Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Titanium MD8383 XL-neue Grafikkarte?

Dieses Thema wurde 9 mal beantwortet und 2794 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2008, 18:34   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 1
Standard Titanium MD8383 XL-neue Grafikkarte?

Joa wie in der Überschrift schon geschrieben hab ich einen alten "Aldi-PC".
Meine Frage ist jetzt ob es sich lohnen würde eine neue Grafikkarte zu kaufen.
Sie sollte nicht sehr teuer sein. Aber trotzdem gut genug um möglichst viele Spiele die derzeit auf dem Markt sind zu spielen.

Jetzt zu meinen Daten(von Everest):

CPU Typ: Intel Pentium 4 550, 3400 MHz
Motherboard Name: MSI MS-7091 (Medion OEM)
Arbeitsspeicher 1536 MB (PC3200 DDR SDRAM)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 6610 XL (128 MB)
Gehäuse: etwa 16cm breit, 34cm hoch und 40 cm lang

Hoffe auf schnelle Antwort MfG JayKay

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
weerr daaa??? warum antwortet niemand???

Geändert von JayKay (03.09.2008 um 20:17 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
JayKay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 00:01   #2
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

Handelt es sich um einen AGP oder PCIe Port?

Wie hoch ist dein Budget?
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 06:29   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Ich würde bald behaupten das es die 6610 XL nur für den PCIe-Port gab aber wenn ich mir so die anderen Komponenten anschaue.
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 06:38   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Es ist eine PCIe-Karte.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 07:22   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Das Maximum, was ich in dieses System noch integrieren würde, wäre eine ATI 3650.
Alle Karten, die schneller sind, werden durch die CPU limitiert.

Allerdings wird das System durch den Einbau einer solchen Karte kein Highend-Gaming-Rechner. Man wird sicher das eine oder andere Spiel spielen können, aber mit 3,4 GHz lockst Du niemand mehr hinter dem Ofen hervor.
Abgesehen davon wäre auch zu klären, ob Dein Netzteil stark genug ist, diese Karte auch zu versorgen.

Ich persönlich würde Dir eigentlich eher empfehlen, auf ein neues System zu sparen. Von einer Investition in Deinen Aldi-PC wirst Du kaum profitieren.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 08:33   #6
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Wobei es bei der ATI 3650 oder einer besseren Karte mit PCIe nicht das Problem wäre sie später in ein neuen System zu übernehmen wenn vielleicht das Geld für ein neues Board, CPU etc. zu knapp ist.
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 09:03   #7
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Da gebe ich Dir Recht, aber das ist kein guter Plan.
Angenommen er kauft sich jetzt eine 3870 oder 4850, um diese in einen neuen schnelleren Rechner zu stecken.
Wer weiß, wann dann die neuen Komponenten kommen. Bis dahin ist das dann auch schon Geschwätz von gestern und er hat Geld für eine Karte ausgegeben, die er nie ausgereizt hat.

Es bringt einfach nichts, bei PCs "für die Zukunft" zu kaufen.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 09:06   #8
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Natürlich müsste man auch danach gehen nun weiß man aber nicht wie sich die Finanzielle Lage bei JayKay in den kommenden Monaten entwickelt. Ich gehe davon aus das selbst in 3 Monaten die 4850 eine sehr gute Karte sein wird.
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 09:30   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Da hast Du absolut Recht, aber wenn er keinen neuen Rechner innerhalb der nächsten 12 Monate finanzieren kann, ist es schon fragwürdig.

Ohne weitere Infos vom Threadersteller geht es hier jedenfalls nicht weiter...
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 10:44   #10
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Am besten wäre doch erstmal eine potente Grafikkarte, dann Seasonic 500W NT wenn das alte nicht reicht. Ich würde schon eine mit 512 MB für um die 100 Euro nehmen mit einem fetten Kühler, denn ein Board mit RAM und CPU ist im nächsten halben Jahr dazugekauft, falls das alte System nicht mehr reicht. Merkt er ja dann.
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnt sich eine neue AGP-Grafikkarte? C-84 Grafikkarten 8 10.08.2008 22:49
Aufrüstung - Aldi PC (Titanium MD8383 XL) Bny Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 14 30.03.2008 16:45
Neue Wakü = Neue Fragen bigwelle Wasserkühlung 10 25.08.2007 16:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41