Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

VMware ESXi Testrechner

Dieses Thema wurde 1 mal beantwortet und 2939 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.01.2009, 21:52   #1
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard VMware ESXi Testrechner

Hallo Leute, ich fasse mal kurz zusammen.

Ich bin gerade dabei mir einen VMware ESXi Testrechner/Server zusammenstellen. Das Problem dabei ist natürlich das ESXi nur auf zertifizierten Servern läuft, bzw. nur auf bestimmten Mainboards. Ich habe mich ein bischen schlau gemacht und herausgefunden das ESXi auf einem Gigabyte GA-P35-DS3L sowie auf einem P35-DS3P läuft. Folglich sollte es auch auf einem P35-DS3 laufen. Hat jemand damit Erfahrungen? Als Prozessor kommt ein Intel Pentium DC E2140 zum Einsatz (Mobo und CPU sind schon vorhanden und sollen nicht unbedingt ausgetauscht werden). 4 GB RAM sollten für den Anfang reichen. 2x1024MB PC2 6400 sind schon vorhanden.

Nun zu meinem "Problem": Der Hypervisor braucht ja nur 32MB HDD Speicher. Dafür will ich kaum eine 80 oder 40GB Platte "opfern". Dabei ist mir eine SSD, wie z.B. diese in den Sinn gekommen. Die sollte von der Geschwindigkeit doch reichen.
Vorerst kommt eine 320GB Samsung Spinpoint F1 als Platte für die VM's zum Einsatz. Ich bin mir bewusst das eine HDD die Performance nicht gerade steigert. Vorerst muss es aber reichen.

Für den Rechner brauche ich natürlich noch ein Gehäuse sowie ein NT. Ich habe hier schon ein BeQuiet Pure Power 350W in meiner WS und bin eigentlich recht zufrieden damit. Spricht etwas gegen ein weiters 350W oder würden 300W sogar ausreichen?
Das letzte wobei ich mir noch nicht sicher bin ist das Gehäuse. Angedacht ist ein Chieftech Bravo Midi Tower. Bis jetzt war ich immer recht zufrieden mit Chieftec. Ich habe allerdings auch schon viel gutes über das Sharkoon Rebel9 gehört.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2009, 23:29   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Hallo, an für sich hört sich die Zusammenstellung gar nicht schlecht an.
Ich hab zwar nicht so viel Erfahrung mit SSD Speicher, aber die sollte für deinen Gebrauch mehr als ausreichend sein. Richtig langsam werden die Teile sowieso erst, wenn du wirklich 512MB draufmachst.
Desweiteren würde ich dir eher zum 350W Netzteil raten, da es ja schon in Anbetracht genommen hast, das System später aufzurüsten. Mit dem 300W müsstest du dann eventuell das NT rausschmeißen und ein neues kaufen.
__________________
A computer is only so stupid, like that one, who's sitting in front of it.


Lerne aus den Fehlern anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41