Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

RAM + Graka - Kaufberatung rund ums "neue" System

Dieses Thema wurde 10 mal beantwortet und 2473 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.01.2007, 10:11   #1
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard RAM + Graka - Kaufberatung rund ums "neue" System

Da mir die Grafikleistung meiner X800 XT PE (AGP) nicht mehr ausreicht und es auch Zeit wäre auf Dual-Core aufzurüsten, ich andererseits auch nicht zu viel Geld ausgeben wollte, kommt mir die Auflösung von krueml_s System sehr entgegen, ich werde sein altes System teilweise übernehmen.

Das wäre:
Platten, Laufwerke, etc. sind alle noch vorhanden und werden weiter genutzt. Fehlen also nur noch 2 Dinge, zu denen ich noch Beratung nötig hätte:
  • Zum einen der Arbeitsspeicher. 2 GB sollen es werden, soviel steht fest. (Eins vorweg: Das Board kann ich per RAM-Teiler so laufen lassen, das der Speicher weiterhin bei 200 Mhz läuft, wenn die CPU auf 2800 Mhz übertaktet wurde.) Eventuell werde ich schon mal auch da noch die 2 512 MB Module von krueml_ übernehmen. Das ist dieser Speicher:

    Corsair DIMM XMS Kit Pro Series 1024MB PC3200 DDR CL2-3-3-6-1T

    Bei mir momentan vorhanden ist noch dieser Speicher:

    Corsair DIMM XMS Kit 1024MB PC3200 DDR CL2-3-3-6-1T

    Hersteller, Größe und Timings der Module sind identisch, daher hab ich mich schon gefragt, ob ich die 4 Module nicht zusammen im Expert betreiben könnte. Mein aktuelles Abit AV8 Board läuft bei Vollbestückung z.B. nur mit 166 Mhz Speichertakt. Was meint ihr dazu?

    Andererseits könnte ich meinen RAM auch mit meinem alten System zusammen noch loswerden. In dem Fall gäbe es wieder 2 Möglichkeiten:

    • Ich könnte krueml_s Speicher übernehmen, und mir nochmal 2 identische Module irgendwo besorgen, hätte das DFI also wieder voll bestückt. Läuft das so auf jeden Fall im Dualchannel bei 200 Mhz?

    • Ich übernehme den Speicher nicht und kaufe mir 2 1024 MB Module neu. In dem Fall müsste ich wissen, ob es Sinn macht sich Module zu kaufen, die 250 oder gar 300 Mhz mitmachen würden. Wenn ich den RAM Teiler des Boards höher stelle könnte ich den Speicher ja schneller laufen lassen, nur rechtfertigt der Performancegewinn da den höheren Preis?

      Außerdem wäre ich hierzu über konkrete Vorschläge zu guten und nicht zu teueren Modulen dankbar. Im Visier hatte ich da schon diesen Speicher, an den ich unter Umständen günstig drankommen könnte:

      Corsair DIMM XMS Kit Pro Series 2048MB PC3200 DDR CL3-3-3-8

  • Das was jetzt noch fehlt wäre dann die Grafikkarte. Hier hatte ich mir ein Limit von ca. 300 Euro gesetzt, allerdings kosten die 8800er GTS Karten teilweise ja nur noch um die 350 Euro. Im Hinblick auf Vista, Direct X10, die wahrscheinliche Anschaffung eines 24" TFTs im Laufe des Jahres und der SLI-Möglichkeit des Boards dürfte das wohl die beste Wahl sein, oder nicht?

    Hier wären ein paar Herstellerempfehlungen nicht schlecht. So blöd sich das anhören mag, das Wichtigste ist für mich hier erstmal ein schwarzes PCB. Eine werksseitige Übertaktung brauche ich nicht, dank Wakü werde ich der Karte schon auf den Zahn fühlen. Da hab ich dann eben Glück oder Pech. Bei der Karte möchte ich eigentlich nur möglichst günstig wegkommen ohne Schrott zu kaufen, der Wasserkühler kommt ja noch dazu. Wenn ein Hersteller natürlich für 10 Euro mehr noch ein tolles Ausstattungspaket mitliefert, während der Günstigste nichts dazutut ist das auch interessant.

    Sind die 8800 GTS Karten alle HDCP fähig?

Zu dem RAM stellen sich mir also im Moment noch die meisten Fragen. Vor allem, ob es sich lohnt da bei einem eventuellen kompletten Neukauf des Speichers auf OC-Module zu setzen, um sie per höherem Teiler schneller laufen zu lassen. Hier bin ich sowohl für generelle Tipps, welche der Möglichkeiten die "Beste" ist als auch für Empfehlungen zu einzelnen Modulen dankbar!

Bei der Grafikkarte hab ich mich schon so ziemlich auf eine 8800er GTS eingeschossen. Da geht es nur noch darum zu klären, welches Modell welchen Herstellers die beste Wahl wäre. Sollte schon etwas darüber bekannt sein, ob sich Karten einer bestimmten Firma besonders gut OCen lassen, dann spielt das u.U. auch eine Rolle. Das Letzte was ich dazu weiß ist allerdings, dass man da eigentlich keine Herstellerabhängigkeiten hat, oder doch?

So, das wars dann erstmal. Ist vielleicht etwas kompliziert, daher bin ich für jede Hilfe sehr dankbar!

