Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Suche preiswertes System, spieletauglich

Dieses Thema wurde 33 mal beantwortet und 3284 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2007, 13:11   #1
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: berlin
Beiträge: 15
Frage Suche preiswertes System, spieletauglich

hallo, allseitz.

ich will langsam meinen alten rechner erneuern. (athlon xp 2000, radeon 9600xt, asrock k7vta2, 1gb ram, sp 2014n 200gb. )
ich hab vor kurzem assasins creed entdeckt. so etwas würd ich gern zocken! ansonsten nur das übliche netzgesürfe und briefgeschreibe... denke das da ein komplet neues sys her muss. ach ja, etwas mehr ruhe unterm schreibtisch wär auch toll!

hoffe so mit ca. 650 euro auszukommen.

hab nu meine ideen:

athlon x² 4800+ brisbane

gigabyte ga ma69g-s3h http://geizhals.at/deutschland/a244789.html

mdt kit 2048mb pc2-6400 cl5

samsung sp t166 400gb

gebrauchte x1900xt 512mb mit accelero x2
- schon bestellt

ASUS DRW-1814BLT SATA

seasonic s12II 430w

antec solo

Scythe MINE Cooler REV. 2
- retention kit notwendig? welches? brauch ich hier auch nen s-flex (welche rpm)?

Papst 92mm Lüfter 3412 N/2GLLE - Super Silent
- vor die fp

Scythe S-FLEX 120mm
- dachte an 1200 rpm als silent gehäuselüfter,


passen die teile soweit zusammen?
ich glaub das wars. bin gespannt auf eure tips!
ich will nu langsam zur tat schreiten.

Geändert von sayrum (01.10.2007 um 19:48 Uhr)
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 14:03   #2
Semi Profi
 
Benutzerbild von Operator
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien | Österreich
Beiträge: 156
Standard

Schaut schon gut aus. ich hatte den gleichen wunsch wie du.

Hab mir dann
AMD X2 4000+ Brisbane, 2Gig RAM, X1950pro 256mb, Seasonic S12II380, Samsung 250gb,MSI K9A Platinum, DVD-Brenner, geholt.

Alles verpackt in einem Casetek 1026A mit 2x 120ziger Lüfter. Bin auf 607 € vor ca. einem Monat gekommen.

Gehäuse wäre das Sharkoon Rebel9 Economic eventuell auch für dich interessant, hatte es im Auge aber kein Händler hatte es kurzfristig lagernd.

Idle Verbrauch im Windows 85W, Volllast muss ich nochmal testen falls es dich interessiert am Abend!
Wenn du Benchmarks brauchst, kann ich die auch noch nachliefern, aber entsprechend nur mit einem 4000+ -er Prozessor.
__________________

mfg Operator

Geändert von Operator (03.09.2007 um 14:16 Uhr)
Operator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 23:12   #3
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: berlin
Beiträge: 15
Standard

nabend operator.
danke für die antwort.
lustig das du ne ähnliche idee für dein sys hattest.

einige fragen hab ich da:
warum hast du das MSI K9A Platinum genommen? willst du noch zweite graka dazustecken oder hat das mainboard andere vorteile?
und wie laut / hörbar ist den die x1950pro?
wie ist es überhaupt mit der lautstärke bei dir, hast du gedämmt und entkoppelt?

einige benchmarks wären toll!
ich bin newbe, daher würd mich ne kurze erläuterung freun...

grüße
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2007, 07:37   #4
Semi Profi
 
Benutzerbild von Operator
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien | Österreich
Beiträge: 156
Standard

Tja gedämmt ist nichts, ich hab die ASUS EAX 1950Pro 256MB die wird nicht wirklich laut wird, ist mit der mitgelieferten Software geregelt auf 50% Lüftergeschwindigkeit, aber vorsicht ich hab schon eine zerstört als ich versucht habe den Zalman VF900 zu montieren, denn es gibt 3 Teile auf der Karte die mitgekühlt werden mit dem Standardkühler und nicht mit dem Zalman. Als Gehäuselüftung dienen 2x Revoltec DarkBlue 120x120x25 mit knapp 1200 Upm.
Ich hab mir das K9A Platinum genommen, weil keine Ahnung hab nicht wirkich geschaut. ich war auf ein energieeffizientes System aus und laut verschiedenen Testberichten war das Mainboard sehr sparsam siehe screeni.
eine 2.grafikkarte kommt nicht rein.





