Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Verschiedene Umrüstungsfragen: Lüfter- und Netzteilwahl

Dieses Thema wurde 5 mal beantwortet und 2720 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.11.2006, 10:11   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von happy75 Beitrag anzeigen
Mit dem Seitenschneider schneidest Du doch nur an deinem "neuen" Lüfter", befreist ihn vom Rahmen.

An den Originalkühler muss du nicht mit der Zange ran

Dann happy
Jetzt hab ich's verstanden, lieber zwei Mal nachfragen.
Ich bedanke mich für deine Hilfe und werde gleich am Montag einen Yate bestellen - was ich noch fragen wollte, ich hoffe, ich darf das hier, weil es etwas ganz anderes ist - ich hab mir vor einiger Zeit ein relativ teures Gehäuse gekauft, vorwiegend weil es schick aussah - und darauf ist unter anderem ein Thermaltake-Schriftzug. Dann hab ich mir die Gehäuselüfter angesehen, und das sind natürlich auch Thermaltake-Lüfter. Subjektiv gesehen relativ laut, sind aber glaube ich auch per 5V angeschlossen (apropos, wie stelle ich das fest? Ich meine doch am Kabel, wenn das nur 2 'Pins' hat?). Nur leider kann ich das aufgrund meines damals gekauften Billig-Netzteils nicht richtig feststellen, wie laut die wirklich sind. Und im Internet finde ich keine guten Tests über Thermaltake-Gehäuselüfter. Sind 2 120er-Lüfter vorne und hinten und ein 80er am 'Window' - bevor ich nun montag nur den Yate und ein neues Netzteil (da scheint mir wohl ein be quiet ganz nett) bestelle, und die Gehäuselüfter später hörbar herausragen und ich nochmal bestellen muss, und dann natürlich auch nochmal Versandkosten bezahle soll ich lieber noch 80er- und 120er-Yates dazubestellen? Die scheinen mir ja allgemein alle sehr günstig zu sein?

So, nochmal eben nachgesehen, mein Gehäuse ist ein Thermaltake Soprano.

Geändert von aureus (05.11.2006 um 10:19 Uhr)
aureus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2006, 10:42   #2
Könner
 
Benutzerbild von happy75
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Im Ledersessel
Beiträge: 79
Standard

Antworte jetzt auch mal hier....der MOD kann verschieben .

Das nur 2 Pins an den Lüftern sind sagt nur aus, das kein Tachosignal (Umdrehungen) übermittelt wird.

Die TT Lüfter sind mit Sicherheit laut und werden am NT mit 12V betrieben.
Ich kenne nix leises von TT .

Der 80er im Seitenteil ist i. d. R. überflüssig. Weil das Loch aber da ist nen D80SL@5V rein.

Als 120er sind ebenfalls Yate Loon D12 SL auf 5V empfehlenswert.

Bei den Be Quiet NTs (Straight Power?) sind ja meist 3 Stränge für die Lüftersteuerung dabei. Da könntest du die Yates anschliessen. Die Laufen bei 5V problemlos an.
__________________
happy75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2006, 11:48   #3
Greenhorn
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 5
Standard

Gut, dann antworte ich auch nochmal hier, ein lieber Mod darf das dann nachher auseinanderpflücken.
Ich hab jetzt nochmal ne ganze Menge gelesen und bin zu dem Entschluss gekommen, tatsächlich ein BQ-Straight-Power-Netzteil zu kaufen. Für C2D E6300, eben die 7900Gs, eine HDD und ein optisches Laufwerk sollten doch 350W locker ausreichen, oder?
Dann bestelle ich nachher 2 120er-Yates, einen 92er, ein BQ SP 380W und eventuell einen 80er für die Seitenwand - ach ja, und einen 12V-auf-5V-Adapter für den 92er. Und Powerstrips.

Geändert von aureus (05.11.2006 um 11:53 Uhr)
aureus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2006, 14:02   #4
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

(aus: [Review] Palit/ Xpertvision GeForce 7900GS 256MB)

350Watt sollten durchaus ausreichend bemessen sein. Die Frage ist allerdings auch, wann du vielleicht wieder aufrüsten willst? Dann solltest du u.U. doch zu einer Nummer größer greifen.

BeQuiet! sind jetzt nicht meine Favoriten - ein Seasonic würde ich bedenkenloser empfehlen.
__________________

Geändert von dracoonpit (05.11.2006 um 14:05 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 14:49   #5
Greenhorn
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von dracoonpit Beitrag anzeigen
(aus: [Review] Palit/ Xpertvision GeForce 7900GS 256MB)

350Watt sollten durchaus ausreichend bemessen sein. Die Frage ist allerdings auch, wann du vielleicht wieder aufrüsten willst? Dann solltest du u.U. doch zu einer Nummer größer greifen.

BeQuiet! sind jetzt nicht meine Favoriten - ein Seasonic würde ich bedenkenloser empfehlen.
Noch hab ich nicht gekauft, da ich das notwendige Geld erst seit heute zusammen habe - kann ich an ein Seasonic auch die Lüfter anschließen oder wie mache ich das in dem Fall am besten? Hab noch nie ein vernünftiges Netzteil gehabt..
aureus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2006, 17:18   #6
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Die Lüftersteuerung per Netzteil ist schon nicht schlecht - die manuelle (oder temperaturgeregelte Steuerung über das Mainboard oder eine separate Lüftersteuerung ist noch besser. Oder man besorgt Lüfter, die selbst bei voller Drehzahl (mit 12V) sehr leise sind und lässt diese mit einer konstanten Drehzahl laufen.

Das beQuiet! empfehle ich aber aus folgenden Gründen nicht:
Der Wirkungsgrad ist schlechter als bei vielen anderen auch preisgünstigeren Geräten und der verwendete unausgewogene Lüfter (Globe Fan) neigt zu Lagergeräuschen.

In deinem Fall bietet es sich sicher an, die zusätzlichen Lüfter über das Mainboard, Drehpotentiometer oder eine Lüftersteuerung zu regeln.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kabel ummanteln / weiße LED-Lüfter pear Gehäuse und Casemodding 10 29.10.2006 01:04
Lüfter-Datenbank: Herstellerangaben vs. Reviews dracoonpit Luft- und Passivkühlung 1 25.10.2006 17:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41