Geändert von BigKahuna (26.01.2007 um 10:21 Uhr)
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 10:46   #2
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 108
Standard

Also mein AM2 System macht in 3DMark06 8700 Punkte. Würde ganz klar die 8800GTS nehmen. Mit 350€ hat diese Karte aktuell einen guten Preis erlangt. Wenn man bedenkt, dass vor gut 14 Monaten eine 7800GT ~330€ gekostet hat.
__________________
Athlon II X3 445@3700MHz oder @Phenom II X4 3700MHz # MSI 790GX-G65 BIOS 4.1 # G.Skill 4GB Kit DDR3 1274 # MSI 5770 Hawk
[TLR]Snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 13:35   #3
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Ja, wie gesagt, die Karte steht eigentlich schon fest. Nur der Hersteller bereitet mir noch Kopfzerbrechen. Asus legt ja ein ganz nettes Paket dazu, und ist preislich noch im Rahmen:

http://geizhals.at/deutschland/?cat=...bote+anzeigen+

EVGA und XFX bieten günstige Modelle an, aber da frage ich mich, ob man da bzgl. OC nicht vielleicht daneben greift. Ich denke mal die testen ihre Karten selbst schon und die gut gehenden werden dann als werkseitig getaktete Karten verkauft. Was im Umkehrschluss heißen würde deren "billige" Karten lassen sich vielleicht nicht so gut takten... Oder bin ich da auf dem Holzweg?

Hat noch jemand ein paar Tipps für mich?

Geändert von dracoonpit (30.01.2007 um 12:52 Uhr) Grund: 2in1
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 12:46   #4
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Ist doch Referenzdesign, wie bei fast allen Karten welche in letzter Zeit erschienen sind. Imho gibts da fast keine Unterschiede.
OC ist Glück oder Pretestet-Sache und sonst schau einfach mal die zusätzlichen Games an und natürlich den Preis.
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 11:06   #5
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Gibt es bei den 8800er GTS Karten denn Hersteller, wo man sicher sein kann ein schwarzes PCB zu bekommen? Ich habe gelesen, dass manche Hersteller sowohl grüne als auch schwarze PCBs verbauen, aber ein Grünes wäre ->

Beim Speicher werden es jetzt definitiv 2 1GB Module, auch da wären noch ein paar Tipps toll!

Geändert von BigKahuna (01.02.2007 um 14:47 Uhr)
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 14:34   #6
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Zitat:
Zitat von BigKahuna Beitrag anzeigen
Gibt es bei den 8800er GTS Karten den Hersteller, wo man sicher sein kann ein schwarzes PCB zu bekommen? Ich habe gelesen, dass manche Hersteller sowohl grüne als auch schwarze PCBs verbauen, aber ein Grünes wäre ->
Wenn du mich fragst, gibts gar keine GTS' mit schwarzem PCB mehr. Die erste Revision der Karte wurde ja komplett von Asus gebaut, egal was dann auf Packung und Kühler stand, darum auch das schwarze PCB. Ob dir das jetzt weiterhilft weiss ich nicht, eventuell mal die Bucht oder den Händler deines Vertrauens (per e-mail) nach Karten mit schwarzem PCB aushorchen. Ansonsten hätten alle 7950 GTs von XFX garantiert ein schwarzes PCB.
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 14:50   #7
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Das wäre allerdings reichlich dumm. Ich hab auch keine Lust bei Ebay "Sammlerpreise" für Karten mit schwarzem PCB zu zahlen. Ich werd am Samstag mal bei KM in Köln fragen, ob die da was haben, wenn ja schlage ich gleich zu.

Aber das jetzt wirklich alle Karten mit grünen PCB geliefert werden kann ich nicht so wirklich glauben...
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 15:01   #8
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Ich ja auchnicht. Aber auf Grund der Tatsache, die ich oben bereits genannt habe, vermute ich es einfach mal, so schade es auch wäre. Wenn wenigstens XFX schwarze GTS anbieten würde?!

PS: Mit zum Händler fahren, und direkt nachfragen machst du sicher alles richtig.
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 15:09   #9
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Wenn man da steht und mit 4 grünen Scheinen winkt werden sie wohl mal ein paar Karten auspacken können. Die Asus, die Leadtek und die BFG haben sie da. Leider ist die günstigste Karte schon die Leadtek mit 390 Euro. Vielleicht sieht es in 3 Wochen ja anders aus, ab ich glaube die werden auf Karnevall nicht aufhaben.

Hat noch wer Tipps zum Speicher?
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 15:20   #10
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Diehier sind sicher auch Top, aber wenn du die Corsairs günstig(er) bekommst, würd ich die nehmen.
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2007, 16:50   #11
Profi
 
Benutzerbild von Beppy
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 363
Standard

G-skill oder meine aus der sig die laufen auch gut auf dem bord das hatte ich auch mal aber da es das zweite ist was kaputt gegangen ist wollte ich jetzt lieber ein anderes haben.
__________________
MOBO: ASUS A8N32-SLI Deluxe CPU: Opteron 170 @ 2800 Mhz Speicher: 2 GB OCZ Gold PC4000 GX XTC NT: Seasonic S12 550 Energy + Graka: Asus 8600 GTS und ne 150GB Raptor.
Beppy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Allgemeines rund ums Auto cl4w Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 369 01.08.2016 20:43
[Guide] Netzteil-Kaufberatung / NT FAQ dracoonpit Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 339 03.01.2010 18:29
S939 Aufrüstungsfrage (CPU,RAM,GRAKA) buyman Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 4 16.01.2007 13:21
Kühler - Kaufberatung gewünscht gaudimax Wasserkühlung 16 06.11.2006 20:26
[Guide] DVD-Brenner Kaufberatung l1qu1d Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 0 06.10.2006 23:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41