__________________

mfg Operator

Geändert von Operator (04.09.2007 um 07:58 Uhr)
Operator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2007, 22:42   #5
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: berlin
Beiträge: 15
Standard

dank für die benchs!
nu bin ich am schwanken welche der beiden x1950 leiser ist und wie die leistung sich unterscheidet. preislich sind die ähnlich.

- ASUS EAX 1950Pro 256MB
- PowerColor Radeon X1950 Pro Extreme 256MB

hat da jemand info???
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2007, 23:32   #6
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

sowit ich wieß sollte die Powercolor mit dem Arctic Kühler leiser sien als die Asus
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2007, 07:05   #7
Semi Profi
 
Benutzerbild von Operator
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien | Österreich
Beiträge: 156
Standard

ja sie ist leiser, bei mir war die powercolor aber nicht lieferbar. desshalb die asus. aber vorsicht wie schon geschrieben kannst aufgrund des beschissenen Layouts der Asus Karte den Zalman nicht montieren.

Benchmarks kommen noch, ich hatte leider noch keine Zeit gehabt, die zu suchen. aber keine Sorge sie werden geliefert noch diese Woche
__________________

mfg Operator
Operator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2007, 09:02   #8
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: berlin
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von Operator Beitrag anzeigen
Benchmarks kommen noch, ich hatte leider noch keine Zeit gehabt, die zu suchen. aber keine Sorge sie werden geliefert noch diese Woche
danke für die infos!
ich dacht deine mainboardvergleiche sind schon benchs

Geändert von sayrum (06.09.2007 um 10:36 Uhr)
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2007, 19:21   #9
Semi Profi
 
Benutzerbild von Operator
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien | Österreich
Beiträge: 156
Standard

Soda versprochen ist versprochen hier die Screens von mir:

3D Mark06



Hier war auf dem Messgerät ein Verbrauch von 173 Watt abzulesen.

Speicherkopierdurchsatz:


__________________

mfg Operator
Operator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2007, 21:27   #10
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: berlin
Beiträge: 15
Standard

supi, danke operator!
das meiste sagt mir wenig, doch interessant auf alle fälle.


frage die mich zur zeit plagen:
1. welches preiswerte + solide gehäuse (um die 50 euro) dämmt auch etwas?

2. reicht das Seasonic S12II 380W für die oben genannte konfiguration auch wenn ich nächsten herbst eine stärkere grka einbaue?
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2007, 05:50   #11
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Bei 50€ ist es schwierig ein gut gedämmtes Gehäuse zu bekommen. Die meisten benötigen eher eine zusätzliche Dämmung, die man aber für ungefähr 20-30€ schon überall bekommt. Ich habe eine von be Quiet und die ist soweit in Ordnung.

Zu dem Netzteil ist es schwer zu sagen, da man ja nicht absehen kann, welche Grafikkarte Du einsetzen möchtest und bis nächstes Jahr im Herbst vergeht noch eine Menge Zeit. So wie es laut den Messungen von Operator aussieht, ist da natürlich noch ganz schön was offen für eine stärkere Karte.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2007, 09:08   #12
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: berlin
Beiträge: 15
Standard

mir wurd dies sys für 600 euros angeboten:
AMD 4800+ x2 (2x 2,4 Ghz) Sockel 939 @ Coolermaster hyper tx Rechnung vom 07/06
Asus x 1900xt 512mb @ Accelero x2 Rechnung vom 08/06
2 Gb Kingston Hyper x RAM (2x 1Gb) Rechnung vom 11/06
Asus a8n Sli Se Rechnung ?? muß ich suchen ; )
500 Watt Enermax Liberty Netzteil Rechnung vom 03/06
Creative SB X-fi X-treme Music Soundkarte Rechnung muß ich auch noch suchen ..
Sony DVD Brenner
LG DVD Brenner Light Scribe
Sansun Gehäuse ( nichts wildes bissl Plexiglas und blaue Beleuchtung)
Gehäuse Lüfter 2x80 1x 120
hat auch viele blaue lichter die ich nich brauche...

afaik zu viel, dacht so an 450 dafür. die graka interessiert mich. dacht mir dafür 125,- ist ok. und wenn ne soundkarte, dann eine mit digitalem ausgang, also mind. ne x-fi platinum.

was meint ihr?


