Ich bin jetzt schon ewig (ca. 6 Wochen) auf der Suche nach den richtigen Komponenten für mein neues System, kann mich aber einfach nicht entscheiden!

Vier Dinge stehen allerdings fest:

Intel QX6700, 8800 GTX (kein SLI), min. 4GB Ram und das Ganze auf Vista!

Ich höre schon Euer raunen... mindestens 4 Gig... der spinnt doch

Da ich den Rechner aber zu ca. 75% für meine Arbeit mit Cinema4D einsetze und Cinema in der 64bit Version massiv vom Ram profitiert, sollten es schon 4 Gig sein! Ich spiele sogar mit dem Gedanken, mir zwei 2GB Riegel einzubauen und später zwei weitere einzusetzen!

Jetzt hab ich dazu ein paar Fragen an die Gurus:

1. Welches Board? (unkompliziert mit 4 bzw. 8 GB und Quad CPU zu betreiben)
2. Welchen Speicher?
3. Welchen CPU Kühler? (GeminiII oder Zalmann 9700 NT)
4. Welches Netzteil? (Hiper HPU-4S730, Enemax Liberty 620, Corsair 620)
5. Könne 8 GB Probleme bereiten? (Ausser einem leeren Geldbeutel)

Ich will nicht wie ein Wilder overclocken, aber an die 3.2 GHz würde ich mich doch ganz gerne wagen...

Das Ganze soll übrigens in ein schickes Silverstone Gehäuse einziehen und auch da bin ich mir noch nicht ganz sicher 07 oder 09...
Irgendwelche Erfahrungen mit den Gehäusen?

Fragen über Fragen...

Gruß und vielen Dank im voraus,
marock
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 22:29   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Also ich kann dir das P5N32-E SLi nur empehlen, hab das Board selbst und habe damit absolut keine Probleme.

Beim Speicher ist es erstmal nur eine frage des Herstellers da die 3,2GHz wohl mit so ziemlich einer vielzahl an Speicherriegel bekommen wirst.

Bei dem CPU-Kühler habe ich einen Zalman 9700 LED. Bin mit ihm mehr als zufrieden...selbst bei der niedrigsten Stufe kühlt er ausreichend und ist zudem doch recht leise.

Dir wird hier im Forum wahrscheinlich wohl jeder bei den Netzteilen zu einem Enermax oder Seasonic raten da auch die eines der Besten sind, selbst hab ich ein BeQuiet mit dem ich super hinkomme und was mehr als ausreichend ist.
__________________
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 22:46   #3
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard

Das Board ist ja quasi ein "Schnäppchen"... zumindest wenn ich mir die Striker und IN9 Preise so angucke. Danke für den Tipp!

Taugen denn die 2GB Riegel was? Auch was dezentes overclocking angeht? Hatte diese hier ins Auge gefasst: 4096MB G.SKILL PC2-800 CL6 KIT F2-6400CL6D-4GBMQ

Oder sollte es 1066er sein?

Netzteiltechnisch habe ich mich, nicht zuletzt wegen der Flachkabel, in das Corsair verguckt. Das Hiper ist natürlich auch ein Augenschmaus...

Mist, ich habe gerade gesehen, dass das Board kein eSATA hat... Habe mir kürzlich eine externe Platte mit eSATA angeschafft und die sollte natürlich Anschluss finden. Schade!

Geändert von marock (16.03.2007 um 22:50 Uhr)
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 23:06   #4
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Mit dem 4GB-800 Rams würdest du bei einem 6400 auf 3200MHz kommen...ist doch nach deinen Vorstellungen ausreichend oder?

Nein, das Board hat leider keinen eSATA Anschluß.
__________________
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 23:18   #5
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard

3200 reicht dicke! Aber mit einem QX6700!!
Auch wenn dieser Proz sündhaft teuer ist... ich verdiene mit der Mühle mein Geld!

Wäre beim Quadcore denn der oben erwähnte Speicher auch ok?
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 23:24   #6
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Warum soll den der Speicher nicht okay sein?