Zitat:
Zitat von peebee Beitrag anzeigen
Zu dem Netzteil ist es schwer zu sagen, da man ja nicht absehen kann, welche Grafikkarte Du einsetzen möchtest und bis nächstes Jahr im Herbst vergeht noch eine Menge Zeit. So wie es laut den Messungen von Operator aussieht, ist da natürlich noch ganz schön was offen für eine stärkere Karte.
budget bedingt nu erst mal ne 1950pro (oder gebrauchte 1900xt ) und wenn die neuen games nich mehr rund laufen (schätze herbst 08) die graka austauschen; daher will ich etwas spielraum beim nt einplanen.
mh, vielleicht nen Seasonic S12II 430W, laut einem zufriedenen kunden bei geizhals: "Core2Duo E6400, 2GB Ram, eine GForce 8800GTS ... und das NT bleibt absolut kühl und der Lüfter sehr gelassen"
find das hört sich gut an.

Geändert von sayrum (12.09.2007 um 11:12 Uhr)
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 10:07   #13
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Zu dem Netzteil Seasonic SII kann man ruhigen Gewissens raten. 430Watt sind ein Deinem Falle auch für eine Aufrüstung noch ausreichend. Das Netzteil ist auch von der Leistung her effizient.

Zu dem gebrauchten System kann ich Dir nicht raten, der Sockel ist bereits tot und es gibt nichts mehr aufzurüsten, zudem der Preis meines Erachtens viel zu hoch ist. Zu gleichem Preis bekommst Du schon beinahe ein komplett neues System von AMD zusammengestellt.

Deine Idee mit der Grafikkarte ist gut, falls er sie denn separat abgibt.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 10:43   #14
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Zur Gehäusefrage: In der Preisklasse bis 50 Euro kann man das Coolermaster Centurion 5 empfehlen.

Es bietet eine gute Verarbeitung, sieht klassisch aus, die Materialien sind ansprechend. Nachteilhaft ist der in der Front verbaute 80mm Lüfter und das nur schlecht zu realisierende Kabelmanagement. Einen Erfahrungsbericht eines Users findest du HIER.

Für 30 Euro bekommt man noch universell einsetzbare Dämmmatten, obwohl ich sagen muss, dass man auch so bei entsprechender Hardware und anderen oder gedrosselten Lüftern kaum etwas aus dem Gehäuse hört.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 21:36   #15
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: berlin
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von Chibu Beitrag anzeigen
Zur Gehäusefrage: In der Preisklasse bis 50 Euro kann man das Coolermaster Centurion 5 empfehlen.

Es bietet eine gute Verarbeitung, sieht klassisch aus, die Materialien sind ansprechend. Nachteilhaft ist der in der Front verbauTe 80mm Lüfter und das nur schlecht zu realisierende Kabelmanagement. Einen Erfahrungsbericht eines Users findest du HIER.

Für 30 Euro bekommt man noch universell einsetzbare Dämmmatten, obwohl ich sagen muss, dass man auch so bei entsprechender Hardware und anderen oder gedrosselten Lüftern kaum etwas aus dem Gehäuse hört.
ah, danke für die tips chibu! das centurion 5 find ich ganz ansprechend. es wirkt solider als das Sharkoon Rebel9 Economic. bei dem centurion5 test im p3dn wird das klicksystem zur befestigung der festplatten+laufwerke gelobt. wie siehts aber mit entkoppeln aus? (frag mich als noob ob das notwendig ist...) neue platte wäre zb.: Samsung SpinPoint T166 400GB 16MB

was ist der nachteil am 80mm lüfter in der front? zu laut? was für eine leise alternative? Scythe S-FLEX 800?

und beim 120mm das gleiche? was ist mit dem Scythe S-FLEX 1200 als alternative? gut?

dank auch dir peebee! also Netzteil wird das Seasonic SII 430, wunderbar!

als zukunftfähiges (aufrüstbares) mb geht das Gigabyte GA-MA69G-S3H klar?

wünsche erholsame nacht

Geändert von sayrum (14.09.2007 um 08:09 Uhr)
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 21:47   #16
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Richtig, das Klicksystem ist schon eine feine Sache. Entkoppeln kannst du wie in jedem anderen Gehäuse auch. Bei der T166 solltest du nur noch die Zugriffe hören können. Habe letztens die 320GB im Centurion verbaut, Laufgeräusche waren nicht mehr zu vernehmen.