Es könnte wenn dan nur am Board liegen das es nicht kompatibel mit dem Ram ist.
__________________
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 23:34   #7
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard

Na ja, mit okay meinte ich: geeignet den qx6700 stabil zu betreiben bzw. leicht zu übertakten...
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 00:04   #8
Amateur
 
Benutzerbild von Case
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 32
Standard

als ich letztens meinen bench über 06 laufen lies und ich danach die ergebnisse sah; und auf welchen platz ich war, so weit hinten, hab ich mir den ersten platz angesehen und mir gesagt "die nächsten komponenten nehm ich mir einfach aus der liste"

http://www.futuremark.com/community/halloffame/
__________________

Case ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 00:18   #9
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard

Das ist doch mal eine Ansage!
Ich guck mich da mal um... obwohl ich ja eher Wert auf ein stabiles und nicht unbedingt affenartig schnelles System lege!

Wichtig sind gute Renderzeiten in Cinema4D... und natürlich hin und wieder an den neusten Grafikkrachern ergötzen
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 12:31   #10
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

@ Marock...habe in etwas dies Config seit Januar laufen....
Hol dir das 680I Mobo für den Quad....
Multi ist ja frei...also OC auch kein Prob....und 3,5Ghz sind sicher drin

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Habe 4Gb Ram drin 2GB Mushkin 400Mhz 4-5-4-11@ 4-4-4-12 und 2GB Corsair 400Mhz 4.-4-4-12 beides harmoniert hervoragend mit dem Mobo....
Allerdings ist gut Kühlung beim Kentsfield Pflicht...

@ Rain....
Weißt schon das der QX6700 ein ExtremeEdition ist oder
Somit hat er einen freienn Multi....
Soll heißen 266 x 12 ergibt ca 3200Mhz
Wobei er aber locker 3,46Ghz bei guter Kühlung noch mit Standsart VCore mitmacht.....

únd es gibt welche die schaffen 4,1 Ghz unter Kokü
und das geht richtig gut ab......
Meine kommt auch nächste Woche...aber hatte meine CPU schon 4,1 laufen

Bei 3,5Ghz ungefähr hatte ich im 3D05 ca 22000Punkte und im 06 knapp 17500.....
Denke das spricht für sich

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):

Geändert von Don Vito (18.03.2007 um 12:45 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 21:15   #11
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard

Danke für die ausführliche Antwort!

Ich habe mich mittlerweile auch für das 680er entschieden.
Die Frage ist jetzt nur welches...

Asus Striker oder Abit IN9?

Eigentlich ist mir egal ob Asus oder Abit, es sollte halt mit den 2x2GB Riegeln von G.Skill laufen...


So, jetzt mal Butter bei die Fische
Was halten die Gurus von der folgenden Konfiguration:

CPU: QX6700
MoBo: Abit IN9 32x MAX 680i
RAM: 4096MB G.SKILL PC2-800 CL5 KIT F2-6400CL5D-4GBPQ
HDDs: 4 x Raptor 74 GB (Hab ich noch hier "rumfliegen")
GraKa: EVGA 7800GTX (Hab ich noch - will auf die 8900gtx warten! Dann eventuell auch SLI)
PSU: HiperHPU-4S730 OmniGrid II
CPU Kühler: Zalman CNPS 9700 NT (Später eventuell WaKü)
Case: Silverstone TJ07 oder 09

Geändert von marock (18.03.2007 um 21:44 Uhr)
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 17:50   #12
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Config ist ok.....

Bedenke aber das deine Graka extrem limitiert....habe selbxt eine rumliegen
und mal getestet....

Schau dir mal das EVGA 680I an....ist viel billiger als das Asus...

Mit Lukü wird aber OC-mäßig dann bei 3,2 schluß sein....
Die CPU heizt irre auf
MfG
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 19:45   #13
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard

Die 7800er ist ja auch nur eine Übergangslösung... Will wie gesagt bis zur 8900er warten! Wenn tatsächlich die 8950er rauskommt, nehme ich die!

Das EVGA Board hat kein eSATA, das Abit hingegen sogar zwei!
Ist mir ziemlich wichtig!

3,2 reicht völlig... vorerst
Vielleicht traue ich mich ja später an eine WaKü ran...
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 19:57   #14
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Ja gut E-Sata hab ich net...stimmt....
Dafür imo noch einen großen Sata-Controller der aber bald durch einen 16Port SAS ersetzt wird
3,2 sind mit guter Lukü kein Prob.....mein Kenny läuft bei 3,75Ghz stabil mit Wakü....also überlegs dir ob Wakü oder nicht....
Mit Kokü geht logischerweise mehr...meine ist ja schon unterwegs und sollte jeden Tag eintreffen

P.s. Der Kenny ist einfach geil und owned jeden Core2Duo.....muhahahahaha
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 20:14   #15
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard

Du hast bei deinem Kenny aber auch nicht wirklich geknausert, gelle?

Wenn ich doch nur schon einen meiner drei Rechner, die ich hier stehen hab, vertickt hätte, dann würde ich SOFORT den neuen Kram bestellen... muß mich wohl noch 'ne Woche gedulden

Gibt's eigentlich schon neue Info zur 8900er? Auf der Cebit ist sie ja scheinbar nicht gezeigt worden?!?
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 20:26   #16
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von marock Beitrag anzeigen
Du hast bei deinem Kenny aber auch nicht wirklich geknausert, gelle?

Wenn ich doch nur schon einen meiner drei Rechner, die ich hier stehen hab, vertickt hätte, dann würde ich SOFORT den neuen Kram bestellen... muß mich wohl noch 'ne Woche gedulden

Gibt's eigentlich schon neue Info zur 8900er? Auf der Cebit ist sie ja scheinbar nicht gezeigt worden?!?
Was heißt geknausert....habe mir im Januar 2 Stück gekauft zum Preis von je 790 Ocken
Da konnte ich net nein sagen.....
Dabei läuft einer im Haubtsys....der andere im 2ten Sys bei meiner besseren Hälfte, ist die selbe Config nur ohne den HDDs und nur mit 2Gb Ram....
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 20:38   #17
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard

Mal zur WaKü: Ein Triple Radi mit drei schön langsam drehenden Lüftern sollte für die CPU doch sicher reichen, oder?
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 20:48   #18
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Pass aber auf welchen Kühler du wählst....
Habe einen Nexxxos XP drauf...den kannst du knicken.....Bei Dualcore kein Thema....aber der Quad heizt dem Kühler mächtig ein....
Ideal soll laut "Krueml" der Apogee von Swiftec dein....habe darüber Tests gelesen, die das auch bestätigen.....
Besser noch als Wakü ist natürlich eine anständige Kokü z.B. ein Verdichter von Danfoss der SC18.......Der schafft den Kenny problemlos
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 21:13   #19
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 17
Standard

Ach du Schreck... da hab ich Angst
Das wird so ca. mein fünfzehnter "selbst gebauter" Rechner... aber bisher hab ich mich noch nicht mal an eine WaKü ran getraut! Ich kenne mich... Zittrige Hände in Kombination mit extremer Ungeduld = Supergau!

Aber was ist denn von dem Teil hier zu halten?
marock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 21:20   #20
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Frag hier im Forum an.....nächsten Monat gibt es bei Aquatuning eine Rabbataktion für Mitglieder hier im Forum....
Im Gespräch sind 15% Rabbat, soweit ich weiß....
Eine Wakü ist leicht aufzubauen...frag hier nach im forum....
Würde aber schonmal vorweg den Apogee-Kühler für den Kenny empfehlen
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
System Cooling Erfahrungsberichte Rudimente Luft- und Passivkühlung 13 22.03.2007 20:55
AGP System Graka Aufrüsten Operator Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 11 13.03.2007 18:38
OC-taugliches AM2 System [CH]IlvlAIRA Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 23 12.03.2007 13:37
System Gesamtverbrauch elianda Prozessoren 17 07.03.2007 19:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41