Der Frontlüfter ist einfach nur laut, auch ein Austausch wird da nicht viel Abhilfe schaffen, es sei denn, du kannst diesen Lüfter deutlich runterregeln. Normalerweise benötigt man den jedoch nicht, es reicht, wenn für eine ordentliche Gehäuseentlüftung gesorgt wird.
Mit der S-Flex Serie hast du schon die derzeit besten Lüfter erwähnt. Aber nicht verwechseln, es sind alles 120mm Lüfter. Die Bezeichnungen dahinter beschreiben nur die Drehzahl des Lüfters. Ich persönlich habe das Centurion mittlerweile ohne Frontlüfter in Betrieb und hinten den 800er S-Flex verbaut. Dieser ist nicht mehr hörbar.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 08:24   #17
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: berlin
Beiträge: 15
Standard

merci chibu! also centurion5 mit Scythe S-FLEX 800er. und frontlüfter garnich nötig...
bleibt noch das GA-MA69G-S3H.
meinungen dazu?

und welcher leise cpu lüfter? reicht ac freezer 64 lp?
oder son monstrum wie den Zalman CNPS7500-Cu LED?
oc liesst sich interssant, ich hab nur keine ahnung davon. die idee nen x2 4400+ auf 4800+ niveu hochzutaktet hört sich gut an. frage: wie einfach und "sicher" ist das???

auf was muss ich beim cpukauf achten, kern???

Geändert von sayrum (14.09.2007 um 08:34 Uhr)
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 08:54   #18
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Habe jetzt noch einmal den kompletten ersten Post gelesen...

CPU - Auf alle Fälle boxed, da garantiert unbenutzt, der Aufpreis ist ja mit ca. 5-10 Euro erträglich.
RAM - A-DATA DDR2-800 2GB Kit - Bei diesen Preisen muss man kaufen
Kühler - Ich würde das Geld ausgeben und zum Ninja greifen, auch dort kann ein anderer Lüfter dran (z.B. der S-Flex 1200), obwohl der mitgelieferte schon nicht der schlechteste ist. Den Mehrpreis holst du ja beim RAM wieder rein.

Geändert von Chibu (14.09.2007 um 09:01 Uhr)
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 17:48   #19
Semi Profi
 
Benutzerbild von Operator
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien | Österreich
Beiträge: 156
Standard

Also ich hab noch den Boxed Lüfter eingebaut, der bei Zeiten wenn ich dazu komme durch einen Scythe Ninja REv.B getauscht wird, da ich eventuell versuch die CPU passiv laufen zu lassen. Eventuell ein bischen zu undervolten -das Lote ich diese Wochenende aus.

Wenn ich Zeit finde stell ich die Everst Ultimate Log Datei Online und verlinke sie hier.

Also schau dir mal das Casetek 1026A an, ich bin zufrieden und Dämmmatten zur Vibrationsdämmung auch noch rein. aber ansonsten vorne und hinten Lüfteraufnahme für nen 120ziger .Ausserdem hat das gehäuse so nen Lufttunnel auf der Seite, wie ich gemerkt habe wenn man ihn ganz zum boxed hinzieht das die Motherboard + CPU Temp um 4°C runtergeht.
__________________

mfg Operator
Operator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 22:02   #20
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: berlin
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von Chibu Beitrag anzeigen
RAM - A-DATA DDR2-800 2GB Kit - Bei diesen Preisen muss man kaufen
Kühler - Ich würde das Geld ausgeben und zum Ninja greifen, auch dort kann ein anderer Lüfter dran (z.B. der S-Flex 1200), obwohl der mitgelieferte schon nicht der schlechteste ist.
danke für die beratung!
also Scythe Ninja REv.B als cpu kühler; und da dann noch nen neuen lüfter ran? ich dachte der mitgelieferte lüfter ist passend und gut, da von scythe...

denke das centurion 5 gefält mir, nur die usb etc verbindungen sind knapp überm boden... what to do.

ram also ganz simpel + preiswert von a-data. gut.
board das GA-MA69G-S3H? ? ?
sayrum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Semi-Passiven CPU-Towerkühler für mein System Sess Luft- und Passivkühlung 7 21.08.2007 11:40
Suche DVD Recorder bis ca. 300,- KaiZen Consumer Electronics 6 07.06.2007 09:04
NT-Suche! Paffi Peripherie und sonstige Hardware 8 01.04.2007 22:51
Suche Router Drag Netzwerk, Sicherheit & Co 26 15.01.2007 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41